Dahlia

Qur'an - Evolutionstheorie

20 posts in this topic

As salamu alaikum

 

Ich habe eine Frage bezüglich folgender Verse:

 

Surat al-Baqara Ayat 65: Und ihr kennt doch diejenigen von euch, die den Sabbat übertraten. Da sagten Wir zu ihnen: „Werdet verstoßene Affen!“

 

Surat al-Maida Ayat 60: Sag: Soll ich euch kundtun, was als Belohnung bei Allah (noch) schlechter ist? – Diejenigen, die Allah verflucht hat und denen Er zürnt und aus denen Er Affen und Schweine gemacht hat und die falschen Göttern dienen. Diese befinden sich in einer (noch) schlechteren Lage und sind (noch) weiter vom rechten Weg abgeirrt.

 

 

Wie muss ich den rotmarkierten Teil verstehen? Ist es wortwörtlich zu nehmen, dass sie Affen und Schweine wurden, also von Mensch zu Tier verwandelt? Oder worum geht es genau?

 

Der Grund warum ich frage, ist folgender:

 

Evolutionstheorie. Die Evolutionstheorie besagt, die Menschen wären die Nachfahren der Affen, sprich, wir stammen von ihnen ab.

Dies führen die Wissenschaftler auf die fast identischen Gene von Mensch und Affe zurück.

Auch meinen Wissenschaftler, dass die DNA von Schwein und Mensch sich sehr ähneln.

 

Nun habe ich mich gefragt, wie die Wissenschaftler darauf kommen, bzw. wie kann ich als gläubiger Mensch, der die Evolutionstheorie ablehnt, mir diese wissenschaftliche Erkenntnis erklären.

Habe daraufhin die o.g Verse gelesen und mir gedacht, ich habe nun meine Antwort erhalten.

 

Meine Frage ist nun: Bin ich mit diesen Gedankengängen auf der richtigen Spur? Bzw. sind die Verse wortwörtlich zu nehmen?

 

Versteht ihr was ich meine?

 

 

Wa salam.

Share this post


Link to post
Share on other sites

salam,

also ich nehm sie wortwörtlich. deswegen esse ich auch keine Schweine und affen. Biologisch gesehen sind Schweine dem menschen ziemlich ähnlich

wa salam

Share this post


Link to post
Share on other sites

salam,

also ich nehm sie wortwörtlich. deswegen esse ich auch keine Schweine und affen. Biologisch gesehen sind Schweine dem menschen ziemlich ähnlich

wa salam

Salam,

 

ja genau, so denke ich mir auch.

 

Wa salam.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam u alaykum, Liebe Geschwister

 

Dahlia Hallo =) Ja fand das beim ersten mal hören vor vielen Jahren sehr sehr komisch. Aber mittlerweile passt das mir ins Bild, weil das Erbgut wirklich fast absolut identisch ist.

SchweineHerzKlappen werden in Menschenherzen transplantiert. Sie werden nicht in dem Maße abgstoßen dass sie für das Menschliche Immunsystem unannehmbar wären. Das ist unglaublich.

Ich leite davon auch ab dass das Verspeisen von Schwein (Affe was anderes aber im Prinzip selbe Annahme) deswegen gefährlich ist weil es unserer eigenen Erbmaße sehr ähnelt und

demnach vielleicht (nur mein Denken) von der Verdauung als Körpereigenes Material angesehen wird und dann in unserer Körper eingebaut wird, bzw. zumindest in die Darmschleimhäute.

 

Und wenn man es mal bildlich betrachtet liebe Schwester. Schweine sind dreckig. Und Affen machen sich über alles Lustig. Dreckiges Blasphemisches Verhalten.

Meine unbeantwortete Frage war immer ob alle Schweine und Affen dadurch entstanden sind. Oder es nur die Hausschweine sind und nicht Wildschweine oder was es da für Sorten gibt.

Und bei Affen, ob es nur die Menschenähnlichsten sind wie die Schimpansen oder auch Lemuren (Ob Affen kA) oder Resusaffen. Oder Silberrückengorillas =D

 

AsSalam u Alaykum liebe Geschwister

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam u alaykum, Liebe Geschwister

 

Dahlia Hallo =) Ja fand das beim ersten mal hören vor vielen Jahren sehr sehr komisch. Aber mittlerweile passt das mir ins Bild, weil das Erbgut wirklich fast absolut identisch ist.

SchweineHerzKlappen werden in Menschenherzen transplantiert. Sie werden nicht in dem Maße abgstoßen dass sie für das Menschliche Immunsystem unannehmbar wären. Das ist unglaublich.

Ich leite davon auch ab dass das Verspeisen von Schwein (Affe was anderes aber im Prinzip selbe Annahme) deswegen gefährlich ist weil es unserer eigenen Erbmaße sehr ähnelt und

demnach vielleicht (nur mein Denken) von der Verdauung als Körpereigenes Material angesehen wird und dann in unserer Körper eingebaut wird, bzw. zumindest in die Darmschleimhäute.

 

Und wenn man es mal bildlich betrachtet liebe Schwester. Schweine sind dreckig. Und Affen machen sich über alles Lustig. Dreckiges Blasphemisches Verhalten.

Meine unbeantwortete Frage war immer ob alle Schweine und Affen dadurch entstanden sind. Oder es nur die Hausschweine sind und nicht Wildschweine oder was es da für Sorten gibt.

Und bei Affen, ob es nur die Menschenähnlichsten sind wie die Schimpansen oder auch Lemuren (Ob Affen kA) oder Resusaffen. Oder Silberrückengorillas =D

 

AsSalam u Alaykum liebe Geschwister

Wa alaikum assalam,

 

ja, mir ging es hauptsächlich darum, aus religiöser Sicht verstehen zu können, wie die Wissenschaft auf diese Erkenntnis kommt.

 

Ich denke mir einfach, Allah swt, hat die Wissenschaft 'gebracht', damit Menschen ohne Religion sich die Welt und das Leben erklären können, und so, ggf. auch zu Allah swt. finden. Ich meine, stell Dir mal vor, ein Atheist läuft durch die Gegend und kann sich nicht erklären, woher der Regen kommt etc.. Man würde ja durchdrehen, vor lauter Fragen und Ungewissheit. Für einen gläubigen Menschen, reicht ja oftmals die Erklärung, dass es einfach so von Gott gewollt war. Natürlich beschäftigen auch wir uns mit der Wissenschaft, aber eben anders.

 

Ich hoffe Du verstehst, worauf ich hinaus möchte.

 

wa salam.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam alaikum,

 

Also Adam war erster Mensch und Prophet .

Das sollte zu denken geben , damit meine ich Allah swt hat erschaffen und Adam stammt nicht von den Affen ab.

 

Würdest du dir als Muslim eine schweineherzklappe einpflanzen lassen?

 

ich denke hier sollte ein Gelehrten zu rate gezogen werden.

 

Wasalam, vergebt mir bitte

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam u alaykum, Liebe Geschwister =)

 

@ ismael_nbg: Bezüglich der Schweineherzklappe. Alkohol ist als medizinisches Instrument erlaubt obwohl es Haram ist. Ich nehme das mal als Parallele.

Aber auf deine Frage zu antworten: Nein ich würde es nicht tun, wenn ich es nicht meiner Familie zu liebe machen würde (Kinder, Frau zB.) oder etwas anderem wichtigem.

Ich sag es dir ganz gerade heraus. Ich bin nicht großartig interessiert mein Aufenthalt im Diesseits zu verlängern; sei es mit Schweineorganen, Affenorganen, oder Menschenorganen.

Was nicht bedeuten soll, dass ich den harten Weg gehen will. Nur stell ich mir nicht diese Frage, wegen Muslim oder nicht Muslim. Ich liebe das Leben, aber es ist nicht unser Ziel!

 

@Dahlia: Ich denke ich verstehe auf was du hinaus willst, aber möchte dennoch meinen Senf dazu geben =D

Unser Verstand funktioniert erst durch Logik entsprechend. Wissenschaft basiert auf Logik (u.a. Kausalität = alles hat eine Ursache und bildet eine Wirkungskette). Actio und Reactio.

Für mich hat Wissenschaft erst ihre wahre Natur wenn sie als Fundament die Existenz Gottes als Gegeben annimmt. Andernfalls ist diese Wissenschaft wie ein Kartenhaus, dass an sich

stabil sein könnte aber die unsterste Etage ist nicht wirklich da. Nicht mal nebulös existent. Ein großes Fragezeichen ^^

Ich sehe Wissenschaft zu verstehen und Interesse daran zu zeigen für jeden Muslim verpflichtend. Gibt natürlich dazu Hadithe, wie sehr das Streben nach Wissen (sinnvolles) belohnt wird.

Und dabei ist sehr wichtig dass man sich solche Fragen stellen sollte, ansonsten kommt irgendjemand ob gläubig oder ungläubig, und stellt dir eine simple Frage, welche am Ende

dein ganzen Iman kaputt machen kann nur weil du denkst, dass die mögliche Antwort in einem Gegensatz zur Existenz Gottes steht.

Andererseits, wer belesen ist und Sachen über DNA weiß, oder über den Aufbau der Galaxie und Soziale Interaktionen von Tieren untereinander, Photosynthese, Golfstrom etc. dessen Iman

bzw. Überzeugung (yaqeen?) für Die Existenz Allahs subhanawata'alam kann sehr stark werden und alle störenden Einflüsse auf unseren Glauben gemütlich ohne negative Gedanken zur Seite legen

und diese Argumente, mit Wissen belächeln. Balsam für die Seele :)

 

Salam u alaykum! Und eine schöne Nacht!

Share this post


Link to post
Share on other sites

salam.gif

 

Die Evolution in dem Sinne, dass sich der Mensch aus einem niederen Tier entwickelte, ist keine wissenschaftliche Erkenntnis, sondern eine Theorie. Somit liegt sie im Bereich der Vermutung. Wenn aber der Qur'an sagt, dass wir Menschen alle von Adam sind und der Gesandte sagt, dass Adam weder Vater noch Mutter hatte, so liegt hier kein Anspruch auf Vermutung, sondern auf Wahrheit vor. Wenn wir nun sagen, dass Adam ein Tier mit Eltern war oder ein Kind von Tieren, so beginnen wir, über die Propheten zu lügen und warum tun wir das? Weil irgendwelche Menschen etwas vermutet haben, wobei sie nicht einmal behaupten, das käme von Gott, also wieso springen wir auf diesen Zug auf und wollen unbedingt Vermutungen befolgen?

 

Die Verse im Qur'an beschreiben, dass Menschen in Tiere verwandelt wurden, bei der Evolution entwickeln sich aber Tiere zum Menschen, es wäre ein ungültiger Qiyas [ Analogieschluss ] daraus zu entnehmen, dass wir uns aus Tieren entwickelt hätten, denn Gott sagt dort so etwas nicht. Wir werden niemals alle Dinge begreifen und alle Fragen beantworten können und uns damit abfinden müssen und du wirst auch keinen von uns Sterblichen finden, der dazu fähig wäre, diese Lücken zu schließen. Die Menschheit ist in einer gewissen Unwissenheit und Grenze gefangen und kann von dort nicht heraus, also wieso als Gläubiger Vermutungen folgen und Gefahr laufen, über Gott und Seine Gesandten Lügen zu erdichten?

 

wasalam.gif

AbbasHusain likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

As salamu alaikum,

 

also ich denke, ihr versteht alle nicht so Recht worauf ich hinaus wollte.

 

Hier geht es nicht darum, was Allah swt. im Qur'an sagt, jeder von uns hier kennt die Wahrheit.

 

Es ging mir einzig und allein darum, verstehen zu wollen, woher die Wissenschaftler diese Theorie entziehen. Das wir von Affen abstammen, ist ja nicht bestätigt und das wird es auch niemals, denn es ist nun mal nicht die Wahrheit.

 

Fakt ist aber, die fast identische Gene. Und ich wollte aus religiöser Sicht verstehen können, woher diese Erkenntnis mit der Gene stammt. Habe daraufhin die Verse gelesen und mir gedacht, dass ist der Grund.

 

Um die Evolution etc. geht es nicht.

 

wa salam

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam,

 

Nun habe ich mich gefragt, wie die Wissenschaftler darauf kommen, bzw. wie kann ich als gläubiger Mensch, der die Evolutionstheorie ablehnt, mir diese wissenschaftliche Erkenntnis erklären.

 

Grundsätzlich ist ein Wissenschaftler in der nichtmuslimischen Welt ein Mensch, der die Religionen ablehnt. Die Wissenschaftler werden unter anderem auch so gefördert, weil Sie einen Ersatz für die Religionen bringen sollen. Ich gehe davon aus, dass Du noch jung bist. Schaue Dir mal in 25 Jahren wissenschaftliche Beweise an, von denen heute gesagt wird, dass sie unumstößlich seien. Schaue mal, was alles in 25 Jahren wieder geändert wurde. Wissenschaftler erfinden auch Beweise und erzählen allen, dass dies die Wahrheit wäre. Es sind halt alles Menschen!

 

Ich habe Dir mal folgendes zur Evolutionstheorie herausgesucht:

 

WARUM STAMMT DER MENSCH VOM AFFEN AB ?

von: http://www.die-kinder-uni.de/leseprobe_kinderuni1.pdf

In früheren Jahrhunderten dachte man, dass Gott die Menschen an einem einzigen Tag erschaffen habe und dass die ersten Menschen, Adam und Eva, schon genauso ausgesehen hätten wie alle späteren Menschen auch, nur ohne Kleider. Diese Sichtweise änderte sich erst, als Entdecker wie Christoph Columbus von ihren aufregenden Weltreisen zurückkehrten und einem erstaunten Publikum von den fremdartigen Gestalten er-zählten, die sie unterwegs getroffen hatten. Manche Gelehrte vermuteten nun, unsere Vorfahren könnten so gelebt haben wie die Ureinwohner Amerikas oder Afrikas. Sie ahnten nicht, wie eng die Europäer mit den vermeintlichen »Wilden« in Wahrheit verwandt sind. Und sie konnten sich nicht im Entferntesten vorstellen, dass die Europäer tatsächlich noch ganz andere Verwandte haben, irgendwo da draußen, im Busch. Eine solche Vorstellung hätten die Menschen damals, die glaubten, von Gott nach seinem eigenen Bilde erschaffen worden zu sein, als Gotteslästerung empfunden.

 

Heute wissen schon die Kinder, dass unsere frühesten Vorfahren ganz anders aussahen als wir. Sie hatten Haare am ganzen Körper, einen breiten Mund und wulstige Knochen über den Augen. Auf Abbildungen sieht man sie manchmal mit ein paar Fellen bekleidet, manchmal tragen sie nichts außer einem Knochen. In solchen Darstellungen sind sie den Affen ähnlicher als uns heutigen Menschen. Und wir wissen, dass das kein Zufall ist.

 

Es war ein englischer Wissenschaftler, der uns für den langen Entwicklungsweg des Menschen die Augen öffnete: Charles Darwin.

 

Das erklärt doch einiges!

 

 

Koranaussagen zu Affen und Schweinen:

Sura 2:65, Sura 5:60 - „Werdet verstoßene Affen!“ und „aus denen Er Affen und Schweine gemacht hat“

Wie muss ich den rotmarkierten Teil verstehen? Ist es wortwörtlich zu nehmen, dass sie Affen und Schweine wurden, also von Mensch zu Tier verwandelt? Oder worum geht es genau?

Die folgenden Erklärungen habe ich aus sunnitischer Literatur. Leider kenne ich nicht die schiitischen Überlieferungen dazu, aber ich bin mir sicher, dass es dazu auch etwas gibt.

Buch: Erläuterungen des Koran (Tafsir) Band 3, basierend auf Überlieferungen und Tafsiren von Tabari und Ibn Kathir, von Samir Mourad, DidI e.V – Verlag, Karlsruhe

Seite 169 ff.: In diesem Zusammenhang führt Ibn Kathir in der Erläuterungen zu dem vorliegenden Vers sowie zu den Versen [2:65] und [7:163-166] verschiedene Überlieferungen an. Für weitere Informationen stelle ich gerne die PDF zur Verfügung.

Aussagen des Propheten Muhammad (s.a.s.)

Ibn Masud (r.) berichtete:

"...Da fragte ein Mann: "O Gesandter Allahs, stammen die (heutigen) Affen und

Schweine von denen ab, die (in Affen und Schweine) verwandelt wurden?", worauf

der Prophet (s.a.s.) sagte: "Allah, der Erhabene, hat nie Leute vernichtet oder

Leute bestraft und ihnen daraufhin noch eine Nachkommenschaft gegeben. Und

Affen und Schweine gab es schon vorher (d.h. bevor diese Sünder zu Affen und

Schweinen verwandelt wurden)"."

In einem anderen Wortlaut bei Muslim(2663) wird die Aussage des Propheten

(s.a.s.) folgendermaßen überliefert:

"Allah hat niemals, wenn Er etwas (aus Strafe in eine andere Art) verwandelt

hat (arab. maskh ‫سْخ‬ ‫م‬ َ ), dieser verwandelten Form eine Nachkommenschaft

gegeben. Und Affen und Schweine gab es schon vorher (d.h. bevor diese Sünder

zu Affen und Schweinen verwandelt wurden)."

Ich denke damit wird klar, dass die Aussagen von Allah im Koran nichts mit den „wissenschaftlichen“ Beweisen zu Affen und Schweinen zu tun hat.

wassalam

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam,

 

Nun habe ich mich gefragt, wie die Wissenschaftler darauf kommen, bzw. wie kann ich als gläubiger Mensch, der die Evolutionstheorie ablehnt, mir diese wissenschaftliche Erkenntnis erklären.

 

Grundsätzlich ist ein Wissenschaftler in der nichtmuslimischen Welt ein Mensch, der die Religionen ablehnt. Die Wissenschaftler werden unter anderem auch so gefördert, weil Sie einen Ersatz für die Religionen bringen sollen. Ich gehe davon aus, dass Du noch jung bist. Schaue Dir mal in 25 Jahren wissenschaftliche Beweise an, von denen heute gesagt wird, dass sie unumstößlich seien. Schaue mal, was alles in 25 Jahren wieder geändert wurde. Wissenschaftler erfinden auch Beweise und erzählen allen, dass dies die Wahrheit wäre. Es sind halt alles Menschen!

 

Ich habe Dir mal folgendes zur Evolutionstheorie herausgesucht:

 

WARUM STAMMT DER MENSCH VOM AFFEN AB ?

von: http://www.die-kinder-uni.de/leseprobe_kinderuni1.pdf

In früheren Jahrhunderten dachte man, dass Gott die Menschen an einem einzigen Tag erschaffen habe und dass die ersten Menschen, Adam und Eva, schon genauso ausgesehen hätten wie alle späteren Menschen auch, nur ohne Kleider. Diese Sichtweise änderte sich erst, als Entdecker wie Christoph Columbus von ihren aufregenden Weltreisen zurückkehrten und einem erstaunten Publikum von den fremdartigen Gestalten er-zählten, die sie unterwegs getroffen hatten. Manche Gelehrte vermuteten nun, unsere Vorfahren könnten so gelebt haben wie die Ureinwohner Amerikas oder Afrikas. Sie ahnten nicht, wie eng die Europäer mit den vermeintlichen »Wilden« in Wahrheit verwandt sind. Und sie konnten sich nicht im Entferntesten vorstellen, dass die Europäer tatsächlich noch ganz andere Verwandte haben, irgendwo da draußen, im Busch. Eine solche Vorstellung hätten die Menschen damals, die glaubten, von Gott nach seinem eigenen Bilde erschaffen worden zu sein, als Gotteslästerung empfunden.

 

Heute wissen schon die Kinder, dass unsere frühesten Vorfahren ganz anders aussahen als wir. Sie hatten Haare am ganzen Körper, einen breiten Mund und wulstige Knochen über den Augen. Auf Abbildungen sieht man sie manchmal mit ein paar Fellen bekleidet, manchmal tragen sie nichts außer einem Knochen. In solchen Darstellungen sind sie den Affen ähnlicher als uns heutigen Menschen. Und wir wissen, dass das kein Zufall ist.

 

Es war ein englischer Wissenschaftler, der uns für den langen Entwicklungsweg des Menschen die Augen öffnete: Charles Darwin.

 

Das erklärt doch einiges!

 

 

Koranaussagen zu Affen und Schweinen:

Sura 2:65, Sura 5:60 - „Werdet verstoßene Affen!“ und „aus denen Er Affen und Schweine gemacht hat“

Wie muss ich den rotmarkierten Teil verstehen? Ist es wortwörtlich zu nehmen, dass sie Affen und Schweine wurden, also von Mensch zu Tier verwandelt? Oder worum geht es genau?

 

Die folgenden Erklärungen habe ich aus sunnitischer Literatur. Leider kenne ich nicht die schiitischen Überlieferungen dazu, aber ich bin mir sicher, dass es dazu auch etwas gibt.

 

Buch: Erläuterungen des Koran (Tafsir) Band 3, basierend auf Überlieferungen und Tafsiren von Tabari und Ibn Kathir, von Samir Mourad, DidI e.V – Verlag, Karlsruhe

 

Seite 169 ff.: In diesem Zusammenhang führt Ibn Kathir in der Erläuterungen zu dem vorliegenden Vers sowie zu den Versen [2:65] und [7:163-166] verschiedene Überlieferungen an. Für weitere Informationen stelle ich gerne die PDF zur Verfügung.

 

Aussagen des Propheten Muhammad (s.a.s.)

Ibn Masud (r.) berichtete:

"...Da fragte ein Mann: "O Gesandter Allahs, stammen die (heutigen) Affen und

Schweine von denen ab, die (in Affen und Schweine) verwandelt wurden?", worauf

der Prophet (s.a.s.) sagte: "Allah, der Erhabene, hat nie Leute vernichtet oder

Leute bestraft und ihnen daraufhin noch eine Nachkommenschaft gegeben. Und

Affen und Schweine gab es schon vorher (d.h. bevor diese Sünder zu Affen und

Schweinen verwandelt wurden)"."

 

In einem anderen Wortlaut bei Muslim(2663) wird die Aussage des Propheten

(s.a.s.) folgendermaßen überliefert:

"Allah hat niemals, wenn Er etwas (aus Strafe in eine andere Art) verwandelt

hat (arab. maskh ‫سْخ‬ ‫م‬ َ ), dieser verwandelten Form eine Nachkommenschaft

gegeben. Und Affen und Schweine gab es schon vorher (d.h. bevor diese Sünder

zu Affen und Schweinen verwandelt wurden)."

 

Ich denke damit wird klar, dass die Aussagen von Allah im Koran nichts mit den „wissenschaftlichen“ Beweisen zu Affen und Schweinen zu tun hat.

 

wassalam

Assalamu alaikum,

 

vielen Dank. Aber erstens, hat mein Alter überhaupt gar nichts mit dieser oder einer anderen Thematik zu tun, und zweitens, habe ich das Gefühl, niemand hier versteht, worum es mir ging. Dieses Gefühl entnehme ich anhand eurer Antworten.

 

Mir ist klar, wer oder was Wissenschaftler sind. Mir ist auch bewusst was sie sagen, und ich kenne mich auch bestens mit der Theorie und allen anderen Theorien und Themen aus. Wissenschaft ist mein Gebiet. Danke trotzdem, für Deine Erklärung diesbezüglich.

 

Ihr habt euch total in das Thema Evolutionstheorie verfangen, dabei ging es mir um den Qur'anvers.

Und zwar nur darum. :-) Deshalb habe ich die Frage auch im Bereich "Qur'an & Tafsir" gestellt.

 

Ich habe meine Antwort allerdings schon wo anders erhalten und danke euch allen vom Herzen.

 

Assalamu alaikum.

 

barakAllahu feekum

 

Wa salam. rose.gifrose.gifrose.gifrose.gifrose.gifrose.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites

Assalamu alaikum,

 

vielen Dank. Aber erstens, hat mein Alter überhaupt gar nichts mit dieser oder einer anderen Thematik zu tun, und zweitens, habe ich das Gefühl, niemand hier versteht, worum es mir ging. Dieses Gefühl entnehme ich anhand eurer Antworten.

 

Mir ist klar, wer oder was Wissenschaftler sind. Mir ist auch bewusst was sie sagen, und ich kenne mich auch bestens mit der Theorie und allen anderen Theorien und Themen aus. Wissenschaft ist mein Gebiet. Danke trotzdem, für Deine Erklärung diesbezüglich.

 

Ihr habt euch total in das Thema Evolutionstheorie verfangen, dabei ging es mir um den Qur'anvers.

Und zwar nur darum. :-) Deshalb habe ich die Frage auch im Bereich "Qur'an & Tafsir" gestellt.

 

Ich habe meine Antwort allerdings schon wo anders erhalten und danke euch allen vom Herzen.

 

Assalamu alaikum.

 

barakAllahu feekum

 

Wa salam. rose.gifrose.gifrose.gifrose.gifrose.gifrose.gif

Salam alaikum,

 

Darf ich dich fragen, ob du dazu bereit wärst, die antworten die du bekommen hast mit uns zu teilen?

Wäre sehr nett.

 

Wassalam

Share this post


Link to post
Share on other sites

Assalamu alaikum,

 

auch ich bitte Dich um die Antwort. Denn offensichtlich fehlt mir hier entsprechendes Wissen.

 

wassalam

Share this post


Link to post
Share on other sites

Assalamu alaikum,

 

 

Ich habe meine Antwort allerdings schon wo anders erhalten und danke euch allen vom Herzen.

 

Assalamu alaikum.

 

barakAllahu feekum

 

Wa salam. rose.gifrose.gifrose.gifrose.gifrose.gifrose.gif

 

Salam,

 

bitte gewähre uns Einblick in die antworten die du bekommen hast.

 

 

Wasalam, vergebt mir bitte

Share this post


Link to post
Share on other sites

Assalamu alaikum,

 

dass werde ich inshaAllah nur habt noch ein wenig Geduld mit mir.

 

Wa salam

Share this post


Link to post
Share on other sites

Assalamu alaikum,

 

auch ich bitte Dich um die Antwort. Denn offensichtlich fehlt mir hier entsprechendes Wissen.

 

wassalam

Assalamu alaikum,

 

Du hattest eigentlich die Antwort schon genannt.superok.gif

 

Es handelt sich dabei lediglich um eine Metapher, die benutzt wird, um Menschen zu beschreiben, die völlig oberflächlich und dem Sinnengenuss verfallen sind.

 

Die Antwort habe ich aus der Übersetzung von Max Henning erhalten.

 

barak'Allahu feekum nochmals für all eure Antworten.

 

Assalamu alaikumrose.gifrose.gifrose.gifrose.gifrose.gifrose.gifrose.gifrose.gifrose.gif

Agit62 likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

"Die Evolution in dem Sinne, dass sich der Mensch aus einem niederen Tier entwickelte, ist keine wissenschaftliche Erkenntnis, sondern eine Theorie. Somit liegt sie im Bereich der Vermutung."

 

Deshalb sind auch einige Wissenschaftler so eifrig auf der Suche nach dem sog. "missing link". Jedoch ist Evolution als Ganzes nicht abzustreiten, d.h. sie tritt sowohl bei Tier und Mensch auf, aber auch bei Bakterien, Viren und anderen Mikroorganismen. Da aber das Motiv in der Erforschung der Evolution meist darauf beruht, jegliche göttliche Botschaft aus den Köpfen der Menschen zu bringen, sodass die Wissenschaft sich dadurch sich in Einbahnstraßen voller Trugschlüsse bewegt, ist es unsere Aufgabe als Muslime, endlich unsere Nichtigkeiten und sinnlosen Dispute und sonst was aufzugeben, und uns den wahren Herausforderungen der Gegenwart zu stellen. Wir sind in der Pflicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich glaube nicht das wir von affen abstammen. Das ist eine alte und wirklich dumme Theorie...

Da ist die Außerirdische Theorie viel plausibler... Nicht das ich die Theorie vertrete.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
    • 9 Posts
    • 929 Views
    • Abbas
    • Abbas
    • 25 Posts
    • 6447 Views
    • Momin
    • Momin
    • 39 Posts
    • 7280 Views
    • Guest AliRida
    • Guest AliRida
    • 1 Posts
    • 678 Views
    • fatih
    • fatih

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.