Sign in to follow this  
Followers 0
Guest Habibi Ammar

E421 und E471 helal oder haram?

15 posts in this topic

#salam#

#salam#

 

was sagt eigentlich die fatwa von sayyed ali khamenei zu E421 und zu E471, soweit ich weiß befinden sich in diese zutaten tierische fette die nicht helal sein sollte, weil sich diese zutaten in vielen alltäglichen nahrungsmittel aufhaltet, zb. in toastbrot, und in eis, und in anderen sachen auf die man schlecht verzichten kann.....bitte ich um eine fatwa von sayyed ali khamenei dazu, wäre sehr nett, allah belohne euch,

 

#salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

#salam#

#salam#

 

E421 Mannit kannit wird aus Fructose (Fruchtzucker) hergestellt. Ausgangsprodukt ist Mais- oder Kartoffelstärke, die mit Hilfe von Enzymen modifiziert wird. Sowohl bei der Stärke wie den Enzymen sind in der Regel gentechnische Anwendungen beteiligt.

 

E471 Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren Chemisch-synthetisch aus Glycerin E 422 und Fettsäure Verbreitet ist die Herstellung der Fettsäuren aus Sojaöl. Sojazutaten und -zusatzstoffe können aus gentechnisch veränderten Pflanzen stammen.

 

http://www.halal-zertifikat.de/enummern/E400-E499.htm

 

Beide sind Halal, wie du auch an der Herstellung erkennen kannst.

 

#salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

#salam#

 

oh #rose# wow vielen lieben dank, jetzt bin ich ja erleichtert,

möge allah dich beschützen #salam#

 

#rose##salam##rose#

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

 

#salam#

 

Da steht aber neben den + Zeichen auch ein -

das es auch aus tierischen Fetten hergestellt sein kann?

 

Kann man es jetzt essen oder nicht`??

 

Meine Schwägerin meinte es wäre haram.

 

Wäre nochmal dankbar für Antwort

 

wa Salam

Share this post


Link to post
Share on other sites
#bismillah#

#salam#

 

E421 Mannit kannit wird aus Fructose (Fruchtzucker) hergestellt. Ausgangsprodukt ist Mais- oder Kartoffelstärke, die mit Hilfe von Enzymen modifiziert wird. Sowohl bei der Stärke wie den Enzymen sind in der Regel gentechnische Anwendungen beteiligt.

 

E471 Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren Chemisch-synthetisch aus Glycerin E 422 und Fettsäure Verbreitet ist die Herstellung der Fettsäuren aus Sojaöl. Sojazutaten und -zusatzstoffe können aus gentechnisch veränderten Pflanzen stammen.

 

http://www.halal-zertifikat.de/enummern/E400-E499.htm

 

Beide sind Halal, wie du auch an der Herstellung erkennen kannst.

 

#salam#

 

 

salam schwester, also das stimmt so nicht..weil E471 (Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren) wird heut zu tage meistens aus planzlichen produkten hergestellt, kann aber auch tierischen ursprungs sein, und gesetzlich ist nicht festgelegt das es extra angegeben werden muss ob es nun tierisch oder pflanzlich ist..

 

nicht nur bei jedem hersteller kann das varriiren sondern auch bei jedem produkt..

es ist also nicht sicher welches von beiden es ist..

 

Said Sistani:

 

Frage: Die Hersteller von Nahrungsmitteln und Süßigkeiten sowie auch die von Essen in Büchsen müssen die Zutaten ihrer Produkte auf der Verpackung angeben. Damit diese Speisen nicht so schnell schlecht werden, setzen die Hersteller Konservierungs- und Schutzmittel zu. Diese Hilfsmittel könnten tierischen Ursprungs sein und werden mit Buchstabencodes benannt, wie "E", dem ein Zifferncode folgt, z.B. "E 450" oder "E 472" etc.

 

Wenn man die Herkunft dieser Zusatzstoffe nicht kennt?

 

Antwort: Wenn man die Herkunft nicht kennt, ist es erlaubt, sie zu essen.

 

 

(vllt hat jemand noch fatwas von anderen Marja)

 

salam

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

#salam#

 

Der Zusatz bei E471 wurde anscheinend später hinzugefügt:

 

"Teilweise ist es aber auch möglich, dass die Speisefettsäuren aus tierischen Fetten hergestellt werden. Sollte der unreine Ursprung bekannt sein, ist es verboten (haram), was im Übrigen für alle anderen Produkte auch gilt."

 

Aber solange man nicht weiß, ob es tierischen oder planzlichen Ursprungs ist, darf man es als rein betrachten. So kenne ich es auch von Imam Khamenei.

 

#salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

#salam#

 

#salam#

 

Ist das bei Dem geehrten Sistani auch so?

 

wa Salam

Share this post


Link to post
Share on other sites

#salam#

 

#salam#

 

Sorry hab sofort auf Dein Beitrag geklickt, bin leider ziemlich voreilig.

 

#salam#

 

wa salam

Share this post


Link to post
Share on other sites

#salam#

 

#salam#

 

Tut mir echt leid, aber ich hätte da noch eine Frage,

 

ich würde gerne diese Fatwa von Sistani auf arabisch haben.

 

Oder die Nummer der Fatwa. Das wär ganz nett

 

Sorry für die Umstände

w salam

Share this post


Link to post
Share on other sites

salam,

 

also den link für die fertigen fatwas (auf deutsch) habe ich hier aus dem forum..(weit nach unten scrollen zu "Essen und Trinken")

http://www.najaf.org/lang/5/index.htm

 

es gibt auch die home-page von Said Sistani..

http://www.sistani.org/local.php?modules=main (gibt es zb arabisch..englisch..französisch usw..)

 

kann leider nicht sagen ob du es auf der seite findest.. aber versuch es mal ^^

viel glück..

 

salam

Share this post


Link to post
Share on other sites

#salam#

 

Manchmal steht auch auf der Zutatenliste nur: Speisefettsäuren, ohne

Mono- und Diglyceride... ist dies auch halal?

 

Wa Salam

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam,

hatten wir heute in Chemieunterricht ,soweit ich weiß ist diese Mono-und Diglceride vom Schwein . Wieso ist es halal ?

Der Chemi lehrer sagt das es 100% aus Schwein ist Mono-und Diglceride .

 

´WSL

 

ps : Sorry dass das Thema wieder geöffnet ist .

Share this post


Link to post
Share on other sites

bismillah.gif

salam.gif

 

Dein Lehrer hat leider Unrecht. Mono-und Diglyceride sind nicht immer tierischen Ursprungs. Sie werden in der Regel aus Pflanzen entnommen. Das kannst du auf mehreren Internetseiten nachlesen. Und selbst wenn die Fettsäuren tierischen Ursprungs sind, so werden sie chemisch umgesetzt und mit Glycerin verestert:

 

Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren werden in einer chemischen Reaktion aus Glycerin und pflanzlichen oder tierischen Speisefettsäuren hergestellt.

 

http://das-ist-drin....isefettsaeuren/

 

Da eine Umwandlung stattfindet, müssten die Mono- und Diglyceride in jedem Fall halal sein.

 

salam.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this  
Followers 0

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.