Zum Inhalt springen

Wieso machen Medien den Islam verantwortlich?


Empfohlene Beiträge

Aleykum Salam,

 

ich würde mal sagen, dass Medien grundsätzlich den Islam als Vorwand für Terroranschläge nur indirekt erwähnen. Artikel, die gegen den Islam geschrieben sind, findest du mit etwas Recherche im Internet. 

 

Ich würde dir aber zusätzlich folgenden Artikel empfehlen:

https://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2016-12/islam-verstaendnis-medien-berichterstattung-populismus-gefahr

"Araber zum Beispiel bezeichnet man nicht mehr, wie noch während der Erdölkrise 1973, offen als Sadisten oder Masochisten. Studien belegen allerdings, dass 60 bis 80 Prozent der Beiträge in der deutschen überregionalen Presse und in öffentlich-rechtlichen Fernsehsendern den Islam im Kontext körperlicher Gewalt oder anderer negativer Themen wie Terrorismus, Frauenunterdrückung, Fanatismus, Fundamentalismus und Rückständigkeit thematisieren. Das sind zwar reale Probleme und nicht nur Vorurteile".  

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 11/14/2020 um 16:25 schrieb Sahar24:

Salam, 

Kennt ihr gute Beispiele, die zeigen, wie Medien bewusst den Islam als Vorwand für Terroranschläge nehmen? Ich suche gezielt nach Artikeln, die gegen den Islam geschrieben sind bzw. provozieren. Ich brauch das Ganze für die Schule..

 

 

Selam aleyküm,

ganz einfach sie wollen die Gesellschaft spalten und folglich ablenken, damit die NWO ihre Gesetze durchsetzt. Das hat die Regierung immer in Vergangenheit gemacht, dass sieht man ja auch als sie den Krieg in Syrien z.b. rechtfertigen wollten oder verloren haben. 2015/2016 Anis Amris Anschlag in Deutschland um den Syrienkrieg gegen den IS zu rechtfertigen. 

Ablenkung "false Flag", die wissen was sie tun. Wir nehmen das Beispiel in Wien, wo hat man am Tatort Blutflecken gesehen?

Sie wollten immer nur Spalten, jetzt wollen sie in Deutschland einen Krieg zwischen Muslime und Christen entfachen. Am besten durch Anschläge, wir können nur hoffen, dass wir in Deutschland darauf nicht reinfallen. Wir sollten für die Grundrechte in Deutschland plädieren. Denn die Koexistenz zwischen Muslime und Christen ist über das Grundgesetz vereinbar.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...