Zum Inhalt springen

glücksstory


Ya-Allah
 Teilen

Empfohlene Beiträge

salaam

 

Brauch mal wieder eure Hilfee #salam#

 

 

das sollten wir vorher in der schule ausfüllen:

wäre das glück ein Gegenstand wie würde es dann aussehen?

 

...Gegenstand: Koran

...Tätigkeit: spenden

...farbe: grün;wegen der natur

...geschmack: süß

...erlebnis : nach libanon fliegen

und eigenschaft: lieb,schön,nett,religiös....

 

 

 

alsooooo leute und dann soll ich aus diesen wörter eine persönliche glücksstory schreiben. :D

nur zu doof das mir nichts einfällt.Und euch würde da ja bestimmt etwas einfallen.neh? #salam#

 

ok das wars bin euch sehr dankbar für ne hilfe

 

P.S.:sorry hatte keine lust ständig diese tasten zu drücken damit das auch grammatisch richtig ist #salam#

 

 

salaam #unsicher#

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

:D

#unsicher#

 

Ich weiß nicht ob das richtig ist aber irgendwie hatte ich Lust diese Geschichte zuschreiben hehe:

 

Die letzten Sommerferien waren echt sehr langweilig. Ich und meine Eltern hatten eigentlich geplant nach Libanon zufliegen.

Ich hab mich total gefreut meine Heimat wieder zutreffen.

Der Geruch der schönen Blumen, die Wärme und Geborgenheit in Libanon vermisste ich seit Jahren.

Ich wollte mich wieder wie zuhause fühlen und nicht wie eine Ausländerin in einem fremden Land.

Da in Libanon alle Muslime sind und dem Quran mehr folgen als hier in Deutschland würde mich dort auch viel religiöser fühlen.

 

Meine Eltern sparten sehr viel für den Flug.

Doch das Geld gaben wir nicht für die Flüge aus sondern für ein krankes Baby das kurz vorm Sterben war.

Der Freund meines Vaters brauchte unbedingt Geld und da wir sehr religiös leben und es unsere Pflicht ist

ihnen zuhelfen gab mein Vater das Geld lieber seinem Freund.

Doch das beste war das wir sehr glücklich darüber waren das wir ein krankes Baby helfen konnten und

das war für mich echt ein Glücksgefühl einem Lebewesen das leben zuretten.

Wir verzichteten auf unser Urlaub und hoffeten das unser Herr uns nächstes Jahr erlaubt unsere Heimat zubetreten.

 

#salam#

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

As Salamu 3aleikum,

 

 

liebe Schwester, nicht umsonst, wird dir diese Aufgabe gestellt. Und du wirst auch dafür benotet. Ich erachte es als besser, wenn du ein Vorschlag machst, und wir dann sagen, ob es gut ist. :D

 

wassalam

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

:D

#unsicher#

 

Seh ich genau so.

 

Da in Libanon alle Muslime sind

Es sind nie und nimmer alle Leute in Libanon Muslime^^ Sonst gäbe es schon lange eine islamische Revolution.

 

#salam#

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

As Salamu 3aleikum,

 

 

liebe Schwester, nicht umsonst, wird dir diese Aufgabe gestellt. Und du wirst auch dafür benotet. Ich erachte es als besser, wenn du ein Vorschlag machst, und wir dann sagen, ob es gut ist. #unsicher#

 

wassalam

 

 

salam

 

ya ich weiß :D#salam# Abeer ich find die story von schwester

Zeynab ul Kubra toll.dankeschöön.eigentlich wollte ich auch nur ein beispiel haben. #salam# damit ich ein paar ideen bekomme

 

 

salam

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

salam

 

ya ich weiß :D#salam# Abeer ich find die story von schwester

Zeynab ul Kubra toll.dankeschöön.eigentlich wollte ich auch nur ein beispiel haben. #unsicher# damit ich ein paar ideen bekomme

 

 

salam

 

 

As Salamu 3aleikum,

 

Wenn deine Geschichte so aussieht, dass du Gewissheit hast, dass es deine eigene Leistung ist, dann möge Allah swt dich darin bestärken.

Innovatives Denken braucht die heutige Generation #salam#

 

wassalam

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

:D

#unsicher#

 

Innovatives Denken braucht die heutige Generation #salam#

 

Vor allem braucht sie Kreativität, Fantasie, Schaffungslust und ein Vorstellungsvermögen, das sich durch das Lesen von Büchern zweifelsohne ausbauen lässt.

Schwester, die "Gegenstände" oder Dinge, die du als persönliches Glück empfindest, hast du ja schon mal aufgezählt. Grün wegen der Natur kannst du ja mit Libanon verbinden, und sonst geht es bei deiner Aufzählung hauptsächlich um die Religion, soweit sich das erkennen lässt. Lass deiner Fantasie freien Lauf, versetze dich in eine Geschichte - versuche, die Elemente so einzubauen, dass sie ein kompaktes Gerüst für die Geschichte ergeben. Wenn das Gerüst steht, kannst du immer noch kleine Teilaspekte und Details einfügen, die deinen Text schöner und flüssiger klingen lassen.

 

Viel Erfolg, und mögest du eine gute Note bekommen, insha'Allah. #salam#

 

#salam#

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

:D

#unsicher#

 

 

 

Vor allem braucht sie Kreativität, Fantasie, Schaffungslust und ein Vorstellungsvermögen, das sich durch das Lesen von Büchern zweifelsohne ausbauen lässt.

Schwester, die "Gegenstände" oder Dinge, die du als persönliches Glück empfindest, hast du ja schon mal aufgezählt. Grün wegen der Natur kannst du ja mit Libanon verbinden, und sonst geht es bei deiner Aufzählung hauptsächlich um die Religion, soweit sich das erkennen lässt. Lass deiner Fantasie freien Lauf, versetze dich in eine Geschichte - versuche, die Elemente so einzubauen, dass sie ein kompaktes Gerüst für die Geschichte ergeben. Wenn das Gerüst steht, kannst du immer noch kleine Teilaspekte und Details einfügen, die deinen Text schöner und flüssiger klingen lassen.

 

Viel Erfolg, und mögest du eine gute Note bekommen, insha'Allah. #salam#

 

#salam#

 

 

salam

 

 

Dankeschön.Das hat mich jetzt noch ein riesen stück weiter gebracht #salam#

 

 

salam

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

salam

 

 

so jetzt hab ich auch meine eigene story.

ist ein wenig lang geworden #salam#

 

wenn ich dadran was verändern könnte dann sagt mir mal bitte bescheid:

 

Es war bald soweit.es war ein freitag abend und in genau 2tagen hatten wir vor nach liobanon zu fliegen.

ich konnte es kaum erwarten meine freunde und netten bekannten wieder zu sehhen.doch ich musste weiterhin geduld haben und außerdem war es jetzt zeit für bett und ich ging schlafen.vor lauter aufregung hab ich lange gebraucht bis ich einschlief.danach fing mein traum an.ich befand mich zuerst in einem wunderschönen grünen tal.es war unbescjhreiblich tooll.ich war hungrig und pflügte saftige,süße beeeren.doch plötzlich als ich sie essen wollte wurde es stock dunkel und ich war in einem dunklen wald.

 

 

ich sah ein licht irgendwo am ende des waldes aber ich konnte es nicht erreichen.dann kam eine taube geflogen.ich hatte das gefühl als würde sie mir sagen komm mit mir.ich rannte so schnell ich konte.immer schneller un schneller.endlich kam ich aus dem wald heraus.doch meine reise war noch nicht zu ende.die taube wollte das ich sie weiterhin verfolge.sie brachte mich zu eine schrecklich kalte umgebung.dort sah ich in einem kaputten haus eine wirklich sehr arme familie.ich staunte sehr,denn trotz ihres schrecklichem leben saß die ganze familie zusammen und ließ den heiligen koran.ich fand es einfach wundervoll und hatte gerade vor dieser familie mein ganzes geld zu geben obwohl ich weiterhin sehr hungrig war.doch plötzlich wachte ich wieder auf.seit diesem tage an hatte ich mir vorgenommen jeden freitag geld für die bedürftigen menschen auf dieser welt zu spenden.

 

 

 

also das wars.die geschichte ist etwas blöd.aber ich hab keine zeit mehr #unsicher#

sorry.da sind voll viele fehler :D

dann legt mal los zu kritisieren

salam

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

:D

#unsicher#

 

 

Hehe ist doch komisch plötzlich gibst du dein ganzes Geld einfach so den armen Menschen...ich denke so könnte man es doch auch schreiben oder? :

 

Es war bald soweit.es war ein freitag abend und in genau 2tagen hatten wir vor nach liobanon zu fliegen.

ich konnte es kaum erwarten meine freunde und netten bekannten wieder zu sehhen.doch ich musste weiterhin geduld haben und außerdem war es jetzt zeit für bett und ich ging schlafen.vor lauter aufregung hab ich lange gebraucht bis ich einschlief.danach fing mein traum an. Ich war unterwegs zu meinem Onkel. Wir wollten zusammen die neusten Handys in Libanon anschauen und mir vielleicht sogar eines kaufen. In meiner Hosentasche hatte ich um die 200 Euro.

Um zu meinem Onkel zu gelangen musste ich erst durch einen wunderschönen gründen Tal und dann durch einen Wald.

Als ich die Natur meines Heimtlandes bewunderte, sah ich am Ende des Waldes ein Licht aber ich konnte es nicht erreichen.

Dann kam eine Taube geflogen. Ich hatte das Gefühl als würde sie mir sagen komm mit mir

Ich rannte so schnell ich konnte. Immer schneller und schneller. Endlich kam ich aus dem Wald heraus.

Doch meine Reise war noch nicht zu Ende. Die Taube wollte das ich sie weiterhin verfolge. Sie brachte mich zu eine schrecklich kalte Umgebung. Dort sah ich in einem sehr alten Haus eine wirklich sehr arme Familie. Ich staunte sehr, denn trotz ihres schrecklichem Leben saß die ganze Familie zusammen und laß den heiligen Quran. Ich fand es einfach wundervoll und wollte dieser familie mein ganzes Geld geben obwohl ich ein neues Handy sehr benötigte. Doch plötzlich wachte ich wieder auf. Seit diesem Tage an hatte ich mir vorgenommen jeden Freitag Geld für die bedürftigen Menschen auf dieser Welt zu spenden.

 

 

#salam#

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

As Salamu 3aleikum,

 

 

also die Idee ist ja schon mal nicht schlecht. Vielleicht müsstest du es noch ein wenig ausschmücken und den Zusammenhang zwischen den verschiedenen Gegebenheiten besser ausdrücken, und nicht so abrupt. :D

 

wassalam

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

:D

 

#unsicher#

 

Bis wann brauchst du das denn? #salam#

Auf die Rechtschreibung würde ich nochmal gucken ... (Weiß jetzt nicht, ob du es noch bearbeiten wirst und es hier nur schnell flüchtig geschrieben hast ^^ ).

 

#salam#

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

#bismillah#

 

#salam#

 

Bis wann brauchst du das denn? #rose#

Auf die Rechtschreibung würde ich nochmal gucken ... (Weiß jetzt nicht, ob du es noch bearbeiten wirst und es hier nur schnell flüchtig geschrieben hast ^^ ).

 

#salam#

 

salam

 

Nein.Jch habe es natürlich nochmal ausführlich geändert.Und auf die Rechtschreibung hab ich absichtlich nicht geachtet weil ich keine zeit hatte #rose#

 

salam

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 Teilen

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    • Keine registrierten Benutzer online.
×
×
  • Neu erstellen...