Sign in to follow this  
Followers 0
Qambar

Tattoo bei Sunniten

15 posts in this topic

As-Salamu Alaykum liebe Geschwister,

 

Al-Bukhari überliefert folgenden Hadith:

'Alqama berichtete: "'Abdullah sagte: »Allah verfluche diejenigen Frauen, die andere Frauen tätowieren, sich tätowieren lassen, ihre Augenbrauen entfernen, ihre Zähne abfeilen lassen, um deren Zwischenräume kosmetisch zu vergrößern, und dadurch Allahs Schöpfung zu ändern* pflegen!«Diese Äusserung bekam eine Frau aus dem Stamm Banu Asad zu hören, die als Umm Ya'qub bekannt war. Sie kam zu 'Abdullah und sagte:»Ich erfuhr, dass du solche und solche verflucht hattest.« Er entgegnete: »Und warum soll ich nicht diejenigen verfluchen, die der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Friede auf ihm, verflucht hatte, und dies befindet sich doch im Buche Allahs!«Die Frau erwiderte: »Ich habe alles gelesen, was sich zwischen den zwei Buchdeckeln befindet, und da fand ich nichts davon, was du sagst.«Er sagte zu ihr: »Wenn du es wirklich gelesen hättest, so hättest du das gefunden! Hast du darin folgendes nicht gelesen:"Und was euch der Gesandte gibt, das nehmet an, und was er euch untersagt, dessen enthaltet euch ... (Qur'an -Vers 59:7)"?«Sie sagte: »Doch!« Er sagte: »Er (der Prophet) hat dies doch verboten.« Die Frau hielt ihm vor: »Ich sehe, dass deine Frau dies tut!« Er sagte zu ihr: »Geh hinein und sehe selbst nach.« Da ging die Frau in sein Haus, sah nach, und fand nichts von dem, was sie erzählte. Er fuhr dann fort: »Wäre dies der Fall gewesen, so hätte ich mit ihr nichts Gemeinsames gehabt!« "

 

Obwohl es von ihm überliefert wird, was spricht denn dagegen, dass dieser Hadith wahr sein könnte???

 

As-Salamu Alaykum

Share this post


Link to post
Share on other sites

#salam#

 

Der Hadith ist sahih wie jeder anderer Hadith in Sahih Buchari.

Wo liegt das Problem jetzt?

 

#wasalam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

#salam#

 

Ich denke, er fragt nach der schiitischen Sichtweise.

 

Obwohl es von ihm überliefert wird, was spricht denn dagegen, dass dieser Hadith wahr sein könnte???

 

Dafür muss man die Authenzität der Überlieferung überprüfen. Mir ist kein authentischer Hadith mit diesem Inhalt bekannt. Unsere Rechtsgelehrten, wie z.B. Imam Khamenei, Sayyid Sistani, Sayyid Fadlallah etc. erlauben an sich das Tattowieren, die Durchführung von Schönheitsoperationen oder das Augenbrauen zupfen. Das Verbot, seinen Körper nicht verändern zu dürfen, gibt es bei uns nicht.

 

#salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

As-Salamu Alaykum liebe Geschwister,

 

Al-Bukhari überliefert folgenden Hadith:

'Alqama berichtete: "'Abdullah sagte: »Allah verfluche diejenigen Frauen, die andere Frauen tätowieren, sich tätowieren lassen, ihre Augenbrauen entfernen, ihre Zähne abfeilen lassen, um deren Zwischenräume kosmetisch zu vergrößern, und dadurch Allahs Schöpfung zu ändern* pflegen!«Diese Äusserung bekam eine Frau aus dem Stamm Banu Asad zu hören, die als Umm Ya'qub bekannt war. Sie kam zu 'Abdullah und sagte:»Ich erfuhr, dass du solche und solche verflucht hattest.« Er entgegnete: »Und warum soll ich nicht diejenigen verfluchen, die der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Friede auf ihm, verflucht hatte, und dies befindet sich doch im Buche Allahs!«Die Frau erwiderte: »Ich habe alles gelesen, was sich zwischen den zwei Buchdeckeln befindet, und da fand ich nichts davon, was du sagst.«Er sagte zu ihr: »Wenn du es wirklich gelesen hättest, so hättest du das gefunden! Hast du darin folgendes nicht gelesen:"Und was euch der Gesandte gibt, das nehmet an, und was er euch untersagt, dessen enthaltet euch ... (Qur'an -Vers 59:7)"?«Sie sagte: »Doch!« Er sagte: »Er (der Prophet) hat dies doch verboten.« Die Frau hielt ihm vor: »Ich sehe, dass deine Frau dies tut!« Er sagte zu ihr: »Geh hinein und sehe selbst nach.« Da ging die Frau in sein Haus, sah nach, und fand nichts von dem, was sie erzählte. Er fuhr dann fort: »Wäre dies der Fall gewesen, so hätte ich mit ihr nichts Gemeinsames gehabt!« "

 

Obwohl es von ihm überliefert wird, was spricht denn dagegen, dass dieser Hadith wahr sein könnte???

 

As-Salamu Alaykum

 

slm

 

Abdullah ibn Umar wird bei den Schiiten nicht als glaubwürdig eingestuft. Interessant bei diesem Hadith ist, dass Abdullah diese Sachen verflucht und dann auf den Propheten saas schiebt. Da Abdullah ibn Umar der einzige ist der dies überliefert, ist es sehr unwahrscheinlich, dass dieser Hadith sahih ist. Es gibt heute noch und gab damals die Tätowierung gerade bei Beduinen. Hätte es wirklich ein Verbot gegeben in die Richtung, dann wäre Abdullah nicht der einzige der dies überliefert.

 

wasalam

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

#salam#

 

Ich denke, er fragt nach der schiitischen Sichtweise.

 

 

 

Dafür muss man die Authenzität der Überlieferung überprüfen. Mir ist kein authentischer Hadith mit diesem Inhalt bekannt. Unsere Rechtsgelehrten, wie z.B. Imam Khamenei, Sayyid Sistani, Sayyid Fadlallah etc. erlauben an sich das Tattowieren, die Durchführung von Schönheitsoperationen oder das Augenbrauen zupfen. Das Verbot, seinen Körper nicht verändern zu dürfen, gibt es bei uns nicht.

 

#salam#

 

#salam#

 

Für uns ist es sahih, also muss ich da nichts überprüfen Schwester. :)

Ich verstehe echt nicht wie sich manche Frauen die Augenbrauen tätowieren lassen, das sieht hässlich aus.

Man darf seinen Körper verändern nur dann wenn man psychisch darunter leidet oder nach einem Unfall zb.

 

#wasalam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salamu Alaikum

 

Ehm Bruder wo ist denn bitteschön Buchary für uns Sahih ??

 

Tätowieren ist bei uns erlaubt es spricht nichts dagegen aber man muss immer denken wie willst du vor Allah oder den 14 Masooms stehen mit einem Tatoo,da schämt man sich deswegen überlegt es euch ob ihr euch tätowieren lässt habt immer den gedanken wie würde mein Imam der Zeit (af) dazu stehen.

 

wassalam

Share this post


Link to post
Share on other sites

As-Salamu Alaykum,

 

@ Bruder JamilabdAllah: Die Beduinen hatten auch zur Zeit Rasulullahs s.a.a.s. Tattoos und er hat nichts dagegen gehabt?

 

@ Schwester Naynawa: Bist du dir da ganz sicher, dass sowas erlaubt sei? Denn eine Schönheits-Op z.B. wird ja aus dem Grund gemacht, weil man sich nicht gefällt so wie Allah einen geschaffen hat und eine Korrektur an dem vornimmt, wie Allah einen geschaffen hat... Oder irre ich mich?

 

@ Bruder IJB_76: Ich glaube der Bruder Ali Afghani ist Sunnite, er sagt ja jeder Hadith von Bukhari sei sahih...

 

@ Bruder Ali Afghani: Wenn du wirklich glaubst, jeder Hadith von Bukhari sei sahih, dann hättest du eigentlich keine andere Wahl als der Ahl-il-Bayt zu folgen! Aber das ist ein anderes Thema...

 

As-Salamu Alaykum

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salamu Alaikum

 

Ehm Bruder wo ist denn bitteschön Buchary für uns Sahih ??

 

 

wassalam

 

#salam#

 

Für uns Sunniten schon akhi.

 

#wasalam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

#salam#

 

@ Schwester Naynawa: Bist du dir da ganz sicher, dass sowas erlaubt sei? Denn eine Schönheits-Op z.B. wird ja aus dem Grund gemacht, weil man sich nicht gefällt so wie Allah einen geschaffen hat und eine Korrektur an dem vornimmt, wie Allah einen geschaffen hat... Oder irre ich mich?

 

Ja, da bin ich mir sicher. Die Unzufriedenheit mit dem eigenen Körper hat nichts damit zu tun, dass man mit einem Werk Allahs (swt) unzufrieden ist. Es ist eher so, dass Allah (swt) dir einen Körper gegeben hat und gleichzeitig die Erlaubnis ihn zu verschönern.

 

#salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salamu Alaikum

 

Das steht im IZH also von Imam Chameini

 

 

Frage:

Sind Schönheitsoperationen im Islam erlaubt?

 

 

Antwort:

Sofern dem Menschen keinen Schaden zugefügt wird, stellen Schönheitsoperationen im Islam kein Problem dar.

 

wassalam

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

As-Salamu Alaykum,

 

@ Bruder JamilabdAllah: Die Beduinen hatten auch zur Zeit Rasulullahs s.a.a.s. Tattoos und er hat nichts dagegen gehabt?

 

@ Schwester Naynawa: Bist du dir da ganz sicher, dass sowas erlaubt sei? Denn eine Schönheits-Op z.B. wird ja aus dem Grund gemacht, weil man sich nicht gefällt so wie Allah einen geschaffen hat und eine Korrektur an dem vornimmt, wie Allah einen geschaffen hat... Oder irre ich mich?

 

@ Bruder IJB_76: Ich glaube der Bruder Ali Afghani ist Sunnite, er sagt ja jeder Hadith von Bukhari sei sahih...

 

@ Bruder Ali Afghani: Wenn du wirklich glaubst, jeder Hadith von Bukhari sei sahih, dann hättest du eigentlich keine andere Wahl als der Ahl-il-Bayt zu folgen! Aber das ist ein anderes Thema...

 

As-Salamu Alaykum

 

slm

 

Das Tattoo von Beduinen gibt es glaube ich sogar schon seit der Zeit der Alt-Ägypter. Und wie gesagt, ich denke es würde mehr Überlieferungen geben, außer von Abdullah ibn Umar, wenn Rasulallah saas es verboten hätte.

Share this post


Link to post
Share on other sites

#salam#

 

Hier soll aber Abdullah ibn Masud gemeint sein (in der engl. Version stehts so...) Wenn es aber erfunden ist, ist ja der Rawi mit erfunden, von daher... Vllt ist das wieder so ein Israiliyyat der Sunniten, weil bei Juden ist das Tattoo nämlich verboten... Und die Sache mit den Beduinen, hat da jemand genauere Infos???

 

#salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

Interessante Frage. Ist zwar schon bisschen her aber ich bleib inshaallah geduldig :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

salam.gif

 

Soweit ich weiß wurden Tattoos früher nicht so unter die Haut gestochen wie heute und haben das Wasser daran gehindert, an die für die Gebetswaschung wichtigen Stellen zu kommen. Es kann gut sein, dass eine bestimmte Art des Tattoowierens verboten wurde, auch wenn Abdullah Bin Umar, der Yazid-Liebhaber, nicht vertrauenswürdig ist, ein Lügner kann ab und zu Wahres erzählen.

 

wasalam.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sahih al buhari stimmt nicht alles bei uns shia ist nicht sahih

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this  
Followers 0
    • 41 Posts
    • 19400 Views
    • Zeinab bint Ali
    • Zeinab bint Ali
    • 1 Posts
    • 683 Views
    • Guest Sahra.Deniz
    • Guest Sahra.Deniz
    • 2 Posts
    • 993 Views
    • Offenkundiges
    • Offenkundiges
    • 77 Posts
    • 3470 Views
    • Hanan♡
    • Hanan♡

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.