Sign in to follow this  
Followers 0
Ceresin

SUSE Linux 11

9 posts in this topic

#bismillah#

#salam#

 

Ich hab mir ein neues NB gekauft, was SUSE Linux 11 als Betriebssystem hat. Eigentlich wollte ich direkt Windows 7 drauf laden, aber ich habe ich dafür entschieden Linux wenigstens für ne bestimmte Zeit auszuprobieren. Nur komm ich mir grad etwas vor, wie in einer anderen Welt.

Alles, was ich bis jetzt runtergeladen habe, konnte ich nicht ausführen, es waren alles .exe Dateien. Ich hab keine Ahnung mit welchem Programm ich die Downloads überhaupt öffnen soll. Hat hier vielleicht jemand Ahnung von Linux und auch die Lust und Zeit, um mir nur die ersten Schritte zu erklären? Im Internet habe ich nicht viel gefunden, falls jemand aber eine Seite oder ein Benutzerhandbuch kennt und es mir zeigen könnte, wäre ich sehr dankbar. Ich will Linux wie gesagt eine Chance geben, nur weiß ich nicht wie ich das anstellen soll.

 

Ich bin für jede Information dankbar.

 

#wasalam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

#salam#

 

Ich hab mir ein neues NB gekauft, was SUSE Linux 11 als Betriebssystem hat. Eigentlich wollte ich direkt Windows 7 drauf laden, aber ich habe ich dafür entschieden Linux wenigstens für ne bestimmte Zeit auszuprobieren. Nur komm ich mir grad etwas vor, wie in einer anderen Welt.

Alles, was ich bis jetzt runtergeladen habe, konnte ich nicht ausführen, es waren alles .exe Dateien. Ich hab keine Ahnung mit welchem Programm ich die Downloads überhaupt öffnen soll. Hat hier vielleicht jemand Ahnung von Linux und auch die Lust und Zeit, um mir nur die ersten Schritte zu erklären? Im Internet habe ich nicht viel gefunden, falls jemand aber eine Seite oder ein Benutzerhandbuch kennt und es mir zeigen könnte, wäre ich sehr dankbar. Ich will Linux wie gesagt eine Chance geben, nur weiß ich nicht wie ich das anstellen soll.

 

Ich bin für jede Information dankbar.

 

#wasalam#

 

#bismillah#

#salam#

 

Leider sehe ich diesen Beitrag so spät. Es ist natürlich anfangs eine andere Welt, aber am letzten Endes lohnt es sich. Meiner Meinung nach ist Linux ein quasi von Grund auf islamisches Betriebssystem und wer kann, sollte es nutzen. Letztendlich muss man aber natürlich das Betriebssystem nutzen, mit dem man gut arbeiten kann.

 

Dateien mit .exe sind nur in Windows zu öffnen. Die meisten Programme gibt es aber auch in Linux, als eine extra Linux-Version. In SuSe funktioniert das installieren über die Software YaST. Dort muss es irgendwo etwas wie "Software installieren" geben, wo man z.B. firefox oder so einfach sucht und anklickt. Geübte können in der Konsole auch "sudo zypper install firefox" eingeben.

 

Falls du Linux noch immer eine Chance gibst, kannst ich dir auch die linux-Foren empfehlen.

Und wo ich grad am Empfehlen bin, empfehle ich jedem, der dazu Zeit hat und über genug Platz auf dem PC/Laptop verfügt, Linux NEBEN Windows zu installieren. Dann hat man beim Hochfahren die Wahl, ob man Linux oder Windows starten will. So kann man üben mit Linux umzugehen, und wenn man irgendwas in Linux nicht hinbekommt, einfach neustarten und in Windows weitermachen.

Aber man sollte vielelicht mit einer anderen Linux-Distribution als SUSE anfangen. Z.B. Kubuntu.

 

#wasalam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

bismillah.gif

salam.gif

 

Meiner Meinung nach ist Linux ein quasi von Grund auf islamisches Betriebssystem

 

Oh, das ist interessant. Könntest du mir mitteilen, wie du darauf kommst und auch, warum du es für empfehlenswerter als Windows erachtest, falls es nicht schon der zitierte Grund ist?

 

Ich habe mir vor einigen Monaten einen neuen Laptop zugelegt und als ich auf der Suche war, habe ich die Linux-Systeme von Anfang an ausgeschlossen, eben aus dem Grund, dass ich fürchtete, dort nichts auf die Reihe zu kriegen...

 

ya Ali

 

wasalam.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam,

 

ich denke der Bruder meint das so, dass weil Linux ein freies betriebssystem ist, jeder mitprogramieren kann, und es nichts kostet, es islamisch ist. Also das Betriebssystem gehört niemanden. Es wird lediglich jedes halbe Jahr ein update geschrieben, was dann in Form eienr neuen Version veröffenlicht wird.

 

Das betriebssystem ist offen heisst dass jeder an jedem Programm jederzeit was verändern darf, und es niemandem gehört- es kann also jeder jederzeit etwas ändern und die veränderte Version als eigenes Programm hochladen. So kommt es dass es sogar islamisches Linux gibt, das nennt sich Sabily und hat so Anwendungen wie Adhan, Live View von der Kaaba und solche Sachen speziell für Muslime drinnen

 

http://www.sabily.org/website/

 

Ist kostenlos und jederzeit kosntelos downloadbar...Ensha Allah konnte ich helfen

 

Wsalam,Mahdi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam,

 

Es gibt Module die du dir draufmachen kanns und dann kannst du exe Dateien abspielen über Linus. Wobei ich damit nicht so gut klarkam und mein PC auch zu langsam ist.

 

Für Anfänger finde ich Ubuntu besser als Suse Linux, du kannst es dir ja so wie Windows einrichten. Es kommt halt drauf an was du machen willst. Für Internet usw. reicht Linux vollkommen aus.

Eine Weile benötigt man, bis man sich gewöhnt hat aber ab da geht es doch prima. Wobei mein Mann Windws nach wie vor bevorzugt.

Mitlerweile gibt es aber vieles auch in Linux format sodass du garkeine Module oder so brauchst.

MSN Messenger oder sowas ist garkein Problem. Alternativ kannst du auch beides draufmachen...aber dann erst Windows installieren und dann Ubuntu damit es richtig funktioniert. Dann kannst du beim Hochfahren aussuchen.

 

Wir müssten hier noch eine Vista CD haben, hatten ir letztes jahr gekauft und wollten es auf den PC machen aber haben es dann doch nicht, weiß garnicht mehr wieso.

Mein Mann wollte es seiner Schwester geben aber ich glaube das klappte bei ihr nicht, wenn du magst frage ich ihn ob wir die CD noch haben und gebe sie dir?!

#salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

So kommt es dass es sogar islamisches Linux gibt, das nennt sich Sabily und hat so Anwendungen wie Adhan, Live View von der Kaaba und solche Sachen speziell für Muslime drinnen

 

http://www.sabily.org/website/

 

#bismillah#

#salam#

 

Ich hab "Sabily" ausprobiert und würde es nicht weiterempfehlen. Ein normales Ubuntu oder Kubuntu ist geeigneter, wenn man mal Linux testen will. "Sabily" ist im Grunde nur Ubuntu mit ein paar vorinstallierten Programmen und Einstellungen. Ok, irgendwo kommt ein Azan, rechts stehen Überlieferungen auf arabisch und das Hintergrundbild sieht irgendwie auch islamisch aus. Aber der ganze Schnickschnack bewirkt, dass alles langsamer läuft. Irgendwann ist man davon nur genervt. Am Ende deinstalliert man diese "islamischen" Programme, nimmt ein Bild von Imam Khamenei für den Hintergrund, und ändert hier und da was. Dann hat es nichts mehr mit Sabily zu tun.

Anfänger sind davon nur überfordert und Fortgeschrittene richten ihr System sowieso selbst ein. Wenn man diesen Adhan, die Hadith-Software oder die Live-Ansicht von der Kaaba haben will, kann man sich die auch auf einem normalen Ubuntu installieren.

 

#wasalam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam,

 

mir hat das Sibily jetzt auch nicht so gut gefallen, aber mir gefällt Ubuntu und auch Kubuntu nich wirklich, weil ich finde dass diese Desktops total unübersichtlich sind...Ein Windows-User der auf Linux umsteigt, wird schnell überfordert von den ganzen Programmen, man weiß garnicht was man zu erst installiern soll oder löschen soll, und für jede Aufgabe gibt es 10 000 Programe, von denen immer eines etwas nicht kann was das andre kann und das eine etwas kann was das andre nicht kann, insofern bin ich der Meinung ein Windows mit islamischem Wallpaper bringt mir zuminest persönlich mehr, als ein Linux wo die hälfte der PRogramme nicht ausgereift sind und mr niht dabei helfen meine Arbeiten so zu erfüllen wie ich wollte.

 

Ich habe derzeit Windows 8 Developer Preview isntallirt, hab ich hier in Iran für 1 000 Tuman gekauft, ist auch gewöhnungsbedürftig, weil man irgendwie das Gefühl hat mit nem zu groß geratenem Handy zu arbeiten. Es ist wie Windows 7 mit einem neuen Startmenu... derzeit läuft aber alles darauf, habe keine Probleme, und es ist kostenlos downloadbar, LEGAL!

 

Wsalam,Mahdi

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

#salam#

 

Ich hab Linux aufgegeben. Mir war das einfach zu chaotisch, ich kam absolut auf nichts klar. Hab wieder Windows 7 und bin vollkommen zufrieden. Kam mir total unfähig vor.

Naja ist jedem selbst überlassen, wie er das sieht, aber nur weils jetzt kostenlos ist und man damit niemanden direkt oder undirekt unterstützt, ist es nicht grad gut. Ich musste auch für Windows keinen Cent bezahlen, bekomms von meiner Uni (:

 

#wasalam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam,

 

ich finde es jeztt auch nicht verwerflich Windows zu benutzen. Es heißt ja, nur wenn es ein produkt gibt, dass das zionistische ersetzt, nur dann ist es notwendig dass man das zionistische Produkt nicht mehr benutzt. Im Falle von linux kann es das nicht, denn ich komme mit Linux nicht halb so gut klar wie mit Windows...ich könnte zwar damit arbeiten aber ich würde viel länger brauchen, und es wäre mega kompliziert...und Programe die auf Windows laufen würden nicht richtig auf Linux laufen...ich würde umsteigen wenn es nich so unübersichtlich und kompliziert wäre...Hoffentlich baut Iran auch mal ein eigenes Betriebssystem aber übersichtlich und mit allem drum und dran und modern...damit man Windows endlich dem Mülleimer hinzufügen kann...

 

Wsalam,Mahdi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this  
Followers 0

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.