Zum Inhalt springen

Inzest ?


Ceresin
 Teilen

  

50 Benutzer abgestimmt

  1. 1. Würdest du deinen Cousin/deine Cousine heiraten?

    • Ja, ich hätte absolut kein Problem damit
      20
    • Nein, niemals!
      18
    • Ich weiß es nicht genau, aber eher ungern
      7
    • Ich weiß es nicht genau, vielleicht schon
      5


Empfohlene Beiträge

#bismillah#

#salam#

 

Wie aus meiner Themenbeschreibung zu erkennen ist, handelt meine Frage von Inzest, aber diesmal eher etwas indirekt.

In unseren islamischen Kreisen oder vielleicht eher in unseren südländischen Kreisen kommt es ja desöfteren mal vor, dass Cousin und Cousine heiraten. Ich find das ja auch alles überhauptnicht porblematisch, nur bekomme ich wirklich oft mit, wie es als Inzest dargestellt wird. Also wenn ich soetwas zu Ohren bekomme, würd ich am liebsten losschreien.

Ich frage mich deshalb immer, wieso wird das so dargestellt, als würde man eine verwerfliche Tat tun? Was ist daran so falsch einen Verwandten zu heiraten? Was wird denn von uns verlangt, dass man homosexuell wird und jemanden seinesgleichen heiratet? Ist das der heutigen Gesellschaft etwa lieber?

Wie steht ihr persönlich zu diesem Thema? Und wie weit lässt sich das mit Inzest vereinbaren? Hat es überhaupt etwas damit zu tun?

Ich wäre euch für eure ehrlichen Meinungen sehr dankbar.

 

#wasalam#

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

#salam#

 

 

Also ich finde das gar nicht so verwunderlich, warum gerade im Westen, so darüber gedacht wird. Hier ist es halt (fast genau so) ungewöhnlich, wie wenn Geschwister heiraten. Man ist miteiander verwandt. Das ist für manche unvorstellbar.

 

Abgesehen davon, finde ich das auch nicht so gut. Das kann sehr viele Probleme in der Familie geben, bzw. wenn es Probleme gibt, dann sind sie meist fataler und wenn eine Familie innerhalb zerstritten ist, dann ist es schlimm.

Heiratet man von "außerhalb", dann haben die Familie der Frau und die Familie des Mannes ein gewissen Abstand, wo weniger verlangt und gefragt wird.

Das ist meine Ansicht...

 

Da es im Islam erlaubt ist, kann es nicht als Inzest mit seiner schlecht-behaftenden Bedeutung angesehen werden.

 

 

wassalam

  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

#bismillah#

#salam#

 

Wie aus meiner Themenbeschreibung zu erkennen ist, handelt meine Frage von Inzest, aber diesmal eher etwas indirekt.

In unseren islamischen Kreisen oder vielleicht eher in unseren südländischen Kreisen kommt es ja desöfteren mal vor, dass Cousin und Cousine heiraten. Ich find das ja auch alles überhauptnicht porblematisch, nur bekomme ich wirklich oft mit, wie es als Inzest dargestellt wird. Also wenn ich soetwas zu Ohren bekomme, würd ich am liebsten losschreien.

Ich frage mich deshalb immer, wieso wird das so dargestellt, als würde man eine verwerfliche Tat tun? Was ist daran so falsch einen Verwandten zu heiraten? Was wird denn von uns verlangt, dass man homosexuell wird und jemanden seinesgleichen heiratet? Ist das der heutigen Gesellschaft etwa lieber?

Wie steht ihr persönlich zu diesem Thema? Und wie weit lässt sich das mit Inzest vereinbaren? Hat es überhaupt etwas damit zu tun?

Ich wäre euch für eure ehrlichen Meinungen sehr dankbar.

 

#wasalam#

 

#salam#

 

Es ist islamisch gesehen zwar erlaubt keine Frage, aber ich würde persönlich niemals auf den Gedanken kommen meine Cousine zuheiraten.

Sie ist nämlich für mich wie meine eigene Blut Schwester.

Das ist aber meine Meinung und hat nichts mit Inzest zutun, sonst wäre es im Islam nicht erlaubt seine Cousine zuheiraten.

Was interessiert uns Schwester was die Gesellschaft der Kuffar über uns Muslime denkt? :)

Homosexuell oder lesbisch zusein ist genauso verwerflich und zu verurteilen wie Inzest.

 

#wasalam#

  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

#salam#

 

Also ich bin zwar nicht mit einem meiner Cousins verheiratet, hätte aber damals kein Problem damit gehabt.

Immerhin, finde ich es besser, wenn ich seine Eltern im Vorraus kennen würde und sie mich.

 

Klar kann es innerhalb der Familie zu Problemen kommen, aber das kann es auch so.....#mrgreen#

 

#salam#

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

#bismillah#

#salam#

Eigentlich müsste noch gefragt werden , ob es jemand schon ist.

 

Also wenn es nicht Haram ist ,was es ja zu 100 Prozent nicht ist.

spricht nichts dagegen.

 

Zudem ,so weit ich es weiß oder denke es zu wissen,

ist doch das unser Imam Mohhammad al Baqir #as#

der Enkel von Imam al-Hussein #as# väterlicherseits und

der Enkel von Imam al-Hassan #as# mütterlicherseits.

und das würde doch eher dafür sprechen.

 

#wasalam#

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

salam

 

in der familie meines mannes wird sehr oft so geheiratet.Das gibt aber leider auch probleme udn zwar medizinische.

Da sie so nah aneinander sind,hatten udn haben viele nun dieverse schlimme erbkrankheiten.Auch habe ich nun ein ehepaar,das leider nur einmal ein baby bekommen hatte,danach war jede weitere schwangerschaft schon nach 16 wochen vorbei.Die gentest besagten auch,das die beiden obwohl cousinen udn couseng zu nah aneinander sind.

Dieverse blutkrankheiten wie talasemie kommt nun auch sehr häufig vor und krebs ist leider auch ein grosser begleiter,zusätzlich zu spaltbildungen der lippen,gaumen udn kieferpartien,beim fötus.

 

vermehrt wurde ein downsyndrom beobachtet und lungenkrebs,genauso wie hautkrankheien.

 

alles in allem versucht nun die familie das etwas zu umgehen,indem sie ''fremdheiraten'' um sozusagen neue gene und auch neues blut in die familie zu holen.

 

meiner meinung nach,ich werde bei eminen kinder mich hüten sie an cousinen oder cousengs weiterzuvermitteln,besonders da mein ekinder auch von erbkrankheiten betroffen sind.aber wens ein ganz fesz gläubiger couseng oder so ist,mache ich sicher ne ausnahme #mrgreen#

es hat schon vorteile,aber leider auch diverse nachteile .

 

wasalam

  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

#salam#

 

Es ist islamisch erlaubt, keine Frage, aber ich persönlich würde keinen meiner Cosuins heiraten. Ich bin zwar mit ihnen eh nicht blutsverwandt, da sie von der Seite meines Stiefvaters sind, aber dennoch. Es hat bei mir auch nichts mit der Angst vor Krankheiten oder Fehlbildungen zu tun, die müsste ich ja nicht haben.

Es ist für mich einfach wenig vorstellbar, jemanden zu heiraten, den ich von klein auf kenne, mit dem ich aufgewachsen bin etc. Für andere mag das ein Vorteil sein, aber ich hätte einfach irgendwie Probleme damit. Hinzu kommt eben auch, was Schwester Jasmina sagte.

 

Wie oft habe ich mitbekommen, dass eine Frau von ihrem Mann schlecht behandelt wurde und zwar in wirklich jeder Hinsicht, und wenn sie sich dann Hilfe suchend an die Eltern wandten um der Ehehölle zu entkommen, haben sie ihr jegliche Unterstützung verweigert, weil ihr Mann der Sohn der Schwester oder des Bruders der Mutter oder des Vaters oder sonst wie ein Verwandter war, und man sich offenbar eher gegen die eigene Tochter stellt als dass man einen Zwist mit dem Rest der Familie riskiert. Oder aber die Eltern schlagen sich doch auf die Seite der Tochter und sind am Ende vom Rest der Familie geächtet.

 

Natürlich ist das nicht die Regel (und es ist auch kein islamisches Verhalten), aber es kommt vor, und alleine deshalb würde ich dieses Risiko nicht eingehen. Wenn sich alle Beteiligten auch in ihrem individuellen zwischenmenschlichen Verhalten nach dem Islam und die Forderung, gerecht zu handeln, halten würden, sähe es vielleicht anders aus.

 

Aber naja alhamdulillah bin ich außerhalb der Verwandtschaft glücklich #lol#

 

 

Ich würde es auch nicht gern sehen, wenn meine Kinder ihre Cousins und Cousinen heiraten würden. Bei denen kommts aber eh nicht in Frage, da sie bis auf eine Ausnahme alle deutlich älter sind als mein Sohn und somit natürlich auch evetuellen späteren Kindern. Außerdem würde ich mir Interkulturalität in der Partnerwahl meiner Kinder wünschen #lol#

 

 

Wassalam

  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

#bismillah#

#salam#

 

Danke für eure ehrlichen Antworten.

Ich kann es schon einerseits verstehen, dass man die Cousinen und Cousins wie Geschwister betrachtet und sich sowas deshalb nicht vorstellen kann, aber andererseits denke ich mir auch, dass sowas nicht vorkommen dürfte. Sie sind ja eigentlich nicht unsere Geschwister und keine Mahrams.

Also mein Verlobter (mein Cousin) und ich, sind ja islamisch gesehen schon verheiratet und als wir im Libanon geheiratet haben, mussten wir einen Bluttest machen, uns wurde gesagt, dass es keinerlei Probleme gäbe und wir in Ruhe heiraten und inshaAllah Kinder kriegen dürften.

Seine Mama ist die Schwester meines Vaters, aber meine Mama ist aus einer völlig anderen Familie und sein Vater ebenfalls. Also kommt ja die Verwandtschaft nur duch einen Elternteil und sowohl ich, als auch er haben ebenfalls fremde Gene, deshalb mache ich mir um unsere Kinder keine großen Sorgen und Allah s.w.t. ist allwissend.

Ich wäre aber nicht unbedingt dafür, dass dann später unsere Kinder einen Cousin oder Cousine heiraten, obwohl mein Bruder meine (noch nicht vorhandene) Tochter schon reservieren will ^^. Aber dann wären die Kinder sowohl durch mich, als auch durch meinen Mann und meinen Bruder verwandt und genau dann ist das Risiko auf Fehlbildungen enorm.

 

Ich habe mal vor etwas langer Zeit einen Hadith gelesen, indem stand, dass es mustahab sei, wenn man die Familie vergrößert und nicht darauf beharrt im engen Kreise zu heiraten. Kennt ihn vielleicht jemand?

Daran kann man ja erkennen, dass solche Ehen zwar erlaubt sind, aber auch mit Vorsicht genossen werden sollten. Es aber als Inzest zu bezeichnen, finde ich wirklich beleidigen. Diesen Vorwurf höre ich wirklich oft, die Leute wissen aber nie, dass genau dieser Fall bei mir zutrifft. (:

 

#wasalam#

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

salam

 

ceresi lustig finde ich gerade im moment,das die schweiz inzest erlauben will #augenroll# ja dan darf,der vater mit der tochter,die mutter mit dem sohne oder der bruder mit der schwester,oder oder oder.

Tja und die wissenschaftler,erklären dan,das es bei solchen konstelationen,zu einer serh grossen missbildungrate kommt.

Im bericht stand dan auch,das bei cousinen usw.die sehr nah verwandt sind(wie bei meinem Mann alle vom gleichen dorf udn die ältestens sidn dort alles brüder und schwestern,) es gehäuft zu erbkrankheiten komt.es sei den man mische immer mal wieder neues blut rein #mrgreen# ich habe ja das gute neue blut,wobei mit polyartritis ist ja leider auch nicht zu spassen #augenroll# .

 

so oder so,unsere kinder werden irgendwan mal vor einer entscheidung stehen.obs nun cousing oder cousine ist,wissen wir heute nicht.

 

 

was ich aber am emisten hasse,ist die vorreservierung der mädchen,da könnte ich echt die wände hoch,meine grosse wurde von 10 potenziellen jungs reserviert.Das nervt extrem!!!!!!!!!!!

 

wasalam

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

#bismillah#

#salam#

 

Im Dorf deines Mannes geht es ja wirklich extrem zu. Sowas finde ich dann aber auch schon sehr übertrieben. Und man sieht ja, wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, dass Missbildungen oder Erbkrankheiten entstehen.

Reserveirungen gibt es bei uns auch nicht, das war ja nur so dahingesagt, genauso wenig ist es bei uns üblich, dass Cousine und Cousin heiraten und doch ist es passiert. Ich finde die Vorurteile diesbezüglich aber dennoch zu hart.

 

Was grad bei euch in der Schweiz aktuell beschlossen wurde/wird über Inzest ist einfach niveaulos und widerspricht gegen jede Form der Religion und Moral, dazu kann man keine treffenden Worte finden, abartig einfach.

 

#wasalam#

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

#salam#

 

Ich denke Allah swt würde es nicht erlauben, wenn es deswegen Behinderungen geben könnte, den Menschen Schaden zufügen könnte. Ausser man ist erkrankt und die Blutwerte gehen nicht miteinander. Alaqrabun awla min-l-ma3ruf. Das gilt nicht nur, was das Heiraten angeht sondern, wie zB. Spenden. Ich hätte auch nichts dagegen, wenn mein Cousin die Eigenschaften trägt die mir mein Leben verschönern, dann wäre es sogar ungerecht ihn abzulehnen. Ich höre des auch immer: Oh Gott, er ist wie mein Bruder oder sie ist wie meine Schwester. Ich kann es aber nicht wirklich nachvollziehen.

 

#wasalam#

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Salam

 

ich habe nichts angekreuzt, da ich finde, dass man das garnicht pauschalisieren kann.

Es kommt ja drauf an, ob es ein Cousin ist, den man jede Woche sieht oder einer, den man nur einmal im Jahr sieht.

Wenn man fast täglich Kontakt hat und geschwisterlich aufwächst, finde ich es eher schwierig. Und auch können so mehr Probleme auftauchen und Familienkrach.

 

#salam#

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 11 Jahre später...

Sa

Ich habe mit bekommen wie eine Familie  ( eine Mutter ) die wie ich shiitin ist ihre Töchter Sex haben lässt mit ihren Brüdern ist das zu glauben .. 

gott ist groß und ich bin nicht gebildet Bete selten aber glaube an denn Allmächtigen und an die 12 imame möge allah uns allen Frieden geben inshallah als ich das gehört habe ist mein Herz gebrochen und bei Allah swt hab ich das Gefühl ich wäre innerlich tot 

  • Confused 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 2.3.2022 um 18:55 schrieb Kanan:

Sa

Ich habe mit bekommen wie eine Familie  ( eine Mutter ) die wie ich shiitin ist ihre Töchter Sex haben lässt mit ihren Brüdern ist das zu glauben .. 

gott ist groß und ich bin nicht gebildet Bete selten aber glaube an denn Allmächtigen und an die 12 imame möge allah uns allen Frieden geben inshallah als ich das gehört habe ist mein Herz gebrochen und bei Allah swt hab ich das Gefühl ich wäre innerlich tot 

Salam

Schwer zu glauben, bist du dir sicher? Unter Geschwistern oder mit dem Onkel? Beides wäre verboten. Wenn du sicher bist und das Jugendliche sind dann direkt anzeigen.

  • Thanks 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    • Keine registrierten Benutzer online.
×
×
  • Neu erstellen...