Naynawa

Die Ehe, Heirat, Beziehung zwischen Mann und Frau

182 posts in this topic

Imam Ali (a.s) sprach:

Seid in jeder Situation nachsichtig und milde zu ihnen (den Frauen)und sprecht in vorzüglichen Ton mit ihnen, vielleicht werden sie dann ein vorzügliches Benehmen an den Tag legen.“

(Bihar-ul-Anwar, B.100, S.223)

MiniMuslima likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Imam Baqir (a.s) sprach:

Keine Fürsprache ist der Frau am Jüngsten Tag hilfreicher als die Zufriedenheit des Ehegatten.“

(Bihar-ul-Anwar, B.78, S.345)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Imam Musa ibn Dscha´far (a.s) überliefert über seine Vorväter vom heiligen Propheten (s.a.a.s.), das dieser sagte:

Je tiefer und stärker der Glaube des Dieners wird,desto stärker wird auch seine Liebe zu den Frauen.“

(Bihar-ul-Anwar, B.100, S.228)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Gesandte Gottes (s.a.a.s.) sprach:

Die Frau gesteht Gott sein Recht nicht zu,solange sie ihren Mann nicht sein Recht zugesteht.“

(Mustadrak-ul-Wasa´il, B.14, S.257)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Gesandte Gottes (s.a.a.s.) sprach: "Jemand, der zwei Frauen hat, zwischen ihnen aber beim Teilen seiner Zuwendung und seines Vermögens ungerecht ist, wird am Jüngsten Tag gefesselt und bis zur Hälfte gekrümmt sein, bis er dann ins Höllenfeuer eingeht.“

(Bihar-ul-Anwar, B,7, 217)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Gesandte Gottes saws.gif sprach:

 

"Zu vier Zeiten werden die Tore des Himmels in Barmherzigkeit geöffnet:

 

1. Währenddem es regnet

2. Währenddem ein Kind das Gesicht seiner Eltern (liebevoll) ansieht

3. Währenddem das Tor zur Kaaba geöffnet ist

4. Währenddem eine Ehe geschlossen wird."

 

(Bihar-ul-Anwar, B. 100, S. 221)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Prophet (s.a.s) sagte: "Wer eine Frau wegen ihrer Schönheit heiratet, wird die Liebe nie finden. Wer eine Frau wegen ihrem Reichtum heiratet, dem wird Allah sein Besitz nehmen. Wählt deshalb eine Frau mit Iman."

Share this post


Link to post
Share on other sites

Prophet Muhammad (s.) sagte: ,,Derjenige, der versucht zwei gläubige Muslime in einer gültigen Ehe miteinander zu verheiraten, sodass sie unter dem Gesetz Allahs heiraten, dem wird Allah mit tausenden Hurris (Jungfrauen im Paradies mit großen schwarzen Augen) verheiraten und ihre Wohnstatt wird eine Burg aus Perlen und Rubinen sein."

(Wasa'il ush-Shi'ah, vol. 20, p. 46)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Imam Ali #bismillah# sprach: "Handle in gemäßigter Weise mit deiner Frau in jeder Situation. Sprich in netter Weise mit ihr, damit ihre Taten zu Guten werden."

 

(Bihar al-Anwar, vol. 131, pg. 123)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Imam Sadiq #salam# sprach:

 

Eine jede Frau, die ihrem Mann das Leben vergällt, ist des göttlichen Erbarmens fern. Die Frau aber, die ihren Mann achtet und ehrt, ihn nicht verärgert und sich liebevoll seinem Wunsche fügt, wird glücklich und errettet sein!"

Bihar, B. 103, S. 253

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Prophet Abal-Qasim Muhammad #bismillah# (ص) sagte: „Die meisten Rechtschaffenen meiner Gemeinschaft sind die Verheirateten und die meisten Frevler sind unverheiratet.“

 

Bihar-ul-Anwar, vol. 103, S. 221

Share this post


Link to post
Share on other sites

Imam Jaafar al-Sadiq #salam# berichtete: „Einmal kam ein Mann zu meinem Vater. Er #salam# fragte ihn, ob er eine Frau habe und dieser verneinte es. Mein Vater :) sagte dann, dass er es nicht vorziehen würde, die ganze Welt zu besitzen und was darin ist, und eine Nacht ohne eine Frau zu haben zu schlafen. Dann fügte er ;) hinzu, dass zwei Rakat Gebet einer verheirateten Person wertvoller sind, als dass eine ledige Person die Nacht im Gebet verbringt und am Tage fastet. Schließlich gab er #salam# ihm sieben Goldmünzen und forderte ihn auf seine Vermählung damit zu finanzieren.“

Bihar-ul-Anwar, vol. 103, S. 217

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der edle Prophet Muhammad #salam# sagte: „Die Person, die heiratet erlangt die Hälfte des Glaubens. Er sollte dann allerdings Allah für die andere Hälfte fürchten (sich um die andere Hälfte sorgen).“

 

Al-Kafi, vol. 5, S. 328

Share this post


Link to post
Share on other sites

Allahs Gesandter #salam# sagte: „Die meisten Höllenbewohner sind unverheiratet (gleich ob männlich oder weiblich.“

Man La Yahduruhul Faqih, vol. 3, S. 384

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Prophet Muhammad ibn Abdillah #salam# sagte: „Derjenige, der sich wünscht rein und erläutert seinem Herrn den Erhabenen zu begegnen, sollte heiraten und Nachkommen haben.“

 

Man La Yahduruhul Faqih, vol. 3, S. 385

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Gesandte Allahs Muhammad al-Sadeq #salam# ermahnte: „Heiratet, sonst werdet ihr zu den christlichen Mönchen und den Brüdern Satans gezählt werden.“

 

Bihar-ul-Anwar, vol. 103, S. 221

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Prophet Muhammad al-Amin #salam# sagte: „Die Tore des Himmels sind an vier Ereignissen geöffnet: Wenn es regnet, wenn ein Kind freundlich zu seinen Eltern aufblickt, wenn die Tür der Kaaba geöffnet wird und wenn eine Hochzeit stattfindet.“

 

Bihar-ul-Anwar, vol. 103, S. 221

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der edle Gesandte Abal-Zahraa Muhammad #salam# sagte: „Ermutigt eure Kinder zur Heirat (Junge oder Mädchen), denn dadurch verleiht Allah ihnen gute Manieren, vermehrt ihren Unterhalt und ihre Ehre.“

 

Bihar-ul-Anwar, vol. 103, S. 222

Share this post


Link to post
Share on other sites

Prophet Muhammad #salam# sagte: „Heiratet und verheiratet eure Töchter, denn es gehört zu einem guten Schicksal eines jeden Muslims, dass er seine (reife) Tochter (oder Schwester) verheiratet (bzw. sie bei der Vermählung unterstützt, den Weg zur Heirat zu erleichtern).“

 

Al-Kafi, vol. 5, S. 328

Share this post


Link to post
Share on other sites

Abal-Qasim Muhammad #salam# sagte: „Es gibt nichts lieber bei Allah, den Erhabenen, als ein Haus welches durch Heirat „aufgebaut“ wird und nichts ist verachtender bei Allah, den Erhabenen, als ein Haus, welches durch Scheidung, Frevel und Trennung zerstört wird.“

 

Al-Kafi, vol. 5, S. 328

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der edle Prophet Muhammad #salam# sagte: „Wahrlich, die Jungfern gleichen den Früchten eines Baumes; wenn die Früchte reif sind und nicht gepflückt werden, so wird der Sonnenschein sie zerstören und der Wind wird sie zerstreuen. Jungfern sind in derselben Situation. Wenn sie verstehen, was die Frauen erlangen, so bleibt ihnen ein Ehemann als einziges Heilmittel. Heiraten sie nicht, so sind sie vor Frevel und Verderben nicht geschützt, denn sie sind schließlich auch (nur) Menschen." (Sie haben dieselben natürlichen Instinkte und Temperament wie andere auch.)

 

Al-Kafi, vol. 5, S. 337

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der heilige Gesandte #salam# sagte: „Der Teufel eines jeden jungen Mannes, der am Anfang seiner Jugend heiratet, wird jammern und es zutiefst bedauern, dass dieser (junge Mann), dadurch 2/3 seines Glaubens vor Satan geschützt hat.“

 

Bihar-ul-Anwar, vol. 103, S. 221

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Prophet #salam# hat gesagt: „O ihr Jugendlichen! Falls jemand von euch die Möglichkeit hat zu heiraten, dann soll er es tun. Es ist gut für eure Augen (hindert das Starren auf andere Frauen) und schützt euren geheimen Teil (fromm zu bleiben).“

 

Mustadrak Wasa'il-ush Shi'ah, vol.14, S.153

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der edle Prophet Abal-Qasim Muhammad #salam# sagte: „Jemand, der sich darum bemüht, zwei gläubige Muslime zu einer erlaubten Ehe im Rahmen des göttlichen Gesetzes zu einen, dem wird Allah, der Erhabene, mit den paradiesischen Huris (7oural3ain) vereinen und ihm den Lohn des Gottesdienstes, eines gesamten Jahres geben für jeden Schritt, den er geht und jedes Wort, dass er spricht.“

 

Bihar-ul-Anwar, vol. 103, S. 221

Share this post


Link to post
Share on other sites

Amir al-Mu'mineen #salam# hat gesagt: „Die beste Vermittlung, ist die zwischen zwei Personen für eine erlaubte Heirat, so dass sie beide unter dem Gesetze Allahs heiraten.“

 

AI-Tahthib, vol.7, S. 415 & Al-Kafi, vol. 5, S. 331

Share this post


Link to post
Share on other sites
    • 20 Posts
    • 207 Views
    • anNur
    • anNur
    • 19 Posts
    • 1598 Views
    • HassanAli
    • HassanAli
    • 3 Posts
    • 527 Views
    • Guest Lia
    • Guest Lia
    • 3 Posts
    • 284 Views
    • Alireda
    • Alireda
    • 15 Posts
    • 670 Views
    • Narjes
    • Narjes

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.