Sign in to follow this  
Followers 0
Neumuslim

Muslime entfernen sich von den Ablenkungen, die die Unterdrücker dieser Welt den Menschen aufladen

1 post in this topic

Die Muslime finden in diesem heiligen Monat wieder zusammen zur Besinnung und entfernen sich von den Ablenkungen, die die Unterdrücker dieser Welt den Menschen aufladen.

Und dass diese Jugend eine moralische, nicht abgelenkte, gläubige Jugend ist, versucht der Westen zu verhindern, denn das würde bedeuten, dass die neue Jugend gegen ihr verbrecherisches und unterdrückerisches System rebellieren könnte.

Allerdings ist es auch rührselig zu beobachten, wie sich die Politik plötzlich so sehr um die Gesundheit muslimischer Jugendlicher sorgt. Besser wäre es, wenn die Politik sich erst mal um die Gesundheit von alkoholisierten Jugendlichen kümmerte, die nachweislich und nachhaltig ihre Gesundheit schädigen. Irgendwie ironisch, dass sich jedes Wochenende (und auch in der Woche) Jugendliche ins Koma saufen, aber die fastenden Kinder, die noch Hoffnung und Glauben an etwas haben, die ihre Moral nicht verkauft haben, zum Problem werden. In was für einer kranken Gesellschaft leben wir? Sollten wir also nicht lieber eine neue Debatte in Deutschland beginnen und über das Verbot von Alkoholkonsum diskutieren?

Hier der vollständige Artikel 
https://offenkundiges.de/ramadan-in-der-schule-ein-fastender-schuler-berichtet/
 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this  
Followers 0
    • 11 Posts
    • 681 Views
    • Neumuslim
    • Neumuslim
    • 1 Posts
    • 241 Views
    • Gem. der Mitte
    • Gem. der Mitte
    • 32 Posts
    • 767 Views
    • Neumuslim
    • Neumuslim
    • 6 Posts
    • 414 Views
    • Agit62
    • Agit62

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.