Sign in to follow this  
Followers 0
ADNAN

Muss eine Christin wenn sie mit einem Muslim heiratet konvertieren?

13 posts in this topic

#bismillah# ,

 

liebe Schwestern und Brüder,

 

Habe die Suchfunktion benutzt, und bin nicht viel weiter gekommen. Meine Frage lautet.

 

1. Habe hier gelesen das man eine christin heiraten darf, aber muss diese später oder vorher zum Islam konvertieren?

(Immerhin glaubt diese Person auch an den selben Allah/Gott)

 

 

2. Gibt es hier zu Hadithe ?

 

3. Gilt das sowohl bei Sunniten als auch bei Shiiten?

#salam#

 

vielen Dank schonmal an alle durch die ich am Ende schlauer bin.

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

#salam#

 

1. Habe hier gelesen das man eine christin heiraten darf, aber muss diese später oder vorher zum Islam konvertieren?

(Immerhin glaubt diese Person auch an den selben Allah/Gott)

Man darf eine Christen heiraten, jedoch nur eine Zeitehe mit ihr schließen und keine Dauerehe. Wenn sie konvertiert kann man eine Dauerehe schließen, weil sie dann ganz normale Muslima wird.

 

3. Gilt das sowohl bei Sunniten als auch bei Shiiten?

Bei Sunniten ist es so, dass sie eine Dauerehe mit Christen schließen dürfen, jedoch die Zeitehe nicht anerkennen.

 

#salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

#salam#

 

Also zum Islam konvertieren muss sie nicht... aber dann allerdings darfst du sie nur auf zeit heiraten (mot3a) ... wenn du mit ihr einen vollständigen heirat ausführen möchtest kein mot3a dann ja muss sie sich konvertieren lassen.... also ich habe jetzt keine hadithe darüber aber es sind fatawa .... und es ist auch logisch zu betrachten das hat auch viel mit den Kindern zu tun ,,,, damit sich später die kindern nicht auswählen müssen oder verwirtt zwischen 2 religionen sein und weil ein Muslim soll und MUSS seine kinder auf islam erziehen, und wenn die Mutter keine Muslime ist dann ist ja klar dass sie den Kindern nichts über Islam bringen kann oder wird....

 

salam #salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites
#bismillah#

#salam#

 

 

Man darf eine Christen heiraten, jedoch nur eine Zeitehe mit ihr schließen und keine Dauerehe. Wenn sie konvertiert kann man eine Dauerehe schließen, weil sie dann ganz normale Muslima wird.

 

 

Bei Sunniten ist es so, dass sie eine Dauerehe mit Christen schließen dürfen, jedoch die Zeitehe nicht anerkennen.

 

#salam#

 

:D,

 

Vielen Dank für eure schnellen Antworten, damit hatte ich nicht gerechnet. Doch bin bisschen durcheinander, man darf mit einer Christin eine Zeitehe eingehen aber keine Dauerehe??? verstehe ich nicht, das würde bedeuten irgendwann wieder trennen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
#salam# ,

 

Vielen Dank für eure schnellen Antworten, damit hatte ich nicht gerechnet. Doch bin bisschen durcheinander, man darf mit einer Christin eine Zeitehe eingehen aber keine Dauerehe??? verstehe ich nicht, das würde bedeuten irgendwann wieder trennen?

#bismillah#

#salam#

eine Zeitehe darf man immer wieder velängern, muss man nciht beenden . aber muss man wieder verlängern und dauerehe darf man nut mit muslimin haben.

 

salam

Share this post


Link to post
Share on other sites
eine Zeitehe darf man immer wieder velängern, muss man nciht beenden . aber muss man wieder verlängern und dauerehe darf man nut mit muslimin haben.

 

salam

 

#bismillah#

#salam#

 

Das kann ich nicht nachvollziehen, wieso immer wieder verlängern?? Wieso keine Dauerehe eingehen, ich meine das muss ja irgendwie begründet sein oder?

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

#salam#

Also einer der gründe sollte sein dass ein dauerehe ist nicht nur ehe in der diesseits hat auch eine rituelle wirkung im jenseits.... und weil islam ist die einizge religion gottes ist dann schliesst sich das nur auf islam aus.... und mit christen weil sie den islam nicht folgen und damit du auch sie heiraten darf mann schliesst zeitehe damit du hier die grenze weisst ... dh diese ehe bschliesst sich nur auf dieseits und auf das leben hier und damit man zeigt dass es kein ewiger bund gibt zwischen den beiden

 

salam #salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

As salam alaikum,

 

man kann eine Zeitehe z. B. auch für einen Zeitraum von 99 Jahren schliessen, dann muss man diese nicht ständig verlängern.

 

wa salam

Mariam

Share this post


Link to post
Share on other sites

#salam#

 

"Also einer der gründe sollte sein dass ein dauerehe ist nicht nur ehe in der diesseits hat auch eine rituelle wirkung im jenseits"

 

Was bedeutet das genau? Was passiert dann im Jenseits?

 

#wasalam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Muta endet spätestens mit dem Tod eines der Ehepartner und geht nicht mit ins Jenseits, dh. im Paradies sind die Beide dann getrennt.

 

Das ist ehrlich gesagt das Einzige was ich bis heute nicht verstanden habe.

Ich war früher Christin und habe damals schon meinen Mann gekannt. Ich war sehr gläubig, habe aber im schiitischen Islam etwas so hohes und ehrenvolles gesehen, dass ich von Beginn gesagt habe meine Kinder sollen dann den Glauben meines Mannes annehmen und ich werde sie dabei unterstützen.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass es da immer Probleme bei der Kindererziehung gibt, wie man in meinem Fall sieht. Es muss also noch mehr Gründe geben, schließlich gibt es etliche muslimische Ehefrauen, die ihren Kindern nicht gerade ein gutes Vorbild sind, um das Mal nett auszudrücken.

 

Was für Gründe gibt es denn noch, dass Mann keine Chrstin oder Jüdin auf Dauerehe heiraten darf, Rasulallah saws hatte doch auch eine christliche und jüdische Frau oder?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam

 

Liebe Schwester ereinmal finde ich toll das du dir darüber Gedanken machst.

Das zeigt ja wie rein deine Liebe ist und wiesehr du dich mit deinem Mann und seiner Religion auseinander setzt.

Jeder Moslem entscheidet das für sich selber.

Wenn der Mann und die Frau tolerant zu deren beiden Religionen sind. Dann ist das kein Proble .

Das heisst die Frau darf dem Mann nicht verbieten in die Moschee zu gehen und der Mann auch nicht der Frau in Kirche zu gehen.

Natürlich findet man in einer Ehe es immer besser wenn einem der gemeinsame Glaube verbindet,

Also wenn man zusammen in ein Religonshaus geht.

Man kann den anderen dann auch besser nachvollziehen oder den anderen besser Sachen erklären.

Wenn du als Christin, unzufrieden mit deiner Religion bist, oder vielleicht gar nicht glaubst kannst du dir ja mal den Islam

erklären lassen. Vielleicht Inshalla gefällt er dir ja. Und dein Mann würde sicherlich erkennen was für einen riesiegn Schritt du machst

wenn du konvertierst. Und er würde sicherlich das ehren, denn zu Glauben und einer Religion anzugehören ist etwas grosses.

Aber unsere Religion ist kein Zwang! Das heisst das du wenn du z.B Strenge Katolikin bist das nicht ändern brauchst.

Vielleicht geht er und seine Familie aber auch ganz locker mit der Religion um und er denkt auch noch gar nicht darüb8er nach.

 

Mein Tipp für dich

Frag ihn wie er zu seiner Religion steht, was er von dir als Christin haltet, und ob er dir denn Islam erklären kann (Wenn er gläubig ist so sieht er auch dein Interesse

Und weiss das du dich damit beschäftigst. )

 

Wasalam und viel Glück

Inshallah du gehst den richtigen Weg, geh den Weg der dich glücklich macht und womit du weiter leben kannst.

 

#rose##winken#

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Muta endet spätestens mit dem Tod eines der Ehepartner und geht nicht mit ins Jenseits, dh. im Paradies sind die Beide dann getrennt.

 

Das ist ehrlich gesagt das Einzige was ich bis heute nicht verstanden habe.

Ich war früher Christin und habe damals schon meinen Mann gekannt. Ich war sehr gläubig, habe aber im schiitischen Islam etwas so hohes und ehrenvolles gesehen, dass ich von Beginn gesagt habe meine Kinder sollen dann den Glauben meines Mannes annehmen und ich werde sie dabei unterstützen.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass es da immer Probleme bei der Kindererziehung gibt, wie man in meinem Fall sieht. Es muss also noch mehr Gründe geben, schließlich gibt es etliche muslimische Ehefrauen, die ihren Kindern nicht gerade ein gutes Vorbild sind, um das Mal nett auszudrücken.

 

Was für Gründe gibt es denn noch, dass Mann keine Chrstin oder Jüdin auf Dauerehe heiraten darf, Rasulallah saws hatte doch auch eine christliche und jüdische Frau oder?

 

 

salam

 

nein rasulallah(s.a.a.s) hatte sich mit der christin erst verheiratet als sie zum islam konvertierte.

das ist also so nicht korekt.

Auch ja es gibt viel musminen die dan nichts in die erziehung investieren,aber nur zum sagen,eigentlich ist für die religiöse erziehung der kinder der mann zuständig.

Auserdem ich kenne nun hier exakt 5 familien in den die mutter christin ist und auch geblieben ist.alle kinder bekommen schwein und alkohol nur für papa wird anders gekocht oder sie lügen gar ihrem papa vor und ich kenne auch geschichten,von usern andere foren,wo dann sogar der mann vom islam weg und zum christentum konvertierte.ich habe auch hier nun drei familien wo sich die christliche frau von ihrem mann trennt und das einfach so,sie hat einfach keine klust mehr.die Kinder gehen seitdem in den christlichen religionsunterricht und zum vater haben diekaum noch eine beziehung,da die liebe mama sie mit entführungsgeschichten zwangsheirat usw. terorisiert.

ich kann nur sagen,eine ehe im ilsam mit christen kann nur funktionieren,wennn die möglichkeit besteht das igendwan die frau auch konvertiert.so ist zumindest meien meinung.

 

auch noch zum sagen,eine zeitehe kann auch 99 jahre ausgedehnt werden,mann muss sie also nicht immer wieder verlängern ;)

 

wasalam

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam

 

Liebe Schwester ereinmal finde ich toll das du dir darüber Gedanken machst.

Das zeigt ja wie rein deine Liebe ist und wiesehr du dich mit deinem Mann und seiner Religion auseinander setzt.

Jeder Moslem entscheidet das für sich selber.

Wenn der Mann und die Frau tolerant zu deren beiden Religionen sind. Dann ist das kein Proble .

Das heisst die Frau darf dem Mann nicht verbieten in die Moschee zu gehen und der Mann auch nicht der Frau in Kirche zu gehen.

Natürlich findet man in einer Ehe es immer besser wenn einem der gemeinsame Glaube verbindet,

Also wenn man zusammen in ein Religonshaus geht.

Man kann den anderen dann auch besser nachvollziehen oder den anderen besser Sachen erklären.

Wenn du als Christin, unzufrieden mit deiner Religion bist, oder vielleicht gar nicht glaubst kannst du dir ja mal den Islam

erklären lassen. Vielleicht Inshalla gefällt er dir ja. Und dein Mann würde sicherlich erkennen was für einen riesiegn Schritt du machst

wenn du konvertierst. Und er würde sicherlich das ehren, denn zu Glauben und einer Religion anzugehören ist etwas grosses.

Aber unsere Religion ist kein Zwang! Das heisst das du wenn du z.B Strenge Katolikin bist das nicht ändern brauchst.

Vielleicht geht er und seine Familie aber auch ganz locker mit der Religion um und er denkt auch noch gar nicht darüb8er nach.

 

Mein Tipp für dich

Frag ihn wie er zu seiner Religion steht, was er von dir als Christin haltet, und ob er dir denn Islam erklären kann (Wenn er gläubig ist so sieht er auch dein Interesse

Und weiss das du dich damit beschäftigst. )

 

Wasalam und viel Glück

Inshallah du gehst den richtigen Weg, geh den Weg der dich glücklich macht und womit du weiter leben kannst.

 

#rose##winken#

 

sag mal meisnt du mich?

 

ich bin seit über 4 jahren alhamdulillah muslimin. und Allah swt leitet recht den er will!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this  
Followers 0
    • 16 Posts
    • 1177 Views
    • Sarah.Jamila
    • Sarah.Jamila
    • 3 Posts
    • 414 Views
    • Muhammad Huseyn
    • Muhammad Huseyn
    • 1 Posts
    • 606 Views
    • Br.Osama
    • Br.Osama
    • 8 Posts
    • 2005 Views
    • vivi
    • vivi
    • 3 Posts
    • 965 Views
    • Mona
    • Mona

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.