Zum Inhalt springen

Warum Mond und Nicht Sonne?


hosseini-ershad
 Teilen

Empfohlene Beiträge

#salam#

 

Warum wird der Kalender im Islam nach dem Mond ausgerichtet und nicht nach der Sonne, wo doch die Sonne viel genauer ist?

 

#salam#

 

weil der mondphasen hat die man mit dem auge auch sehen kann.

 

vollmond neumond neumondsichel und so weiter

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Wochen später...
weil der mondphasen hat die man mit dem auge auch sehen kann.

 

vollmond neumond neumondsichel und so weiter

#salam#

 

Korrekt die Sonne sieht man nur in einem Zustand, nähmlich immer voll.

Aber die Sonne ist wiederum die hauptsächliche Lichtquelle, subhanalah (Was für eine zusammenarbeit)

 

 

neu3br3.jpg

 

 

 

Salam 3aleikum

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

diener von ahl albayt

#schaem#

die ganzen Zeit angaben im Koran sind in Mond zeit angegeben z.b wie vie Ahl Alkahf in der Höhle geblieben ist und und alle wichtigen Sachen passieren haben mit der Mondsichtung zu tun und und noch vieles mehr

#salam#

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

#bismillah#

 

as-salamu alaikum

 

#salam#

 

Warum wird der Kalender im Islam nach dem Mond ausgerichtet und nicht nach der Sonne, wo doch die Sonne viel genauer ist?

 

#salam#

 

 

Der Grund ist nicht die Präzision. Das ist das Sonnensystem auch bzw. beide haben ihre Schwachpunkte.

 

Der Grund liegt darin, dass der Qur´an in Arabien offenbart wurde und die ersten angesprochene Personen Araber waren. In Arabien war nun mal der Mondkalender üblich. Wäre der Islam mit Sonnekalender gekommen, dann wäre der Chaos perfekt.

 

Schauen wir doch wieviel Chaos jedes Jahr bei Ramadan-Anfang und Ende gibt, weil die Menschen, die mit Sonnensystem leben nicht das Mondsystem wirklich begreifen und das ganze nicht damals, sondern heute von Leute wie Du und ich, die PC benutzen!!! Stell Dir vor, man hätte das Sonnensystem den wilden ungebildeten Araber von damals erklären wollen???? Junge, junge. Da hätte der Prophet (sas) nur für diese Sache ein Extraleben haben müssen.

 

mit isl. Grüßchen #salam#

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

#salam#

 

"Wilde ungebildete Araber" verstehen ja heute noch nicht die Mondsichtung - und nicht nur die: auch mehr oder weniger zivilisierte Araber und Nichtaraber haben damit Probleme. Woher sonst zu jedem Ereignis die Frage: Wann denn nun?

 

Für logisch halte ich indes, daß sich Wüstenvölker eher nachts als tagsüber fortbewegten und daher mehr auf den Nachthimmel zur Orientierung angewiesen waren als auf die Sonne.

 

Aber zum Thema finde ich das hier ganz interessant:

 

http://www.mondsichtung.de/main_file.php/Islam/52/

 

wa salam

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Sie schreibst als Gast. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    • Keine registrierten Benutzer online.
×
×
  • Neu erstellen...