Sign in to follow this  
Followers 0
Ya Baqiyatullah

Der Reisende als Ma'mun

4 posts in this topic

Bismillah

As salamu 'alaiku,

 

 

Wie sieht die islamische Rechtslage aus, wenn eine Person sich der Gemeinschaft anschließt um das Ishaa Gebet zu verrichten.

Dabei ist diese Person als Reisende und verkürzt das Gebet, auf zwei Rakaa, während die Jama'ah das Gebet vollständig weiter verrichtet.

 

Wie sieht es die Rechtslehrmeinung von Imam Jaafar Sadiq (a) aus? Insbesondere die Rechtsansichten von Sayyed Fadlallah® und Sayyed Khamenai, interessieren mich in diesem Zusammenhang.

 

Ich bedanke mich im Voraus und möge Allah (swt) es euch reichlich vergelten

 

Wa salamu 'alaikum

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

#salam#

 

Ich verstehe die Frage nicht, ganz Schwester. Man kann auch als Reisender sich dem Gemeinschaftsgebet anschliessen und das Gebet ist einwandfrei, jedoch ist es besser man schliesst sich den hinteren Reihen an, damit die Personen hinter einem normal weiter beten koennen, denn wenn die Kette zerstoert wird, muss diejenige Person dann das Gemeinschaftsgebet abbrechen und alleine das Gebet fertig verrichten.

 

Was den Reisenden als Imam betrifft, so ist es soweit ich gehoert habe makruh fuer einen Reisenden vorzubeten.

 

#wasalam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bismillah

As salamu 'alaikum,

 

jazakum Allah für deine Bemühungen.

Der Ma'mun ist Reisender und dieser schließt sich an einer ortsansässigen Gemeinschaft zum Gebet. Der Reisene kürzt das Ishaa Gebet von 4 Rak'a auf 2, während die Gemeinschaft 4 Rak'a verrichtet. Ist ein "Entfernen aus der Gemeinschaft während des Gebets" in diesem Fall gegeben, wenn der Reisende die zwei Rak'a mit der Gemeinschaft verrichtet, während die Gemeinschaft normal weiter betet?

 

Wa salamu 'alaikum

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

 

As Salamu aleikum,

 

bei Sayyid Fadlallah (ra) gibt es ein Fall, in dem er schreibt, dass ein Ma'mun, der qasr (verkürzt) betet, nach Beendigung der anderen Betenden diese verlässt und jemand schnell seine Lücke füllen soll.

 

Daraus schließe ich: Man sollte als Reisender erst die betende Gemeinschaft verlassen, wenn sie mit dem Gebet zu Ende sind.

 

wassalam

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this  
Followers 0
    • 3 Posts
    • 549 Views
    • Hana2017
    • Hana2017
    • 3 Posts
    • 549 Views
    • Esma_ul_husna
    • Esma_ul_husna
    • 3 Posts
    • 340 Views
    • amina_ali4
    • amina_ali4
    • 3 Posts
    • 377 Views
    • ANSAR HEZBOLLAH
    • ANSAR HEZBOLLAH

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.