Zum Inhalt springen

Muslimbruderschaft


Shia-Muslim
 Teilen

Empfohlene Beiträge

20. Punkt des Gruendungschartas :

ولا نكفر مسلما أقر بالشهادتين وعمل بمقتضاهما وأدى الفرائض ـ برأي أو بمعصية ـ إلا إن أقر بكلمة الكفر، أو أنكر معلوما من الدين بالضرورة، أو كذب صريح القرآن، أو فسره على وجه لا تحتمله أساليب اللغة العربية بحال، أو عمل عملا لا يحتمل تأويلا غير الكفر

kurz uebersetzt : jeder, der die schahada das glaubensbekenntnis ausspricht, wird nicht als Kafir (unglaeubig) betrachtet.

 

1979, kurz nach der islamischen Revolution im Iran, eine Delegation der Muslimbruderschaft gratullierte Sayyid Khomeini und forderte die politische, wirtschaftliche und kulturelle Schwäche der islamischen Welt überwunden werden, für die er die europäischen Kolonial- und Großmächte sowie die USA verantwortlich machte. Hamas,die 1987, als Zweig der Muslimbruderschaft gegruendet wurde, hat gute Beziehungen mit dem Iran und Hizbollah.

 

Manche Brueder gehoeren der Muslimbruderschaft und kennen bzw.wollen den erwaehnten Punkt nicht anerkennen. Moege ALLAH sie rechtleiten

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Salamu alaykum

 

mir kommen diese Brüder wie Marionetten vor.

 

Schaut euch mal die Karte an um Israel wimmelt es nur so von Muslims wenn alle Muslims springen wuerden wuerde es in Israel ein Erdbeben geben der Netanyahaund nach Amerika katapultiert.

 

Das sind alles nur Labertaschen das einzige isl. Land was Israel und Amerika die Stirn bietet ist der Iran.

 

Ich wuerde mich als König oder Präsident etc. schämen mich als Muslim zu bezeichnen waehrend ich zu sehe wie die Zionisten meine Geschwister abschlachten.

 

Bei Allah wenn man schaut was fuer eine Ummah sind, aber nein die meisten haben das Diesseits fuer das Jenseits verkauft......

 

Wasalamu alaykum

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

salam 3alaykom,

schuld sind auch u.a. Jordanien (abdullah ist sunnit) und Syrien (assad ist schiit-nusairier)..cool.png

haettest erzaehlt,die salafisten sind marionetten haette ich mit dir zugestimmt, denn sie haben keinen fuehrer wie sayyod nasrallah , die ihr potenziial richtig steuert.

bei den muslimbrueder in aegypten ist es nicht so.. ihre guten fuehrer sassen jahrzente im knast, waren unterdrueckt.. Sie sind vor kurzem aus dem kanst raus und haben vor ein paar wochen angefangen , aegypten zu regieren.. lassen wir sie erstmal arbeiten und uns zeigen was sie machen koenne.

Nach 2-3 jahren , kann man sagen ob die gut oder schlecht sind. Uebrigens ist die post-Mubaraks Aegypten ; die ihnen "ausgehaendigt" wurde ist, voll Minen ist : viel Armut, Arbeitlosigkeit, Auseinandersetzungen zwischen den muslimen udn den christen, das Oberste Militärrat will noch nicht die wahlen anerkennen und die macht uebergeben..

 

geduldig muessen wir sein bruder

salam alaykom

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Salam

 

Muslimbruder sind Verräter an der Ummah,sei es in Syrien die das Morgen da unterstützen oder in Ägypten wo der neue präsident sagte das sein staat ein rein sunnitischer ist und er genau weiß das die Schiiten gefährlicher sind als die Zionisten.und die Hamas ist das letzte,sofort haben sie bashar Al Asad verlassen und vergassen die jahrelange Unterstützung

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Salamu alaykum

 

hasbi du weißt das du in einem Shia Forum bist oder? Kommst hier mit einer Hizbut Tahrir Fahne rein und versuchst die verräter schoen zu reden? Erzaehl uns doch mal von den Zielen die eure Organisation verfolgt ;) von dem Khilafat und die ganzen anderen Ziele.

 

Wasalamu alaykum

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

salam alaykom meine brueder in islam,

Vorrangige Ziele der HuT sind die Vereinigung der Umma (suniten, schiiten, ibaditen..) in einem weltweiten Staat (wenn du das Wort Kalift unschoen findest) unter der Führung eines einzigen Fuehrers (wenn du das wort kalife unschoen findest), die Einführung der Scharia sowie die Befreiung der muslimischen Welt von westlichen Einflüssen. Aus Sicht der HuT sind alle weltlich ausgerichteten Staatsformen abzulehnen und zu bekämpfen. Die HuT verneint das Existenzrecht Israels. Seine Ideologie ist basiert auf die EIGENE Interpretation des Koran und der reinen Sunna (Nur Ueberlieferungen des Propheten zaehlen (keine Sahaba oder al el Bayt) ,Ueberlieferungen durch nicht vetrauenswuerdige Erzaehler wie z.B. Abu Hurayra, Muawiya etc... werden nicht beruecksitigt usw....).. Wer das nicht glaubt, kann eine eigene Forschung ueber diese Organisation durchfuehreN

 

Egal ob es in Syrien oder in Bahrain haben die Leute immer unter Tyrannie gelebt, und ich denke sie sind beide berechtigt zu revoltieren. In Beiden landern, darf man nicht die Rechte der menschen unterduecken, mit der ausrede von politischen interessen der ummah. Was auf tyrannei und ungerechtigkeit aufgabut wird, kann nicht lange fortdauern. Trotzden bin ich ueberzeugt dass die Revolution in Syrien die zionistischen Ziele dient und die vom Bahrain genau das gegenetil, das ist weil die sunniten ua; die muslimbrueder MOMENTAN keinen weisen fuehrer haben, das muss aber uns nicht blind machen.

 

salam 3alaykom bruder

Zu der Muslimbrueder von Agypten :

- sie wollen die diplomatischen beziehungen mit dem iran wiederherstellen (kann dir wenn du willst das communique per PN schicken , ist baer auf arabisch)

- zu den hamas , sie haben letztens behauptet, sie wolllen nicht vom syrien umziehn , und das ist ein link vom hizbolahs seite auf arabisch http://www3.almanar....eccatid=22&s1=1

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Salam

 

Und wer gibt euch das recht die ahel Beit a.s von unsrem Propheten zu trennen,der Islam ist die liebe zur ahel Beit a.s. Ohne sie wurde es keinen Islam geben.und von dieser Vereinigung kenn ich nur das die tahrir Leute die schiiten beschimpfen das letzte mal vor 3wochen im nordlibanon und zwar öffentlich.Also nicht alles schon reden.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Salamu alaykum

 

dann findet mal bitte einen Schiiten den ihr von der Ahlul Bayt a.s trennen könnt viel spaß bei der Suche :)

 

Währned ihr Sunniten jeden Herrscher und Sultan gefolgt seit sind wir den reinen Imamen a.s gefolgt und das wird sich jetzt bestimmt nicht ändern inshallah anstatt zu versuchen einen Kalifen zu erwählen bereitet euch auf den wahren Kalifen ajf vor.

 

Wasalamu alaykum

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Salam

muss nicht unbedingt eine "heilige" kalifat sein, lassen wir uns sagen ein staat der alle muslime vereint..Soweit ich weiss, ist das nicht bei euch verboten .

Schaut jetzt wie die muslimischen laender sich kaempfen.Ich sage euch was : manche sunnitische organisationen (besonders aber nicht nur die salafistischen ) behandeln die Hizb uTTahrir als Kafir, denn seine Allianz mit anderen Islamzweigen und die Nicht-Anerkennung von den Ueberlieferungen der Sahaba ist fuer sie Kufr..Wer das gute fuer diese Ummah sucht, kann die Streitpunkte uebersringen und sich bemuehen einen Kompromis zu finden , ohne seine glaube aendern zu muessen.

 

Zu denjenigen die HizbUttahrir angehoeren, die die schia schimpfen :

- sie sind entweder Leute, die ihm nicht wirklich angehoern, sondern teilen einfach die kalifatidee, und sie haben keine ahnung von dem gruendungscharta (genau wie manche gehoern des hizbollah oder des Muslimbrueder an, obwohl sie seine Politik und seine langfristige Ziele nicht richtigkennen)

- oder sie sind einfach nicht einverstandem mit assads massaker in syrien und sie haben das irrtuemerweise auf alle schiiten verallgemeint

 

Bitte Brueder lasst mich nicht immer in der Abwehrlage und versucht positiver zu sein

 

„Gewiß, diese ist eure Ummah, eine EINZIGE Ummah, und Ich bin euer Herr; so dient Mir!“ (Surah 21 Verse 92)

und spaltet euch nicht darin (in der Religion in Gruppen) (surah 42:verse 13)

"Und wenn zwei Parteien der Gläubigen einander bekämpfen, dann stiftet Frieden zwischen ihnen" (Surah 49 verse 9)

 

eine ueberliferung des Propheten :

"Wahrlich, die juden teilten sich in 71 Sekten. die christen teilen sich in 72 Sekten Und diese Nation Ummah wird sich in 73 Sekten spalten, 72 davon sind im Feuer und eine im Paradies.“ (und soweiter)

 

unabhaeging davon welche Sekte im Paradies ist, hat der Prophet die 72 anderen Sekten nicht aus der Ummah rausgeworfen

 

salam 3alaykom

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Salamu alaykum

 

ich spreche die Primärziele dieser Bewegung an eher bist du einer der aus der Reihe tanzt.

 

Wenn einer aus der Ummah ausgeschlossen wird dann sind wir Schiiten es wo seit ihr eigentlich wenn wir so platt gemacht werden? Stimm ihr schlachtet uns ja ab siehe Pakistan.

 

Wasalamu alaykum

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

salam alykom,

Die Primaerzieln dieser Bewegung sind jedem Bekannt, der die Gruendungscharta selbst gelesen hat und nicht davon gehoert hat.

Kannst du bitte mit praeszisen Fakten und Namen was von Pakistans Hizb Uttahrir erzaehlen ?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ali al Murtadha

Salam alaykum,

 

Einer der Denker von Ikhwan al-Muslimun (Muslimbruderschaft), Salim al-Bahnasawi, sagt in al sunna al muftara aliaha (Die Verfälschte Verfehrensweise):'Seit der Bildung,der zusammenführung der verschiedenen Rechtschulen*, an denen Imam al-Banna und Imam al Qummi eindeutig teilhatten gab es die Zusammenarbeit der Muslimbruderschaft und der Schiiten,was zum Besuch von Nawab Safavi in Kairo im Jahre 1945 führte.

 

*:Gemeint war hiermit die anschließung der schiitischen Rechtschulen,der Zaydiyya und der Imamiyya an die 4 anderen sunnitischen Rechtschulen.Diese Idee stammt unter anderem von Imam Hassan al-Banna,welcher von einer 'Jama'at at-taqrib bain al-mathaib al-islamiyyah (Liga zur Zusammenführung islamischer Rechtschulen) ausging.Dies passierte ja dann auch,als eine Gruppe Schiiten mit eine Gruppe Sunniten (darunter der damalige höchste Jurist der al-Azhar Imam Abdul Majid Salim, Imam Mahmud Schaltut und Imam Mustafa Abd al-Razzaq) zusammentrafen und einheitliche Punkte bzgl. der Verabschiedung der Definition vereinbarten.Abdul Karim al-Shirazi schrieb in seinem Buch 'al-wahdat-al islamiyya' (islamische Einheit),dass die Gruppen sich auf folgende Definition geeinigt haben:

'Sie stimmten darin überein,dass Muslim ist, wer an einen Gott glaubt, an Muhammad als den Propheten, an den Qur'an als das Buch,an die Ka'aba als Qibla (Gebetsrichtung) und das Haus der Pilgerfahrt, an die 5 bekannten Säulen, an den Glauben an die Auferstehung und die Ausführung dessen, was nach göttlichem Gebot als verpflichtend bekannt ist." Dieser Definition stimmten sowohl die Vertreter der Zaidiyya und Imamiyya zu, als auch die Vertreter der 4 Madha'ib der Ahlul-Tassanun.

 

Salim al-Bahnasawi, sagt in al sunna al muftara aliaha (Die Verfälschte Verfehrensweise) weiter:''Diese Art der Zusammenarbeit ist nicht merkwürdig,da die religiösen Überzeugung der beiden Gruppen (Schiiten und Sunniten),dazu führt.''

 

Es ist bekannt, dass Imam al-Banna mit dem schiitischen Imam, Ayatollah Kashani, zusammentraf anlässlich seiner Pilgerfahrt 1948, und dass es zwischen ihnen zu einer Verständigung kam. Dies wurde von einer hervorragenden Persönlichkeiten des Ikhwan al-Muslimun unserer Zeit und einem Schüler des ermordeten Imam al-Banna berichtet, nämlich 'Abd al— Muta'al al—Jabri, der in seinem Buch 'Limatha yuqitia Hasan' (Warum Hasan al-Banna einem Attentat zum Opfer fiel), Robert Jackson's Worte zitiert:" Wenn das Leben dieses Mannes (al—Banna) länger gedauert hätte, so wäre es möglich gewesen, viel Gutes für dieses Land zu erreichen, besonders durch das Übereinkommen zwischen al- Banna und Ayatollah Kashani, einem der iranischen Muslimführer, den Streit zwischen Sunniten und Schiiten bei der Wurzel zu packen und beizulegen. Sie Trafen sich 1948 im Hedschaz. Es scheint, dass sie miteinander konferierten und eine grundsätzliche Verständigung erreichten, aber Hasan al—Bannah wurde zu schnell ermordet." Mr. Jabri kommentiert diese Aussage:"Jackson hat recht, und mit seinem politischen Denken erfasst er die Bemühungen von Imam al-Banna, die verschiedenen Rechtsschulen zusammenzuführen."

 

Weiterlesen: http://www.al-shia.org/html/ger/page.php?id=27&page=4

 

Viele Schiiten,welche Ich kenne, stehen neutral zu den Muslimbrüdern.Klar gab es Aktionen die hier und da mal gegen uns gerichtet waren,aber im Endeffekt sind sie von ihrer Wurzel her Shia-Liebhaber.Nur gibt es eine ausschweifende Gruppe unter ihnen die radikalisiert in ihrem Denken gegenüber Schiiten sind.Aber im allgemeinen kann man sie nicht alle,als Verräter usw. bezeichnen.Da muss man schon spezialisiert an die Sache ran gehen.

 

Meiner Meinung nach sollten,wir der Muslimbruderschaft (es gibt's auch Schiiten in Ägybten die in dieser Gruppe aktiv agieren) neutral tendierend zu freundschaftlich-brüderlich gegenüberstehen,aber nur solange wie sie es verdienen.Wenn Sie uns in den Rücken fallen,dann müssen wir uns von denen distanzieren aber nicht von der Muslimbruderschaft als Konzept oder als Urideologie,denn diese war ja wie er sehen könnt eine andere.

 

Ich hoffe ich konnte helfen.

 

Wa salam alaykum

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Essalamun alaykum,

 

Ich hoffe das Ägypten mit Muslimbruderschaft zur seine alten Stärke wieder findet. Immerhin zum ersten mal in seiner Geschichte wurde das Volk bei der Entscheidung wer das Land regieren soll, direkt beteiligt. Somit wurde die Stimme der Religiösen Mehrheit wieder spiegelt. Was vorher nicht möglich war, dank der Marionetten der Westen.

 

Soweit ich mitbekommen habe liegt die Muslimbruderschaft großen Wert auf Glaubensbrüderschaft und dass auch gegen über schiiten. Mit einem stärken Ägypten könnte man in der Region für mehr stabilität und mehr Übergewicht für Muslime sorgen. Und aus dieser Lage könnte man endlich die Brüderschafts beziehungen in der Ummah verstärken. Wichtig ist dass man auf fitnah der Westen beachten sollte , eins ist sicher sie wollen uns spalten.

 

wassalam

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 8 Jahre später...
Am 10.8.2012 um 11:44 schrieb habsi001:

20. Punkt des Gruendungschartas :

ولا نكفر مسلما أقر بالشهادتين وعمل بمقتضاهما وأدى الفرائض ـ برأي أو بمعصية ـ إلا إن أقر بكلمة الكفر، أو أنكر معلوما من الدين بالضرورة، أو كذب صريح القرآن، أو فسره على وجه لا تحتمله أساليب اللغة العربية بحال، أو عمل عملا لا يحتمل تأويلا غير الكفر

kurz uebersetzt : jeder, der die schahada das glaubensbekenntnis ausspricht, wird nicht als Kafir (unglaeubig) betrachtet.

 

1979, kurz nach der islamischen Revolution im Iran, eine Delegation der Muslimbruderschaft gratullierte Sayyid Khomeini und forderte die politische, wirtschaftliche und kulturelle Schwäche der islamischen Welt überwunden werden, für die er die europäischen Kolonial- und Großmächte sowie die USA verantwortlich machte. Hamas,die 1987, als Zweig der Muslimbruderschaft gegruendet wurde, hat gute Beziehungen mit dem Iran und Hizbollah.

 

Manche Brueder gehoeren der Muslimbruderschaft und kennen bzw.wollen den erwaehnten Punkt nicht anerkennen. Moege ALLAH sie rechtleiten

Nicht alle. In der ofiziellen Muslimbruderschaft werden die Schiiten als Muslime anerkannt genau so ist es z.b auch bei radikalen Gruppen wie Alqaida , Bin Laden sah Schiiten als Muslime an genau wie Zawahiri die zur Ummah gehören . Alqaida im Irak mit Zarqawi wurde von Osama verurteilt und hatte nichts damit zutun. Sunnitische Tschetschenen haben in Aserbaidschan ausgeholfen als dort der Krieg war. Nie verallgemeinern nicht alle Salafis/Wahabis sind gleich.  Hizb Ut Tahrir z.b wollte Khomeini als Kalifen haben und haben ihm die Bayat angeboten . der Iran brachte die Briefmarke des Attentäters an Anwar Al Sadat heraus. Sayyid Kutb auf ihn berufen sich viele Muslimbrüder. Z.b während des Golfkrieges 1991 haben einige Saddam Hussein bekämpft und die Hilfe von Kufar als erlaubt angesehen andere haben in Saddam einen notwendigen Wiederstand gesehen auch .wenn er Kommunist war.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    • Keine registrierten Benutzer online.
×
×
  • Neu erstellen...