Zum Inhalt springen

Hoffnungslosigkeit


Hopeless95

Empfohlene Beiträge

Hallo liebe Schwestern und liebe Brüder,

 

ich habe oft in diesem Forum nachgelesen, wenn ich Fragen hatte. Ich bin zwar Sunnite, aber für mich macht es keinen Unterschied. Nun habe ich mich hier angemeldet und möchte ich euch um Rat fragen und hoffe, dass ihr Dua für mich macht, damit ich aus dieser Hoffnungslosigkeit herauskomme.

 

Ich habe mit 16 angefangen zu beten und zu fasten und habe den Koran oft gelesen. Ich komme aus ärmlichen Verhältnissen und ging doch aufs Gymnasium und wollte meiner Familie dann später aushelfen. Ich hatte nie Probleme mit meinem Glauben. Ich habe fest an Allah geglaubt und war mir sicher, dass er mir helfen wird.

 

Im Januar lernte ich dann ein deutsches Mädchen kennen. Wir verstanden und super und waren glücklich zusammen und redet schon vom Heiraten. Ich versuchte sie auch vom Islam zu überzeugen. Ich war dankbar und war so glücklich, dass mir Allah geholfen hat.

 

Dann fingen die Probleme an. Sie war überzeugte Christin und wir stritten uns wegen kulturellen und religiösen Themen. Ich wollte nur die Zeit mit Ihr genießen und wir redeten noch immer vom Heiraten, weil wir uns wirklich liebten. Als Ihre Mutter dann Krebs bekam, konnte Sie den Stress nicht mehr aushalten und machte Schluss mit mir. Für mich brach eine Welt zusammen. Wir hatten jeden freien Augenblick zusammen verbracht und nun war sie weg. Eine riesige Lücke in meinem Leben. Ich wusste nicht weiter. Ich betete weiter und bat Allah um Hilfe, damit sie wieder zurückkommt. Doch sie entfernt sich nur weiter von mir. Will nichts mehr mit mir zu tun haben. Sagt, dass sie keine Gefühle mehr für mich hat. Sagt, dass sie von mir genervt ist. Blockiert mich überall und schließt mich aus ihrem Leben aus.

 

Ich versinke langsam in Trauer und Depressionen. Kann an kaum was Anderes mehr denken als an sie. Bete und doch kommt keine Hilfe. Auch mein Studium wird läuft nicht mehr gut und ich werde wahrscheinlich von der Uni fliegen, da ich eine Prüfung nicht bestanden habe. Ich habe nichts mehr im Leben, dass mich glücklich macht. Überall Probleme und doch keine Hilfe.

 

Im Koran wird gesagt: „Dann soll über diejenigen, die Meiner Rechtleitung folgen, keine Furcht kommen, noch sollen sie traurig sein.“

 

Doch ich versinke in Trauer, obwohl ich aus meiner Sicht ein guter Muslim war.

 

Auch wird gesagt: „Und Wir belasten niemand mit mehr als er zu tragen vermag.“

 

Doch ich kann diese Last nicht tragen. Ich habe Selbstmordgedanken und weiß nicht weiter. Ohne sie, will ich nicht weitermachen. Sie war die richtige. Und wie soll ich meiner Familie helfen, wenn ich nicht mal mein Studium schaffe.

 

Warum lässt mich Allah im Stich? Warum hilft er mir nicht? Warum fühl ich mich einsam? All das frage ich mich. Ich dachte niemals, dass ich mal zu dem Punkt komme, dass alles für mich wertlos scheint. Sogar mein Leben.

 

 

Meine Schwestern und Brüder, was soll ich machen? Ich war schon so lange geduldig, aber inzwischen habe ich keine Kraft mehr. Wie komme ich aus diesem Elend heraus?

  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

salam.gifbismillah.gif

 

Alhamdulillah hast du noch die Kraft dir Hilfe aus diesem Forum zu holen, das ist schon mal positiv und schafft glaube ich vielleicht auch nicht jeder in deiner Situation. Und auch, dass du die Macht des Bittgebets erkannt hast ist gut.

 

Suizid ist haram und würde zudem deiner Familie womöglich mehr Kummer bereiten als Hilfe.

Also falls du schon konkrete Pläne oder Maßnahmen für einen potentiellen Suizid unternommen hast, solltest du dir dringend professionelle Hilfe in einer vertrauenswürdigen Moschee suchen.

 

 

 

Vielleicht hilft folgender Hadith:

Imam Ali (ع) sagte auch dazu: „In vielen Fällen wünscht der Mensch sich etwas, aber sobald er es erhält, bereut er und wünscht sich, dass diese Bitte niemals erfüllt worden wäre.“

 

 

 

Ansonsten rate ich dir täglich Muslime/ Hilfsbedürftige zu suchen, denen es genauso schlecht geht wie dir oder sogar vielleicht noch schlechter und ihnen zu helfen mit Rat oder wie auch immer ....tag und nacht zu spenden

 

guck mal vielleicht kannst du die Prüfung ja irgendwie nachschreiben oder nachholen...

 

wa salam

 

Hoffnungslosigkeit ist eine Sünde

  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Salam

 

Bitte lasse nie zu, dass du, aufgrund eines anderen Menschen, dein eigenes leben so verkommen lässt. Lasse nicht zu, weil du verlassen wurdest, dass alles wofür du so hart gearbeitet hast einfach so kaputt geht. Schau mal wie sehr du ihr hinterher trauerst, und sie schert sich nicht mal ein bisschen um dich und deine Gefühle. Klingt zwar hart, aber du bist ihr egal und gleichgültig. Aber nicht wegen dir selbst, sondern weil sie nicht bereit ist für ein leben mit dir. Du bist nicht schuld daran das es so gekommen ist. Mache dir dein leben nicht kaputt, weil du der Vergangenheit hinterher trauerst. Du musst versuchen deinen eigenen wert wieder zu finden. Egal wir hart und schwer es ist aus so schweren Situation dass positive zu ziehen...gebe dich niemals auf. Kein mensch der welt ist das wert. Verliere niemals die Hoffnung, denn das ist das einzige Licht, dass du in diesen dunklen phasen deines Lebens hast. Ich weiss, man kann sich vieles einreden. Aber wenn das herz gebrochen ist, braucht es seine zeit. Gebe dir selbst die zeit die du brauchst. Irgendwann hast du es verarbeitet, und du wirst zurückblicken und dich dafür schämen, dass dir dein leben so aus den Händen glitt, für einen Menschen, der deinen wert nicht zu schätzen wusste. Ja schämen wirst du dich, das dir dein leben egal war und du es beenden wolltest. Ich schreibe so, weil ich dir die augen öffnen will. Irgendwann wird ein mensch in dein leben treten, der es zu schätzen weiss dich zu haben. Und du wirst darüber lächeln über das was war...nur stehst du dir jetzt so selbst im weg und machst es dir noch schwerer, in dem du in diese hoffnungslosigkeit versinkst. Niemand ist es wert sich selbst sowas anzutun! Niemand!!! Und ich schreibe dir das nicht weil ich dich eines besseren belehren möchte. Sondern aus Erfahrung!

 

W salam

  • Like 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Frieden Hopeless can,

 

Kennst du die Geschichte von unserem Propheten Hiob (a.s.)? Lies sie dir mal durch. Vielleicht gibt sie dir ein wenig Frieden und Kraft.

Das Wichtigste sollte das Vertrauen zu Allah sein. Wir Menschen sind manchmal geblendet von Situation, die uns sehr verletzen.

Genau in diesen Momenten sollten wir versuchen ihm, also Allah, zu Vertrauen und ihn zu lieben.

Lebe und schätze das Leben, dass Allah uns gegeben hat. Seine Wege sind unergründlich. Eine Tür schließt er und eine andere öffnet er. Er ist der Gerechte und der Barmherzige.

 

Mit Liebe...

  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Salam,

 

ich danke euch allen für eure aufmunternden und weisen Worte.

 

Um ehrlich zu sein, sind die Selbstmordgedanken fast vollständig verschwunden aus meinem Kopf. Ich danke euch wirklich.
Ich bin noch sehr traurig und tief im Innern rede ich mir noch ein, dass sie die richtige war. Ich bete noch immer, dass sich ihr Verhalten wieder zum früheren Zustand ändert, aber das wird wohl nicht geschehen. Ich will sie deswegen am besten einfach vergessen, aber ich weiß nicht wie. Habt ihr irgendwelche tipps für mich, wie ich nicht mehr an sie denken muss?

 

Ich danke euch allen! Ihr wart mir schon eine so große Hilfe.

 

Jazak Allah Khairan

  • Like 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Frieden,

 

Rede mit deinen Nächsten, deinem besten Freund beispielsweise, über deinen Kummer. Immer wenn es dir nicht gut geht oder wenn du an sie denken musst, rede mit der nächsten Person zu dir. Verfolge außerdem deinen allgemeinen Alltag, mach Sport, geh zur Universität/Schule, triff dich mit deinen Freunden. Unternimm etwas, beobachte die Natur und das Leben.

 

Mit Liebe...

  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Salam hopeless

 

Einfach mal vor augen halten, wie ihr verhalten dir gegenüber ist. Willst du diesen menschen den rest deines lebens an deiner seite?! Ich glaube nicht oder. Wenn dir allah swt nicht das gibt was du willst, dann ist es nicht das was du brauchst! Ein mensch der dir nicht gut tut und kummer bereitet, braucht man in seinem leben nicht.

 

W salam

  • Like 3
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Salam Hopeless,

 

ich kann es vollkommen verstehen, dass jeder Ratschlag usw. in der Praxis schwierig umzusetzen scheint. Man muss sich in einem solch noch unverständlichen Zustand wirklich überwinden. Aber deshalb glauben wir - deshalb haben wir Allah den Allbarmherzigen, der seine Lieblingsdiener am liebsten stark prüft. Ja wahrlich dieser jetztiger Zustand, der für dich so fatal erscheint, ist eine Prüfung, Allah will dir verhelfen ihm noch näher zu kommen, in den einsamen Stunden intensiver zu beten, Dua zu machen,..aber du machst leider falsche Duas..bitte Allah nicht um eine Sache, die er dir aus wohlem Grund weggenommen hat; um dir was besseres zu geben, sondern bitte ihn, dir das zugeben, was für dein Akhirat besser ist, was Er für Kheir hält - du bist mashallah trotz allem noch sehr gläubig und hast Allah in deinen schweren Stunden nicht vergessen - Er will dir durch diesen jetztigen Leid verhelfen höhere Stufen in deinem Iman zu verschaffen, sei dankbar dafür, dass er dich liebt, prüft, und dir was wegnimmt, um was viel Besseres zu schenken, welches du die nie hättes erträumen können - Er ist der Allverzeihende, Gütige und Allbarmherzige - Er straft NIE, lehrt nur...und liebt dich danach noch mehr !

Versuche die Situation hinzunehmen - durch VERTRAUEN an Allah ihm alles zu überlassen und keinen Kontrollzwang auszuüben, lass dich fallen in seinem Licht OHNE an das Ergebnis nachzudenken, od es zu erzwingen, und Er wird dich NIE (!!) enttäuschen...!

:)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Bismillahe Rahmane Rahim,

 

So weit ich in Erinnerung habe ähnelt die Trennung von einem Partner laut Psychologen dem Verlust/ Tod einer nahen Person. Eine kurze Trauerphase scheint daher wohl gut und gesund zu sein. Dann kommt angeblich irgendwann Phase der Neuorientierung...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Salam Hopeless,

 

ich kann es vollkommen verstehen, dass jeder Ratschlag usw. in der Praxis schwierig umzusetzen scheint. Man muss sich in einem solch noch unverständlichen Zustand wirklich überwinden. Aber deshalb glauben wir - deshalb haben wir Allah den Allbarmherzigen, der seine Lieblingsdiener am liebsten stark prüft. Ja wahrlich dieser jetztiger Zustand, der für dich so fatal erscheint, ist eine Prüfung, Allah will dir verhelfen ihm noch näher zu kommen, in den einsamen Stunden intensiver zu beten, Dua zu machen,..aber du machst leider falsche Duas..bitte Allah nicht um eine Sache, die er dir aus wohlem Grund weggenommen hat; um dir was besseres zu geben, sondern bitte ihn, dir das zugeben, was für dein Akhirat besser ist, was Er für Kheir hält - du bist mashallah trotz allem noch sehr gläubig und hast Allah in deinen schweren Stunden nicht vergessen - Er will dir durch diesen jetztigen Leid verhelfen höhere Stufen in deinem Iman zu verschaffen, sei dankbar dafür, dass er dich liebt, prüft, und dir was wegnimmt, um was viel Besseres zu schenken, welches du die nie hättes erträumen können - Er ist der Allverzeihende, Gütige und Allbarmherzige - Er straft NIE, lehrt nur...und liebt dich danach noch mehr !

Versuche die Situation hinzunehmen - durch VERTRAUEN an Allah ihm alles zu überlassen und keinen Kontrollzwang auszuüben, lass dich fallen in seinem Licht OHNE an das Ergebnis nachzudenken, od es zu erzwingen, und Er wird dich NIE (!!) enttäuschen...!

:)

Salamun alaikum,

 

Ahsant ! Sehr gut .

 

Es ist , das der Mensch seine Religion mit Allah verbinden sollte, denn dann wird er Insallah seine Religion erhalten. Der Mensch sollte seine Religion nicht mit dem Menschen verbinden, denn es könnte sein dadurch die Religion zu verlieren.

 

Kheir ' insallah.

 

Wasalam, vergebt mir bitte

  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich möchte gerne Zitieren was ein User hier aus dem Forum mal schrieb:

"Und manche von uns müssen erst zerbrechen, um sich neu zu finden - und in der Tiefe der Traurigkeit haben schon viele Allah gefunden.."

[Dieser User schrieb es mal : http://www.shia-forum.de/index.php?/user/14708-fatima-al-masuma/]

 

Vielleicht hilft es dir Bruder!

  • Like 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Wochen später...

Salam

 

Der Herrliche sagt : '' Gewiss, mit der Erschwernis ist Erleichterung, gewiss, mit der Erschwernis ist Erleichterung.'' (Vers 94:5-6)

 

Gib die Hoffnung nicht auf! Hab Geduld Allah wird deine Situation inshallah bald ändern. Sieh es als Prüfung an die dir widerfährt und du deinen Glauben treu bleibst auch wenn du das Gefühl hast das sich nichts ändert. Denk an die Belohnung die du inshallah erlangst wenn du das alles überstanden hast. Allah gibt und Allah nimmt und er swt weiß was das beste für dich ist. Viel Kraft wünsch ich dir.

 

wa salam

  • Like 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Meine Brüder und Schwestern,

 

ich danke euch. Seitdem ich hier geschrieben habe, fühle ich mich im allgemeinen viel besser. Ich habe noch Phasen, in denen ich wirklich verzweifelt bin, aber ich vertrau auf Allah und ich weiß, dass er mir helfen wird.

 

Leider muss ich mir jetzt auch eine neue Uni suchen oder eine Ausbildung, denn die Prüfung habe ich nicht bestanden.

 

Bitte betet für mich, dass Allah mir den rechten Weg zeigt und mein Leben wieder in Ordnung bringt.

 

 

Danke nochmal. Wirklich. Ihr seid alle eine große Hilfe in meiner schwierigen Zeit.

 

Jazak Allah Khairan

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

bismillah.gif

salam.gif

 

Manchmal denken wir, dass etwas gut für uns ist, aber Allah der Erhabene weiß es besser. Man kann Dinge nicht erzwingen, auch wenn man gute Absichten und eine starke Überzeugung davon hat. Alles braucht seine Zeit, die richtigen Umstände und richtige Gedankenweise. Wenn es keine gravierenden Fehler deinerseits gab und du dich wirklich bemüht hast um die Beziehung, dann darfst du sie auch nicht erzwingen und auch nicht weiter gedanklich erzwingen. Du musst loslassen und dich wieder auf dich selbst besinnen und - wie bereits gesagt wurde - deinen eigenen Wert erkennen und den Sinn deiner Schöpfung. In unserem Leben begegnen uns immer wieder Situationen, die schwer für uns sind. Mit den guten wie auch schlechten Dingen in der Dunja zurecht zu kommen und zufrieden und dankbar zu sein und zu bleiben im Vertrauen auf Allah - das ist wahrer Glaube. Es bedeutet, dass die Vernunft dein Herz lenkt und nicht dein Herz die Vernunft außer Kraft setzt.

 

Ich wünsche dir Geduld und Kraft für eine Neuorientierung. Du wirst mit diesem Segen Allahs einen neuen Weg finden und deine Persönlichkeit wird dadurch gestärkt! (kann ich dir aus Erfahrung versichern)

 

 

wa salam

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 7 Jahre später...

Liebe Geschwister,

 

nach vielen vielen Jahren möchte ich mich nun erneut melden und mich erneut für eure Ratschläge bedanken.

Allah ist groß und hat mir in dieser schweren Zeit so geholfen. Inzwischen bin ich glücklich verheiratet mit einer wunderbaren Frau und bin beruflich erfolgreich. Der damalige Schmerz hat wahrhaftig nur zu meiner langfristigen Glückseligkeit geführt.

Möge Allah euch alle belohnen. Möge Allah unsere Ummah einen. 
 

Wa salam

  • Like 5
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 1 Monat später...
Am 11.4.2024 um 06:15 schrieb Hopeless95:

Liebe Geschwister,

 

nach vielen vielen Jahren möchte ich mich nun erneut melden und mich erneut für eure Ratschläge bedanken.

Allah ist groß und hat mir in dieser schweren Zeit so geholfen. Inzwischen bin ich glücklich verheiratet mit einer wunderbaren Frau und bin beruflich erfolgreich. Der damalige Schmerz hat wahrhaftig nur zu meiner langfristigen Glückseligkeit geführt.

Möge Allah euch alle belohnen. Möge Allah unsere Ummah einen. 
 

Wa salam

Allahu Akbar. Habe mir gerade den Anfang durchgelesen und mich gefragt, was heute geworden ist und dann sehe ich diesen Kommentar.

Komme momentan aus einer ähnlichen Situation...

Subhanallah wie alles kommt. Das ist das Wirken von Al-Latif

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    • Keine registrierten Benutzer online.
×
×
  • Neu erstellen...