anNur

Ständiges wiederholen des Gebetes

4 posts in this topic

Salamu Aleikum liebe Geschwister,

ich habe seit einiger Zeit das Problem, das ich ständig mein Gebet wiederhole, weil ich denke ich habe einen Fehler gemacht. Es ist so,ich bete z.B das Mittagsgebet und versuche mich zu konzentrieren und sofort nach dem Gebet habe ich das Gefühl ich muss es wiederholen, obwohl ich eigentlich es richtig gemacht habe. Aber die innere Stimme zwingt es mir schon quasi auf es zu wiederholen. Es ist schon so stark geworden das es mir nach fast jedem Gebet passiert in letzter Zeit und das fängt an belastend zu werden, weil man ständig das Gefühl hat man macht es falsch. Kennt das jemand oder hat ein Tipp?

wassalam

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Minuten schrieb anNur:

Salamu Aleikum liebe Geschwister,

ich habe seit einiger Zeit das Problem, das ich ständig mein Gebet wiederhole, weil ich denke ich habe einen Fehler gemacht. Es ist so,ich bete z.B das Mittagsgebet und versuche mich zu konzentrieren und sofort nach dem Gebet habe ich das Gefühl ich muss es wiederholen, obwohl ich eigentlich es richtig gemacht habe. Aber die innere Stimme zwingt es mir schon quasi auf es zu wiederholen. Es ist schon so stark geworden das es mir nach fast jedem Gebet passiert in letzter Zeit und das fängt an belastend zu werden, weil man ständig das Gefühl hat man macht es falsch. Kennt das jemand oder hat ein Tipp?

wassalam

Salam liebe Schwester.

Das sind, wenn ich mich recht erinnere, Einflüsterungen des Teufels. Wenn du denkst dass es richtig war und nicht wirklich einen Fehler gemacht hast wo du weißt, dass es falsch war, ist dein Gebet gültig.

Things which invalidate prayers » Doubts which may be ignored

1176. The following doubts should be ignored:
Doubt about an act whose time of performance has already passed, like, during Ruku a person doubts as to whether he did or did not recite Surah al-Hamd, Doubt occurring after the Salam of prayers, Doubt after the time of prayers has already passed, Doubt of a person, who doubts too much, Doubt by the Imam (one who leads the congregation prayers) about the number of Rak'ats when the ma'mum (follower) is aware of the number, and similarly the doubts of the ma'mum when the Imam knows the number of Rak'ats.Doubt which occurs in Mustahab prayers and Namaz of Ihteya.
anNur likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam Alaikum

 

Die Antowrt ist richtig und gilt eigentlich für jede Art von Zweifel!

 

Nach einer Überlieferung soll man nicht die Überzeugung durch den Zweifel ersetzen. Bedeutung ist, dass man sich an das halten soll, was man sicher weiß!

 

Du sollst dich also an das halten, wo du sicher warst!

Nach deinem Gebet warst du dir sicher, dass es richtig war!

Danach kam dir Zweifel (vom Schaitan) und du betest es zur "Sicherheit" nochmal.

 

Diese Wiederholung des Gebetes ist nur notwendig, wenn du sicher weißt, dass dein Gebet Fehler enthielt, aber selbst bei den Fehlern ist es nicht unbedingt, dass dein Gebet ungültig wird.

Nur wenn du sicher, also absolut sicher bist, dass du von den 5 Grundbestandteilen des Gebetes etwas falsch gemacht hast ist dein Gebet ungültig.

Aber all das (letzte) trifft für dich nicht zu, da du nicht sicher weißt, dass du dein Gebet falsch gemacht bhast!

 

Wa aleikum salam

Sukayna Buma, anNur, MissJour and 3 others like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salamu Aleikum,

Vielen Dank für eure Anworten. Ich kannte schon einiges zum Thema Zweifel im Gebet, aber da es so intensiv wurde habe ich es immer wiederholt. 

wassalam

Muslim001 likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
    • 5 Posts
    • 817 Views
    • vivi
    • vivi

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.