Zum Inhalt springen

weibliche Gelehrte_1 - wo sind sie?


Shia-Forum
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Salam alaikum!

 

Ein Thema was ich überhaupt nicht raffe: Der Islam ist doch eigentlich die Fortschrittlichste Religion.

Und eigentlich ist die Frau ja auch viel freier im Islam...

Warum aber finde ich fast nie ein Buch über den Islam, dass von einer Frau verfasst wurde. (Oder bin ich blind) Und warum findet man fast nie Frauen die den Islam studiert haben und Vorträge halten. ImArabischen TV habe ich das nicht gefunden außer den beiden "Damen " die nur von "Aischa" auf dem Kanal "IQRA" sprechen. Wo sind unsere Shiitischen Geisltichen Frauen und wo sind ihre Werke. UNd warum gibt es so wenig von ihnen??? Klar die Frau bekommt Kinder und kümmert sich um die Familie etc, aber dennoch muss es doch auch welche geben oder? Warum werden Bücher über die Frau und die Familie im Islam von Männern verfasst? (nicht dass sie schlecht wären, aber ich hätts auch gern mal aus der Sicht einer Frau, auch wenn der Islam da feste Regeln bezüglich der Ehe hat, aber Erfahrungen etc .......)

 

Was meint ihr dazu und warum ist das so? In einer türkischen Moschee habe ich sogar gesehen, dass die dortigen "Hodjas" bedeutend weniger lernen als die MÄnner und damit total zufrienden sind. Nach dem MOtto: Ist doch nicht nötig, wir Frauen brauchen nicht alles wissen!

 

Wa salam

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

As-salamu alaikum,

 

es gibt im Iran mehrere weibliche islamische Gelehrte, z.B. Tahireh Amin oder Zahra Rahnaward. wonaders gibt es die sicher auch, aber das sind die, die mir so spontan einfallen. Viele lehren ja auch an den Hawzas. Zahra Rahnaward hat mehrere Bücher über die Aufgabe der Frauen geschrieben, aber die hab ich leidern nur auf Türkisch.

woher weißt du denn, wieviel die türkischen Hojas lernen? Ich fürchte, die Männer lernen auch nicht viel mehr, wenn ich sehe, was manche sog. "Hojas" so von sich geben....

 

 

wassalam,

Fatima

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...