ariyan

Annäherung zina

5 posts in this topic

Salam aleikum,

Ich wollte über ein Thema reden das meiner Meinung nach wichtig ist. Und zwar die annäherung von zina.

Ich habe bisschen recherchiert und gelesen, dass man sich durch händchenhalten oder umarmen (auch arm auf um die schulter) der zina nähert und Somit haram ist. Ich finde aber es kann bei jedem unterschiedlich sein. 

Denn es gibt einmal eine Art von mann die kriegt bei einer Umarmung lust mit der person zu schlafen und somit nähert ers ich zina und es wird haram.

Dann aber wiederum gibt es eine Art von mann der seine Freundin umarmt aber kein lust auf Geschlechtsverkehr bekommt sondern nur zeigen will, dass er für sie da ist und sie sich geborgen fühlt und das wäre dann ja nicht haram, weil er sich zina nicht genähert hat.

Was haltet ihr von diesem Thema. Ich würde gerne eure Meinung dazu und zu meiner Meinung hören. :)

wasalam

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam,

die Berührung zwischen nicht-mahrams ist verboten. Ein Mann darf seiner Freundin weder die Hand geben, noch sie berühren, noch sie umarmen und auch nicht mit ihr ''befreundet'' sein.

Jede Berührung bedeutet eine Hemmschwelle weniger. Es beginnt damit, sich anzufreunden und miteinander zu reden. Dann geht es über, dass man sich die Hand gibt und lockerer miteinander redet. Irgendwann kommt die Umarmung, so wie bei dir. Schnell geht das über zu Küsschen auf die Wange, und plötzlich - ehe man sich versieht - wurde man intim miteinander, selbst wenn man keine Gefühle füreinander hegt. Es gibt Überlieferungen, die sagen, dass ein Mann und eine Frau (die nicht-mahram zueinander sind) niemals alleine unter sich sind, ohne dass der Satan unter ihnen ist.

Du sagst zwar, dass du keine Lust bekommst, wenn du sie nur umarmst, aber es gibt viele Gründe, warum es diese Regeln gibt. Und eines dieser Gründe ist, um ein Lauffeuer wie oben beschrieben zu vermeiden - also als Art Prophylaxe. 

Außerdem weiß die eine Person auch gar nicht, wie die andere empfindet. Du magst vielleicht sagen, du hast keine Lust, aber was, wenn sie Lust hat? Was, wenn sie versuchen wird, dich zu verführen? So etwas kann man im Voraus nie sagen, deshalb gibt es bestimmte Regeln.

Wasalam

ismael_nbg likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb AllahsBesitztum:

Salam,

die Berührung zwischen nicht-mahrams ist verboten. Ein Mann darf seiner Freundin weder die Hand geben, noch sie berühren, noch sie umarmen und auch nicht mit ihr ''befreundet'' sein.

Jede Berührung bedeutet eine Hemmschwelle weniger. Es beginnt damit, sich anzufreunden und miteinander zu reden. Dann geht es über, dass man sich die Hand gibt und lockerer miteinander redet. Irgendwann kommt die Umarmung, so wie bei dir. Schnell geht das über zu Küsschen auf die Wange, und plötzlich - ehe man sich versieht - wurde man intim miteinander, selbst wenn man keine Gefühle füreinander hegt. Es gibt Überlieferungen, die sagen, dass ein Mann und eine Frau (die nicht-mahram zueinander sind) niemals alleine unter sich sind, ohne dass der Satan unter ihnen ist.

Du sagst zwar, dass du keine Lust bekommst, wenn du sie nur umarmst, aber es gibt viele Gründe, warum es diese Regeln gibt. Und eines dieser Gründe ist, um ein Lauffeuer wie oben beschrieben zu vermeiden - also als Art Prophylaxe. 

Außerdem weiß die eine Person auch gar nicht, wie die andere empfindet. Du magst vielleicht sagen, du hast keine Lust, aber was, wenn sie Lust hat? Was, wenn sie versuchen wird, dich zu verführen? So etwas kann man im Voraus nie sagen, deshalb gibt es bestimmte Regeln.

Wasalam

Salam,

ich kenne sehr viele Fälle,wo Jungs eher mit Mädchen befreundet sind.Aber es hat auch schon Gründe.

Also ich sehe es eigentlich fast täglich (vorallem ab der 7. Klasse).Die Mädchen in dem Alter sind fast immer vernünftig,religiöser und achten einfach auf sich ( in dem Sinne,dass sie versuchen vernünftig/religiös zu sein),während die Jungs im Vergleich sehr kindisch sind und es bei ihnen nur um Mädchen "abschleppen" und sonstiges geht (pervers gemeint oder auch um Sachen,wie man am besten Mist bauen kann).Ich weiß nicht,ob es für den Jungen wirklich so schlimm ist,sich zu den Mädchen zu setzten ggf. über Religion zu reden,in der Schule zusammen Aufgabe zu erledigen usw.Sowas eben.Ich persönlich kenne viele Fälle,wo dies zutrifft.Sie geben sich auch nicht die Hand oder so bzw.es finden keine Berührungen statt,vielleicht mal ausersehen oder wenn man sich gegenseitig helfen will.Sie sind ja auch nicht alleine in einem Raum.Sie sind ja in der Schule,da sind rund um die Uhr andere.

Wenn diese Jungen dann zum gleichen Geschlecht gehen,besteht doch die große Wahrscheinlichkeit,dass sie genauso werden (da sie sonst nicht akzeptiert werden) oder generell einfach Außenseiter werden.Zu den Mädchen gehen sie nicht und die Jungs wollen sie nicht bei sich haben,da sie sich anders verhalten.Ich würde sogar so weit gehen,zu sagen,dass es keine große Wahrscheinlichkeit ist,sondern in den MEISTEN Fällen (nicht allen) 100% so eintrifft und es ist doch traurig,wenn ein Junge da ganz alleine sitzt und keine Freunde hat.

Natürlich muss es nicht immer so sein,aber es ist oft so.

Das diese Mädchen versuchen die Jungs zu verführen oder das irgendjemand mehr will,habe ich nicht mitbekommen (das gibt es sicher auch).

Am besten ich gebe mal ein Beispiel.In den Pausen darf man ja in der Klasse bleiben (war bei uns so) und die Jungs stehen auf,machen diese Spaß-Kämpfe,rennen durch die Klasse wie irre,schmeißen sich mit kreide ab,malen die Tafel an,  machen Sachen kaputt usw.Die Mädchen währenddessen gehen auf den Pausenhof und reden zusammen,sitzen in der Klasse und reden vernünftig über irgendwelche Themen,erklären sich vielleicht noch die Sachen,die sie im Unterricht hatten... Wenn jetzt ein Junge eher ruhig sitzt und gerne mit Klassenkameraden über Sachen redet,bisschen lachen und so,sollte ihm das verboten werden und er soll da ganz alleine Rumsitzen und in die Luft gucken?

(Das gesagte sind meine eigenen Erfahrungen)

Wa Salam

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich wollte nur noch mal sagen, dass dies bei mir nicht fall ist habe nur aus interesse gefragt 

Share this post


Link to post
Share on other sites

#salam#

Halte dich zu deinem eigenen Besten von all solchen Dingen fern. Die wenigsten Fälle der Unzucht geschehen aus dem Nichts und von einem Moment auf den anderen. Es kann auch ein Prozess sein, in dem Stück für Stück die Schranken fallen. Wozu eine gute Freundin, die du umarmst? Möchtest du solch eine Nähe, dann sorge für eine islamische Partnerschaft mit einer Person, bei der du keine Angst haben musst, dich zu versündigen und für die du sogar belohnt wirst. Gott hat dir einen Weg gezeigt, wie du solch eine Partnerschaft eingehst. Gehe auf Nummer sicher und halte besser Abstand von solch engen Kontakten.

Muhammad Ibn Hasan berichtete, dass Imam Al-Baqir (a.) sagte: „Es gibt niemanden, außer dass er einen Anteil an Unzucht erwirbt: Was die Unzucht der Augen betrifft, so ist sie der Blick, was die Unzucht des Mundes betrifft, so ist sie der Kuss und was die Unzucht der Hände betrifft, so ist sie das Anrühren. Das Schamteil glaubte jenes oder leugnete.” [Al-Fusul von Al-Amili, Band 2, Seite 340, Hadith 1987]

محمد بن الحسن عن الإمام الباقر عليه السلام قال: ما من أحد إلا وهو يصيب حظا من الزنا فزناء العينين النظر وزناء الفم القبلة وزناء اليدين اللمس صدق الفرج ذلك أم كذب

Muhammad Ibn Ali berichtete, dass Prophet Muhammad (s.) sagte: „Wenn du etwas vorhast, dann mache dir Gedanken über die Konsequenz, die daraus resultiert. Ist es gut, dann eile dorthin und ist es schlecht, dann enthalte dich davon.” [Al-Bihar von Al-Majlisi, Band 68, Seite 342, Hadith 15]

محمّد بن علي بن عثمان الكراجكي عن النبي صلى الله عليه وآله قال: إذا هممت بأمر فتدبر عاقبته فإن كان خيرا فأسرع إليه وإن كان شرا فانته عنه

Abdullah Ibn Abbas berichtete, dass Prophet Muhammad (s.) sagte: „Wenn eine Frau auf einen Mann hörte, worauf er sie festhielt oder küsste oder verboten (Haram) anrührte oder sich mit ihr amüsierte oder eine Schändlichkeit von ihr erwarb, dann trägt sie das an Schuld, was der Mann trägt, doch wenn er sie überwältigte, trug der Mann seine und ihre Schuld.” [Al-Bihar von Al-Majlisi, Band 73, Seite 363, Hadith 30]

عبد الله بن عباس عن النبي صلى الله عليه وآله قال: المرأة إذا طاوعت الرجل فالتزمها أو قبلها أو باشرها حراما أو فاكهها أو أصاب منها فاحشة فعليها من الوزر ما على الرجل فان غلبها على نفسها، كان على الرجل وزره ووزرها

Ali Ibn Rayyan berichtete, dass er Imam Al-Hadi (a.) schrieb: „Ein Mann ist mit einer Frau zusammen. Er rührt sie nicht an, außer hinter ihren und seinen Gewändern, sodass er sich bewegt, bis er zum Höhepunkt gelangt. Was obliegt ihm und erreicht er dadurch die Grenze zur Masturbation?” Er unterzeichnete im Schreiben: „Jener erreicht die Sache davon.” [Al-Wasa’il von Al-Amili, Band 20, Seite 354 – 355, Hadith 1]

محمد بن يعقوب, عن عدة من أصحابنا, عن سهل بن زياد, عن علي بن الريان, عن أبي الحسن عليه السلام أنه كتب اليه: رجل يكون مع المرأة لا يباشرها إلا من وراء ثيابها وثيابه فيتحرك حتى ينزل ما الذي عليه وهل يبلغ به حد الخضخضة فوقع عليه السلام في الكتاب: ذلك بالغ أمره

Hasan Ibn Ali berichtete, dass Imam As-Sadiq (a.) sagte: „Der Teufel hat kein mächtigeres Heer als die Frauen und den Zorn.” [Tuhaf-ul-Uqul von Al-Harrani, Seite 363]

الحسن بن علي عن الإمام الصادق عليه السلام قال: ليس لإبليس جند أشد من النساء والغضب

Ja’far As-Sadiq (a.) berichtete, dass Prophet Muhammad (s.) sagte: „Das Erlaubte ist klar und das Verbotene ist klar und dazwischen bestehen Unklarheiten. Wer nun die Unklarheiten unterließ, der rettete sich vor dem Verbotenen und wer den Unklarheiten nachging, der setzte das Verbotene in die Tat um und richtete sich zugrunde, ohne dass er es weiß.” [Al-Faqih von As-Saduq, Band 3, Seite 10, Hadith 3233]

جعفر بن محمد الصادق عليه السلام عن النبي صلى الله عليه وآله قال: حلال بين، وحرام بين، وشبهات بين ذلك، فمن ترك الشبهات نجا من المحرمات، ومن أخذ بالشبهات ارتكب المحرمات وهلك من حيث لا يعلم

#wasalam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
    • 20 Posts
    • 763 Views
    • Mohammed
    • Mohammed
    • 3 Posts
    • 523 Views
    • Hassan Mohsen
    • Hassan Mohsen
    • 6 Posts
    • 634 Views
    • Muhsin ibn Batul
    • Muhsin ibn Batul

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.