Zum Inhalt springen

Dönerfleisch


Songül
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo 

Nach einigen Versuchen habe ich einen sehr leckeren Döner Rezept ihr werdet keinen Unterschied feststellen zu einem Händler :) es sei denn dieser benutzt zusätzlich Lammfleisch und den Fettanteil von schafsrute. 

Zu meinen etwas günstigeren Rezept.

Ihr braucht ein gut fettdurchzogenes Rinderfleich diese in dünne Scheiben schneiden. In eine Schüssel geben mit etwas Knoblauch Zwiebel würfeln Paprika Pulver Salz und Pfeffer + Buttermilch und Pflanzen oil das ganze muss einen Tag im Kühlschrank marinieren. Danach in eine Folie rollen und einfrieren einen weiteren Tag oder auf Reserve. 

Zubereitung.

Die Rolle in dünne Scheiben aufschneiden bitte Vorsicht mit den Messer. In einer Bratpfanne oder Topf anbraten mit Butter und fertig. :)

  • Like 4
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Monate später...
Am 5/31/2020 um 03:47 schrieb Songül:

Hallo 

Nach einigen Versuchen habe ich einen sehr leckeren Döner Rezept ihr werdet keinen Unterschied feststellen zu einem Händler :) es sei denn dieser benutzt zusätzlich Lammfleisch und den Fettanteil von schafsrute. 

Zu meinen etwas günstigeren Rezept.

Ihr braucht ein gut fettdurchzogenes Rinderfleich diese in dünne Scheiben schneiden. In eine Schüssel geben mit etwas Knoblauch Zwiebel würfeln Paprika Pulver Salz und Pfeffer + Buttermilch und Pflanzen oil das ganze muss einen Tag im Kühlschrank marinieren. Danach in eine Folie rollen und einfrieren einen weiteren Tag oder auf Reserve. 

Zubereitung.

Die Rolle in dünne Scheiben aufschneiden bitte Vorsicht mit den Messer. In einer Bratpfanne oder Topf anbraten mit Butter und fertig. :)

Salam 

Erstmal danke für das Rezept, hast du mal statt Buttermilch Yoghurt benutzt? Habe es nie mit Buttermilch probiert, frage mich ob man einen großen Unterscheid merkt.

Wassalam

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 1 Monat später...

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...