Zum Inhalt springen

Gebetszeiten


haidi
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Salam liebe Brüder und Schwestern,

 

ich dachte es wird 5 mal am Tag gebetet. Nun habe ich mir die Gebetszeiten genauer angesehen

 

Morgendämmerung 04:34 Sonnenaufgang 06:30 Mittag 12:28 Nachmittag 15:39 Maghreb 18:53 Nacht 19:57 Mitternacht 23:28 Home :: Gebetszeiten

kann mir das jemand genauer erklären.

 

 

ws

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

#bismillah#

#salam#

 

Zu deiner Frage

 

Morgendämmerung 04:34 : Ab hier beginnt das Fajr ( Morgensgebet )

Sonnenaufgang 06:30 : Bis hierhin kann man das Fajr ( Morgengebet ) beten

Mittag 12:28 : Ab hier beginnt das Dhur (Mittagsgebet )

Nachmittag 15:39 : Ab hier beginnt das Asr ( Nachmittaggebet )

 

( Wir Schia beten die Dhur und Asr ( Mittag und Nachmittag direkt nacheinander das heißt wir fassen die zusammen sind aber dennoch 2 Gebete )

Abend 18:53 : Ab hier beginnt Maghreb ( Abendgebet )

Nacht 19:57 : Ab hier beginnt Isha ( Nachtgebet )

 

Diese beiden werden in der Regel auch direkt nacheinander gebetet

 

Mitternacht 23:28 : Ab hier bis ungefähr eine halbe Stunde vor Fajr ( Morgensgebet) fängt Salat ul layl ( Mitternachtsgebet ) an

 

Fassen wir mal zusammen die 5 Gebete sind also Fajr ( Morgens)

Dhur ( Mittags )

Asr ( Nachmittag )

Maghreb ( Abends )

Isha ( Nacht )

Das sind die 5 Pflichtgebete

 

Salat ul layl

ist mustahab zu beten wenn du mehr darüber lesen willst empfehle ich dir hier im Forum nachzulesen darüber hoffe konnte dir helfen

 

Fi aman Allah

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Zu deiner Frage

 

Morgendämmerung 04:34 : Ab hier beginnt das Fajr ( Morgensgebet )

Sonnenaufgang 06:30 : Bis hierhin kann man das Fajr ( Morgengebet ) beten

Mittag 12:28 : Ab hier beginnt das Dhur (Mittagsgebet )

Nachmittag 15:39 : Ab hier beginnt das Asr ( Nachmittaggebet )

 

( Wir Schia beten die Dhur und Asr ( Mittag und Nachmittag direkt nacheinander das heißt wir fassen die zusammen sind aber dennoch 2 Gebete )

Abend 18:53 : Ab hier beginnt Maghreb ( Abendgebet )

Nacht 19:57 : Ab hier beginnt Isha ( Nachtgebet )

 

Diese beiden werden in der Regel auch direkt nacheinander gebetet

 

Mitternacht 23:28 : Ab hier bis ungefähr eine halbe Stunde vor Fajr ( Morgensgebet) fängt Salat ul layl ( Mitternachtsgebet ) an

 

Salam

 

Dazu würde ich gerne wissen, wie ihr es macht: Das Nachmittagsgebet beginnt dann zum Beispiel um 15:39. Wenn man aber Mittags- und Nachmittagsgebet zusammenfast, und das Mittagsgebet ja schon (in obigen Beispiel) um 12:28 gebetet wird, dann wäre das ja für das Nachmittagsgebet viel zu früh. Und Abends wäre es ja genauso. Betet ihr also dann das Nachmittags- und das Nachtgebet zu früh? Oder die anderen später, um beide zusammenzufassen?

Und wenn das keine Rolle spielt, dass die beiden Gebete früher gebetet werden, warum dann die extra Zeiten für Nachmittags- und Nachtgebet?

 

Wasalam

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

#bismillah#

 

Dazu muss man sagen, dass der Heilige Koran uns insgesamt drei Zeitspannen gibt für die Gebete, diese hat der Bruder ja schon aufgezählt.

 

Es gibt keinerlei Bedenken, die Mittags- und die Abendgebete jeweils direkt hintereinander zu beten, und es ist legitim, das Asr-Gebet auch dann direkt nach Dhuhr zu beten, wenn man Dhuhr zu Beginn seiner Zeit betet.

 

Extra-Zeiten werden angegeben, weil es auch möglich ist, die Gebete zeitlich auseinander zu legen, was meines Wissens zusätzlich Sawab bringt.

 

Die Angabe der islamischen Mitternacht ist übrigens nicht nur wegen Salat ul Layl wichtig, sondern auch, weil das Isha-Gebet bis dahin verrichtet sein muss.

 

Wassalam

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

#salam#

 

Dazu würde ich gerne wissen, wie ihr es macht: .................

 

ich persönlich bete meist getrennt. Dh. Dhur & Asr jeweils zu den gegebenden Zeiten, obwohl wie bereits gesagt, nichts gegen das zusammenlegen der Gebete spricht.

Ich finds schöner so.

 

#bismillah#

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Salam

 

Dazu würde ich gerne wissen, wie ihr es macht: Das Nachmittagsgebet beginnt dann zum Beispiel um 15:39. Wenn man aber Mittags- und Nachmittagsgebet zusammenfast, und das Mittagsgebet ja schon (in obigen Beispiel) um 12:28 gebetet wird, dann wäre das ja für das Nachmittagsgebet viel zu früh. Und Abends wäre es ja genauso. Betet ihr also dann das Nachmittags- und das Nachtgebet zu früh? Oder die anderen später, um beide zusammenzufassen?

Und wenn das keine Rolle spielt, dass die beiden Gebete früher gebetet werden, warum dann die extra Zeiten für Nachmittags- und Nachtgebet?

 

Wasalam

 

#bismillah#

 

Die Asr-Zeit beginnt eigentlich direkt nach dem Dhuhr, wenn die Sonne immer weiter "untergeht". Ich denke 15:39 Uhr erreicht sie eine bestimmte Linie.

 

wassalam

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 12 Jahre später...

Assalamu alaykum liebe Geschwister.

Ein etwas älteres Thema, nichtsdestotrotz habe ich einigen Fragen hierzu. Ich hoffe ihr könnt mir sie beantworten.

Könnt ihr mit erklären, wie man die Gebete zusammenlegt? Ich habe bisher immer alle Gebete zu den jeweiligen 5 Gebetszeiten gebetet.

Wie muss ich mir das vorstellen? Aktuell beginnt dhuhur ja gegen 14:00 Uhr. 
Bete ich dann dann Mittagsgebet kurz bevor die Zeit für das Dhuhur-Gebet beginnt oder wie legt man hier die Zeiten fest ? 
 

vielen Dank schonmal im Voraus. 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 12.12.2022 um 17:03 schrieb enisso24:

Assalamu alaykum liebe Geschwister.

Ein etwas älteres Thema, nichtsdestotrotz habe ich einigen Fragen hierzu. Ich hoffe ihr könnt mir sie beantworten.

Könnt ihr mit erklären, wie man die Gebete zusammenlegt? Ich habe bisher immer alle Gebete zu den jeweiligen 5 Gebetszeiten gebetet.

Wie muss ich mir das vorstellen? Aktuell beginnt dhuhur ja gegen 14:00 Uhr. 
Bete ich dann dann Mittagsgebet kurz bevor die Zeit für das Dhuhur-Gebet beginnt oder wie legt man hier die Zeiten fest ? 
 

vielen Dank schonmal im Voraus. 

 

#salam#
 

Zwischen der Dhuhur Zeit und Asr Zeit gibt es keine Trennung und zwischen Maghrib Zeit und Ishaa Zeit auch nicht.Du betest also beide Gebete einfach innerhalb einer Zeit z.B beides um 14:00.Vorzugsweise natürlich am Anfang der Zeit.

Ich würde aber nicht anfangen die Gebete zusammenzulegen.Es ist zwar erlaubt und wenn man keine andere Möglichkeit hat,hilft es einem natürlich weiter,aber zu 5 Zeiten zu beten bleibt immernoch besser.

Dass im Moment Dhuhr um 14:00 anfängt ist schon relativ spät,vielleicht meinst du Asr?Dhuhr beginnt momentan doch um ca. 12:30,je nachdem wo man wohnt.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 13.12.2022 um 21:46 schrieb privat_:

#salam#
 

Zwischen der Dhuhur Zeit und Asr Zeit gibt es keine Trennung und zwischen Maghrib Zeit und Ishaa Zeit auch nicht.Du betest also beide Gebete einfach innerhalb einer Zeit z.B beides um 14:00.Vorzugsweise natürlich am Anfang der Zeit.

Ich würde aber nicht anfangen die Gebete zusammenzulegen.Es ist zwar erlaubt und wenn man keine andere Möglichkeit hat,hilft es einem natürlich weiter,aber zu 5 Zeiten zu beten bleibt immernoch besser.

Dass im Moment Dhuhr um 14:00 anfängt ist schon relativ spät,vielleicht meinst du Asr?Dhuhr beginnt momentan doch um ca. 12:30,je nachdem wo man wohnt.

Erstmal danke für die Antwort. 
Ja, ich meinte natürlich Asr. Sorry.. 

Also verstehe ich das richtig? Sobald Dhuhur (Mittagsgebet) beginnt darf ich Dhuhur und Asr (Nachmittagsgebet) beten? Und dafür hätten ich dann Zeit bis die Gebetszeit für Assr endet? 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 11 Stunden schrieb enisso24:

Erstmal danke für die Antwort. 
Ja, ich meinte natürlich Asr. Sorry.. 

Also verstehe ich das richtig? Sobald Dhuhur (Mittagsgebet) beginnt darf ich Dhuhur und Asr (Nachmittagsgebet) beten? Und dafür hätten ich dann Zeit bis die Gebetszeit für Assr endet? 

Ja,genau.Dhuhr und Asr kann man beten von dem Zeitpunkt an dem Dhuhr beginnt bis zu dem Zeitpunkt an dem Asr vorbei ist.Das gleiche mit Maghrib und Ishaa.Am besten zum Anfang der Zeit.

Aber wie gesagt,es ist erlaubt die Gebete zusammenzuziehen,empfohlen ist es aber,so wie du es machst,die Gebete zu 5 Zeiten zu beten.

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank für eure Antworten, das hilft mir sehr weiter.

Natürlich werde ich versuchen jedes Gebet einzeln zu verrichten, jedoch wenn man arbeitet und keine andere Möglichkeit hat, ist es scjon einer enorme Erleichterung. Was für eine Barmherzigkeit Allahs..subhanallah. 
 

Hatte es bisher immer so gemacht, wenn es sehr knapp wurde bzw. Keine andere Möglichkeit da war, dass ich Dhuhur gebetet hab kurz bevor die Gebetszeit endet, also kurz bevor Assr beginnt und dann direkt im Anschluss, sobald die Gebetszeit für Assr begonnen hat, Assr gebetet. 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    • Keine registrierten Benutzer online.
×
×
  • Neu erstellen...