Zum Inhalt springen

Ausbildung zum Krankenpfleger


Empfohlene Beiträge

Salam Aleykum liebe Brüder und Schwestern,

 

ich fange demnächst (ab Oktober 2011 oder Aprill 2012) eine Ausbildung zum Krankenpfleger an, inshallah.

 

 

Als Krankenpfleger hat man Kontakt mit hilfebedürftigen kranken Menschen weiblichen als auch männlichen Geschlechts, die sich größtenteils selbst nicht mehr um sich kümmern können.

Dazu gehört nun auch einmal die Grundpflege, welche die Reinigung des Intimbereichs beinhaltet beim Mann als auch bei der Frau.

 

Nun meine Frage, wie ist das islamisch gesehen? Kann ich diese Ausbildung antreten, ohne ein schlechtes Gewissen zu haben und vor allem ohne zu sündigen???

 

Salam Aleykum

 

Samidin

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

#salam#

 

Das ist zweifellos ein ehrenwerter Beruf, in dem du viel Gutes tun kannst. Außerdem fasst man doch meistens die Leute mit Handschuhen an, allein aus hygienischen Gründen, oder? Du musst ja nicht hingucken, wenn du die Leute saubermachst. Letztendlich ist in so gut wie jedem Beruf irgendein Problem, wie in diesem Beitrag hier dargelegt wurde. Aus meiner Sicht wäre es das größere Übel, dem Staat auf der Tasche zu liegen, aber das musst du selber entscheiden.

 

http://www.shia-forum.de/index.php?/topic/44665-ist-hartz-iv-halal/

 

#wasalam#

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

#bismillah#

#salam#

 

Aus meiner Sicht wäre es das größere Übel, dem Staat auf der Tasche zu liegen, aber das musst du selber entscheiden.

Ist es nach Imam Khamenei (h.) auch so, dass es besser ist eine Haram Arbeit zu verrichten, anstatt Geld vom Staat zu nehmen? Hat jemand dazu eine Fatwa vielleicht?

 

#salam#

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

#bismillah#

#salam#

 

 

Ist es nach Imam Khamenei (h.) auch so, dass es besser ist eine Haram Arbeit zu verrichten, anstatt Geld vom Staat zu nehmen? Hat jemand dazu eine Fatwa vielleicht?

 

#salam#

 

 

#salam#

 

lies dir bitte mal den Text von Muslim-Markt durch. Außerdem handelt es sich bei Samidins Job nicht zwangsläufig um eine "Haramarbeit", anders als beispielsweise als wenn man Alkohol verkauft oder serviert.

 

#wasalam#

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

#salam#

 

Das ist zweifellos ein ehrenwerter Beruf, in dem du viel Gutes tun kannst. Außerdem fasst man doch meistens die Leute mit Handschuhen an, allein aus hygienischen Gründen, oder? Du musst ja nicht hingucken, wenn du die Leute saubermachst. Letztendlich ist in so gut wie jedem Beruf irgendein Problem, wie in diesem Beitrag hier dargelegt wurde. Aus meiner Sicht wäre es das größere Übel, dem Staat auf der Tasche zu liegen, aber das musst du selber entscheiden.

 

http://www.shia-forum.de/index.php?/topic/44665-ist-hartz-iv-halal/

 

#wasalam#

 

Selam,

nur weil man Handschuhe trägt, heißt es nicht, das man jeden überall anfassen darf.

Jemanden zu Waschen ohne hinzugucken ist nicht möglich.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Salam Aleykum liebe Geschwister,

 

als erstes danke ich euch für eure Antworten, Danke :)

 

aber von vorne rein, ich war noch nie arbeitslos und hab auch noch nie Hartz 4 bezogen, alhamdulillah und das soll inshallah auch so bleiben!!!

 

 

Als Krankenpfleger hat man vielseitige Aufgaben, eine dieser Aufgaben ist nun mal auch,

der Kontakt mit dem Intimbereich der männlichen als auch weiblichen Patienten bzw.

die Grundpflege des Patienten, zu der die Waschung/Reinigung der Intimzone gehört.

 

Vor allem in der Geriatrie lässt sich ein Kontakt mit dem Intimbereich nicht vermeiden,

da die meisten Patienten über 75 bis 85 und darüber hinaus sind.

Viele bzw. die meisten sind einfach nicht mehr in der Lage,

sich selbständig zu reinigen, geschweige auf Toilette gehen zu können.

Einen Patienten vernünftig zu reinigen, ohne hinzuschauen ist nicht möglich,

schließlich kann man mit verschlossenen Augen ja auch nicht Auto fahren.

Zumahl muss ich gerade bei den weiblichen Patienten die Reinigung sehr gründlich ausführen,

da bleibende Rückstände von Kot im und um den vaginalen Bereich als auch

im und um Bereich des Afters sehr schnell zu Entzündungen und Pilzbefall führen können.

 

Handschuhe sind sowieso Pflicht, allein aus Gründen der Hygiene ;)

Dennoch bleibt meine Frage bestehen!

In wie weit kann ich diese Arbeit ausführen, ohne ein schlechtes Gewissen haben zu müssen und vor allem ohne zu Sündigen????

Vor allem da es hier um den Intimbereich älterer Hilfebedürftigen Menschen geht, die selbstständig einfach nicht mehr zurecht kommen.

Wa Salam

 

Samidin

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

#bismillah#

#salam#

 

lies dir bitte mal den Text von Muslim-Markt durch. Außerdem handelt es sich bei Samidins Job nicht zwangsläufig um eine "Haramarbeit", anders als beispielsweise als wenn man Alkohol verkauft oder serviert.

Das habe ich schon und ich finde ihn meiner Meinung nach ein wenig gefährlich und er kann leicht von vielen missverstanden werden. Wie auch immer, meine Frage war, ob Imam Khamenei (h.) es im Zweifelsfall denn nun erlaubt Haram-Arbeit zu verrichten, wenn es keine andere Einnahmequelle gibt, außer den Staat oder nicht? Ich glaube kaum, dass Imam Khamenei (h.) diese Frage seinen Anhängern selbst überlässt, dafür gibt es ihn ja.

 

#salam#

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

#bismillah#

#salam#

 

Ok dann fragt halt im Büro nach.

Ich denke, derjenige der so eine Aussage in den Raum stellt, hat auch die Pflicht sie religions-rechtlich zu beweisen, nicht andersrum :)

 

Immerhin würde man damit beweisen das Kindergeld, Bafög & Co haram ist, das wäre doch ziemlich interessant für alle Muslime in Deutschland, aber so eine Aussage wage ich nicht ohne Bestätigung vom Wali ul-Amr.

 

#salam#

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

#bismillah#

#salam#

 

Es gibt diese Fatwa von Imam Khamenei:

 

FATWA-No.: 44891e

 

Frage:

Someone wants to work in a old-people´s-home to look after the old people. But in every old-people´s-home they also cook haraam things (e. g. pork, alcoholic ingredients etc.). The workers there have to serve these things to the (non-muslim) old people and even help them to eat these meals (it is included in their duty). There are also old people who need help for the toilet and the workers sometimes have to clean their private parts (even women have to clean men and vice versa). Is it allowed to work there?

 

Jemand möchte im Altenheim arbeiten um die alten Menschen zu betreuen. Aber in jedem Altenheim wird auch haraames gekocht (z. B. Schweinefleisch, alkoholische Zutaten, etc.). Die Mitarbeiter müssen diese Dinge den (nichtmuslimischen) alten Menschen servieren und ihnen sogar dabei helfen, diese zu essen (das gehört zu ihrem Job). Es gibt auch ältere Menschen, die Hilfe beim Toilettengang brauchen und die Mitarbeiter müssen manchmal deren Schambereich säubern (sogar Frauen müssen Männer säubern und umgekehrt). Ist es erlaubt dort zu arbeiten?

 

Antwort:

Salamun `alaykum wa Rahmatullahi wa Barakatuhu.

The answer is as follows:

 

Bismihi Ta`ala

In the given case, it is impermissible.

 

With prayers for your success,

wassalam.

 

Im genannten Fall ist es nicht erlaubt.

 

Und diese Fatwa:

 

F. 221: Falls es dem andersgeschlechtlichen Krankenpfleger möglich ist, den Puls - Blutdruck - und hierzu Ähnliches, wofür die Berührung der Körper des Kranken unablässig ist, mit medizinischen Handschuhen zu messen, ist es ihm dann erlaubt, diese (Untersuchung) ohne Handschuhe – (gemeint ist) was ein Arzt während der Behandlung an seinen Händen trägt - durchzuführen?

 

A: Mit (dem Bestehen) der Möglichkeit zur (indirekten) Berührung über ein Kleid oder durch das Tragen von Handschuhen im Fall der Behandlung gibt es keine Notwendigkeit zur (direkten) Berührung des Körpers des Kranken, der andersgeschlechtlich ist, so dass es dann nicht erlaubt ist.

 

http://islam-pure.de...ischeBehandlung

 

#salam#

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Salam Aleykum,

 

also ich habe mir den Text von Herrn Dr.Yavuz durchgelesen aber eine Antwort auf meine Frage habe ich immer noch nicht erhalten!

 

Er redet lediglich davon als Pfleger Essen zu verteilen, welches Schweinefleisch beinhaltet, jedoch bleibt meine Frage dennoch offen.

Wiedergabe des Textes: "Kann solch ein Geld das geringere Übel sein gegenüber einer Tätigkeit in der Altenpflege, bei der man den Alten auch einmal Speise servieren muss, die nicht halal ist?"

Schwester Navnawah,

mashallah deine Antwort hat mir da schon viel eher weiter geholfen, vielen dank ;)

 

Wa Salam :)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

#bismillah#

#salam#

 

Wenn du möchtest, kann ich eine Anfrage an das Büro schicken, ob es erlaubt ist ältere Menschen mit Handschuhen zu waschen.

 

Er redet lediglich davon als Pfleger Essen zu verteilen, welches Schweinefleisch beinhaltet, jedoch bleibt meine Frage dennoch offen.

Wiedergabe des Textes: "Kann solch ein Geld das geringere Übel sein gegenüber einer Tätigkeit in der Altenpflege, bei der man den Alten auch einmal Speise servieren muss, die nicht halal ist?"

 

Im Gegensatz zu Hartz IV bleibt diese Tätigkeit haram, egal ob man bei Nichtannahme dieses Berufes finanzielle Unterstützung bekommt oder nicht. Und dass die Annahme von Hartz IV für einen Arbeitssuchenden überhaupt ein Übel darstellt, im Sinne davon, dass man sich dabei versündigt ist nicht bewiesen.

 

#salam#

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

#salam#

 

Ich möchte nur darauf hinweisen, dass bei Leistungen durch den Staat Kindergeld und BAFöG nicht mit ALG II gleichzusetzen sind. BAFöG ist - wie der Name schon sagt - der Förderung der Ausbildung dienlich. Es soll Menschen ermöglichen, einen guten Bildungs- oder Berufsabschluss und somit in vielen Fällen eine Aussicht auf eine gute berufliche Basis zu erlangen, was dem Staat in mancherlei Hinsicht zu Gute kommen kann und in vielen Fällen auch wird. Kindergeld stellt eine Unterstützung dar, für Familien, die quasi die potenziellen Steuerzahler und Fachkräfte von Morgen großziehen (wir gehen mal jetzt nicht von den wenigen Ausnahmefällen aus, wo viele Kinder nur wegen des Kindergelds in die Welt gesetzt werden), und es ist einkommensunabhängig.

 

Hartz IV dagegen kann oder sollte zumindest keine Dauerlösung sein, gerade als männlicher Muslim ist man aufgrund der Verpflichtung zur Versorgung der Familie angehalten, einen vernünftigen festen Arbeitsplatz anzustreben. In den meisten Fällen wird sich ein solcher auch finden lassen. ALG II ist also eher so eine Art Hilfe, die Zeit bis zum nächsten Arbeitsvertrag zu überbrücken, während Kindergeld und BAFöG für den Staat durchaus als Investition in die Zukunft verstanden werden können.

 

Wassalam

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

#bismillah#

#salam#

 

Ich möchte nur darauf hinweisen, dass bei Leistungen durch den Staat Kindergeld und BAFöG nicht mit ALG II gleichzusetzen sind. BAFöG ist - wie der Name schon sagt - der Förderung der Ausbildung dienlich. Es soll Menschen ermöglichen, einen guten Bildungs- oder Berufsabschluss und somit in vielen Fällen eine Aussicht auf eine gute berufliche Basis zu erlangen, was dem Staat in mancherlei Hinsicht zu Gute kommen kann und in vielen Fällen auch wird. Kindergeld stellt eine Unterstützung dar, für Familien, die quasi die potenziellen Steuerzahler und Fachkräfte von Morgen großziehen (wir gehen mal jetzt nicht von den wenigen Ausnahmefällen aus, wo viele Kinder nur wegen des Kindergelds in die Welt gesetzt werden), und es ist einkommensunabhängig.

Da hast du natürlich vollkommen recht, Schwester. Es ging aber um den Text von Dr. Yavuz, in dem er darauf hinaus wollte, dass das Arbeitslosengeld vom Staat nicht viel "halal'er" sei als die Haram-Arbeit, allerdings wenn man diese Ansicht hätte, dann wäre das ein großes Problem, denn dann dürfte man genau so wenig Kindergeld, Bafög & Co annehmen, denn das stammt doch ebenso vom Staat, das war der springende Punkt. :)

 

#salam#

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...