Sign in to follow this  
Followers 0
Kerim

5 gebete am tag

18 posts in this topic

selamunaleykum meine brüder und schwester

 

 

Meine frage bezieht sich auf das nachbeten....

 

darf man schnell beten???

 

gibt es abkürzungen ?? wen ja welche??

 

ist es schlimm wen man nur die pflichten betet ( in den zeitraum wo man versucht nachzu beten damit man in kurzester zeit mit dem nachbeten fertig ist) ???

 

danke schonmal im vorraus....

 

ve selam

Share this post


Link to post
Share on other sites

#salam#

 

darf man schnell beten???

 

Schnell ist relativ. Man sollte nicht zu schnell beten. Schließlich sprichst du im Gebet mit Allah #salam#

 

gibt es abkürzungen ?? wen ja welche??

 

ist es schlimm wen man nur die pflichten betet ( in den zeitraum wo man versucht nachzu beten damit man in kurzester zeit mit dem nachbeten fertig ist) ???

 

Es ist nie schlimm, wenn man mustahab-Taten auslässt, aber es ist eben besser und bringt Thawab, wenn man sie macht.

 

Du kannst statt Surat Ikhlas Surat al-Kauthar nach der Fatiha aufsagen. Und beim Ruku' und Sujud dreimal Subhanallah. Und auch das dreimalige Takbir am Ende ist keine Pflicht, sondern mustahabb. Das Grüßen der Engel (falls du es machst) kannst du auslassen.

 

#salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites
#salam#

 

 

 

Schnell ist relativ. Man sollte nicht zu schnell beten. Schließlich sprichst du im Gebet mit Allah #salam#

 

 

 

Es ist nie schlimm, wenn man mustahab-Taten auslässt, aber es ist eben besser und bringt Thawab, wenn man sie macht.

 

Du kannst statt Surat Ikhlas Surat al-Kauthar nach der Fatiha aufsagen. Und beim Ruku' und Sujud dreimal Subhanallah. Und auch das dreimalige Takbir am Ende ist keine Pflicht, sondern mustahabb. Das Grüßen der Engel (falls du es machst) kannst du auslassen.

 

#salam#

 

aleykumselam

 

ich weiß leider nicht was surat ikhlas surat al- kauthar bedeutet kan mir das jemand bischen genauer beschreiben...

und was wird den mit das grüßen der engel gemeint....

 

bedanke mich im vorraus....

 

ve selam

Share this post


Link to post
Share on other sites
aleykumselam

 

ich weiß leider nicht was surat ikhlas surat al- kauthar bedeutet kan mir das jemand bischen genauer beschreiben...

und was wird den mit das grüßen der engel gemeint....

 

bedanke mich im vorraus....

 

ve selam

#salam#

 

Surat al Ikhlas: http://transliteration.org/quran/WebSite_C...xGerman/112.asp

 

Surat al Kawthar: http://transliteration.org/quran/WebSite_C...xGerman/108.asp

 

Salam

Share this post


Link to post
Share on other sites

#salam#

#salam#

:) Selamün Aleyküm ve rahmetullahi ve barakatuh,

 

Also bei den ersten beiden Raka (Gebetsabschnitten) müssen wir ja erstmal die Sura Al Fatiha rezitieren und danach noch eine Sure, bzw ein Abschnitt. Du kannst dann halt eine sehr kurze Sure nehmen.

Sure al Ikhlas ist ja schon sooo kurz, also ob du da jetzt ein paar Wörter weniger machst, macht ja fast nichts aus.

 

Und das grüßen der Engel, braucht doch nur 5 Sekunden, ich würde es auf jeden Fall machen denn das gehört bei uns soweit ich weiß zum Gebet auf jeden fall dazu.

 

Das ist wenn du am Ende erst nach rechts und dann nach links (also 2 mal) ein bisschen auf die Schulter guckst und sagst asselamün aleyküm ve rahmetullah...

 

 

 

 

Wenn du ein Gebet vergessen hast, dann musst du es sofort wenn es geht nachholen. Und dann fängst du auch mit dem ersten an was du verpasst hast, also in der Reihenfolge bleiben...

Ich finde wenn man statt subhan rabija adsim und subhan rabija ala , einafch subhanallah sagt, ist das auch nicht so ein großer Längenunterschied.

 

Kerim nimm dir trotzdem Zeit für deine Gebete, so lange dauert ein Gebet doch garnicht. Du musst ja danach nicht noch 5 minuten Dua machen oder so. Es ist auch nicht so gut wenn man "vogelpicken" macht. Das nennt man wenn man zb gerade sitzt und dann runter und Sudjud geht und dann wieder zum knien hin, und das so ganz schnell, das ist nicht so gut. Lieber paar Sekunten in Sudjud bleiben, 3 mal Subhan rabiha ala sagen und dann erst wieder hoch.

Diese Position da ist man ALLAH subhana wa ta ala auch am nächsten. Ist wirklich wichtig.

 

#salam##rose#

Share this post


Link to post
Share on other sites
#salam#

#salam#

:D Selamün Aleyküm ve rahmetullahi ve barakatuh,

 

Und das grüßen der Engel, braucht doch nur 5 Sekunden, ich würde es auf jeden Fall machen denn das gehört bei uns soweit ich weiß zum Gebet auf jeden fall dazu.

 

 

 

:):D

#salam#

 

#rose#

 

Bei Schiiten ist das Grüßen der Engel kein fester Bestandteil des Gebets.Es ist Mustahab.Man darf es also nicht als Pflicht ansehen,sonst wird das Gebet ungültig.

 

Wa Salam :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
#salam#

 

#salam#

 

Bei Schiiten ist das Grüßen der Engel kein fester Bestandteil des Gebets.Es ist Mustahab.Man darf es also nicht als Pflicht ansehen,sonst wird das Gebet ungültig.

 

Wa Salam :)

 

Aleyküm Selam,

Allerdings. Doch ich weiß dass Kerim Sunnite ist #rose# . Ist bei euch ohne das sagen von asselamu aleykum ve rahmetullah am Ende das gebet nicht ungültig? #salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

#salam#

#salam#

 

 

Aleyküm Selam,

Allerdings. Doch ich weiß dass Kerim Sunnite ist :)

Das wusste ich nicht.

 

Ist bei euch ohne das sagen von asselamu aleykum ve rahmetullah am Ende das gebet nicht ungültig?

Wir beenden das Gebet so.

 

As - salamu alaika ayyoha annabi wa rahmatullahi wa barakatuh,

 

as - salamu a'laina wa a'la i'badillahis-salehin,

 

as- salamu alaikum wa rahmatu - llahi wa barakatuh.

 

Danach können wir die Engel Grüßen. #salam#

 

Wa Salam

Share this post


Link to post
Share on other sites

#salam#

#salam#

:) Aleyküm selam

 

Also bei uns ist es so, dass man immer in dem zweiten Raka das dann noch sagen muss also etehiyetu lillahi ve salavetu ve taybat..asselamu aleyka ajuhannabiju ve rahmetullahi ve barakatuh..asselamu aleyna wa ala ibadillahis saleyhin. aschedu an la ilahe illallah ve aschadu ana muhammedan abduhu ve resullullah.

 

das kommt auch im letzten Raka immer vor. Und dann am schluss im letzten Raka also nachdem man etehiyat... gesagt hat, muss man noch sagen allahumma sally ala muhammed ve ala ali muhammed, kama sallayta ala...usw.

 

Danach sagen wir dann erst das asselamu aleykum ve rahmetullahi ve barakatuh.

Nur sagen wir es nicht einmal sondern 2 mal.

 

 

#salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites
#salam#

#salam#

#rose# Aleyküm selam

 

Also bei uns ist es so, dass man immer in dem zweiten Raka das dann noch sagen muss also etehiyetu lillahi ve salavetu ve taybat..asselamu aleyka ajuhannabiju ve rahmetullahi ve barakatuh..asselamu aleyna wa ala ibadillahis saleyhin. aschedu an la ilahe illallah ve aschadu ana muhammedan abduhu ve resullullah.

 

das kommt auch im letzten Raka immer vor. Und dann am schluss im letzten Raka also nachdem man etehiyat... gesagt hat, muss man noch sagen allahumma sally ala muhammed ve ala ali muhammed, kama sallayta ala...usw.

 

Danach sagen wir dann erst das asselamu aleykum ve rahmetullahi ve barakatuh.

Nur sagen wir es nicht einmal sondern 2 mal.

#salam#

:)

 

hier kannst du das schiitische Gebet sehen.Wobei das Doaa Qonut freiwillig ist.

 

http://www.islamischer-weg.de/iw0044.htm

 

Wa Salam

Share this post


Link to post
Share on other sites

selamunaleykum

 

danke für die antworten die helfen mir sicherlich weiter aber im großen und ganzen wollte ich nur wissen ob ich mit meiner vermutung was das nachbeten angeht richtig liege also mit dem vollen tempo hate ich nicht vor zu beten es ist mir auch wichtig das ich die dua deutlich und richtig auspräche ich wollte halt nur wissen wie meine brüder und schwester

darüber denken ....

ja ich muss einiges nachbeten hab vor einem monat angefangen und muss 7 jahre nacholen. aber ich lasse mcih vor sowas nciht abschrecken wen man halt nciht von anfang an betet muss man die konzequensen tragen....

 

ve selam

Share this post


Link to post
Share on other sites
selamunaleykum

 

danke für die antworten die helfen mir sicherlich weiter aber im großen und ganzen wollte ich nur wissen ob ich mit meiner vermutung was das nachbeten angeht richtig liege also mit dem vollen tempo hate ich nicht vor zu beten es ist mir auch wichtig das ich die dua deutlich und richtig auspräche ich wollte halt nur wissen wie meine brüder und schwester

darüber denken ....

ja ich muss einiges nachbeten hab vor einem monat angefangen und muss 7 jahre nacholen. aber ich lasse mcih vor sowas nciht abschrecken wen man halt nciht von anfang an betet muss man die konzequensen tragen....

 

ve selam

 

 

#salam# soweit ich weiß musst du das nicht tun Bruder, die Gebete nachholen. Aber korrigiert mich wenn es falsch ist. Du hast ja bereut, dass du das nicht gemacht hast und willst dich jetzt bessern.

Lasse nun kein Gebet mehr aus, aber die 7 Jahre nachholen, glaub nicht dass du das musst. Frag mal in der Camii nach insallah.

 

#salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites
#salam# soweit ich weiß musst du das nicht tun Bruder, die Gebete nachholen. Aber korrigiert mich wenn es falsch ist. Du hast ja bereut, dass du das nicht gemacht hast und willst dich jetzt bessern.

Lasse nun kein Gebet mehr aus, aber die 7 Jahre nachholen, glaub nicht dass du das musst. Frag mal in der Camii nach insallah.

 

#salam#

 

 

selam schwester

 

nein es ist ja nciht so das ich vorher ungläubig war bin von geburt an moslem elhamdulillah nur ich hab halt nciht regelmäßig gebetet und sicherlich hab ich auch nciht genau 7 jahre die ich nachbeten muss aber ich gehe halt sicher und habe das genze aufgerundet und die gebete die ich bisher gemacht hatte hab ich nicht mit reingerechnet da ich nicht genau weiß wie oft oder wie viel ich schon gebetet hab...

auserdem finde ich je schneller man sowas begreift desto besser leute die 30 oder 40 jahre oder mehr nachbeten müssen sollten sich was einfallen lassen 7 jahre ist doch ncihts.......

wen man alles ausrechnet und vernunftigt einteilt klappt das ganz gut.

 

ve selam

Share this post


Link to post
Share on other sites
selam schwester

 

nein es ist ja nciht so das ich vorher ungläubig war bin von geburt an moslem elhamdulillah nur ich hab halt nciht regelmäßig gebetet und sicherlich hab ich auch nciht genau 7 jahre die ich nachbeten muss aber ich gehe halt sicher und habe das genze aufgerundet und die gebete die ich bisher gemacht hatte hab ich nicht mit reingerechnet da ich nicht genau weiß wie oft oder wie viel ich schon gebetet hab...

auserdem finde ich je schneller man sowas begreift desto besser leute die 30 oder 40 jahre oder mehr nachbeten müssen sollten sich was einfallen lassen 7 jahre ist doch ncihts.......

wen man alles ausrechnet und vernunftigt einteilt klappt das ganz gut.

 

ve selam

 

#salam#

#salam#

Bruder es gibt soooooo viele, die sind zwar Moslem von Geburt aber noch schlimmer als die Christen. Bitte frag mal in der Camii deswegen nach ob man das machen muss bitte mit alle Gebete usw nachholen. Meiner Meinung nach wenn du Tövbe gemacht hast dann ist es nicht dass man das muss aber frag mal nach

 

#salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites
#salam#

#salam#

Bruder es gibt soooooo viele, die sind zwar Moslem von Geburt aber noch schlimmer als die Christen. Bitte frag mal in der Camii deswegen nach ob man das machen muss bitte mit alle Gebete usw nachholen. Meiner Meinung nach wenn du Tövbe gemacht hast dann ist es nicht dass man das muss aber frag mal nach

 

#salam#

 

selam

 

ok ich werde einen hoca mal fragen und seine antwort rein posten....

 

:)

Share this post


Link to post
Share on other sites

#salam#

 

Also nach der Schia müsstest du die Gebete aufjedenfall nachholen.

Und wenn du nicht weißt, ob es 6 oder 7 Jahre waren, dann gehst du von dem niedrigeren aus.

Hier eine Fatwa dazu:

 

F. 548: Ich habe die meiste Zeit gebetet, und ich habe einiges von dem, was ich davon versäumt habe, (bereits) nachgeholt. Diese versäumten rituellen Gebete zählten zu den rituellen Gebeten, bei denen ich in ihren Zeiten geschlafen habe, oder mein Körper und meine Kleidung rituell unrein waren, und ich zu träge war, sie zu reinigen. Wie kann ich berechnen, wieviel ich von den täglichen (rituellen Gebeten), den Naturphänomen (-Gebeten) , und den verkürzten rituellen Gebeten nachzuholen habe?

 

A: Es genügt für Sie die Menge der rituellen Gebeten nachzuholen, von denen Sie fest überzeugt sind, diese versäumt zu haben. Und von dieser Menge führen Sie das, worüber Sie fest überzeugt sind, daß sie zu den verkürzten oder Naturphänomen- Gebeten gehören, gemäß Ihrer festen Überzeugung (entsprechend) durch. Und die übrigen davon beten Sie vollständig (und nicht verkürzt) für die (versäumten) täglichen rituellen Gebete. Und mehr als das obliegt Ihnen hierzu nicht.

 

 

F. 839: Was tut man, wenn man die Anzahl der Tage, an denen man das Fasten abgebrochen hat und die Anzahl der rituellen Gebete , die man unterlassen hat, nicht kennt? Was ist das Urteil für denjenigen, der nicht weiß, ob sein Fastenabbruch absichtlich (erfolgte) oder auf einer religionsgesetzlichen Begründung basiert?

 

A: Es ist einem erlaubt, sich mit der Anzahl zu begnügen, von der man sicher ist, diese an rituellem Gebet und Fasten versäumt zu haben. Und beim Zweifel am absichtlichen Fastenabbruch ist die Sühne nicht verpflichtend.

 

http://islam-pure.de/iw/antworten/kapitel_...holendesFastens

 

#salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this  
Followers 0
    • 7 Posts
    • 1187 Views
    • muslimashia6
    • muslimashia6
    • 1 Posts
    • 183 Views
    • Nino24
    • Nino24
    • 4 Posts
    • 491 Views
    • Guest Anonymus
    • Guest Anonymus
    • 9 Posts
    • 577 Views
    • muslimashia6
    • muslimashia6
    • 3 Posts
    • 531 Views
    • muslimashia6
    • muslimashia6

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.