Laser62

Mittlerschafft an Tote?

11 posts in this topic

Salamu Alaykum Liebe Gemeinde, 

Kann mir jmd diesen Hadith erklären? 

Die Sunniten behaupten wir betreiben Götzendienst da wir ja einen Toten um Fürsprache bitten. 

They narrated from Ja’far As-Saadiq that he said regarding that which is befitting for the one who visits the grave of Al-Husayn that he ordered him, before beginning this visit, to fast for three days then perform Ghusl and put on two clean garments; then pray two Rak’ahs and he said:

“When you come to the gate stand outside of the shrine and turn your glance towards the direction of the grave and say: ‘O my patron, O Aboo Abdullaah, on son of Allaah’s Messenger; your slave, the son of your male slave and the son of your female slave stands in humility before you; deficient within the loftiness of your status; acknowledging your right; coming to you seeking refuge in your custody, with intentions toward your sacred (precincts), facing your station…’”

(Up to his statement):

“Then prostrate upon the grave and say: ‘O my patron! I have come to you in fear, so give me safety. I have come to you seeking refuge, so give me refuge…’ Then prostrate on the grave again.”

Bahaar Al-Anwaar 101/257-261, transmitted from Al-Mazaar Al-Kabeer by: Muhammad Al-Mash-hadee pg. 143-144

Share this post


Link to post
Share on other sites

#salam#

Ich habe den Hadith nicht an der Stelle gefunden, die angegeben wurde, aber in einem anderen Band und dort wird leider nicht vom Niederwerfen gesprochen:

59b017-1570366909.jpg

Unkub انكب ist der Imperativ des Verbes نكب und lässt sich nirgendwo als Niederwerfen سجد finden, aber als " sich drehen ":

c0d682-1570367007.jpg

Verstehe ich eher so, dass man sich zum Grab drehen / wenden soll und nicht auf das Grab niederwerfen und ja, man sucht Zuflucht beim Imam und darin sehe ich kein Problem.

#wasalam#

Seyfullah, Laser62 and AbbasHusain like this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 28 Minuten schrieb NururrijalAli:

#salam#

Ich habe den Hadith nicht an der Stelle gefunden, die angegeben wurde, aber in einem anderen Band und dort wird leider nicht vom Niederwerfen gesprochen:

59b017-1570366909.jpg

Unkub انكب ist der Imperativ des Verbes نكب und lässt sich nirgendwo als Niederwerfen سجد finden, aber als " sich drehen ":

c0d682-1570367007.jpg

Verstehe ich eher so, dass man sich zum Grab drehen / wenden soll und nicht auf das Grab niederwerfen und ja, man sucht Zuflucht beim Imam und darin sehe ich kein Problem.

#wasalam#

Salam,

danke für deine Mühen.

Habe in letzter Zeit bemerkt, dass diese Leute bewusst Hadithe falsch zitieren, oder behaupten in jenem Buch stehe jenes und wenn man nachforscht, steht da was anderes. Anscheinend versuchen die verzweifelt ihre Irrlehren in unseren Büchern zu finden. Liegt wahrscheinlich daran, dass man die Lehre der Ahlul Bayt a. auch in ihren Büchern finden kann. 

Wa Salam 

AymanK, AbbasHusain and NururrijalAli like this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb NururrijalAli:

#salam#

Ich habe den Hadith nicht an der Stelle gefunden, die angegeben wurde, aber in einem anderen Band und dort wird leider nicht vom Niederwerfen gesprochen:

59b017-1570366909.jpg

Unkub انكب ist der Imperativ des Verbes نكب und lässt sich nirgendwo als Niederwerfen سجد finden, aber als " sich drehen ":

c0d682-1570367007.jpg

Verstehe ich eher so, dass man sich zum Grab drehen / wenden soll und nicht auf das Grab niederwerfen und ja, man sucht Zuflucht beim Imam und darin sehe ich kein Problem.

#wasalam#

Bruder die Sunniten behaupten warum wir Zuflucht bei den Toten suchen also im Grab um Hilfe beten? 

Ich habe es den Sunnis so erklärt dass man die Imame um Fürbitte und Mittlerschafft bittet aber letztendlich nur Allah um Hilfe. 

Diese behaupten jedoch das der Tawassul nicht bei den Gräbern bzw bei Toten gültig sei da sie ja bereits verstorben sind und das wäre angeblich Götzendienst. 

Über eine Antwort und Erklärung von dir würde ich mich freuen. 

Wa sallam

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb Laser62:

Bruder die Sunniten behaupten warum wir Zuflucht bei den Toten suchen also im Grab um Hilfe beten? 

Ich habe es den Sunnis so erklärt dass man die Imame um Fürbitte und Mittlerschafft bittet aber letztendlich nur Allah um Hilfe. 

Diese behaupten jedoch das der Tawassul nicht bei den Gräbern bzw bei Toten gültig sei da sie ja bereits verstorben sind und das wäre angeblich Götzendienst. 

Über eine Antwort und Erklärung von dir würde ich mich freuen. 

Wa sallam

#salam#

Wir fragen sie, woher sie ihre Gesetze und Maßstäbe haben, bei wem man Zuflucht suchen darf und bei wem nicht und wo der Prophet das geregelt hat, dass man bei Person X Zuflucht suchen darf und bei Person Y nicht und dann wirst du schnell feststellen, dass sie keine klaren Beweise für die Unterscheidung zwischen Leben und Tod haben.

Z.b. Vers oder Hadith: Bei Lebenden darfst du Zuflucht nehmen, sie um etwas bitten, bei Verstorbenen darfst du das nicht tun.

xJggAyE.jpg

Ṣaḥīḥ Muslim, Seite 786, Ḥadīṯ 36, Kapitel: Al-Aimān wa n-Nuḏūr:

Muḥammad ibn Muṯannā und Ibn Baššār berichteten uns. Sie sagten: Ibn Abī ʿAdī berichtete uns von Šuʿbah, welcher von Sulaimān berichtete, welcher von Ibrāhīm at-Taimī berichtete, welcher von seinem Vater berichtete, welcher von Abū Masʿūd (Ṣaḥābī) berichtete, dass er es pflegte seinen Sklaven zu schlagen. Hierauf fing er damit an, zu sagen: „Ich nehme Zuflucht bei Gott.” Worauf er damit anfing, ihn zu schlagen, worauf er sprach: „Ich nehme Zuflucht bei Gottes Gesandten.” Hierauf ließ er ihn in Ruhe. Darauf sprach Gottes Gesandter (ṣ.): „Bei Gott, Gott hat mehr Macht über ihn, als du über ihn.” Er sprach: „Hierauf ließ er ihn frei.”

Wäre es Götzendienst [Shirk] so etwas zu sagen, dann hätten wir es hier mit einem Propheten zu tun, der Götzendienst duldet.

#wasalam#

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 12 Minuten schrieb NururrijalAli:

#salam#

Wir fragen sie, woher sie ihre Gesetze und Maßstäbe haben, bei wem man Zuflucht suchen darf und bei wem nicht und wo der Prophet das geregelt hat, dass man bei Person X Zuflucht suchen darf und bei Person Y nicht und dann wirst du schnell feststellen, dass sie keine klaren Beweise für die Unterscheidung zwischen Leben und Tod haben.

Z.b. Vers oder Hadith: Bei Lebenden darfst du Zuflucht nehmen, sie um etwas bitten, bei Verstorbenen darfst du das nicht tun.

xJggAyE.jpg

Ṣaḥīḥ Muslim, Seite 786, Ḥadīṯ 36, Kapitel: Al-Aimān wa n-Nuḏūr:

Muḥammad ibn Muṯannā und Ibn Baššār berichteten uns. Sie sagten: Ibn Abī ʿAdī berichtete uns von Šuʿbah, welcher von Sulaimān berichtete, welcher von Ibrāhīm at-Taimī berichtete, welcher von seinem Vater berichtete, welcher von Abū Masʿūd (Ṣaḥābī) berichtete, dass er es pflegte seinen Sklaven zu schlagen. Hierauf fing er damit an, zu sagen: „Ich nehme Zuflucht bei Gott.” Worauf er damit anfing, ihn zu schlagen, worauf er sprach: „Ich nehme Zuflucht bei Gottes Gesandten.” Hierauf ließ er ihn in Ruhe. Darauf sprach Gottes Gesandter (ṣ.): „Bei Gott, Gott hat mehr Macht über ihn, als du über ihn.” Er sprach: „Hierauf ließ er ihn frei.”

Wäre es Götzendienst [Shirk] so etwas zu sagen, dann hätten wir es hier mit einem Propheten zu tun, der Götzendienst duldet.

#wasalam#

Ja Bruder das ist mir Bewusst jedoch fragen sich die Sunnis warum wir Zuflucht beim Imam suchen in seiner Grabstätte und nicht bei Allah. 

Der Hadith denn du mir oben gezeigt hast dulden die Sunnis weil sie ja sagen das unser Prophet noch am Leben war. Sie dulden nur das Tawassul an Imam Hussein und die 12 Imame nicht weil sie ja sagen sie seien Tod und das wäre aus ihrer Sicht (Shirkh) tote am Grab um Zuflucht zu bitten. Verstehst du was ich meine? 

Wa sallam

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 52 Minuten schrieb Laser62:

Ja Bruder das ist mir Bewusst jedoch fragen sich die Sunnis warum wir Zuflucht beim Imam suchen in seiner Grabstätte und nicht bei Allah. 

Der Hadith denn du mir oben gezeigt hast dulden die Sunnis weil sie ja sagen das unser Prophet noch am Leben war. Sie dulden nur das Tawassul an Imam Hussein und die 12 Imame nicht weil sie ja sagen sie seien Tod und das wäre aus ihrer Sicht (Shirkh) tote am Grab um Zuflucht zu bitten. Verstehst du was ich meine? 

Wa sallam

#salam#

Wenn ich sage, du darfst Chinesen um Hilfe bitten, aber wenn du Deutsche um Hilfe bittest, dann ist es Götzendienst, wirst du das einfach so hinnehmen und akzeptieren? Darf sich jeder einfach seine Kriterien ausdenken und Behauptungen aufstellen? Götzendienst ist Götzendienst. Einen Götzen auf etwas Totes zu beschränken erfordert einen Beweis. Zuflucht auf etwas Lebendes zu beschränken erfordert einen Beweis. Ansonsten kann jeder einfach irgend etwas behaupten. Ich kann z.B. einfach behaupten, dass man nur Hilfe bei Indern erbittet, aber bei Türken da ist es Götzendienst, bei " Verstorbenen " da ist es Götzendienst etc. Wer hat diese ganzen Kriterien aufgestellt?

#wasalam#

AbbasHusain likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb NururrijalAli:

#salam#

Wenn ich sage, du darfst Chinesen um Hilfe bitten, aber wenn du Deutsche um Hilfe bittest, dann ist es Götzendienst, wirst du das einfach so hinnehmen und akzeptieren? Darf sich jeder einfach seine Kriterien ausdenken und Behauptungen aufstellen? Götzendienst ist Götzendienst. Einen Götzen auf etwas Totes zu beschränken erfordert einen Beweis. Zuflucht auf etwas Lebendes zu beschränken erfordert einen Beweis. Ansonsten kann jeder einfach irgend etwas behaupten. Ich kann z.B. einfach behaupten, dass man nur Hilfe bei Indern erbittet, aber bei Türken da ist es Götzendienst, bei " Verstorbenen " da ist es Götzendienst etc. Wer hat diese ganzen Kriterien aufgestellt?

#wasalam#

Ich bin in allem deiner Meinung und wir sollen uns ja nicht nach deren Bücher richten. Sie geben mir halt immer diesen Qur'an Vers und sagen das es auf uns bezogen ist. 

Yūnus 10:18

وَيَعْبُدُونَ مِن دُونِ ٱللَّهِ مَا لَا يَضُرُّهُمْ وَلَا يَنفَعُهُمْ وَيَقُولُونَ هَٰٓؤُلَآءِ شُفَعَٰٓؤُنَا عِندَ ٱللَّهِۚ قُلْ أَتُنَبِّـُٔونَ ٱللَّهَ بِمَا لَا يَعْلَمُ فِى ٱلسَّمَٰوَٰتِ وَلَا فِى ٱلْأَرْضِۚ سُبْحَٰنَهُۥ وَتَعَٰلَىٰ عَمَّا يُشْرِكُونَ 

Sie dienen anstatt Allahs, was ihnen weder schadet noch nützt, und sagen: "Das sind unsere Fürsprecher bei Allah." Sag: Wollt ihr denn Allah kundtun, was Er nicht kennt, weder in den Himmeln noch auf der Erde? Preis sei Ihm! Erhaben ist Er über das, was sie (ihm) beigesellen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 17 Stunden schrieb Laser62:

Ich bin in allem deiner Meinung und wir sollen uns ja nicht nach deren Bücher richten. Sie geben mir halt immer diesen Qur'an Vers und sagen das es auf uns bezogen ist. 

Yūnus 10:18

وَيَعْبُدُونَ مِن دُونِ ٱللَّهِ مَا لَا يَضُرُّهُمْ وَلَا يَنفَعُهُمْ وَيَقُولُونَ هَٰٓؤُلَآءِ شُفَعَٰٓؤُنَا عِندَ ٱللَّهِۚ قُلْ أَتُنَبِّـُٔونَ ٱللَّهَ بِمَا لَا يَعْلَمُ فِى ٱلسَّمَٰوَٰتِ وَلَا فِى ٱلْأَرْضِۚ سُبْحَٰنَهُۥ وَتَعَٰلَىٰ عَمَّا يُشْرِكُونَ 

Sie dienen anstatt Allahs, was ihnen weder schadet noch nützt, und sagen: "Das sind unsere Fürsprecher bei Allah." Sag: Wollt ihr denn Allah kundtun, was Er nicht kennt, weder in den Himmeln noch auf der Erde? Preis sei Ihm! Erhaben ist Er über das, was sie (ihm) beigesellen.

#salam#

In dem Vers steht nicht " Schiiten ", also wieso sollten wir davon ausgehen? Sie betrachten das doch als Allahs Worte? Wenn sie sagen, dass Allah über uns spricht, während Er aber nicht über uns spricht, dann lügen sie ja über Allah: 

 
انظُرْ كَيْفَ يَفْتَرُونَ عَلَى اللَّهِ الْكَذِبَ وَكَفَىٰ بِهِ إِثْمًا مُّبِينًا

„Schau, wie sie gegen Allah lügen ersinnen! Das (allein schon) genügt als deutliche Sünde.” (سورة النساء, An-Nisaa, Chapter #4, Verse #50)

Gab es laut ihnen Schiiten zu der Zeit des Propheten und wenn nicht, weswegen wurde der Vers offenbart? Sie scheint es ja absolut nicht zu interessieren, was ihre Tafsir-Bücher zu den Geschehnissen zu sagen haben und ob sie über Allah lügen oder nicht.

vBUud7K.jpg

https://www.altafsir.com/Tafasir.asp?tMadhNo=0&tTafsirNo=73&tSoraNo=10&tAyahNo=18&tDisplay=yes&UserProfile=0&LanguageId=2

#wasalam#

AbbasHusain and Laser62 like this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb NururrijalAli:

#salam#

In dem Vers steht nicht " Schiiten ", also wieso sollten wir davon ausgehen? Sie betrachten das doch als Allahs Worte? Wenn sie sagen, dass Allah über uns spricht, während Er aber nicht über uns spricht, dann lügen sie ja über Allah: 

 
انظُرْ كَيْفَ يَفْتَرُونَ عَلَى اللَّهِ الْكَذِبَ وَكَفَىٰ بِهِ إِثْمًا مُّبِينًا

„Schau, wie sie gegen Allah lügen ersinnen! Das (allein schon) genügt als deutliche Sünde.” (سورة النساء, An-Nisaa, Chapter #4, Verse #50)

Gab es laut ihnen Schiiten zu der Zeit des Propheten und wenn nicht, weswegen wurde der Vers offenbart? Sie scheint es ja absolut nicht zu interessieren, was ihre Tafsir-Bücher zu den Geschehnissen zu sagen haben und ob sie über Allah lügen oder nicht.

vBUud7K.jpg

https://www.altafsir.com/Tafasir.asp?tMadhNo=0&tTafsirNo=73&tSoraNo=10&tAyahNo=18&tDisplay=yes&UserProfile=0&LanguageId=2

#wasalam#

Ich danke dir für deine Aufklärung Bruder :)

NururrijalAli likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb NururrijalAli:

#salam#

In dem Vers steht nicht " Schiiten ", also wieso sollten wir davon ausgehen? Sie betrachten das doch als Allahs Worte? Wenn sie sagen, dass Allah über uns spricht, während Er aber nicht über uns spricht, dann lügen sie ja über Allah: 

 
انظُرْ كَيْفَ يَفْتَرُونَ عَلَى اللَّهِ الْكَذِبَ وَكَفَىٰ بِهِ إِثْمًا مُّبِينًا

„Schau, wie sie gegen Allah lügen ersinnen! Das (allein schon) genügt als deutliche Sünde.” (سورة النساء, An-Nisaa, Chapter #4, Verse #50)

Gab es laut ihnen Schiiten zu der Zeit des Propheten und wenn nicht, weswegen wurde der Vers offenbart? Sie scheint es ja absolut nicht zu interessieren, was ihre Tafsir-Bücher zu den Geschehnissen zu sagen haben und ob sie über Allah lügen oder nicht.

vBUud7K.jpg

https://www.altafsir.com/Tafasir.asp?tMadhNo=0&tTafsirNo=73&tSoraNo=10&tAyahNo=18&tDisplay=yes&UserProfile=0&LanguageId=2

#wasalam#

Salam aleykum, 

Bruder du hast auf alles perfekte Antworten wie machst du das 😮

Wasalam

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.