Naynawa

Die Ehe, Heirat, Beziehung zwischen Mann und Frau

182 posts in this topic

Der heilige Prophet (saas) mahnte:

"Durch die Ehe bleibt die Religiösität des Menschen weitgehend geschützt."

 

(Wasail al-Shia, Band 14, S.6)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der heilige Prophet (saas.) mahnte:

"Es ziemt sich für die Frau, ihren Mann, wenn er heimkommt, entgegenzugehen und ihn willkommen zu heißen."

 

(Mustadrak, Band 3, S. 551)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der heilige Prophet (saas.) mahnte:

"Gebete und aller Gottesdienst einer Frau, die ihren Mann durch Worte oder Verhalten zu schaffen macht, werden nicht akzeptiert! Auch wenn sie jeden Tag fastete und in der Nacht zu Bittgebet und Gotteslob aufstünde, auch wenn sie Unfreie freikaufte und ihr Vermögen auf dem Wege Gottes hingäbe. Die Frau, die üble Reden führt und ihren Gatten damit qäult, wird zu den Ersten gehören, die in die Verdammnis gestoßen werden!"

 

(Bihar al-Anwar, Band 76, S. 363)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Prophet Muhammad (s.) sagte:

 

„Sollte ein Mann seine Frau schlagen, dann wird Gott einem Wächter von den Engeln die Anordnung erteilen, dass das Angesicht des Mannes von diesem siebzigmal in das Feuer der Hölle geschlagen wird und sollte ein Mann unter euch auch nur seine Hand auf das Haar seiner Frau legen, die sich Gott völlig hingibt, dann wird seine Hand mit Nägeln aus Feuer durchbohrt werden.”

 

[Mustadrak-ul-Wasa'il , Band 14 Seite 250 Hadith]

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sayedah Fatimah (as) zu Imam Ali (as):

 

"Möge meine Seele für deine Seele geopfert sein,
und möge Ich für Dich ein (Schutz-)Schild sein, oh Aba al-Hassan!
Wenn Du dich in Gutem befindest, so werde Ich bei Dir sein.
Und wenn Du dich in einer schlechten Lage befindest,
so werde Ich ebenfalls bei Dir sein..!"

 

[Al-Kawkab ud-Durri, Band 1, Seite 196]

Zainul Abedeen likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der edle Prophet Muhammad (saas) sagte:

 

"Je gläubiger eine Person ist, desto mehr liebt diese die eigene Frau."

 

al Mostadrak, Band 2, Seite 532

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der heilige Prophet (saas.) sagte:

"Gewiss, Allah, der Allmächtige und Erhabene, lehnt und verflucht jeden Mann oder Frau ab, deren Absicht der Scheidung und Ehe lediglich eine Neigung des Vergnügen ist."

 

(Al-Kafi, Band. 6, S. 54)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Imam Ali(as.) sagte:

 

"Der Tod der Ehefrau eines Mannes ist die Trauer der Stunde."

 

(Ghurar al-Hikam, S. 454, Nr. 4)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Imam as-Sadiq (as.) sagte:

„Jemand, der heiratet, sollte seine Frau ehren und sie nicht verärgern.“

 

(Ibid., S 119. )

Share this post


Link to post
Share on other sites

Imam Ali (as.) sagte:

„Vermeide eine Frau die wenig Weisheit und Verstand hat, denn der Umgang mit ihr ist eine Verderben und ihr Kind ist verloren.“

 

( Ibid., S. 56. )

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Prophet (saas.) sagte:

"Jemand der heiratet, dem ist eine Hälfte des Glücks gegeben. Die Ehe ist eine Quelle des Anstand, der Keuschheit und der Ehre."

 

(Ibid.)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Prophet (saas.) sagte:

"Die Bewohner des Paradieses erfreuen sich an nichts mehr, wie an der Heirat, mehr als an Nahrungsmitteln und Getränke."

 

(Vasa'il, Band.20, S.23-24)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Imam Ali al-Ridha (as.) sagte:

"Der größte Gewinn für einen Mann ist eine gläubige Frau, die, wenn sie ihn sieht, glücklich wird und sein Eigentum und ihre eigene Ehre in seinem Abwesenheit schützt."

 

(Ibid, S 23.)

anNur and Zainul Abedeen like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Imam Ali (as.) sagte:

"Der Mann mit dem angenehmsten Lebenstil ist derjenige, dem Allah (swt.) die Zufriedenheit erteilt und eine tugenhafte Frau gegeben hat."

 

(Ghurar al-Hikam, Nr. 3295)

anNur likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der heilige Prophet (saas.) sagte:

"Die Heirat ist mein liebster Basis unter all den anderen, die festgelegt worden sind, den Glauben zu bauen."

 

(Manlah Yahzar-ul-Faqih, Kitab-ul-Nikah, Nr.4343)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Prophet s. sprach zu Imam Ali as.: ,,Oh Ali! Verbiete deiner Ehefrau in der ersten Woche der Ehe den Verzehr von Milch, Essig, Koriander und saurem Apfel." Imam Ali fragte: ,,Oh Prophet! Weshalb soll ich meiner Braut den Verzehr der genannten vier Dinge verbieten?" Der Prophet s. antwortete: ,, Denn sie wird durch den Verzehr dieser Dinge lustlos und unfruchtbar." Imam Ali as. fragte erneut: ,,Oh Prophet! Wieso soll sie sich von Essig fernhalten?" Er antwortete: ,,Wenn sie Essig isst und ihre Menstruation einsetzt, wird sie niemals vollkommen gereinigt werden; Koriander verursacht (die Verstärkung des) Menstruationsblutes und erschwert die Geburt; der saure Apfel bändigt das Menstruationsblut und führt zur Erkrankung der Braut."

 

(Bihar-ul-Anwar, Band 103, Seite 280)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der heilige Prophet(s.) sagte:

 

"Wahrlich, der Mann, der ein Bissen Nahrung in den Mund seiner Frau gibt, wird dafür belohnt werden."

 

رسولُ اللهِ (صَلَّيَ اللهُ عَلَيهِ وَ آلِهِ): إنَّ الرَّجُلَ لَيُؤجَرُ في رَفعِ اللُّقمَةِ إلى فِي امرَأتِهِ.

 

(al-Mahajjat al-Baydha, Band 3, S. 70)

Nisaa Shia likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Prophet s. sprach: ,,Wählt für eure Spermien die beste Frau aus, denn was die Frauen gebären, ähnelt ihren Brüdern und Schwestern."

(Kanz-ul-Ummal, Band 16, Seite 295)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Imam Ali(as.) sagte:

 

"Gehe unter allen Umständen mit Frauen gut um, und sprich auf eine schöne Weise (zu ihnen); dies wird dazu führen, dass sie ihre Taten verbessern."

 

(Bihar ul-Anwar, Band 103, S. 223)

Zainul Abedeen and Nisaa Shia like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der heilige Prophet(s.) sagte:

 

"Allah, der Erhabene, ist sehr wütend auf eine verheiratete Frau, die ihre Augen mit dem Aussehen der Fremden füllt."

 

(Bihar ul-Anwar, Band 104, S. 39)

Nisaa Shia likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der heilige Prophet(s.), der am meisten verehrte Mensch in der Geschichte, half Zuhause beim Haushalt mit.

 

(Bihar ul-Anwar, Band 16, S. 227)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Imam Sadschad a. : ,,Das Recht deines Ehepartners besteht darin, dass du weißt: Der allmächtige Gott hat sie dir als Mittel zur Ruhe und Zuneigung gegeben, auf dass du dies als einen großen Segen Gottes betrachtest und aus diesem Grund in deinem Verhalten Duldung zeigst und deinen Partner mit Respekt betrachtest. "

Nisaa Shia and Zainul Abedeen like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

,,..heiratet Personen, die euch ebenwürdig sind. "(Al Kafi, Band 5, S 332)

 

Imam Sadiq as. : ,,Die Ebenbürtigkeit einer Person besteht darin, dass sie tugendhaft ist und die Kosten einer Ehe und Familie tragen kann" (Al-Kafi, Band 5, S347 )

Share this post


Link to post
Share on other sites

Prophet s. : ,, Derjenige, der seiner Frau ihr Recht verwehrt , ist verflucht und entfernt sich von der Gnade Gottes." (Al-Kafi, Band 4, S 12)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Imam Sadiq a. : ,,Erzengel Gabriel hat mir in Bezug auf Frauen so viel Anordnungen gegeben, dass ich dachte, die Scheidung von einer Frau wäre nur mit der Begehung eines Ehebruchs möglich."( Al.-Kafi, Band 5, S 512)

Share this post


Link to post
Share on other sites
    • 3 Posts
    • 446 Views
    • Nino24
    • Nino24
    • 17 Posts
    • 706 Views
    • Shehra
    • Shehra
    • 2 Posts
    • 358 Views
    • Saham2705
    • Saham2705
    • 6 Posts
    • 687 Views
    • allahsdiener
    • allahsdiener
    • 9 Posts
    • 434 Views
    • Saham2705
    • Saham2705

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.