Naynawa

Charakter/Merkmale/Eigenschaften eines Gläubigen

262 posts in this topic

Es wird überliefert, dass Imam Jaa'far as-Sadiq #lol# sprach: "Derjenige, der mit drei Dingen nichts zu tun haben will, wird dreierlei gewinnen.

Der, der mit dem Bösen nichts zu tun haben will, wird Würde erlangen.

Der, der mit Hochmut nichts zu tun haben will, wird Adel erlangen.

Der, der mit Geiz nichts zu tun haben will, wird Ehre erlangen."

 

(Tuhaf al-Uqoul , S. 375, Hadithnummer 5)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Imam as- Sadiq (a.s.a.) sprach: "Ein Gläubiger ist mit (anderen) Gläubigen verbrüdert: Er ist sein Auge und Wegweiser. Er verrät ihn nicht, unterdrückt ihn nicht, betrügt ihn nicht, und er handelt nicht gegen sein Versprechen, welches er ihm gegeben hat."

 

aus: Usul al- Kafi, Band 2, Abschnitt: Brüderschaft der Gläubigen, S. 166

Share this post


Link to post
Share on other sites

Imam Jafar as Sadiq (a.) sagte: "Es gibt mehr Teufel um einen Gläubigen herum, als Fliegen um Essen."

Share this post


Link to post
Share on other sites

Imam Baqir (a.) sagte: "Wenn die Gläubigen nicht auf ihre Bitten um ein besseres Leben beharren würden, so würde Allah swt ihr Leben sogar noch mehr erschweren."

Share this post


Link to post
Share on other sites

Imam Jafar as Sadiq (a.) sagte: "Der Glaube eines Gläubigen ist nicht geprüft, bis er in den Augen der Öffentlichkeit als schlimmer als der Kadaver eines Affen angesehen wird."

Share this post


Link to post
Share on other sites

Imam Ali (as) sagte: "Ein Gläubiger hat Lächeln und Frohsinn auf seinem Gesicht und Kummer in seinem Herzen."

 

(Nahghu-l-Balagha, Spruch Nr. 333.)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Prophet Mohammad #lol# sagte diezbezüglich:"Die geliebtesten Sklaven Gottes sind diejenigen, die die besten Manieren haben."

 

(Al-Hakim)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Imam Ali #salam# : "Du bist frei von dem, auf das du nicht hoffst, und Sklave dessen, was du begehrst."

Share this post


Link to post
Share on other sites

Imam Hassan (a.) sagte:"Nichts versüßt das Leben wie ein guter Charakter."

 

 

((Behar, vol. 78, p. 111))

Share this post


Link to post
Share on other sites

Imam Hassan al Askari (a.) sagte:„Macht die Frömmigkeit zur eurer Vorsorge; Macht Geduld zu eurem Kleid; Kauft eure Mühen auf dem Wege Allahs; Seid ehrlich in euren Reden; Glaubwürdig/Aufrichtig in euren Taten; Verlängert eure Niederwerfungen; Mit dem besten Verhalten sollt ihr mit anderen umgehen; Behandelt eure Nachbarn freundschaftlich; Verrichtet euer Gebet auch mit denen, von denen ihr denkt sie seien eure Gegner; Nehmt an deren Beerdigungs- bzw. Trauerzeremonien teil, besucht ihre Kranken und gebt ihnen ihre Rechte!“.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Gesandte Gottes #bismillah# sprach:"Wehe dem Muslim,der nicht einen einzigen Tag

in der Woche der Erforschung der religiösen Angelegenheiten widmet und über seine Religion nachfragt."

 

(Bihar ul Anwar, B.1, S. 176)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Gesandte Allah's #bismillah# sprach: "Die Grundlage der Demut ist das Grüßen von jedem, den du siehst, den Gruß zu erwidern, in den niederen Rängen in einer Versammlung zu sitzen und nicht Gefallen daran zu finden, wenn Menschen dich bewundern."

 

(Mishkat al-Anwar)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Prophet Muhammad #super# sprach: "Ein Gläubiger ist klug, vorsichtig und zurückhaltend."

 

(Nahj-ul-Fasahah)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Imam Ali #bismillah# sagt: "Die tapfersten Menschen sind diejenigen, die mittels Milde die Unwissenheit beherrschen."

 

(Guraru-l-hikam)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Imam Ali #salam# sprach: "Gebt die Frömmigkeit nicht auf, denn es ist die Quelle aller Güte. Es gibt keinen Segen ohne Frömmigkeit, und der Segen, der mittels Frömmigkeit erlangt wird, kann ohne sie niemals erlangt werden, sei es der Segen des Diesseits oder des Jenseits."

Share this post


Link to post
Share on other sites

Imam Ali #salam# sprach: "Frömmigkeit ist die alleinige Heilung für die Schlechtigkeit eures Herzens. Es ist ein Heilmittel für euren leidenden Geist. Es ist für eure niedere Seele der einzige Weg zur Besserung. Es reinigt euer Bewusstsein. Es bringt den durch die Nichtachtung der Wahrheit erblindeten Augen das Sehen zurück."

Share this post


Link to post
Share on other sites

Imam Rida (as.) sagte:"Ein wahrer Muslim belästigt nie anderen mit seiner Hand oder seiner Zunge."

 

(AOYUN AKHBAR AR REZA(A.S.) VOL 2, P 24)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Imam Rida (as.) sagte:"Der Gläubiger, der mit einem guten Charakter ausgestattet ist, wird den stärksten Glauben haben."

 

(JAMEH UL-AKHBAR, P 125)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Imam Rida (as.) sagte:"Sei nicht böse wenn du die Wahrheit erfährst."

 

(FIQH-UR-REZA (A.S.). P 338)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Imam Ali #salam# sprach, an seinen Schüler Kumayl ibn Ziyad gewandt, folgendes über die Freunde Allah's (Awliya' al-Haqq), die es in jedem Zeitalter gibt:

 

"Wissen hat sie zur Wirklichkeit der Einsicht geleitet, und sie sind in Kontakt mit dem Geist der Gewissheit. Sie finden das leicht, was von denen als rauh angesehen wird, die in Bequemlichkeit und Luxus leben. Sie sind vertraut mit dem, was den Unwissenden erschreckt. Sie begleiten die Menschen mit ihrem Körper, aber ihre Seelen sind in den höchsten Reichen angesiedelt."

 

(Nahj-ul-Balagha, Nr. 147)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Imam Musa Al-Kazim (as.) sagte: "Heiterkeit und Gutmütigkeit befreien von Hass und Boshaftigkeit."

 

(Osool Kafi, vol. 3, p. 162)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Imam Ali (a.s.) sprach: " Sie stehen in der Nacht auf ihren Füßen und rezitieren die Verse des Quran mit vollem Bewusstsein und geistiger Hingabe und suchen, die Heilung für ihre Nöte zu erlangen. Wenn sie Verse lesen, die Freude und Hoffnung vermitteln, dann lesen sie sehr interessiert und nehmen es mit ihrem ganzen Geist wahr, als hätten sie es direkt vor Augen. Und wenn sie einen Vers lesen, in dem von Fürchten und Ermahnung die Rede ist, dann horchen sie aufmerksam mit ganzem Herzen zu, und sie meinen, sie würden das Tosen des Höllenfeuers in der Tiefe ihrer Ohren dröhnen hören. "

(Nahjul-Balagha, Ansprache 184)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der edle Prophet Mohammad (s.a.a.s.) sprach: "Das Wissen ist der freundlichste Mensch des Gläubigen. Nachsicht und Geduld sind sein Minister. Vernunft und Weisheit sind sein Wegweiser. Die Tat ist seine Fürsorge und sein Vormund. Toleranz und Nachsicht sind sein Vater. Freundlichkeit und Verzeihung sind sein Bruder und Geduld und Langmut sind sein Befehlshaber."

 

(Kanzu-l-Ummal, Bd. 10, S. 144)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es wird überliefert, dass Imam Hussein #as# sagte: "Vermeide es, etwas zu tun, das dich dazu verpflichtet, dich dafür zu entschuldigen. Wahre Gläubige tun niemals etwas, für das sie sich entschuldigen müssen. Falsche Gläubige fahren im Gegensatz dazu weiter fort, Falsches zu tun, und entschuldigen sich daraufhin."

 

(Tuhaf al-'Uqul , S. 248)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Imam Al-Reda (a.) sagte: "Sei demütig mit deinem Freund, sorgsam mit deinem Feind und begegne den Menschen mit einem Lächeln und einem aufblühenden Gesicht. "

 

(Bihar-l-Anwar, Vol. 78, S. 355)

Share this post


Link to post
Share on other sites
    • 1 Posts
    • 300 Views
    • Gem. der Mitte
    • Gem. der Mitte
    • 31 Posts
    • 7079 Views
    • StolzeSchiitin
    • StolzeSchiitin
    • 2 Posts
    • 901 Views
    • ali_
    • ali_
    • 1 Posts
    • 355 Views
    • Die Feder
    • Die Feder

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.