Sign in to follow this  
Followers 0
mimi123

Yoga - Haram oder Halal?

6 posts in this topic

Salam meine Lieben,

 

ich weiß von vielen, auch aus diesem Forum, dass sie Yoga machen. Ich wollte das auch, um sich zu entspannen und vielleicht den Horizont zu erweitern. Allerdings habe ich weiter geguckt und gesehen, dass es einen sogar fast zum Kafir macht. Ich weiß, dass ich Moslem bin und es einen Gott gibt und Muhammad sein Gesandter. Sogar, wenn es aus einer Religion raus entstanden ist, glaube ich trozdem nicht daran, aber dass sie Übungen helfen, sagen doch viele. ^^ Nun wollte ich mal fragen ob es wirklich Haram ist oder was sagt ihr?

 

http://islamfatwa.de/soziale-angelegenheiten/166-gesellschaft-aktuelles/sonstiges-bezueglich-gesellschaft/1696-urteil-ueber-yoga-uebungen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Warum soll man nur weil man Yoga macht Kafir werden ? Die Argumentation ist voll unlogisch, außerdem sind diese Leute auf dieser Seite soweit ich weiß Salafisten, bei denen ist eh alles haram.

 

Frage mal einfach einen Gelehrten.

Es gibt auch sicherlich Yoga Übungen die nur rein auf Yoga beruhen und nicht irgendwie auf irgendwelche Glaubenslehren der Buddhisten usw.

 

Meditieren an sich ist nicht schlimm im Gegenteil Prophet Muhammad s.a.a.w hat sich immer in die Höhle zurück gezogen, um inne zu gehen und über alles nachdenken zu Bis er die erste Offenbarung bekommen. Das ist doch im Prinzip meditieren, oder etwa nicht?

 

Wa salam

mimi123 and Cat like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bismillah
Salam,

zum Kafir?? Weil du ein paar Dehnübungen übernimmst? So ein kleinliches und unglaublich oberflächliches Bild wollen wir uns von der Religion Gottes machen? Wirklich, da tut einfach mein Herz weh. Genau solcher Denkmuster bedienen sich doch die Salafis.

Ich will nicht emotional werden, aber wenn wir in solchen unlogischen und rückständigen Denkstrukturen leben, dann wundert mich das nicht mehr, wie weit wir Muslime einfach hinterherhinken. Auf das Etikett achten und den Geist vergessen.
Nichts gegen dich Bruder. Das ist allgemein gesagt.

Wasalam

mimi123 likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

salam.gif

Ich selbst habe einige Bekannte (Nichtmuslime) die Yoga praktizieren.

 

Bei den Yogalehrern ist es wohl so, dass manche allein den Schwerpunkt auf den sportlichen Aspekt setzen. Gegen Sport und körperliches Training gibt es aus Sicht des Islam sicherlich nichts einzuwenden.

 

Jedoch gibt es auch Yogalehrer, die die Aspekte der Religion und Spiritualität der Hindus betonen. Es ist zu beachten, dass Yoga vom Ursprung her eine religiöse Übung ist. In der Schrift "Bhagavad Gita" der Hindus werden die verschiedenen Wege des Yoga grundgelegt.

Ich denke, wenn religiöse Inhalte in den Kursen vermittelt werden, sollte man diese als Muslim eher meiden.

 

Die Hindus gehören ja nicht zu den Ahl-ul-Kitab. Sie glauben an viele Götter (Polytheismus) und beten Statuen an (Götzendienst), stehen somit im Widerspruch zum Islam. Man sollte also bei den Kursangeboten differenzieren und kritisch sein.

 

Allah (gepriesen sei Er) aber weiß es am besten.

 

Ya Ali madad.

 

wasalam.gif

 

mimi123 likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

salam alaikum

 

gut das kann dir auch bei Kampfsportarten passieren, aber wir sind ja gestärkt genug dass wir dann ur die Atemübungen und Dehnübungen nehmen und beim Rest die Ohren zuklappen..

mimi123 likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

salam.gif

 

Ich denke nicht, dass irgendwas gegen Yoga spricht, solange man nur die Übungen macht und nicht dem dazugehörigen Glauben nach geht.

Übungen sind Übungen, einfach nur Bewegungen die nichts religiöses an sich haben. Haram wäre es, wenn du dem spirituellen Weg der Buddhisten, Hindus gehen würdest neben diesen Übungen. Ich hab selbst schon öfters mal Yoga gemacht und das hilft bei manchen Beschwerden wie Rückenschmerzen oder so wirklich gut. Also nein, ich denke bei den Übungen spricht absolut nichts dagegen :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this  
Followers 0

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.