Sign in to follow this  
Followers 0
Mohamad A.

Auf was dürfen wir Die Niederwerung vollziehen und auf was nicht?

2 posts in this topic

Auf was dürfen wir Die Niederwerung vollziehen und auf was nicht?

 

Wenn wir Shiiten des öfteren gefragt werden warum wir auf dies oder Jenes die Sajda vollziehen, zitieren wir zumeist Überlieferungen aus Sunnitischen Werken wie beispielsweise aus Sahih Bukhary oder Muslim,anstatt doch einfach mal aus unseren lehrreichen Büchern zu zitieren. Der kritische Punkt ist auch das selbst wenn ein Shiite einem anderen Shiiten etwas beibringen möchte, er sich auf Bukhary und Muslim bezieht....

 

Aufgrund dessen sollte dieser kleine Vortrag als Referenz aus den Shiitischen Werken dienen, bestückt mit den Worten der Reinen Familie des Reinen Propheten uns unserer Vorbildlichen Gelehrten.

 

Aussagen der Imame:

 

Hadithnummer 1:

 

وَ رَوَى حَمَّادُ بْنُ عُثْمَانَ عَنْ أَبِي عَبْدِ اللَّهِ ع أَنَّهُ قَالَ السُّجُودُ عَلَى مَا أَنْبَتَتِ الْأَرْضُ إِلَّا مَا أُكِلَ أَوْ لُبِسَ

 

Übersetzung:

 

Er (as) sagte: Sajda ist auf jenes was aus der Erde wächst (zu vollziehen) außer jenem was gegessen oder getragen werden kann.

 

Quelle:

Al-Saduq in seinem Werk Man La yahduru al Faqih – Band 1 Seite 268 Hadithnummer 830

 

Haditheinstufung:

Al-Majlisi (Al-Majlisi’s Vater) sage dieser Hadith besitzt einen Sahih Sanad (Kette)

zu lesen in: Lawaama Saahibaqarane, Band 3 - Seite 443

 

 

Hadithnummer 2:

 

…قَالَ السُّجُودُ لَا يَجُوزُ إِلَّا عَلَى الْأَرْضِ أَوْ عَلَى مَا أَنْبَتَتِ الْأَرْضُ إِلَّا مَا أُكِلَ أَوْ لُبِسَ…

 

Übersetzung:

Er (as) sagte: Die Sajda ist nicht erlaubt außer auf der Erde oder auf jenes was aus der Erde wächst, bis auf jenes was gegessen und getragen werden kann...

 

Quelle:

1. Al Saduq, Man Laa Yahduru al Faqih – Band 1 - Seite 272 – Hadithnummer 843

 

Haditheinstufung:

1.Al-Majlisi (Al-Majlisi’s Vater) sagt dieser Hadith ist Sahih

in Rawda al-Muttaqun, Band 2, Seite 190

 

Hadithnummer 3:

 

وَ رَوَى حَمَّادُ بْنُ عُثْمَانَ عَنْ أَبِي عَبْدِ اللَّهِ ع أَنَّهُ قَالَ السُّجُودُ عَلَى مَا أَنْبَتَتِ الْأَرْضُ إِلَّا مَا أُكِلَ أَوْ لُبِسَ

 

Übersetzung:

 

Er (as) sagte: Sajda ist auf jenes was aus der Erde wächst (zu vollziehen) außer jenem was gegessen oder getragen werden kann.

 

Quelle:

1. Al-Toosi - Tahdeeb al a7kam – Band 2 - Seite 234 – hadithnummer 132

Haditheinstufung:

 

Haditheinstufung:

1.Al-Majlisi sagte zu diesem Hadith das er Sahih(Authentisch) ist in a Milaadh Al Akhyaar, Band 4, Seite 256

 

 

Hadithnummer 4:

 

…قَالَ السُّجُودُ لَا يَجُوزُ إِلَّا عَلَى الْأَرْضِ أَوْ عَلَى مَا أَنْبَتَتِ الْأَرْضُ إِلَّا مَا أُكِلَ أَوْ لُبِسَ…

 

Übersetzung:

 

Er (as) sagte: Die Sajda ist nicht erlaubt außer auf der Erde oder auf jenes was aus der Erde wächst, bis auf jenes was gegessen und getragen werden kann...

 

Quelle:

Al-Toosi, Tahdhib Al a7kam - Band 2 – Seite 234 – 235 - Hadithnummer 133

Haditheinstufung:

Al-Majlisi sagte das dieser Hadith Sahih (Authentisch) ist in

a Milaadh Al-Akhyaar, Band 4, Seite256

Aussagen Großer Shiitischer Persönlichkeiten

 

Al Tuusi sagte:

 

و لا يجوز السّجود إلّا على الأرض أو ما أنبتته الأرض، إلّا ما أكل أو لبس، و لا يجوز السّجود على القبر

Übersetzung:

Und die Sajda ist nicht erlaubt außer auf der Erde oder auf jenes was aus der Erde wächst, bis auf jenes was gegessen und getragen werden kann, und die Sajda auf dem Grab ist nicht erlaubt.

 

Quelle: Al-Tuusi, Al-Nihayah fi Mujarrid Al-Fiqh wa Al-Fatawa, Seite 101

 

Al-Muhaqiq Al-Hilli (Große Shiitische Autorität) sagte:

 

السجود يجب أن يكون على الأرض الطاهرة، و على ما أنبتت الأرض الا ما أكل، أو لبس

 

Übersetzung:

 

Die Sajda muss auf reiner Erde sein, auf jenes was aus der Erde wächst, außer jenem was gegessen oder getragen werden kann.

 

Quelle:

Al-Muhaqiq al Hilli. Al-Mutabar fi Sharh al-Mukhtasir Band 2 – Seite 119

 

Verwunderung?

 

Nun wundern sich sicherlich einige und fragen sich, wie kommt es denn nun dazu das wir nicht die Sajda allein auf unserem Gebetsteppich oder einem Teppichboden vollziehen können da ja beide villeicht aus Dingen hergestellt werden die aus der Erde wachsen (Baumwolle etc)...

 

Hier liegt die Antwort:

 

Hadithnummer 1:

 

عَلِيُّ بْنُ إِبْرَاهِيمَ عَنْ أَبِيهِ وَ مُحَمَّدُ بْنُ إِسْمَاعِيلَ عَنِ الْفَضْلِ بْنِ شَاذَانَ جَمِيعاً عَنْ حَمَّادِ بْنِ عِيسَى عَنْ زُرَارَةَ عَنْ أَبِي جَعْفَرٍ ع قَالَ قُلْتُ لَهُ أَسْجُدُ عَلَى الزِّفْتِ يَعْنِي الْقِيرَ فَقَالَ لَا وَ لَا عَلَى الثَّوْبِ الْكُرْسُفِ وَ لَا عَلَى الصُّوفِ وَ لَا عَلَى شَيْ‏ءٍ مِنَ الْحَيَوَانِ وَ لَا عَلَى طَعَامٍ وَ لَا عَلَى شَيْ‏ءٍ مِنْ ثِمَارِ الْأَرْضِ وَ لَا عَلَى شَيْ‏ءٍ مِنَ الرِّيَاشِ‏

 

Übersetzung:

 

„ Ich fragte Abu Jafaar (as), kann ich die Sajda auf dem Asphalt,gemeint ist Teer (Zement) verrichten? Er ( Abu Jafar) sagte: Nein und auch nicht auf Baumwollbekleidung und Wolle ebenso nicht,auch nicht auf irgendetwas welches von den Tieren stammt, und nicht auf Nahrungsmittel, auch nicht auf Früchte vonseiten der Erde und auch nicht auf Federn.

 

Quelle:

Al-Kulaini, Al-Kafi, Band 3 Seite 330 – Hadithnummer 2

 

Haditheinstufung:

Al-Majlisi sagte das dieser Hadith Hasan Kal Sahih (Hasan wie ein Sahih Hadith) ist in seinem Werk Mirat Aluqul - Band 15 – Seite 144

 

Hadithnummer 2:

 

وَ عَنْ مُحَمَّدِ بْنِ يَحْيَى عَنْ أَحْمَدَ بْنِ مُحَمَّدِ بْنِ عِيسَى عَنْ مُحَمَّدِ بْنِ خَالِدٍ وَ الْحُسَيْنِ بْنِ سَعِيدٍ جَمِيعاً عَنِ الْقَاسِمِ بْنِ عُرْوَةَ عَنْ أَبِي الْعَبَّاسِ الْفَضْلِ بْنِ عَبْدِ الْمَلِكِ قَالَ قَالَ أَبُو عَبْدِ اللَّهِ ع لَا يُسْجَدُ إِلَّا عَلَى الْأَرْضِ أَوْ مَا أَنْبَتَتِ الْأَرْضُ إِلَّا الْقُطْنَ وَ الْكَتَّانَ

 

Übersetzung:

 

Abu Abdallah (as) sagte: Keine Sajda, außer auf Erde und jenes welches aus der Erde wächst, mit Ausnahme von Wolle und Leinen.

 

Quelle:

1.Al-Kulainy, al Kafi, Band 3, Seite 330, Hadith 1

2.Al-Tusi, Tahdhib Al a7kam, Band 2, Abschnitt 15, Seite 303, Hadithnummer 81

3.Al - Amili, Wasail Al-Shia, Band 5, Seite 344 - 345, Hadithnummer 6745

 

Hadithnummer 3:

 

وَ فِي الْخِصَالِ بِإِسْنَادِهِ عَنِ الْأَعْمَشِ عَنْ جَعْفَرِ بْنِ مُحَمَّدٍ ع فِي حَدِيثِ شَرَائِعِ الدِّينِ قَالَ لَا يُسْجَدُ إِلَّا عَلَى الْأَرْضِ أَوْ مَا أَنْبَتَتِ الْأَرْضُ إِلَّا الْمَأْكُولَ وَ الْقُطْنَ وَ الْكَتَّانَ

 

Er (as) sagte: Keine Sajda, außer auf Erde und jenem was aus(von) der Erde wächst mit Ausnahme von dessen was gegessen wird, Wolle und Leinen.

 

Quelle:

 

Al-Saduq, al Khisal, Band 2, Seite 603, Hadithnummer 9

2.Al Amili, Wasail Al-Shia, Band 5, Seite 344, Hadithnummer 6742

 

Eine Weisheit die hinter diesem Verbot steckt

 

Kommen wir nun zu der Weisheit und dem Grund weshalb wir unsere Sajda auf jene Dinge vollziehen die wir benannten und nicht auf andere. Der Imam(as) hat es in uns in einer schönen Weise verständlich gemacht:

 

قَالَ هِشَامُ بْنُ الْحَكَمِ لِأَبِي عَبْدِ اللَّهِ ع أَخْبِرْنِي عَمَّا يَجُوزُ السُّجُودُ عَلَيْهِ وَ عَمَّا لَا يَجُوزُ قَالَ السُّجُودُ لَا يَجُوزُ إِلَّا عَلَى الْأَرْضِ أَوْ عَلَى مَا أَنْبَتَتِ الْأَرْضُ إِلَّا مَا أُكِلَ أَوْ لُبِسَ فَقَالَ لَهُ جُعِلْتُ فِدَاكَ مَا الْعِلَّةُ فِي ذَلِكَ قَالَ لِأَنَّ السُّجُودَ خُضُوعٌ لِلَّهِ عَزَّ وَ جَلَّ فَلَا يَنْبَغِي أَنْ يَكُونَ عَلَى مَا يُؤْكَلُ أَوْ يُلْبَسُ لِأَنَّ أَبْنَاءَ الدُّنْيَا عَبِيدُ مَا يَأْكُلُونَ وَ يَلْبَسُونَ وَ السَّاجِدُ فِي سُجُودِهِ فِي عِبَادَةِ اللَّهِ عَزَّ وَ جَلَّ فَلَا يَنْبَغِي أَنْ يَضَعَ جَبْهَتَهُ فِي سُجُودِهِ عَلَى مَعْبُودِ أَبْنَاءِ الدُّنْيَا الَّذِينَ اغْتَرُّوا بِغُرُورِهَا وَ السُّجُودُ عَلَى الْأَرْضِ أَفْضَلُ لِأَنَّهُ أَبْلَغُ فِي التَّوَاضُعِ وَ الْخُضُوعِ لِلَّهِ عَزَّ وَ جَلَّ

 

Ungefähre Übersetzung:

 

Erkläre mir auf was es gestattet ist den sujood zu vollziehen und auf was nicht.

Er antwortete: Sujood ist nicht erlaubt außer auf der Erde oder dessen was die Erde hervorbringt außer jenes welches gegessen- oder auch getragen werden kann.So sagte er dann zu ihm:...Was ist der Grund dafür?Er (as) antwortete: es aus dem Grunde da der Sujood eine Unterwerfung zu Allah ist, so ist es dementsprechend nicht angemessen das es(der Sujood) auf etwas vollzogen wird was gegessen oder getragen werden kann.Denn die Söhne der Dunya(Welt)

sind Verehrer dessen was sie tragen und essen.Und der Niederwerfende befindet sich in seinen Sujood in der Anbetung(Verehrung) Gottes,dementsprechend ist es nicht angemessen das er seine Stirn im Sujood auf jenes platziert was von den Söhnen dieser Dunja(Welt)verehrt wird...Und der Sujood auf Erde ist besser da es das förderlichste ist um die Demut und die Unterwerfung Gottes (zu Gott) zu erzielen.

 

Quelle:

Al-Saduq, Man La Yahduru Al-Faqih Band 1, Seite 272, Hadithnummer 843

 

Haditheinstufung:

Al-Majlisi (Al-Majlisi’s Vater) sagte das dieser Hadith Sahih ist

Rawdah Al-Muttaqquun, Band 2, Seite 190

 

ich hoffe ich konnte euch weiterhelfen, ansonsten wenn weitere Fragen bestehen bzw. genaue Fragen ob man auf diesen oder Jenen seine Niederwerfung vollziehen darf, solltet ihr einfach die Maraje3 fragen.

 

mMöge Allah euch belohnen.

 

#wasalam#

Tanii likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

#salam#

 

Jazaakum'Allahu kheiran. :) Ein schöner Vortrag, Allah (swt) belohne dich für deine Mühen.

 

#wasalam#

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  
Followers 0
    • 28 Posts
    • 3411 Views
    • tascha25
    • tascha25
    • 2 Posts
    • 261 Views
    • Laser62
    • Laser62
    • 1 Posts
    • 324 Views
    • Neumuslim
    • Neumuslim
    • 19 Posts
    • 2031 Views
    • nichtsowichtig
    • nichtsowichtig
    • 4 Posts
    • 779 Views
    • Muffin
    • Muffin

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.