S.Mehdey

Geschichte des Islam

3 posts in this topic

Salam u Aleikum Geschwister,

jemand hat mir das ein Video auf Youtube gezeigt. In diesem Video versucht jemand den Islam zu Widerlegen oder Widersprüche, zu dem was allgemein bekannt ist, aufzuzeigen.

Nicht alle Punkte aber einige haben mich doch zum Nachdenken angeregt und ich frage mich ob jemand hier in diesem Forum genug Wissen zur Islamischen Expansion/Geschichte hat um zu Widerlegen was dieser Mann im Video behauptet.

Das Video heißt: Jay Smith: The Historical Origins of Islam (einfach in die Suche eingeben von Youtube)

Es ist knapp über 1 Stunde lang aber das was dort behauptet wird ist so massiv das mich dies gefesselt hat und ich nicht anders konnte als es bis zum Ende zu Schauen.

Es sind so viele Punkte zu denen ich gerne Klarheit hätte, vom Tod des Propheten zu Vollständigkeit der in den Museen vorhandenen Korane und deren Datierung bis hin zu Gebetsrichtung (Ausrichtung der Moscheen) und noch vieles mehr wie z.B das angeblich Petra (Stadt in Jordanien) eigentlich die Wichtigkeit hat die Mekka haben sollte.

Ich weis nicht wo ich anfangen und wo ich aufhören soll und hoffe das ich mit eurer Hilfe Punkt für Punkt aufklären kann..

Ich selbst werde auch recherchieren (bin zeitlich sehr eingeschränkt) und insha allah mit eurer Hilfe schaffen wir Klarheit.

Es interessieren mich auch Arabische Quellen und nicht diese die im Westen bekannt sind und verbreitet werden also wer dort Zugang hat den bitte ich auch gerne um Hilfe.


Mit freundlichen Grüßen

S.Mehdey

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam.

Es wird schwer werden, englische Videos mit arabischen Texten zu widerlegen. Denn erstens ist es viel zu aufwendig und zweitens wird der Macher des Videos und die, die das Video gut finden, mit deinen arabischen Texten, auch wenn sie übersetzt sind, wenig anfangen können. Oft sind solche Argumentationen von Youtubern oder Foristen recht leicht zu widerlegen, da sie selbst nicht recherchiert sind. Also versuch sie durch deine logische Argumentationsweise zu widerlegen.

Ich gebe dir ein Beispiel. Jemand schrieb: "Der Koran hat nicht verstanden, dass wir Christen mit der Dreieinigkeit(Vater, Sohn, Heiliger Geist) es nur metaphorisch meinen, und nicht von einem leiblichen Sohn ausgehen."

Ich würde das so widerlegen:"In keiner Sprache wird Sohn metaphorisch gesehen, auch nicht im damaligen hebräischsprachigen Raum, wo Jesus beheimatet war. Sohn sagt man nur zu jemandem, der einen leiblichen Vater. Deswegen wird im Islam gesagt Jesus Sohn der Maria, da er keinen leiblichen Vater hatte. Die Christen gingen und gehen davon aus, dass ein Sohn ohne einen leiblichen Vater nicht gezeugt werden kann. Deswegen diese Verwirrung der Christen um Vater und Sohn. Doch gemäß Islam gab es eben diesen einen einzigen Fall, in dem ein Sohn ohne Vater gezeugt wurde.
Außerdem steht die Frage im Raum, wen beten die Christen denn an, Vater, Sohn oder den heiligen Geist. Wenn angenommen ein Wunsch in Erfüllung geht, wer war das dann, der diesen Wunsch erfüllt hat? Das kann ein Christ nicht beantworten oder er redet um den heißen Brei herum, da er keine präzise Antwort darauf geben kann."

So oder so ähnlich würde ich immer bei Argumenten vorgehen, die man auf Youtube oder in Foren sieht. Und was Quellen angeht, so nimm die Quellen, die für dich leicht zugänglich sind, also z.B. eine gute Übersetzung des Koran, oder geschichtliche Quellen. Damit kommst du schon recht weit.

S.Mehdey likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Bruder Vahdat,

das diese Aufgabe nicht leicht ist, ist mir klar und das dies möglicherweise sehr lange dauert auch, ich möchte es dennoch versuchen. Das ist das erste mal in meinem Leben das mich ein nicht Muslim mit meiner Religion konfrontiert hat und ich absolut nichts dagegen sagen konnte. In dem o.g. Video werden Sachen aufgezeigt die mich als überzeugender Muslim zweifeln lassen. Deshalb fühle ich eine gewisse Pflicht mir selbst gegenüber zu mindestens einen Teil davon zu Widerlegen, denn wenn zu mindestens ein Teil widerlegt ist kann man den Rest auch als zweifelhaft abstempeln.

Dieses Video gibt's auch auf deutsch: Allah und Mohammed hatten nichts mit dem Islam und Koran zu tun | Dr. Jay Smith (einfach in die Suche eingeben von Youtube).

Ich habe mir heute schon Das Buch Al Sira Al Nabawiyya (Das Leben Mohammeds) von Ibn Hisham bestellt, um darin zu recherchieren. Ich erhoffe mir dadurch eine Aufklärung in einigen Punkten. Wenn ich etwas herausfinde werde ich meine Recherchen auch hier preisgeben. Nur wie schon erwähnt habe ich nicht so viel Zeit ( Hauptarbeit + Nebenjob, Frau und Kind) und wir ziehen in kürze auch um.

Hier geht's auch nicht um den Koran selbst in dem sinne sondern es wird die Existenz Mohammeds (In den Jahren von 570-632 ) angezweifelt, Die Stadt Mekka als allgemeinbekannter Ort für den Handel. Die Beschreibung über die örtlichen Begebenheiten Mekkas. Kein Vollständig im Original erhaltenen Koran und die Datierung der Originale.

Im Endeffekt wird behauptet das mit Mekka eigentlich die Stadt Petra gemeint ist und das der Islam wenn überhaupt erst 200 Jahre später stattgefunden hätte denn dafür gibt's belege im Gegensatz zu dem allgemein bekannten.

Leider ist es nicht so einfach das ein Nicht Muslim kommt und sagt guck mal was im Koran steht, denn damit komme ich klar und kann meistens aus dem Stehgreif oder nach kurzer Recherche eine überzeugende Antwort liefern aber was hier in frage gestellt wird kann man nicht eben kurz recherchieren und mit so etwas beschäftigt man sich in der Regel auch nicht so weil man davon ausgeht das die Grundlagen und die Entstehungsgeschichte da sie so auch weltweit gelehrt wird richtig ist.

Mit freundlichen Grüßen

S.Mehdey

 

Vahdat likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
    • 2 Posts
    • 139 Views
    • Rafizi
    • Rafizi
    • 1 Posts
    • 227 Views
    • DerFragende1
    • DerFragende1
    • 1 Posts
    • 492 Views
    • AbbasHusain
    • AbbasHusain
    • 1 Posts
    • 263 Views
    • AhmadAbaz
    • AhmadAbaz

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.