Zum Inhalt springen

Schwindel und Betrug


Khanoomi
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Der Gesandte Gottes (s.a.a.s.) sprach:"Wer die Nacht verbringt, währenddessen er vor hat, seinen Glaubensbruder zu beschwindeln, der verbringt diese Nacht im Zorn Gottes. Auch am Tag verhält es sich so, außer er bereut und kehrt um.“

(Safinat-ul-Bihar, B.2, S.318, Man la yahdhuruh-ul-Faqir,B.4, S.15)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Der Gesandte Gottes (s.a.a.s.) sprach: "Wer seinen Glaubensbruder hintergeht, dem wird Gott die Segnung seiner Gaben entziehen (seinen Gaben werden schnell vergänglich und kurzlebig) er wird sein Leben bzw. seinen Lebensunterhalt verderben lassen und ihn sich selbst überlassen (ihm keine Hilfe leisten).“

(Wasa´il-usch-Schi-ah, B.17, S.283)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Der Gesandte Gottes (s.a.a.s.) sprach: "Wer beim Ein-oder Verkauf einen Muslim hintergeht, gehört nicht zu uns. Er wird am Tage der Auferstehung gemeinsam mitden Ju den versammelt, denn sie sind diejenigen, welche die Muslime am schwersten hintergehen bzw. betrügen.“

(Bihar-ul-Anwar, B.100, S.80)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Imam Sadiq (a.s) informierte:"Der Gesandte Gottes(s.a.a.s.) untersagte es, Milch mit Wasser zu vermischen (zu strecken) um sie dann (teuer) zu verkaufen.“

(At-Tahzhib, B.7, S.13)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 1 Jahr später...

Imam Ali #bismillah# sagte dazu: „Die schlimmste Art des Betruges ist die Enthüllung (Verbreitung) geheimer (anvertrauter) Informationen." Mustadrak Al-Wasa'il-ush Shi'ah, vol. 12, S. 305, Nr.14155

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 6 Monate später...
  • 3 Jahre später...
  • 4 Monate später...
  • 3 Wochen später...

Der Prophet Mohammad (saas.) sagte:"Derjenige, der seinen muslimischen betrügt , dem wird Allah (swt.) seinen Reichtum vom Unterhalt entfernen, die Verwöhnung in seinen Lebensunterhalt und überlässt ihn sich selbst."

 

(Wasa'il-ush Shi'ah, Band. 17, Seite. 283)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 3 Monate später...

Der Prophet Mohammad (saas.) sagte:
"Wer auch immer das Schwert zog und die Menschen zu sich selbst rief, um ihn zu gehorchen, während es unter den Menschen eine Person gibt die mehr gelehrt als ihn ist , ist ein abirrender Betrüger."

(Tafsir Mahdi Puya Surah Yunus S. 720)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 3 Monate später...
  • 4 Monate später...
  • 2 Monate später...
 Teilen

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    • Keine registrierten Benutzer online.
×
×
  • Neu erstellen...