JamilabdAllah

tierisches Lab

12 posts in this topic

#salam#

 

nach der Rechtsfindung von Ayatullah Sistani (möge er noch lange leben)

 

Manche Käsesorten, die in nichtislamischen Ländern hergestellt werden, beinhalten Lab, welches aus Kälbern oder anderen Tieren gewonnen wird. Wir wissen nicht, ob das Lab von einem islamisch geschlachteten Tier stammt, noch wissen wir, ob es sich in etwas anderes umgewandelt hat. Ist es nun erlaubt diesen Käse zu essen?

 

Es ist kein Problem, solchen Käse zu essen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

#salam#

 

Heute hat mir ein Bruder eine aktuelle Fatwa von Sayyid Sistani geschickt:

 

 

 

Fatwa Büro Ay. Sistani/Qom-Iran

von 19.4.2008 zu Käse

 

Frage:

 

Für die Produktion von Käse werden aus den Mägen der Kälber Lab entnommen. Wie steht es mit dem Verzerr von Käse in nicht-islamischen Ländern unter Berücksichtigung, dass die Tiere nicht nach islamischem Recht geschlachtet worden sind? Ist der Käse halal oder haram?

 

 

Antwort:

 

Ist halal, außer wenn Sie (definiert) wissen, wenn (das Tier) auf haram getötet worden ist oder Najis ist; also wenn sie Wissen, dass der Lab aus dem Magen eines nicht islamisch geschächtetes Kalb stammt.

 

 

D.h. da unterscheiden sich die Meinungen von Sayyid Sistani und Imam Khamenei, denn ihm zufolge ist das Lab auch halal, wenn es von einem nicht-islamisch geschlachtetes Tier stammt.

 

#salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

#rose#

 

#salam#

was ist lab und was hat das mit käse zu tun ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gibt es auch fatwas von Imam Khamenei über tierisches Lab.?

Share this post


Link to post
Share on other sites

#salam#

 

#cooldh#

 

Schau hier, Bruder:

 

http://www.shia-forum.de/index.php?showtopic=10887

 

Da hat Schwester Naynawa folgendes gepostet:

 

Nach Imam Khamenei:

 

 

Frage:

 

"Im Namen Gottes

 

Mit Salam und Ausdruck der Hochachtung.

 

Ist der Käse, der in nicht islamischen Ländern hergestellt wurde bzw. durch Nichtmosleme in den islamischen Ländern - außerhalb der Islamischen Republik -, unter der Berücksichtigung, dass dabei Lab aus einem nicht islamisch geschächtetem Tier stammt, halal oder haram?

 

Mit Lab ist jene Füssigkeit gemeint, das aus dem Magen der Kälber gewonnen wird und im Englischem rennet und im Französischem présure heißt.

 

 

Mit Dank für die Antwort und dem Wunsch der Gesundheit seiner verehrten Exellenz, dem Oberhaupt".

 

Die Antwort von 29.12.2003:

 

"Der Frieden sei mit Ihnen und der Segen Allahs

 

Im Namen des Erhabenen

 

Lab, selbst wenn es aus Kadaver oder islamisch nicht gereinigtem Tier stammt, ist rein und im Zusammenhang mit der Frage zu dem Käse, der in den nicht islamischen Ländern produziert wird, ist zum Erlaubten (halal) bestimmt.

 

http://f25.parsimony.net/forum63498/messages/20266.htm

 

#salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

#heul#

Hm..also irgendwie finde ich das ganze ein wenig schwammig bzw. widersprüchig. Wieso ist die Antwort auf ein und der gleichen Frage einmal bei Bruder JamiladbAllah "so" und bei Schwester Naynawa "anders"???

Versteht ihr was mein Problem ist? Ich meine es ist die gleiche Problematik die einmal mit "Ist kein Problem esst es ruhig ohne Beschränkungen" beantwortet wird und dann bei einem anderen mit "Najaaa..also wenn...dann ok..aber sonst nicht"?

Hö? Also mir ist damit nicht geholfen #salam#!

Share this post


Link to post
Share on other sites

offizielle Fatwa von Sayyid Sistani über Lab:

 

Question: (In the case of) imported cheese from non-Muslim countries, if it is known to contain rennet (anfahah) from a calf or a young goat, or an animal enzyme, is it permissible to consume it?

 

 

Answer: There is no objection if it contains the first two, and likewise for the third (animal enzyme) if it is consumed; unless it is known that it was taken from one that was not slaughtered in the Islamic manner.

 

Frage: (Im Falle von) importierten Käse aus nicht-muslemischen Ländern, wenn es bekannt ist,dass das Lab (anfahah) von einem Kalb oder einer jungen Ziege oder einem Tierenzym stammt, ist es erlaubt, es zu konsumieren?

 

 

Antwort: Es gibt keinen Einwand, wenn es die ersten zwei enthält, und ebenso für das Dritte (Tierenzym) wenn es konsumiert wird; es sei denn, es ist bekannt, dass es von eins genommen wurde, wurde das nicht auf die islamische Art geschlachtet.

 

Somit ist lab rein und erlaubt, aber wenn auf der verpackung dies noch steht Trypsin, Chymotrypsin und die Enzymmischung Pankreatin somit wäre der käse nicht mehr halal weil diese stoffe sind tierenzyme

Share this post


Link to post
Share on other sites
offizielle Fatwa von Sayyid Sistani über Lab:

 

Question: (In the case of) imported cheese from non-Muslim countries, if it is known to contain rennet (anfahah) from a calf or a young goat, or an animal enzyme, is it permissible to consume it?

 

 

Answer: There is no objection if it contains the first two, and likewise for the third (animal enzyme) if it is consumed; unless it is known that it was taken from one that was not slaughtered in the Islamic manner.

 

Frage: (Im Falle von) importierten Käse aus nicht-muslemischen Ländern, wenn es bekannt ist,dass das Lab (anfahah) von einem Kalb oder einer jungen Ziege oder einem Tierenzym stammt, ist es erlaubt, es zu konsumieren?

 

 

Antwort: Es gibt keinen Einwand, wenn es die ersten zwei enthält, und ebenso für das Dritte (Tierenzym) wenn es konsumiert wird; es sei denn, es ist bekannt, dass es von eins genommen wurde, wurde das nicht auf die islamische Art geschlachtet.

 

Somit ist lab rein und erlaubt, aber wenn auf der verpackung dies noch steht Trypsin, Chymotrypsin und die Enzymmischung Pankreatin somit wäre der käse nicht mehr halal weil diese stoffe sind tierenzyme

 

Also ich weiss nicht wie ihr das betrachtet, aber für mich ist es zu ..sagen wir mal 99% wahrscheinlich, dass das Lab von einem nicht islamisch geschlachtetem Tier stammt, wenn der Käse in Deutschland produziert wurde.

Und damit wäre Lab und Käse mit Lab doch wieder für uns haram oder nicht???

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam alaikum alle zusammen,

ich ehrlich gesagt sehe in der ersten Antwort die Bruder JamilabdAllah von Ayatollah Sistani(Fatwa) stammt weder noch bei Schwester Naynawa von Imam Khamenai(Fatwa) kein Unterschied.

Wie Ayatollah Sistani schon Antwortet: es ist kein Problem solche käse zu essen, wenn nicht weiß ob das Lab von einem islamisch geschlachteten Tier stammt, weder noch wenn wir wissen, ob es sich in etwas anderes umgewandelt hat, Also solange auf den Käse nicht drauf steht was haram wäre dann kann man es essen, islamisch gesehen sowie nach Imam Khamenai ist nicht notwendig ist, bei jeder Firma nachzufragen, was deren Produkte endhalten, ich denke mal das es bei Ayatullah Sistani nicht anders sein wird oder bei anderen Gelehrten.

 

Falls ich mich irre bitte ich um Aufklärung.

 

 

 

Ws wb

Share this post


Link to post
Share on other sites
#bismillah#

#salam#

 

Heute hat mir ein Bruder eine aktuelle Fatwa von Sayyid Sistani geschickt:

 

 

 

Fatwa Büro Ay. Sistani/Qom-Iran

von 19.4.2008 zu Käse

 

Frage:

 

Für die Produktion von Käse werden aus den Mägen der Kälber Lab entnommen. Wie steht es mit dem Verzerr von Käse in nicht-islamischen Ländern unter Berücksichtigung, dass die Tiere nicht nach islamischem Recht geschlachtet worden sind? Ist der Käse halal oder haram?

 

 

Antwort:

 

Ist halal, außer wenn Sie (definiert) wissen, wenn (das Tier) auf haram getötet worden ist oder Najis ist; also wenn sie Wissen, dass der Lab aus dem Magen eines nicht islamisch geschächtetes Kalb stammt.

 

 

D.h. da unterscheiden sich die Meinungen von Sayyid Sistani und Imam Khamenei, denn ihm zufolge ist das Lab auch halal, wenn es von einem nicht-islamisch geschlachtetes Tier stammt.

 

;)

 

 

Im Namen Allahs

 

as salamu alaykom

 

Diese Fatwa vom Büro widerspricht einer Fatwa aus dem Buch Fiqh für Muslime im Westen. Denn da steht geschrieben:

 

3. Käse

Bei der Käseherstellung wird Schmalz nicht verwendet, wie einige glauben. Jedoch wird ein Enzym benutzt, das aus dem Magen von Tieren gewonnen wird. Das kann von Kühen, Schafen oder Schweinen sein. Die Enzyme heißen Lab, Renin oder Pepsin. Pepsin stammt vom Schwein, und ist daher nicht erlaubt. Die Enzyme Lab oder Renin , die von der Kuh oder dem Kalb stammen, werden, auch wenn sie nicht nach islamischen Regeln geschlachtet wurden, als rituell rein betrachtet, und man darf sie benutzen. Aber der Magen verunreinigt sich, indem er mit anderen Teilen des Körpers des Tieres in nassen Kontakt kommt. Wenn man sich unsicher ist, ob der verunreinigte Magen während des Prozesses der Käseherstellung benutzt wurde oder nicht, ist es erlaubt den Käse zu essen.

Man sollte sich auch über andere Zutaten in der Käseproduktion bewusst sein, einige sind pflanzlichen Ursprungs und andere werden chemisch hergestellt, wie Enzyme aus Mikroben. Sie sind ohne Zweifel rein und erlaubt zu benutzen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
    • 10 Posts
    • 4594 Views
    • I_love_Allah
    • I_love_Allah
    • 3 Posts
    • 1099 Views
    • Katiii...
    • Katiii...
    • 1 Posts
    • 2607 Views
    • Naynawa
    • Naynawa
    • 3 Posts
    • 1288 Views
    • Noor-Almahdi
    • Noor-Almahdi

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.