Leaderboard


Popular Content

Showing most liked content since 05/19/2019 in all areas

  1. 10 likes
    Nino24

    nach 10 Jahre Heirat...

    Salamualeikum, ich habe eine schöne Kurzgeschichte für euch 🤗 Nach 10 Jahren Heirat kochte ich meinem Mann unabsichtlich seinen Reis zu salzig. Auch das Fleisch war etwas angebrannt. Und als ob das noch nicht schlimm genug war, habe ich auch noch vergessen, das Brot zu kaufen, was er mag. Aber nun konnte ich es nicht mehr ändern, weil er von der Arbeit kam.Er duschte und wartete, bis ich ihm sein Essen brachte. Ich schaute ihn an und wartete auf eine Reaktion von ihm, aber er schwieg und aß weiter. Nachdem er fertig war, räumte ich alles ab und ging in die Küche, um das schmutzige Geschirr abzuspülen. Dann kam er rein, küsste mich auf die Wange und sagte lächelnd: "Danke für dein Essen, mein Liebling. Es war so lecker, dass es mich an unsere Anfangszeiten erinnert, als du noch das Kochen gelernt hast". Und so konnte ich auch nicht aufhören, zu lächeln. Quelle: Instagram Ramadan Mubarak 🌷 Wasalam
  2. 8 likes
    MiniMuslima

    Freizügigkeit der Freundin

    Salam nett gemeinter Tipp: Er soll sich und ihr zu Liebe diese ganze „Beziehung“ beenden. Ich kann nur sagen, dass sie ihn spätestens verlassen wird, weil sein ganzes Verhalten sie nervt. Wenn sie schon Fotos online reinstellt, muss es ihr ja ziemlich egal sein, was er denkt. Vor allem scheint sie ziemlich entschlossen zu sein. Ich bin mir nicht sicher, ob da andere „Tricks“ noch helfen. Zudem hat er sie so kennengelernt und hatte kein Problem damit sich in so jemanden zu verlieben. Nur weil die anfangs offen für was neues war, heißt es nicht, dass man dabei bleiben wird oder noch mehr ins extreme geht. Er kann sich doch nicht ernsthaft wundern, wieso sie nicht plötzlich ihre Ansichten verändert - zumal wir auch nicht beide Seiten kennen. Nur weil man sich liebt, heißt es nicht, dass es ausreicht oder dass Menschen sich wirklich ändern möchten. Kann sogar sein, dass man durch diese „Macht“ nur seinen wahren Kern offenbart. Es gibt Fälle, wo die Frau weiß, dass er sie eh nicht verlassen kann und die dadurch macht, was sie will. Dann gibt es Fälle, wo sich die Frau aus Liebe zu dem Mann verschleiert, er aber nicht fähig ist sein Glück daraus zu ziehen und noch nebenbei mit freizügigen Frauen zusammen ist. Wasalam
  3. 7 likes
    Salam Aleikum, Ich denke es kommt da eher auf die Absicht an. Wenn der Mann die Frau auffordert seine Schuhe zu binden, weil er König sein möchte, dann ist es in meinen Augen eine Erniedrigung der Frau. Da die Frau aber selber das vorgeschlagen hat, ist es was ganz anderes. Die ältere Frau wusste ja nicht, wie genau es ablief. Frauen springen oft in die Mutterrolle und behandeln jemanden so, als wäre es das Kind. Ein anderes Beispiel, wenn der Mann sich das Bein bricht oder im Rollstuhl landet, da kümmert sich die Frau ja auch und bindet ihn die Schuhe und das täglich. Wassalam
  4. 7 likes
    Muslim001

    Alawiten hier im Forum?

    Salam Bruder. Sehr schön deine Story und zugleich schade, dass du dieses Miteinander nicht spüren kannst. Ich empfehle dir, in die lokale Moschee zu gehen, dort essen und beten alle in der Gemeinschaft und das ist doch auch schön. Ansonsten findet sich vllt jemand hier der in deiner Nähe lebt und mal ein gemeinsames Iftar mit dir verbringen kann.
  5. 6 likes
    Salam Alaikum, exakt Bruder. Darauf möchte ich hinaus. Und ich denke, dass du dir deine Frage hier selbst beantwortet hast. So wie es mit dem Wort Herr ist, so ist es auch mit dem Wort Imam. Wenn jemand Großayatullah Seyyid Ali Khamenei (möge Allah Ihm ein langes Leben schenken) den Titel Imam zuschreibt und er es im Zusammenhang mit den 12 Masumeen bringt ist es vollkommen falsch. Wenn er es benutzt, wegen der Bedeutung des Wortes selbst, dann ist es kein Problem. Denn das Wort selber bedeutet Vorsteher, Vorbild. Und Imam Khamenei ist ein starkes Vorbild und auch ein Vorsteher (er verrichtet vorne Gebete). Im Grob und Ganzen versteh ich deine Meinung Bruder. Wir müssen wirklich sehr vorsichtig sein, wie wir etwas meinen. Aber das sagt Imam Khamenei selber auch. Dazu gibt es ein schönes Video auf YouTube. Wenn ich es finde poste ich es hier InshAllah. Und verzeiht mir, wenn ich etwas falsches oder verletztendes geschrieben habe. PS. ich bin ein Bruder. Wa Salam
  6. 6 likes
    vivi

    Eid ul Fitr

    Salam Ich wünsche allen Geschwistern ein gesegnetes Eid ul Fitr, inshallah wird euer Fasten und eure Gebete angenommen . Eid Mubarak 💐 wasalam
  7. 6 likes
    Da kann ich dir leider nur zustimmen. Es gibt viele Männer und auch Frauen die in ihrem Denken wortwörtlich zurück geblieben sind. Viele Ehen scheitern auch aus diesen Gründen, wenn der Mann versucht die Persöhnlichkeit der Frau zu unterdrücken. Wenn ein Mann eine Frau erziehen muss, dann hällt er sie für unwürdig oder betrachtet sie nicht als seine zweite Hälfte, sondern nur als ein Tier, dass man bezwingen muss. Auf der anderen Seite gibt es auch diese Frauen die das mitmachen und hauptsache nur heiraten wollen. Armselig. Ich frag mich dann immer nur, welcher Mann sich eine persöhnlichkeitslose Frau wünschen kann, die ihn in nichts beraten kann oder auch mal wütend werden kann. Naja für solche Männer gibt es auch die passenden Frauen wie schon erwähnt. Und ich denke solche Männer können nie eine Frau bekommen, die einen starken Charakter hat. Solange es Frauen gibt, die ständig versuchen es dem Mann in allem Recht zu machen und alles ertragen, wird es auch solche Männer geben.
  8. 5 likes
    Im Namen Allahs, des Gnädigen, des Barmherzigen Der Titel "Imam" den Seine Eminenz Imam Khamenei hat, ist nicht gleichzustellen damit, dass er auf der selben Stufe steht, wie die 12 Imame Die Menschen unserer Zeit sind nicht mal annährend irgendwo in der Nähe der Stufe , auf welcher sich diese reinen und weisen Persönlichkeiten des Islams befinden. Seine Eminenz Imam Khamenei sagt selber, dass wir "nicht mal als der Staub unter den Füßen dieses Dieners (gemeint ist der äthiopische Diener, der in Kerbela sein Leben für den Imam der Märtyrer und den Islam gegeben hat) gezählt werden". Seine Eminenz würde es nicht einmal wagen, sich mit den absoluten Lichtern der Wirklichkeit zu vergleichen, noch sich auf die selbe Stufe zu stellen. Der Titel "Imam" hat eine Fülle an Bedeutungen und wird öfters auch andersweitig verwendet. Zum Beispiel, viele Moscheen haben einen Imam und damit meint man ebenfalls nicht, dass sie den reinen Imamem gleich sind, sondern dass sie die Führer der Moschee sind. Nicht jeder kann der Imam einer Moschee werden, es sind die Meistwissenden, die "Besten" in der Gemeinschaft. Wenn wir schon solche "kleinere Leute" (nicht abwertend gemeint) als "Imam" betiteln, dann ist es mehr als angemessen den Meistwissenden, den Leiter und Führer der Islamischen Revolution, den Stellvertreter vom Imam der Zeit Imam Mahdi als "Imam" zu bezeichnen. Deswegen nennen wir Seine Eminenz so, Imam Sayyid Ali Khamenei (möge Allah (swt.) Ihm İnşaAllah ein sehr langes Leben schenken). Mögen wir die Zufriedenheit Allah 's (swt.) İnşaAllah erreichen.
  9. 5 likes
    Im Namen des Barmherzigen, dieser Kanal dient dazu, eine Vertrautheit mit dem Koran zu entwickeln und weiterhin zu stärken. Der Fokus wird dabei auf die Erklärung der heiligen Verse gelegt, wobei hauptsächlich das Werk "Tafsir Noor" von Sheikh Mohsen Qaraati verwendet wird. Dieses Werk ist eine leichte und einfache Interpretation des heiligen Korans. Das Werk vermittelt im Unterschied zu anderen Werken, hauptsächlich die Lehren und Botschaften der heiligen Verse an den Leser. Bei Bedarf werden auch weitere Werke herangezogen. Mit der Zeit werden der Reihenfolge nach Erklärungen der Verse einer bestimmten Sure, per Audiodateien im Kanal veröffentlicht. Folgt dem Link, um in dem Telegram - Kanal zu gelangen: https://t.me/joinchat/AAAAAFdVCK_3Al8eXO3ajA
  10. 5 likes
    Salam, es scheint so als würde sich dein Freund sehr von seinen Gefühlen leiten lassen. Er sollte nochmal in sich gehen und über die Zukunft nachdenken und wie das Leben in der Familie sein wird. Jetzt ist „nur“ Freizügigkeit das Problem, aber später kann es auch weitere Probleme mit sich bringen. Natürlich kann man einige Gewohheiten für seinen Partner ablegen, aber hier handelt es sich um eine ganze Lebeneinstellung und die kann (und sollte) wirklich nicht geändert werden. Du meinst, sie hätte sich verändert. Ich denke aber, das hat sie eigentlich nicht, nur traut sie sich jetzt einfach alles auszuleben. Ich weiß, es ist einfacher gesagt als getan, aber dein Freund sollte mal kurz versuchen seine Gefühle auszublenden und die Sache rational anzugehen. Dabei kannst du ihm vielleicht helfen. Versucht die Situation relastitisch zu betrachten und denkt dabei zukunftsorientiert. Dann wird sich herausstellen, dass die bisherigen Beiträge vielleicht gar nicht falsch liegen. wassalam
  11. 5 likes
    Agit62

    Alawiten hier im Forum?

    @Amon Salamun aleykum Bruder, immer wieder schön zu lesen, dass es mehr Geschwister aus der selben Heimatstadt (Dersim) gibt, die sich den Wurzel zuwenden, yani der Shia. Man sollte nebenbei erwähnen, dass Aleviten an sich ursprünglich Shia waren, dies lässt sich vor allem in den sogenannten Buyruks (wichtige alte Bücher der Aleviten) erkennen, da in vielen dieser Schriften die Selbstbezeichnung Shia vorkommt, sowie Erwähnungen über Namaz, Hajj usw. Möge Allah swt. deine Einsamkeit mit der Liebe zu ihm selbst füllen, sodass du dich niemals mehr einsam fühlst inshAllah. Wa Salam
  12. 5 likes
    Amon

    Alawiten hier im Forum?

    Salam 3aleikum Meine Familie sind Aleviten aus Dersim (Tunceli) aus der Türkei. Wir sind Kurdische Aleviten obwohl ich mich eher als Shiite bezeichne. Meine Vorfahren kommen aus Horasan, aus dem heutigen Gebiet in Iran/Afghanistan. Ich habe auch Verwandte in Antakya (Hatay) in der Türkei, die sich als Alawiten bzw. Arabische Aleviten bezeichnen. Im Grunde ist es das selbe. Ich bin vor 1,5 Jahren sogesehen "konvertiert", wenn man das so bezeichnen kann. Aleviten beten nicht namaz & Fasten nicht an ramadan. Sie haben auch kein Marja bzw. keine Rechtsschule in dem Sinne wie Shiiten. Dies finde ich sehr schade & stand auch für mich im Konflikt an den Heiligen Koran zu glauben bzw. danach zu leben. Was ich auch bemängeln muss ist leider das Aleviten, vor allem hier in Europa, immer mehr von ihrem Glauben bzw. dem Weg der Ahlul Beyt abkommen. Viele aus meiner Familie trinken Alkohol & einige essen sogar Schweinefleisch. Für sie ist es normal geworden & reden sich immer damit raus, dass es wichtiger wäre was in dir steckt also wie du das auch meintest das innere und nicht indem was sie tun. Ich bin sehr betrübt darüber, vor allem weil es Nichtmal mehr Scham gibt diese Sünden zu tun... Ich bin durch die Gnade Allahs swt. & dem Shiitentum ein viel spirituellerer, religiöserer & vor allem glücklicherer Mensch geworden. Auch wenn es manchmal schwierig ist als Shiite in einer Alevitischen Familie zu leben. Z.b. jetzt an Ramadan habe ich leider nicht das Gemeinschatsgefühl einer Ummah, weil ich mein Fasten immer alleine brechen muss & niemanden besuche bzw uns niemand besucht, da meine Familie einfach keine beziehung zu Ramadan & seinen Vorzügen hat, obwohl ich sowas sehr mag und auch gerne machen würde... Ich höre von Geschwistern oft, dass das beste an Ramadan für sie die Besuche und die Gemeinschaft das schönste an Ramadan ist... Wie auch immer, ich finde wenn du überzeugter alevite bzw alawite bist dann ist das erst mal gut, da ich ja den Glaubensinhalt auch kenne. Jedoch Akhi muss ich dir sagen, dass wenn du sagst du Glaubst an Allah, seine Schöpfung, den Koran & den Jüngsten Tag, dann kannst du nicht sagen, dass das Fasten an Ramadan oder das Gebet nicht von Nöten ist. Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen. Wasalam
  13. 5 likes
    Tulip

    Spende für eine Schwester

    Salam, ich kenne einen Fall, in dem das Amt nicht zahlt und man wirklich im Regen steht - als Student wenn der Job plötzlich weg ist, Geld zum Überbrücken fehlt und die Uni nicht schnell genug exmatrikuliert, sodass ein ALG 2 Anspruch gegeben ist (denn der beißt sich mit dem Studentenstatus), oder weil man sich eben nicht exmatrikulieren möchte, weil sonst Abschlussthesis etc. nicht mehr korrigiert werden. Niemand sollte da seine Berufsausbildung abbrechen müssen, weil es nicht für einen weiteren Monat reicht. Mir ging das mal so, als ich krakheitsbedingt einen Job verloren hatte und wirklich fast auf der Straße stand, Gott sei Dank haben meine Profs mir damals an der Uni geholfen. Ich schreibe das nur, damit, falls es sich um solch einen Sonderfall handelt, die Schwester sich gerne via PN bei mir melden kann, dann habe ich Tipps für Anlaufstellen und kurzfristige soziale Hilfen im studentischen Bereich. Ansonsten finde ich, hat der Bruder oben natürlich recht, allein schon wegen der Krankenversicherung sollte die Schwester einen Termin beim Amt machen, es gibt Hilfen für fast jede Situation. Wasalam
  14. 5 likes
    NururrijalAli

    Dschinn ist verliebt in einen ??

    Noch übler ist es, wenn man eines nachts in den Spiegel schaut und merkt, dass man gar kein Spiegelbild hat und ein Vampir ist.
  15. 5 likes
    mahdi_mohajjer

    Dschinn ist verliebt in einen ??

    salam, bitte glaubt nicht alles was ihr hört- die Menschen sind voller Aberglaube- auch wenn ich sagen muss dass Dschins natürlich existieren, nur nicht in dieser Form wie der Mensch, sie haben keine Möglichkeit für den Menschen sichtbar zu werden, außerdem besitzen sie keine Materie, die etwas bewegen könnte oder verändern könnte.. Nicht alles was man erzählt ist wahr, vieles ist Aberglaube und sollte nicht beachtet werden.. Wsalam,Mahdi
  16. 5 likes
    Salamu Aleikum, Ihr dürft nicht immer eine Nation ins dunkle Licht stellen, wenn es darunter Menschen gibt die so denken oder etwas falsches tun. Ich zitiere " Das ist ein weitverbreitetes Problem, das so manch Ehen zugrunde gehen lässt bzw. ein Kernscheidungsgrund, den man mit Geduld bei der Suche aus dem Weg gehen kann". Dies zeigt, Das es nicht nur ein Problem unter Libanesen ist. Diese Denkweise gibt es in sehr vielen Nationen, leider. Man sollte sich auch in bestimmte Situationen hinein versetzten. Ohne das zu befürworten das sich Frauen dies antun, gibt es Frauen die beispielsweise aus ärmeren Verhältnissen kommen und sie bevorzugen jemanden zu heiraten und sich den Konsequenzen nicht so bewusst sind. Dann gibt es noch Männer die bewusst jüngere Frauen suchen, weil diese noch nicht so ganz ihren eigenen Kopf entwickelt haben. Es gibt dann auch noch die Situation, dass die Frau dann leider keine Chance mehr hat ihre Position darzustellen, da es Männer gibt die dir nichtmal die Chance dazugeben etwas zu sagen. Die Frauen in dieser Situation befolgen dann dem Ehemann und beweisen ihm noch Respekt. Mir tun die Frauen bei sowas leid, aber ich gebe Ihnen trotzdem meinen Respekt. Betrachtet immer eine Situation aus verschiedenen Winkeln. Zu dem Hauptpunkt, die Männer oder die Frauen die denken jemanden zu heiraten um ihn zu erziehen, die kennen leider nicht die wahren Werte einer aufrichtigen Liebe und Ehe. Hierbei muss man noch unterscheiden, das jemanden dazu helfen etwas schlechtes an sich abzulegen, nicht erziehen ist, sondern das man den Menschen den man gern hat, auch für Allah swt. Zufriedenheit richtig zu stellen. Wassalam
  17. 5 likes
    Lies!

    Suche Brüder

    Salam alaykom liebe Geschwister, Das mag vielleicht komisch klingen, aber ich suche Brüder aus Berlin mit denen man sich unterhalten kann, sprich freunde inscha Allah. Jemanden oder welche mit denen man sich auch mal treffen kann und was zusammen unternimmt. : ) Gibts hier sowas?! Ps: kommt mir nicht mit; "geh doch in einer Mosche da gibts genügend Brüder...." Ya Rabbalalamin
  18. 5 likes
    Agit62

    schlaf im islam

    Salam, es ist nicht haram nach fajir und vor Maghreb zu schlafen sondern verpöhnt. Beim Asr Gebet das selbe. Woher hast du das, dass man keine Belohnung für Fajir bekommt, nur weil man danach schläft? Allah ist nicht so ungerecht und bestraft einen, wenn man nicht auf Mustahab oder Makruh achtet. Wa Salam
  19. 5 likes
    MiniMuslima

    Auf die Ehe warten?!

    Salam, wir alle möchten das, aber ich finde so etwas hängt einfach von deinem Zukünftigen ab. Wenn es jemanden gibt und ihr entschließt euch zu heiraten und du sagst ihm vorher aber zbsp "ich möchte studieren" und er sagt nein, dann weißt du, dass er der Richtige oder eben nicht der Richtige ist. Je nach dem. Das musst du selbst entscheiden und wissen. Meiner Meinung nach sollte der Ehemann seine Frau dabei unterstützen zu studieren usw, wenn sie es möchte. Aber wenn man dann Kinder bekommt, sollte der Fokus ausschließlich auf denen liegen. Sobald jemand erscheint, der dich in jeglicher Hinsicht anspricht, kannst du mit ihm darüber reden. Aber das muss erstmal überhaupt passieren und dann kannst du weiter überlegen. Jetzt wo niemand passendes da ist, würde ich mich einfach meinem Studium widmen. Man darf nicht vergessen, dass das Studium, Geld usw bloß weltliche Dinge sind. Sie sollten niemals das beeinflussen, was für unsere Seelen notwendig sind und letztendlich gehört die Ehe dazu.
  20. 4 likes
    Salam, Surah Al-Baqara, Verse 124: وَإِذِ ابْتَلَىٰ إِبْرَاهِيمَ رَبُّهُ بِكَلِمَاتٍ فَأَتَمَّهُنَّ قَالَ إِنِّي جَاعِلُكَ لِلنَّاسِ إِمَامًا قَالَ وَمِن ذُرِّيَّتِي قَالَ لَا يَنَالُ عَهْدِي الظَّالِمِينَ Und als Abraham von seinem Herrn durch Worte geprüft wurde und er diese vollbrachte, (da) sprach Er: "Ich werde dich zu einem Imam für die Menschen machen" Da bat Abraham: "Auch von meiner Nachkommenschaft." Er sprach: "Mein Versprechen erstreckt sich nicht auf die, die Unrecht tun. " (German) via iQuran Wasalam
  21. 4 likes
    Sollte er sich selber auch noch als Imam bezeichnen, dann steht ihm, meiner Meinung nach, der Rang als Ayatollah nicht zu. Das ist mir schon klar, doch ich kann mir vorstellen, dass dies bei den Sunniten begann und es im Laufe der Zeit einfach kopiert wurde. Danke, aber meine Absicht ist es nicht mir mit dem Beitrag Freunde zu machen. Wenn ich beim Versuch Fehler aus der Welt zu schaffen Feindseligkeit ernte, dann nehm ich es in Kauf. Das ist keine Respektlosigkeit. Ich bringe dadurch bloß dem Wort "Imam" und den einzig wahren Imamen (ع) Respekt entgegen um dieser weit verbreiteten Entwürdigung gegenüber ihnen (ع) entgegen zu wirken. Ich kann mir vorstellen, dass nur die Menschen ihn so nennen; er selber nennt sich bestimmt nicht so; wenn doch, dann wie oben geschrieben, bin ich der Meinung, dass ihm der Rang als Ayatollah nicht zusteht. Du solltest hier nicht missachten, dass das hier meine Meinung ist. Dass viele was anderes denken, ist mir schon klar. Ich folge lediglich Verstand und Logik und laufe, metaphorisch gesehen, nicht ohne selbstständig zu denken wie ein Schaf mit der Herde und äffe alles nach. Danke
  22. 4 likes
    Salam, Wo war sein Beitrag denn respektlos? Wassalam
  23. 4 likes
    Fatima Özoguz

    Vor der Hölle verschont bleiben

    Imam Khamenei hat gesagt (muss mal sehen, ob ich das Video irgendwo finde), dass es genau zwei Dinge sind: 1. Die Sünden unterlassen, 2. Die verpflichtenden Taten (wajibat) ausführen. Es sind also gar nicht so weltbewegende Dinge, die uns retten, sondern vor allem diese zwei. Wir denken oft an Mustahabb-Taten, vergessen dabei aber die Pflichten und vor allem das Vermeiden der Sünden.
  24. 4 likes
    Fatima Özoguz

    Wie feiert Ihr Eid?

    Während die Männer in der Moschee sind, bereiten die Frauen das Frühstück vor. Wir waren ca. 60 Leute, es waren auch sunnitische Geschwister dabei dieses Mal. Nach dem Essen bekommen die Kinder Geschenke. Alhamdulillah hat das Wetter auch mitgespielt, so konnten wir im Garten sitzen.
  25. 4 likes
    Nino24

    Eid ul Fitr

    Salamualeikum geehrte Geschwister, ich wünsche euch auch allen ein gesegnetes Eid ul Fitr Fest. Möge Allah euer Fasten und Gebete annehmen. ⚘⚘🌻 Wasalam 🤗
  26. 4 likes
    Ich würde sagen, dass das Außenstehende überhaupt nichts angeht. Dass die Dame sich da eingemischt hat, auch wenn es in bester Absicht war, finde ich sehr unpassend.
  27. 4 likes
    MiniMuslima

    Freizügigkeit der Freundin

    Salam, Ich denke ich kann für alle sprechen, dass man verstanden hat, dass der Bruder seine Freundin zum Islam führen möchte. Nur hat der Threadsteller mehrmals betont bzw erwähnt, dass sie darauf nicht anspringt. Darf ich fragen, was du genau hier traurig findest? Ich finde es nämlich traurig, dass man merkt, dass eine Person sich dem ganzen wohl nicht zuwenden möchte, weil ihre Zeit vielleicht noch nicht gekommen ist oder sie andere persönliche Gründe hat, die sie davon abhalten, und der Partner dann darauf beharrt und es nicht sein lassen kann. Ich kann verstehen, dass man mit seinem Partner dasselbe Ziel verfolgen will. Man muss aber auch weit genug sehen, um erkennen zu können, dass die Person es anscheinend einfach nicht will. Alles weitere wirkt nur noch aufdringlich. Es wurde nirgendwo über eine Beziehung entschieden als sei es ein „Schnips“, lieber Bruder. Der Threadsteller hat ein Thema erstellt und um Meinungen gebeten. Daraus kannst du nicht einen solchen Gedanken herleiten. Wasalam
  28. 4 likes
    mahdi_mohajjer

    Freizügigkeit der Freundin

    Salam, geehrte Geschwister, liebe Brüder, liebe Schwestern.- ich möchte daran erinnern, dass wir uns im Fastenmonat Ramadhan befinden, in den letzten zehn Tagen des Monats, den Nächten der Wahrheit in denen der Koran offenbart wurde. In denen Gott uns die Möglichkeit der Umkehr gegeben hat. Der Bruder hat um eine Meinung gefragt, die hat er bekommen, aber wieso kritisert man so sehr, wo es erstens nicht sein eigener Fall ist, zweitens wieso bewerten wir den Bruder, der eine Zeitehe durchgeführt hat, ohne seine Niyat zu kennen? Wir haben viel zu wenig Informationen zu dem Thema um usn ein Bild bilden zu können- vielleicht war genau das seine Niyat- die Frau zum Islam zu bringen- vielleicht wusste er auch nicht dass seine Frau eines Tages Bilder online stellen wird, wir wissen es ganz eifnach nicht. Ich möchte euch bitten bevor wir hier einen Glaubensbruder, den ich übrigens nicht kenne, verleumden und uns die letzten 10 Tage statt auf Gott zu konzentrieren Ghaybah über Menschen machen die hier nicht anwesend sind, etwas zurückhalten. Ich hoffe niemand fühlt sich angegriffen, es ist in keinem Fall böse gemeint, ich meine niemand bestimmten, aber wir sollten uns auf uns selber konzentrieren, es ist nie zu spät sich Gott zu zuwenden auch nicht für eine Bekenntnislose. Insha Allah wird der Monat Ramadhan die beiden zu Allah führen und die Ehe der beiden stärken. Wsalam,Mahdi
  29. 4 likes
    Fatima Özoguz

    Freizügigkeit der Freundin

    Abgesehen davon, dass so eine Ehe, falls das Mädchen gar nicht an Gott glaubt, sowieso nicht gültig ist, verstehe ich es wirklich nicht. Wenn dein Freund schon so viel Wert auf sittliches Auftreten legt, warum heiratet er keine Muslima? Es gibt so viele muslimische Mädchen, die keinen Ehemann finden. Weil er sich da mehr bemühen müsste, das Einverständnis ihrer Eltern zu bekommen ? Weil es teurer wäre? Man kann sich nicht immer nur die Rosinen rauspicken.
  30. 4 likes
    Salam. So hart es klingt, ich sage es immer wieder: Der Bruder im Glauben darf diese Beziehung garnicht erst führen, wenn ihm sein Glaube wichtig ist. Das ist haram. Außerdem denke ich nicht, dass man jemandem den Glauben aufzwingen kann. Wenn die Frau so ist, dann muss er entweder damit klarkommen oder sie verlassen.
  31. 4 likes
    mahdi_mohajjer

    Shia's in Berlin

    Dear brother or sister, unfortunately most acitivities in Germany are only in Persian or Arabic or sometimes Turkish. Since we do not have many englishspeaking Shias in Germany there are no real communities of englishspeaking Shias. But there are definetly shias who speak English, like me. What I would propose is, that you visit one of the mosques with someone who can translate it for you. I dont know which other languages you speak but it might be helpful for choosing a community... All the best Wsalam, Mahdi ( Ich habe ihm oder ihr nur empfohlen sich an eine Moschee zu wenden in der jemand für ihn die Inhalte übersetzen kann, da wir keine englischsprachige schiitische Community in Deutschland haben. Außerdem könnten andere Sprachen von Hilfe sein, wenn es darum geht eine Gemeinschaft zu wählen)
  32. 4 likes
    Salam. Naja, wenn man bedenkt wie die Wirtschaft im Iran gerade ist, ist das eine Menge Geld. Als Richtwert: Ich habe letztes Jahr 3 Wochen Urlaub im Iran gemacht, war im Norden, im Süden und im Osten (bin mehrmals Bahn, Bus und jeden Tag Taxi gefahren, einmal auch Inlandsflug, jeden Tag Restaurant) und habe insgesamt ohne Ticket 400 Euro gezahlt. Das Ticket kostete 350 Euro. Soweit wäre der Preis von 850 dann vielleicht noch gerechtfertigt, allerdings ist der Wert der Währung dort um 100% seitdem gefallen, das heißt ich würde dieses Jahr mit 200 Euro auskommen. Dann sieht es nicht mehr gut aus. Aber wenn es denen zukommt, die es benötigen und es anderen hilft und dein Mann eine schöne Reise hatte, war es das trotzdem wert denke ich. Und ja, es stimmt dass es teuer geworden ist. Ich persönlich finde es besonders schlimm für die Menschen, die eh schon nicht viel haben. Wer man sich den Beitrag durchgelesen hat, weiß, dass z.B. ein Pilger aus dem Iran jetzt das Doppelte zahlen muss im Vergleich zum Vorjahr. Das ist wie wenn wir 2020 plötzlich 10.000 Euro pro Person zahlen müssten. Dabei könnten die Sheikhs all den Armen dieser Welt eine Hajjreise spendieren und das wäre kein bedeutender Bruch im Vermögen... Traurig..
  33. 4 likes
    Nurullah

    Schach

    Salam Alaikum meine lieben Brüder und Schwester im Islam "Wir haben bezüglich des Schachspielverbotes deutliche Überlieferungen und diese entgehen noch nicht einmal einem Anfänger in den Theologieschulen oder anderen religionswissenschaftlichen Institutionen. Imam Khomeini hat es jedoch für erlaubt angesehen und weitere Gelehrte stimmen ihn in dieser Ansicht zu, wie etwa Imam Khamenei oder Scheich Al-Tabrisi. Sicherlich haben sie alle diese Überlieferungen in Betracht gezogen. Der Meinungsunterschied liegt aber im Verständnis solcher Überlieferungen. Einige sahen in den Überlieferungen kein direktes Verbot aufgrund des Schachspiels selbst, sondern weil es als Glückspiel galt. Das Verbot war auf das Glückspiel bezogen und nicht etwa wegen des Schachspiels an sich. Wenn heute das Schachspiel nicht mehr als Glückspiel gewertet wird und diese Einstufung (Glückspiel) aufgehoben ist, dann ist auch das Urteil (Haram) hierfür aufgehoben. Ich wundere mich über einige Leute, die meinen sie müssten Rechtsgelehrte auf Überlieferungen aufmerksam machen." - Sh. Assad Qasir (TasnimTV) Also ich find das wir heutzutage das Schachspiel in die Kategorie Denksport, statt Glückspiel einstufen können. Wenn es eines Tages wieder als Glückspiel gewertet wird, dann ändert sich auch wieder das Urteil dazu. Schach ist in Deutschland offiziell als Sportart anerkannt. Das sieht man auch an den ganzen Sport- und Schachbunden. Sogar Olympische Sportbunde gibt es in Deutschland. Großayatollah Sistanihat das Schachspielen als Haram erklärt. Die Fatwa habe ich gelesen. Nur kann mir einer sagen, wann ihm diese Frage gestellt worden ist? Also wie viele Jahre es her sind, als diese Fatwa entstand. Es wäre doch möglich, dass die Fatwa zu dem Zeitpunkt entstand, als das Schachspiel noch zur Kategorie Glückspiel gehörte, oder nicht? Meine Frage ist es, ob Großayatollah Sistani, wenn wir ihm diese Frage heute stellen, er genau so antworten würde wie damals? Danke, das ich auch meinen Senf abgeben dürfte.
  34. 4 likes
    NururrijalAli

    Mutah zeitgemäß?

    Schaut euch mal die Welt an, ständig auf der Zeitehe rumzuhacken, als wäre die Welt besser ohne sie, ist ziemlich blind. Wie viele Dauerehen gibt es, die missbraucht werden, in denen der Mann die Frau kaputt schlägt, beschimpft, sie erniedrigt, sie vergewaltigt, sie im Stich lässt, ins Ausland abhaut, neu heiratet, es sich gut gehen lässt, keinen Unterhalt zahlt, die Frau mit den Kindern verrotten lässt, die Kinder wegnimmt und wie oft können sich diese Frauen nicht scheiden, wie oft betteln und bitten die Väter und Sheikhs, dass doch der Mann endlich die Scheidungsformel spreche mit zwei Zeugen und laufen ständig hinter diesen Leuten her, die Scheidung ist in Hand des Mannes, gibt Frauen, die sich wünschen, es wäre nur eine Zeitehe, die Zeit würde ablaufen, aber es bleibt ein ewiger Albtraum, die sogar Unzucht begehen, es lassen sich genug schlechte Geschichten finden für die Dauerehe, als wäre die Zeitehe das Übel der Menschheit, einige sollten mal schleunigst aus ihrer rosaroten Welt aufwachen.
  35. 3 likes
    Salam Liebe Schwester, Sowas zu lesen, tut im Herzen weh Möge euch Allah swt. Viel Kraft und Geduld geben und ihm Sifa geben. Schrecklich was es so auf dieser Welt gibt.. Gibt es schon etwas neues? Wassalam
  36. 3 likes
    In Namen Allahs, des Gnädigen, des Barmherzigen Ich entschuldige mich dafür, dass ich die Frage falsch verstanden habe. Ich denke, dass ich euch jetzt richtig verstanden habe, nun wieder zu der Frage. Die Antwort seiner Eminenz, Imam Khamenei: F: Ist es richtig, dass die Männer während des rituellen Gebets vor den Frauen stehen müssen. A: Gemäß der Vorsichtsmaßnahme sollte ein Abstand von mindestens einer Handspanne beim Gebet zwischen einem Mann und einer Frau sein. In diesem Fall sind die Gebete beider gültig, wenn sie in derselben Reihe stehen oder sie vor ihm steht. @muslimashia6 Ich dachte du hast als Vorbeterin gebetet und dein Vater hinter dir, in einem Gemeinschaftsgebet, deswegen meine Antwort oben. Aber da ich dich nun richtig verstanden habe, dass ihr beide getrennt voneinander betet, diese Antwort. Deine Gebete und die deines Vaters werden akzeptiert und du musst nicht alle Gebete wiederholen! Was für eine schöne Wende! Und an Bruder @mahdi_mohajjer. Nach Imam Khamenei stimmt deine, folgende Aussage nicht. Wenn ein Mann sein Gebet verrichtet und eine Frau dazukommt und sich vor, hinter oder neben den Betenden stellt und sein eigenes Gebet verrichtet, dann werden die Gebete beider angenommen, sobald eben dieser Abstand "von mindestens einer Handspanne" vorhanden ist! Das gleiche gilt auch andersrum! Es ist nicht böse gemeint, aber das Gebet ist -wie ich schon einmal erwähnt habe,- einer der wichtigsten Pflichten unserer Religion. Deshalb ist es von größter Wichtigkeit, keine Vermutungen anzustellen, sondern zu schauen, was unsere Gelehrten zu diesen Themen sagen. Eine persönliche Bitte meinerseits: Bei solchen sensiblen Themen müssen wir sehr achtsam sein! Am besten immer mit Fatwas und Aussagen der Marjas argumentieren! Ich hoffe ich konnte die Frage nun richtig beantworten. Falls etwas nicht verstanden wurde, einfach nachfragen. Mögen wir die Zufriedenheit Allah 's (swt.) İnşaAllah erreichen.
  37. 3 likes
    Salam. Das stimmt nicht. Uthman, der dritte Kalif, hat alle Suren, die vorher auf unterschiedlichen Schriftstücken waren, zusammengetragen und den Koran so in einem Werk vereint. Dies wurde von den Imamen auch anerkannt.
  38. 3 likes
    AymanK

    Youtube Playlist für euch

    Salam aleykum, ich habe eine Youtube Playlist erstellt mit Latmiyats welche ich jeden Tag höre ich würde sie gerne mit euch teilen. Falls ihr weitere schöne Latmiyats kennt oder ähnliches könnt ihr mir bescheid geben und ich werde damit die Playlist erweitern. Ich wünsche euch schonmal schönen Ramadan und möge Allah unser Fasten annehmen. Wasalam
  39. 3 likes
    ismael_nbg

    Al-Quds

    As Salamu alaikum , "Dieses Jahr ist der Quds-Tag wegen der verräterischen Machenschaften einiger US-Kumpanen, die den „Deal des Jahrhunderts“ durchbringen wollen noch wichtiger." @ImamChamenei_deutsch #QudsTag 2019, Sa. 01. Juni um 14:30 Uhr in Berlin, Adenauerplatz Wasalam⚘
  40. 3 likes
    Ohohoh es gab ein Missverständnis!!! Ich habe es mir gerade mehrmals durchgelesen (weil ich nicht wusste was du mit Freundin meinst), ich meinte natürlich FRAU nicht FREUNDIN 😞😞😞😞 Aber da hast du natürlich Recht, mein Glaubensbruder. Freundinen sollte man nicht haben.... An Sahur habe ich wohl zu wenig getrunken und bin nicht Klar bei Sinnen, bitte verzeihe mir dieses Malheur
  41. 3 likes
    Salam. Das einzig verbotene an der Sache ist der Teil „meiner Freundin“, denn das ist Haram.
  42. 3 likes
    Mo 313

    Freizügigkeit der Freundin

    Salam, ich danke dir für so tolle und weise Worte. Es ist wirklich schwer, weil ich nur im Kopf habe, dass sie es ins Paradies schaffen soll. Es ist aber meine Aufgabe ihr den Weg zu zeigen, sie muss ihn aber gehen. Genau so wie du es sagst, sie hat vollen Respekt gegenüber dem Glauben und sie sagt auch Sachen wie, sie ist stolz drauf, dass ich alles durchziehe und keine halben Sachen mache, wie sie es oder bzw. wie wir es von manch anderen kennen. Ich versuch einfach mal locker zu lassen, wie du schon sagst. Ich werde ihr jetzt paar Schritte entgegen gehen und inshaallah so Allah will, wird sie gerechtleitet. Ich bedanke mich herzlich bei dir und wünsche dir und den von dir geliebten Menschen einen wundervollen Monat Ramadan und auf das Allah swt. unser beten und fasten und all unsere hasanat reichlich belohnt, im Diesseits und Jenseits.
  43. 3 likes
    Salam, ich danke dir für diese tollen Worte und allen anderen auch, die sich zeit genommen haben. Allah swt. soll euch 100 Fach belohnen. Es geht um mich und meiner Freundin, ich wollte es die ganze zeit nicht sagen, weil ich mich dabei nicht gut fühle (hab meine Gründe.), aber manche behaarten ja darauf. Ich danke dir für diese tollen Worte. Ich habe ihr meinen Glauben vorgestellt und ich habe ihr alles erzählt, sei es vom Propheten und seiner Familie saww. oder sei es Ashura und noch 1000 Themen, ich hatte sogar eine Zeit, wo ich mit ihr Dua Kumayl auf Deutsch rezitiert habe, damit sie diese Worte mal hört. Am Anfang dieser Beziehung hab ich ihr eine Frage gestellt und hab ihr gesagt, ich werde es nie wieder ansprechen und ich zwing ihr nichts auf und setz sie auf keinen Fall unter Druck. Ich hab sie gefragt, ob sie jemals Muslimin werden würde und es soll aus Überzeugung entstehen und von ihr selbst. Ich hab ihr gesagt ich werde ihr meinen Glauben vorstellen und nahe legen, es bleibt aber ihre Entscheidung und werde sie danach nicht mehr fragen. Sie meinte sie muss dazu bereit sein. Die Beziehung ist schon etwas länger, manchmal sagt sogar sie mir, steh auf beten und fordert mich auf, auf die Zeit zu achten und nicht zu spät zu beten. Sie sagt sogar wenn sie Prüfungen hat, mach fatiha oder bittgebet für mich, das kannte sie vor mir nicht und den Kontakt mit dem Islam hat sie erst richtig durch mich. Sie hat niemals in Erwägung gehabt an Gott zu glauben, aber ich merk für sie ist es schon wichtig, nur sie zeigt es nicht. Eines Tages ist eine Freundin von ihr verstorben und eines der ersten Sachen was sie gesagt hat ist"bete für sie" während sie in Tränen ausbrach. Es gab viele Momente die mir zeigten es ist nicht alles umsonst, aber trotzdem hängen die weltlichen Sachen noch viel zu sehr an ihr, was auch mit ihren Freundinnen zu tun hat. Ich danke dir, ich werde versuchen locker zu sein, sie soll machen was sie für richtig hält. Eins sag ich noch dazu, ich wollte nie, dass sie Muslimin meinet wegen wird, sondern, dass sie Allah swt. näher kommt und sich das Paradies als Ziel setzt. Ich hab so oft dafür gebetet, dass Allah swt. mir hilft sie rechtzuleiten. Den sie ist ein sehr guter Mensch und schadet keine anderen. Ihre Taten sind gut. Mein Wunsch war es, dass sie es ins Paradies schafft. Das sie die Schönheit des Islams lebt. Das sie in Allah überzeugt ist. Damit sich ihr die Toren des Paradises nicht verschließen. Ich danke euch allen und Allah swt. soll euch den Hunger und Durst in diesem Monat nehmen und euer Fasten und das eurer Liebsten annehmen und im diesseits und Jenseits 1000 Fach belohnen inshaallah. Allahuma sale ala Mohammad wa ale Mohammad Wa Salam.
  44. 3 likes
    Ich finde es ein wenig traurig, dass hier niemand daran denkt, dass man sie vielleicht auf einen guten Weg bringen könnte. Jemanden zum Muslim zu machen und ihn von dieser Lebensweise zu überzeugen bedeutet viel für Allah und erst recht für uns Menschen, da alle, also wirklich alle einen vorteil davon ziehen könnten. Einen solchen Menschen aufgrund seines Lifestyles der "Haram" ist wie einen Menschen zweiter Klasse zu behandeln spricht nicht unserem glauben zu. Ich lese hier nur verlasse sie, sie ist Haram, sie ist ein schlechter Einfluss, es ist nicht gut sie zu verändern. Aufgabe. Das lese ich hier ständig raus, einen verlorenen Menschen dessen Weg nicht klar ist aufzugeben. Keiner ist ein hoffnungsloser Fall. Kein Mensch. Und so sind wir nicht. Und das wisst ihr alle. Aber über andere Beziehungen zu entscheiden als wäre es nur ein kleines Schnipsen ist hier anscheinend ein netter Zeitvertreib für dieses Forum. Das könnt ihr anscheinend alle am besten. Ich möchte damit niemanden Persönlich angreifen. Mich zu markieren und auf das oben gesagte anzusprechen, möchte ich auch nicht. Also lasst das bitte. Zurück zum Thema. Ich denke dein Freund hat ihr nicht wirklich gesagt, was so eine Beziehung mit sich bringt. Sie muss sich zwangsweise verändern und ich glaube das war ihr nicht klar, als sie diese Beziehung einging. Aber ich behaupte mal das gewisse Dinge nicht zu spät sind. Es ist Ramadan und ein guter Zeitpunkt sie mal gegebenenfalls bei sich zuhause zum Essen einzuladen. Wenn er der einzige Islamische Kontakt ist den sie hat, dann wird der Fortschritt schleichend sein. Und er soll aufhören darauf zu beharren, dass sie sich verändern soll. Das bringt beiden nichts. Er soll sie versuchen davon zu überzeugen ohne darüber wirklich zu reden. Sie ist doch nicht dumm. Sie ist doch ein Mensch und hat die Fähigkeit zu denken. Er soll sie in ein Umfeld des Islams führen. Und dann darf sie beobachten und analysieren. Und irgendwann wird sie hinterfragen "Warum sind diese Menschen so sehr davon überzeugt?". Und dann stellt sie fragen wie "Warum Fastet ihr?", "Was ist Ashura?" und hoffnungsvoll irgendwann "Wo steht euer Koran?". Eigentlich geht es darum, dass sie sich selbst davon überzeugt. Wenn sie eine gute Frau ist, mit einem guten ehrlichen Herz, dann wird sie sich alleine dem Thema nähern ohne das er was machen muss, weil sie ihn eben aufrichtig liebt. Aber er muss ihr auch diesen Freiraum lassen sich frei von jeglichen druck oder anderen stimmen bilden zu können. Der Islam ist für fremde Menschen ein sehr empfindliches Thema, sogar für uns ist es eins. Obwohl wir damit aufgewachsen sind. Das größte Problem ist, dass sie ihn mit dem Islam assoziiert, da ich denke das es ihr erster Kontakt mit einem Muslim ist. Sie denkt jetzt an "Verbote", "Zwänge" und Vernachlässigung der eigenen Bedürfnisse wenn es um Moslems geht. Er soll einen Gang runterschrauben, damit sie wieder Luft bekommt. Das hört sich jetzt wahrscheinlich für alle total dumm an aber ich denke das es ein guter Anfang ist locker zu lassen. Er soll aber dafür sorgen, dass sich ihr Umfeld in ein Muslimisches ändert. Ich wünsche den beiden jedenfalls viel Glück und Erfolg. Und das letzte was ich vorschlagen würde, ist es diese Sache zu beenden. Das ist leicht. Aber daran zu Arbeiten ist ein schwerer Weg. Die frage ist ob er so einer ist.
  45. 3 likes
    ANSAR HEZBOLLAH

    Aussprüche von Imam Khamenei

    Howal Ahad Salam Aleykum Imam Sayyed Ali Khamenei (möge Allah ihn uns lange erhalten): „Anzüglichkeiten gegenüber allen reinen Ehefrauen des Gesandten darf es nicht geben. Wer sie beleidigt, gleichgültig welche von ihnen, hat den Gesandten beleidigt. Das sage ich mit Bestimmtheit.”
  46. 3 likes
    belkis

    Heirat

    @ Ich habe mir letzten Sommer bei spreadshirt.de ein grünes T-Shirt mit einer safran-farbenen (orangen) Aufschrift in arabischer Schrift und Sprache von Sure 20 - Ta Ha, Vers 131-132 fertigen lassen. Das ist kreativ,aber es wäre warscheinlich hilfreicher,die Verse zu rezitieren.Hast du dich mal mit einem Gelehrten in Verbindung gesetzt? Alles Gute für dich.Möge Allah t den Unverheirateten helfen einen gottesfürchtigen Partner zu heiraten. Wassalam
  47. 3 likes
    ismael_nbg

    Ramadan- Spenden für Bedürftige

    Salam
  48. 3 likes
    Assalamu alaykum Bismillah al-Rahman al-Rahim Unter vielen libanesischen Brüdern gibt es eine bestimmte Art und Weise zu denken, wenn sie auf der Suche nach einer passenden Ehepartnerin sind. Dies betrifft nur die Brüder, da sie jene sind, die sagen: "Sobald ich mit ihr verheiratet bin, werde ich sie so formen, wie ich es will." Dabei gehen sie mit der Intention voran, die Ehepartnerin, mit der sie ein gemeinsames Leben verbringen, gemeinsame Ziele anstreben und gemeinsame Kinder großziehen wollen, selbst zu erziehen, obwohl dies eher kontraproduktiv ist. Eine weise Person sagte einst: "Du heiratest keine Schwester, um sie zu erziehen, sondern damit sie deine Kinder erzieht." In diesem Satz steckt ein starker Hintergrund, denn dies zu verstehen, würde den Blick auf den Wert einer Ehepartnerin positiv verändern. Zu verstehen, dass die Ehepartnerin gemeinsam alles mit ihm bewältigen wird, führt dazu, die Kriterien der Wahl einer Frau mehr auf den Verstand, Vernunft, Weisheit, Religiösität, Standhaftigkeit, Benehmen und Charakter zu legen, anstatt sich eine Frau auszusuchen, der man vieles eingeben muss, obwohl sie andere Ansichten hat, als die der Mann sich wünscht. Das ist ein weitverbreitetes Problem, das so manch Ehen zugrunde gehen lässt bzw. ein Kernscheidungsgrund, den man mit Geduld bei der Suche aus dem Weg gehen kann. Ein Gelehrter sagte einmal, dass es besser sei, ein halbes Leben nach einem geeigneten Ehepartner/Ehepartnerin zu suchen, wenn dadurch die zweite Hälfte des Lebens besser verläuft. Wasalam
  49. 3 likes
    Wa alaykum Salam Natürlich ist es nicht nur ein Problem unter Libanesen, sondern allgemein in der Männerwelt. Das ist selbstverständlich. Jedoch weiß ich als Libanese, dass es unter Libanesen allgemein stärker verbreitet ist. Zumindest meinen Empfindungen nach.
  50. 3 likes
    Salam. Ich sehe keinen Unterschied darin, jeden Tag mit einer anderen Frau zu schlafen, nur weil ich einen „Vertrag“ geschlossen habe. Wäre es etwas gutes hätten es die Imame gemacht, doch keiner der Imame oder Propheten hat so etwas gemacht und ich bin ehrlich gesagt extrem enttäuscht zu sehen, wie manche hier denken und anstatt zu sagen „Hebe dich auf für eine Frau“ oder an die Liebe predigen solche Dinge sagen. Da stellt sich mir die Frage: Wenn ihr eine Tochter hättet, würdet ihr es zulassen dass Sie jeden Tag mit jemand anderem ist? Das geht an niemanden persönlich, sondern an alle die, die sagen das sei etwas Gutes. Denn die, die ich in meinem Umfeld kenne, sprechen immer davon, doch wenn es dann um die eigene Tochter geht sind sie nicht bereit dazu - man sieht den Widerspruch. Wahrscheinlich stehe ich hier alleine da mit der Meinung, was mich schockiert, da ich den Islam so kenne, dass Disziplin und Ehrfurcht eines der wichtigsten Dinge sind und vor allem Monate wie der Ramadan und dazu bringen sollen, uns physisch und psychisch besser im Griff zu haben - und dazu gehören auch unsere Triebe. Bei manchen scheinen die Triebe einen aber eher im Griff zu haben. Möge Allah swt. uns alle rechtleiten.