Sign in to follow this  
Followers 0
Guest

Ashura Messer

70 posts in this topic

#zwinker##salam##salam# was hat es eig auf sich mit dem sich selber schlagen oda schneiden? Habe nie davon gehört? Wann macht man das und warum tun das manche- oder sollte man das tun?

salam

Share this post


Link to post
Share on other sites

#zwinker#

 

As salamu alaikum wr wb , ,

Bruder Abdullah ,

das sage ich nicht , sondern ich sehe das als Sünde an , wie andere Verfehlungen für früherer Generationen als Sünde ansehe .

 

Das war immer das Prinzip von Hz. Sayydina Jafar as Sadiq ( Ra) & Abu Hanifa (ra)

 

Hab ich auch nicht von dir gedacht.

Wollte s nur hervorheben.

 

#salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

#zwinker#

 

Ich möchte noch was dazu hinfügen, wenn man in der Trauer von Karbala sich mit der Hand auf der Brust schlagt oder auch andere Harmlose Handlungen begeht ist das keine Sünde und das verbietet auch kein Gelehrter. Ja sich blutig zu schlagen ist so eine Sache eher Tradition. Aber viele machen es und sehen es nicht als eine Sünde.

 

#salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

ja in iran tuen manche auch nazr machen und dan mit ghame auf kopf hauen an ashura

Share this post


Link to post
Share on other sites

As-Salamu Alaykum wr wb

 

Ich möchte hier nicht noch mehr Öl ins Feuer giessen.... #salam#

Mein Mann ist aus Pakistan, und dort sehen es die wenigsten als Sünde an, sich am 10. Tag auch mit Ketten, an denen kleine Messer angebracht sind, zu geisseln. Im Gegenteil folgen dort die meisten Leute Sayid Ayatollah Sistani, der es ja auch nicht explizit verboten hat.

Ich denke einfach, dass es eine Mentalitätsfrage ist, und regional unterschiedlich gehandhabt wird. Und als nüchterner Europäer ist man solchen Dingen nicht sehr zugeneigt. Im Gegensatz wiederum zu anderen, aus anderen Gegenden dieser Erde....aber in der Vielfalt liegt doch ein grosser Reichtum.

Es mag sein, dass Khamenei es wegen dem Ansehen der Shia als unerwünscht eingestuft hat. Das ist die Meinung die er vertritt, und jene die ihm als Marja haben dürfen das ja auch durchwegs vertreten. Und es ist ein Gedanke bzw. Argument, worüber man durchaus genau nachdenken muss und worüber man auch ernsthaft diskutieren sollte.

Trotzdem wird es in Pakistan als normal angesehen und die Meinung ist dort, dass sich jeder nach seinem Vermögen seiner Trauer Ausdruck gibt. Sei es nun mit oder ohne Messerchen.

Aber ich weiss nicht mehr als das, und werde diese Sache mit meinem Mann weiterdiskutieren....falls ich nicht so schnell was poste, liegt es daran, dass ich insha Allah in 15 Tagen nach Pakistan auswandere.

Bitte betet für mich, dass alles gut klappt...

 

Khuda Hafiz

Zahra

Share this post


Link to post
Share on other sites
Aber ich weiss nicht mehr als das, und werde diese Sache mit meinem Mann weiterdiskutieren....falls ich nicht so schnell was poste, liegt es daran, dass ich insha Allah in 15 Tagen nach Pakistan auswandere.

Bitte betet für mich, dass alles gut klappt...

 

Khuda Hafiz

Zahra

 

#salam#

 

Ich wünsche dir und deinem Mann alles Gute! Inshallah werdet ihr dort glücklich werden!

 

 

LG

 

#salam#

 

Batul

Share this post


Link to post
Share on other sites

As-Salamu Alaykum Liebe Schwester Batul

 

Allahmumma Ameen! Insha Allah wirst du auch Glück und Frieden finden.

Das wünsche ich übrigens allen anderen Geschwistern auch.

 

Und zum Thema (jetzt wurde unter Fragen und Antworten noch ein Thread dazu geöffnet #oops# ): Ich habe noch einmal meinen Mann gefragt. So ist es laut Sistani nicht verboten sich selber mit Messern schmerzen zuzufügen, soweit man sich dabei nicht lebensgefährlich verletzt. Wenn man es im Westen laut Khamenei verbietet, weil davon Videos gedreht werden, über die sich dann die Leute lustig machen ist verständlich und auch in Ordnung so.

Ich denke, dass dies nun einmal regionale und auch zudem sehr persönliche Unterschiede sind, seiner Trauer Ausdruck zu geben. Nicht jeder ist zudem auch fit genug, und für solche Personen ist es laut Sistani dann auch nicht erlaubt. #salam#

Diese Praktik gleich als Haram zu bezeichnen geht de facto aber doch zu weit. #salam#

 

Insha Allah werde ich dieses Jahr in Muharram in Pakistan sein...ich kann dann gerne meine Eindrücke darüber schildern.

 

Khuda Hafiz

 

Zahra

Share this post


Link to post
Share on other sites

salam,

 

und wie sieht das mit zufügen von schmerzen anderer, vorallem unmündiger, aus. ohmy.gif ich habe immer wieder diese, na wie soll ich sagen, "wahnsinnigen" mütter gesehen, die ihren säuglingen und kleinstkindern die kopfhaut aufschneiden und dann superstolz ihren blutüberströmten nachwuchs präsentieren.........

 

wassalam

Share this post


Link to post
Share on other sites
salam,

 

und wie sieht das mit zufügen von schmerzen anderer, vorallem unmündiger, aus. ohmy.gif ich habe immer wieder diese, na wie soll ich sagen, "wahnsinnigen" mütter gesehen, die ihren säuglingen und kleinstkindern die kopfhaut aufschneiden und dann superstolz ihren blutüberströmten nachwuchs präsentieren.........

 

wassalam

 

#salam#

 

Das kann ich auch absolut nicht nachvollziehen. Das ist so was von... #salam# Das geht in meinen Augen entschieden zu weit. Ich meine, wenn ein münidger Mensch sich so etwas unterziehen möchte, dann bitte schön! Aber ein Baby oder ein Kleinkind, dass nicht im geringsten versteht, was da vor sich geht, so etwas anzutun ist einfach nur abartig in meinen Augen #rofl#

 

LG

 

#oops#

 

Batul

Share this post


Link to post
Share on other sites
As-Salamu Alaykum Liebe Schwester Batul

 

Allahmumma Ameen! Insha Allah wirst du auch Glück und Frieden finden.

Das wünsche ich übrigens allen anderen Geschwistern auch.

 

Und zum Thema (jetzt wurde unter Fragen und Antworten noch ein Thread dazu geöffnet #dry# ): Ich habe noch einmal meinen Mann gefragt. So ist es laut Sistani nicht verboten sich selber mit Messern schmerzen zuzufügen, soweit man sich dabei nicht lebensgefährlich verletzt. Wenn man es im Westen laut Khamenei verbietet, weil davon Videos gedreht werden, über die sich dann die Leute lustig machen ist verständlich und auch in Ordnung so.

Ich denke, dass dies nun einmal regionale und auch zudem sehr persönliche Unterschiede sind, seiner Trauer Ausdruck zu geben. Nicht jeder ist zudem auch fit genug, und für solche Personen ist es laut Sistani dann auch nicht erlaubt. #heul#

Diese Praktik gleich als Haram zu bezeichnen geht de facto aber doch zu weit. #salam#

 

Insha Allah werde ich dieses Jahr in Muharram in Pakistan sein...ich kann dann gerne meine Eindrücke darüber schildern.

 

Khuda Hafiz

 

Zahra

 

:)

 

auch wenn das in deiner Heimat gang und gebe ist, Imam Khamenei hat nicht gesagt, dass es nur im Westen haram ist. Irgendwie wird hier von einigen anscheinend versucht, ihn als "West - Marja´ " hinzustellen, hab ich das Gefühl, wie auch früher schon bei der Marja´- Diskussion, wo es hieß, weniger Iraner als Ausländer würden ihm folgen.

Ich war letztes Jahr Aschura im Iran, und da gibt es nichts dergleichen, weil es verboten ist!

 

#salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

#salam#

 

 

salam,

 

Es ist auch kein Problem aus Nadjaf ein Video zu bekommen, indem Herr Ayatollah Hakim zu Aschura so die Fassung vor Trauer verliert, das er sich die Amama vom Kopf reisst und sich seine Kleider in zwei Teilt.

Unser Führer Ayatollah khameinei verbat die Geiselung mit messern und Rasierklingen, weil das sich Wunden zufügen eine Verletzung des anvertrauten Gutes, nähmlich des Körpers, verboten ist. Der Körper ist Eigentum Allahs und wir haben damit in bester Art und Weise umzugehen.

Das Leid Imam Hosseins(as) läßt sich nicht mit ein paar selbst zugefügten Wunden nachvollziehen. Der spirituelle weg zu dieser Trägödie ist der Lehrreichere.

salam

Share this post


Link to post
Share on other sites

salam,

ich glaub auch, dass sich da ein paar vielleicht erstmal erkundigen sollten um was es geht, bevor die sich selber vrletzen.

Also ich finds auch schwachsinnig, und ich ewtte imam hussein (as) würde des auch schwachsinnig finden! Was braucht man deutlicheres, als das im koran steht, verletzte dich nicht selber?

naja..

Fe Amen Allah

wsalam

Share this post


Link to post
Share on other sites
As-Salamu Alaykum Liebe Schwester Batul

 

Allahmumma Ameen! Insha Allah wirst du auch Glück und Frieden finden.

Das wünsche ich übrigens allen anderen Geschwistern auch.

 

Und zum Thema (jetzt wurde unter Fragen und Antworten noch ein Thread dazu geöffnet #herz# ): Ich habe noch einmal meinen Mann gefragt. So ist es laut Sistani nicht verboten sich selber mit Messern schmerzen zuzufügen, soweit man sich dabei nicht lebensgefährlich verletzt. Wenn man es im Westen laut Khamenei verbietet, weil davon Videos gedreht werden, über die sich dann die Leute lustig machen ist verständlich und auch in Ordnung so.

Ich denke, dass dies nun einmal regionale und auch zudem sehr persönliche Unterschiede sind, seiner Trauer Ausdruck zu geben. Nicht jeder ist zudem auch fit genug, und für solche Personen ist es laut Sistani dann auch nicht erlaubt. #heul#

Diese Praktik gleich als Haram zu bezeichnen geht de facto aber doch zu weit. #salam#

 

Insha Allah werde ich dieses Jahr in Muharram in Pakistan sein...ich kann dann gerne meine Eindrücke darüber schildern.

 

Khuda Hafiz

 

Zahra

 

:)

 

auch wenn das in deiner Heimat gang und gebe ist, Imam Khamenei hat nicht gesagt, dass es nur im Westen haram ist. Irgendwie wird hier von einigen anscheinend versucht, ihn als "West - Marja´ " hinzustellen, hab ich das Gefühl, wie auch früher schon bei der Marja´- Diskussion, wo es hieß, weniger Iraner als Ausländer würden ihm folgen.

Ich war letztes Jahr Aschura im Iran, und da gibt es nichts dergleichen, weil es verboten ist!

 

#salam#

 

#dry#

 

vielleicht wäre es ratsam, sich an den neuen Fatwas von Sayed Sistani zu halten. Nach dem Hukm Imam Khameneis, dass blutiges Geißeln verboten ist, ändert Sayed Sistani sein Fatwa ebenfalls von "erlaubt nach bestimmten Voraussetzungen" in "absolut haraam" um.

 

Auch sagt er in einer anderen Fatwa, dass jedes seiner Urteile, was sich vom Wali Faqih unterscheidet, nicht befolgt werden darf, sondern man in diesem Punkt zum Taqleed des Wali al Faqihs wechseln muss.

 

:P

Share this post


Link to post
Share on other sites

As-Salamu Alaykum

 

Nach der aktuellen Auslegung von Sistani ist es immer noch erlaubt. Dort findet sich bis heute nicht gegenteiliges.

Wenn es für jemanden, der im Taqleed von Khamenei verboten ist, dann ok für denjenigen der das befolgt. Dann ist es eben für ihn laut khamenei verboten. Ausserdem sagt Khamenei meines Wissens in seiner Risala nicht, dass es Haram ist, sondern dass man es nicht tun soll. Zwischen Nicht-Tun-Sollen und Haram liegt ein Unterschied.

ich finde es einfach etwas Arrogant, dann alle anderen mir einem Absolutheitsgebot es sei Haram vor den Kopf zu stossen. Oder ist Sistani minderwertiger als Khamenei???????? gehen dann alle, die Sistani befolgen in die Jahanna? Wenn man den thread hier verfolgt hat man schon diesen Eindruck, istaghfarullah.

Ich muss mich über diesen besserwisserischen ton ehrlich wundern.

und zu fatima: Pakistan ist noch nicht meine Heimat, sie wird es insha Allah erst werden. #salam#

 

Khuda Hafiz

Zahra

Share this post


Link to post
Share on other sites

As.Salamu Alaykum Kerbela

 

Ayatollah Hakim (ra) war ein grossartiger Mensch. Er wäre für Iraq ein grossartiger Führer gewesen, hätte man ihn nicht ermordet.

Ich denke nicht, dass du dir eine solche Bemerkung über ihn erlauben darfst, istaghfurallah!!

 

Und gegen dem, was er in diesem Video sagt oder tut kann niemand etwas haben, denn es zeigt nur seinen tief verwurzelten Glauben und ehrliche Trauer über den Tod von Imam Hussain (as).

 

ich weiss ehrlich nicht ob ich mich lieber ganz von diesem Forum zurückziehen sollte....einen ulama zu beleidigen, noch dazu jemanden wie ayatullah hakim (ra) geht mir entschieden zu weit.

 

Khuda hafiz

 

zahra

Share this post


Link to post
Share on other sites
As.Salamu Alaykum Kerbela

 

Ayatollah Hakim (ra) war ein grossartiger Mensch. Er wäre für Iraq ein grossartiger Führer gewesen, hätte man ihn nicht ermordet.

Ich denke nicht, dass du dir eine solche Bemerkung über ihn erlauben darfst, istaghfurallah!!

 

Und gegen dem, was er in diesem Video sagt oder tut kann niemand etwas haben, denn es zeigt nur seinen tief verwurzelten Glauben und ehrliche Trauer über den Tod von Imam Hussain (as).

 

ich weiss ehrlich nicht ob ich mich lieber ganz von diesem Forum zurückziehen sollte....einen ulama zu beleidigen, noch dazu jemanden wie ayatullah hakim (ra) geht mir entschieden zu weit.

 

Khuda hafiz

 

zahra

 

#salam#

 

Wo hat Bruder Kerbala denn Ayatollah al Hakim beleidigt? Es war eine sachliche Feststellung, die in keiner Weise die Stellung von Ayatollah Hakim angreift. Dass er ein großer Gelehrter war, bestreitet doch niemand. Nicht die Person wird kritisiert, sondern eine bestimmte Handlung.

 

#heul#

Share this post


Link to post
Share on other sites
As-Salamu Alaykum

 

Nach der aktuellen Auslegung von Sistani ist es immer noch erlaubt. Dort findet sich bis heute nicht gegenteiliges.

Wenn es für jemanden, der im Taqleed von Khamenei verboten ist, dann ok für denjenigen der das befolgt. Dann ist es eben für ihn laut khamenei verboten. Ausserdem sagt Khamenei meines Wissens in seiner Risala nicht, dass es Haram ist, sondern dass man es nicht tun soll. Zwischen Nicht-Tun-Sollen und Haram liegt ein Unterschied.

ich finde es einfach etwas Arrogant, dann alle anderen mir einem Absolutheitsgebot es sei Haram vor den Kopf zu stossen. Oder ist Sistani minderwertiger als Khamenei???????? gehen dann alle, die Sistani befolgen in die Jahanna? Wenn man den thread hier verfolgt hat man schon diesen Eindruck, istaghfarullah.

Ich muss mich über diesen besserwisserischen ton ehrlich wundern.

und zu fatima: Pakistan ist noch nicht meine Heimat, sie wird es insha Allah erst werden. #salam#

 

Khuda Hafiz

Zahra

 

salam schwester,

also nichts gegen dich, aber du scheinst hier auch nicht grad höfflich zu reden.

Niemand hat gesagt, dass der der sayyed sistani folgt, in die jana kommt. Das weiß nur allah swt!

Die sache ist die, dass nicht er, sondern diese bestimmte sache kritisiert wurde.

Fe Amen Allah

wsalam

Share this post


Link to post
Share on other sites

As-Salamu Alaykum

 

Die Handlung ist per se für mich nicht verwerlich. es ist und bleibt für mich ein Angriff wenn man ihn zynisch mit "herr" anspricht.

 

So und jetzt habe ich genug. Ich ziehe mich aus diesem Forum zurück. #salam#

 

Khuda Hafiz

Zahra

Share this post


Link to post
Share on other sites
As-Salamu Alaykum

 

Die Handlung ist per se für mich nicht verwerlich. es ist und bleibt für mich ein Angriff wenn man ihn zynisch mit "herr" anspricht.

 

So und jetzt habe ich genug. Ich ziehe mich aus diesem Forum zurück. #salam#

 

Khuda Hafiz

Zahra

 

salam,

ich finde du übertreibst. Aber es ist deine entscheidung.

Möge dich allah swt rechtleiten!

Fe Amen Allah

wsalam

Share this post


Link to post
Share on other sites

#salam#

 

Da es hier mal wieder ausartet: Ende des Threads. Das Wesentliche wurde schon gesagt. Wer meint, sich unbedingt mit Messern ritzen oder sich sonstwie verletzen zu müssen , der soll es von mir aus tun, aber möglichst nicht in der Öffentlichkeit, und es sollte auch niemand wissen, dass er Schiit ist.

 

#heul#

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.
Sign in to follow this  
Followers 0
    • 2 Posts
    • 203 Views
    • ariyan
    • ariyan
    • 138 Posts
    • 36562 Views
    • Muhsin ibn Batul
    • Muhsin ibn Batul
    • 2 Posts
    • 439 Views
    • Tulip
    • Tulip
    • 2 Posts
    • 2151 Views
    • Husayni
    • Husayni
    • 1 Posts
    • 826 Views
    • Ukhti313
    • Ukhti313

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.