Zum Inhalt springen

Mohammed und Wunder?


christine-1986
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Was für Wunder hat Mohammed vollbracht? Gab es überhaupt welches? Und warum hört man von seinen Wunder viel weniger als von denen Jesu Christi? Oder gilt bei euch, wie bei den Sunniten, der Koran als Wunder?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Nur zur Spaltung des Mondes: Der Mond ist doch in einem Stück. Das vielleicht durch Einschläge von Meteoriten irgendetwas in den Weltraum geschleudert wurde ist doch kein Wunder von Mohammed. Ich habe noch nie gelesen das der Mond gespalten ist oder je gespalten war. Kann mir jemand eine zuverlässige Quelle dazu nennen?

 

Zur Himmelfahrt hätte ich auch eine Frage: Hat diese jemand gesehen? Gibt es dafür Zeugen? Gibt es die Quellen die diese behaupten auf Deutsch oder Englisch?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Nun.. wir sind Muslime unsere zuverläßige Quelle ist der Quran

 

(54:1-3): "Die Stunde ist nahe gekommen, und der Mond hat sich gespalten. Doch wenn sie ein Zeichen sehen, wenden sie sich ab und sagen: "(Dies ist) ein ewiges Zauberwerk." Und sie leugnen und folgen ihren Gelüsten. Doch alles steht endgültig fest."

 

für dich haben wir leider keine zuverläßige Quelle...!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

#bismillah#

 

#salam#

 

Hier hast du einige der Wunder des ehrenwerten Propheten Muhammed #rofl#

http://www.eslam.de/begriffe/w/wunder_des_propheten.htm

 

Was bezweckst du eigentlich damit? Ist es wirklich nur Interesse, oder stecken da missionarische Ideen dahinter? Also beim besten Willen, aber deine Themen zeigen das du an dem letzten Propheten fuer die Menschheit zweifelst.

 

Ich kann dir genauso sagen: Bring mir Hand- und Stichfeste Beweise fuer die Wunder die Jesus(as) vollbracht haben soll, du wirst antworten: Das steht alles in der Bibel, aber was waere wenn ich dann sagen wuerde: Die Bibel ist fuer mich keine verlaessliche Quelle?

 

#salam#

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

#bismillah#

#salam#

Hallo Christene,

Dieselbe Skepsis die du jetzt gegenüber saydna Mohamads Wunder zeigt, könnte man auch gegenüber Saydna Jesus Wunder

haben, oder nicht?

Niemand hat mit einer Video-Kamera aufgenommen wie er Kranke geheilt hat oder... Da muss man den Berichten vertrauen.

 

salam

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

#bismillah#

#salam#

 

Nun, Wunder dienen oftmals nur dazu, damit die Leute in der Umgebung eines Propheten #lol# Seine Gesandschaft annehmen und anerkennen, dass Er von Gott gesandt worden ist. Jesus #lol# heilte Kranke und tat Vieles mehr, Prophet Muhammad #rofl# z.B. bekam Verse von Allah, dem Erhabenen, also den Koran, deren Sprachtechnik und Tiefe das der gesamten Poeten in Arabien überschritt. Der Heilige Prophet bekam diese Verse und die Leute wunderten sich natürlich, wie ein Mensch solche Verse vollbringen konnte, - denn der Heilige Prophet kam praktisch aus dem Nichts und trug vor.

 

#salam#

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Lieber Halil Ibrahim,

 

den Link hatte mir Karbala2 bereits gepostet. Aber trotzdem vielen Dank. Warum habt ihr eigentlich immer gleich immer so eine Panik, wenn ich euch einfach nur grundlegende Fragen zu eurem Glauben stelle?

 

Mit deiner Frage nach einem Beleg für die Wunder Jesu, ohne die Bibel zu nutzen, hast du natürlich recht. Da haben Christen natürlich gleiche Probleme wie Muslime. Aber nennt mir mal eine Quelle die die Wunder Jesu leugnet. Aber mir geht es hier ja darum zu erfahren was Muslime glauben.

 

 

 

 

Liebe Lovingislam,

 

siehe was ich Halil Ibrahim geschrieben habe.

 

 

 

 

Lieber Habibi,

 

also ich glaube das ist das Hauptargument von Muslimen, oder? Der Koran ist das Wunder, was Mohammed vollbracht hat. Verstehe ich das richtig?

 

 

 

Liebe Grüße Christine

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Der Friede Gottes sei mit dir!

 

Lieber Habibi,

 

also ich glaube das ist das Hauptargument von Muslimen, oder? Der Koran ist das Wunder, was Mohammed vollbracht hat. Verstehe ich das richtig?

 

Also, theoretisch schon. Für uns ist es halt das offenbarte Wort vom allmächtigen Allah, also das größte Wunder, was der Menschheit je geschehen konnte.

 

#bismillah#

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 1 Monat später...

#salam#;)

 

liebe christin, ich möchte dich erstmal kurz daran erinnern das eine erfolgreiche diskussion vorraussetzt das man mit offenem herz an die sache ran geht und ZUHÖRT und es auch aufnimmt und versucht zu verstehen ( wenn gott so will das mans versteht .

 

Deine argumentation über QUELLEN die beweisen das Mohamad (s) wunder gebracht hat wurde dir schon beantwortet UND nun hast du ein noch schlechteres argument, ich finde du SOLLTEST AUFHÖREN ARGUMENTE ZU BRINGEN DIE MAN DIR SELBER 1 zu 1 AUCH BRINGEN KANN IM BEZUG AUF den geliebten Propheten Jesus, den du als Gottes Sohn ansiehst ( astachfirullah )

 

such dir argumente die man sich anhört und dann denkt... hmmmm.....

und nicht argumente die man sich anhört und denkt... HÄÄÄ DA SELBE KANN ICH SIE SELBER FRAGEN :?#salam#

 

nun MEIN arguement gegen dich lautet so, ich versuche mich kurz zu fassen damit du dich nicht langweilst und du es hoffentlich verstehst.

 

 

WAS SPRICHT DAGEGEN DAS EIN BUCH EIN WUNDER SEIN KANN ?

kennst du das buch ? die wunder sind nämlich in worte gefasst IN DEM BUCH ! du kannst es lesen und das solltest du auch, denn lesen ist das beste was ein mensch tun kann, der erste befehl den MOhamad (s) bekam, war LIES !

 

Die Wunder von Jesus (a) sind heute nicht mehr existent, sie sind nicht fassbar und nicht mehr so vorstellbar ( aber wir glauben 100% dran )

aber das wunder welches MOHAMAD gebracht hat durch die gnade GOTTES, kannst du bis heute spüren und kriegst die gänsehaut wie du sie wahrscheinlich damals bekommen hättest, wenn du Jesus (a) dabei beobachtet hättest wie er menschen zum leben wiedererweckt.

 

Denn die Wunder sind, EXTREM !! z.B. was über das Sonnensystem drin steht, was über unsere erde steht, was über die Entstehung des menschen im mutterleib steht und vorallem WIE ES DRIN STEHT, nicht wie in einem Wissenschaftsbuch sondern in GEDICHTEN in Prosa, einfach etwas wozu KEIN MENSCH FÄHIG ist.

vergleich mal den Quran, in seiner wortwahl in seiner weisheit und in seiner größe mit dem BESTEN BUCH DAS DU KENNST !

welches buch behauptet GLEICH AM ANFANG VON SICH, an diesem buch gibt es KEINE ZWEIFEL ! stattdessen siehst du nur am ende immer stehen " wenn sie einen inhaltlichen fehler entedecken melden sie sich bitte da und da "

 

 

ich hoffe du wirst rechtgeleitet wie ich es für jeden menschen wünsche, schließlich endet unsere diskussionszeit auf der erde irgendwann und später sollte keiner von uns mit leeren händen da stehen.

 

 

 

wasalam

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 4 Wochen später...
Signor Abdullah

Selam!

Ich spüre in der Eingangsfrage allein schon einen gewissen Zynismus, der irgendwie danach klingt, dass die Fragestellerin einen Glauben alleine auf Wunder reduzieren will, als wären wir Mathematiker und bewerten das Ergebnis danach, wer eine größere Summe an Wundern vorweisen kann.

Aber was ist das für ein schwacher Glaube, der sich alleine über Wunder definiert? Das ist das Problem vieler Wundergläubiger: sie müssen sehen um zu glauben.

Außerdem passt diese Frage garnicht zur Vielfältigkeit und im Glauben und reduziert so gestellt den Glauben an Allah teala auf eine einzige Dimension. Jeder Prophet (a.s.) hatte eine andere Gabe und brachte doch stets diesselbe Botschaft. Musa (a.s.) konnte direkt mit Gott sprechen. Isa (a.s.) wusste bereits als Kind, dass er ein Prophet war und tat großartige Wunder, was das einzige zu sein scheint was hartherzige Menschen überzeugt. Und als Muslime glauben wir, dass Muhammads (s.) Lcht vor allen anderen Dingen erschaffen wurde und er somit ein Prophet war als Adam (a.s.) noch zwischen Wasser und Erde war. Er ist das klare Auge, durch das wir Allah teala überhaupt erst erblicken können, wenn wir ein reines Herz haben.

Und die Imame (a.s.) sind die Hüter dieser Wahrheit. Alleine dadurch das der Mahdi (adjal allahu faradjahum) noch lebt, existiert das Universum noch. Ist das kein Wunder?

Fi amanillah!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    • Keine registrierten Benutzer online.
×
×
  • Neu erstellen...