Zum Inhalt springen

Fragen an Sunniten Im Forum


Ahlul_bait
 Teilen

Empfohlene Beiträge

#bismillah#

 

#salam#

Warum wir nicht zur Ahlulsunnah konvertieren? Weil wir die Beweise für die Wilayah von Ali(as) auf beiden Seiten haben,in den Büchern der Schiiten und in den Büchern der Sunniten.

 

Bruder das Konflikt mit dem Khalifat bzw die auseinander setzung von damals ist vergangen.

wenn du ein sunniten fragst der würde dir auch gegen Beweise darstellen. Wer jetzt Recht hat, spielt keine Rolle mehr, nach meine Meinung. Wir können die vergangenheit leider nicht ändern, aber wir können was für die Einheit der Ummah was tun. Wir müssen endlich das machen was im Quran steht. Eine Ummah werden und nicht in die Firqa's spalten.

 

Es ist wichtig das wir uns alle verbessern. Unseren iman verstärken, salih amal machen, zusammen halten, uns gegenseitig leben. Sonst sind wir keine richtigen Gläubigen.

 

wassalam

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Antworten 79
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

  • Fidan38

    10

  • Nilofar

    6

  • mahdi_mohajjer

    5

  • Neuer

    4

bismihi taala..

 

Salam Bruder kilicaslan

 

Natürlich sollen wir nicht in der Vergangenheit leben ,nur es ist uns zur Pflicht gemacht nach Wissen zu streben "erfragt das Wissen,egal woher". Und die Auslegung des Qurans hängt nunmal damit zusammen wem wir folgen, ob wir nun Ali(as) folgen, oder der Sahaba, denn es ist nunmal Tatsache,dass Abu Huraira eine andere Sicht von Allah hat als Imam Ali(as). Auch sagte Allah swt dass wir die Leute des Wissens fragen sollen,wenn wir etwas nicht wissen. Für die schiiten ist klar, dass die Leute des Wissens unsere Imame sind und selbst für die Sunniten ist klar,dass unsere Imame die wissendsten Menschen waren, siehe Imam Jaafar Sadiq(as), der Lehrer der sunnitischen Rechtschulen. Daher stützen wir schiiten uns auf die älteste Rechtschule, der Jaafariah und entnehmen unsere Rechtssachen und unser Wissen vorallem von unseren Imamen(as). Das wir dennoch eine Ummah sind ist zweifelsfrei wahr bzw. dass wir uns bemühen sollten die Leute zum Weg von Muhammad(saas) zu rufen. Daher möchte ich ,indem ich Debatten mit Sunniten eingehe, nicht spalten- ganz im Gegenteil ich möchte zusammenbringen und inshaAllah so Gott will jemanden meine Sichtweise erklären, ihm etwas beibringen und bin auch dazu bereit seine Wahrheit anzunehmen, wenn sie einleuchtend klingt und begründet werden kann.

 

Wir alle haben nur eine Chance und wir alle wünschen uns den sichersten Weg ins Paradies- viele Wege werden ins Paradies führen, die wenigsten aber direkt.

 

Möge Allah uns alle rechtleiten und zu den Siegern am jüngsten Tage machen.

 

#salam#

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

alaykum salam Bruder

 

wir sollten alle Muhammed Rasulullah (s.a.w) folgen. Alle Rechtschule inklusive Schia bzw. Imam Jafaar haben ihre Idschtihads auf Sunnah basierend gemacht. Während die Imame der Rechtschulen ihre Idschtihads gemacht haben, haben sogar gegenseitig die Meinungen ausgetascht, letztendlich hat jeder seine eigene Fatwa gegeben. In einigen Punkten waren sie in der selben Meinung in einigen Punkten andere Meinung.

 

Letzt endlich folgen wir alle Sunnah des Propheten. Wir sollten die Auseinander setzunzungen in der Verganheit zur Seite legen. Ich sehe da kein Vorteil. Wenn man dies weiter in die Gegeanwart zieht und immer noch weiter diskutiert wer das Recht auf Khalifat hat, das bringt uns nicht weiter. Das würde die gegner des Islam erfreuen. Wir müssen unbedingt zusammen halten, sowie der Prophet es gesagt hat wie richtige Bruder verhalten.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 3 Wochen später...

Bismillah

 

#bismillah#

 

Naja die Antwort habe ich dir ja bereits per PN geschickt. Wir streben alle an, Muhammad(saas) zu folgen, jedoch die Quelle unserer Sunnah ist jeweils eine andere. Während die sunnitischen Rechtschulen eher nach den Salaf gehen und deren Überlieferungen annehmen, besonders zum Beispiel die Aussagen von Abu Huraira(der einen Großteil der Hadithe in den zwei Sahih-Werken der Ahlulsunnah überlieferte) ,stützen wir Shia uns auf die Aussagen der Ahlulbayt(as) und der Imame(as). Die Imame der Rechtschulen der Ahlulsunnah haben eigentlich das meiste Wissen von Imam Jaafar(as) entnommen, alles nur den Fiqh haben sie nicht entnommen,daher die Unterschiede in der Rechtsfindung.

 

Ich kann wieder leider nicht zustimmen, denn es gibt noch zu viele Sachen in denen wir uns unterscheiden, daher Vergangenheit vergessen geht nicht, wie gesagt Abu Huraira und Anas ibn Malik haben eine andere Vorstellung von Allah als Imam Ali ibn Abi Talib(as), wir MÜSSEN reden und da ist nichts falsches daran :) Ganz im Gegenteil, Allah belohnt beide Seiten wenn sie zu einem Dialog aufrufen , denn meiner Meinung nach ist ein Dialog der einzige Schritt dafür, dass wir "wieder" eine Ummah werden,eine gemeinsame. Dialoge sind von größter Notwendigkeit denn unser gemeinsamer Feind wünscht sich, dass wir uns gegenseitig attackieren, siehe die Salafiten ,die gegen uns hetzen und für die Zionisten und den Plan des Teufels ist das genau das richtige. Wir Shia sagen nur, dass wir jede Person einzeln studieren müssen,von der wir die Sunnah nehmen, jeder Hadith muss einzeln überprüft werden aber dass man mir weiß machen will,dass "Sahih Bukhari und Sahih Muslim" zu "100%" wahr sind und Hand in Hand mit dem Quran gehen, das lehne ich vollkommen ab.

 

Und um das Kalifat ging es uns schon lange nichtmehr. Imam Ali(as) war das Kalifat nichts wert, er nannte es "lediglich ein paar luxuriöse Tage ,die auch vergehen werden". Es geht uns nur darum, wer glaubwürdiger und eher zu befolgen ist, die Ahlulbayt(as) ODER die Sahaba. Dass beides nicht geht, dass ist praktisch schon bewiesen, denn sie haben verschiedene Sichtweisen zu Quraninterpretationen und zu Rechtsfragen. Letzendlich folgen wir natürlich alle dem Propheten, nur die Frage ist ob die Sahaba auch wirklich alles authentisch überlieferte und immer die Wahrheit sagte, oder ob die Ahlulbayt(as) immer die Wahrheit sagten, das muss alles studiert werden und dass wir einfach drüber hinwegsehen, dafür sind die 70 Jahre Lebenszeit einfach zu kurz.

 

Wir müssen unbedingt zusammenhalten,mehr als jetzt noch, wir müssen die gegenseitigen Vorurteile aus dem Weg räumen und unsere Brüder und in erster Linie uns selber kennen, damit wir alle Hand in Hand den Islam präsentieren,den authentischen und nicht das wahhabitische Gift, was uns als Islam verkauft wird.

 

Wa Salam

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 3 Monate später...

#salam#

 

wolte nur mal einige meiner gedanken zu diesem thema bzw zu dieser diskusion veranschaulichen .

 

was ich nicht verstehe ist warum IRAN immer als über trieben und eher schlecht angesehen wird von den nicht schiiten .

 

Iran versucht vorbildlich zu zeigen wie ein jeder staat verwaltet werden solte und wie die gesetze sein solten . warum stellen viele nicht schiiten das dann als schlecht da oder übertrieben ? das kann ich nicht verstehen . ein gottesfürchtiger staat wird kritisiert . wie kann das sein ?

 

was ich auch gerne anmerken will ist das sogar viele sunniten Iran als extrem bewerten . wie kann das sein ? warum ?

weil sie streng nach der sharia leben ?

in diesen situationen werden dann oft einzelne ereignisse hervor gehoben die in der ganzen welt passieren . sogar in europa , amerika oder sunnitisch geprägten länder .

dazu brauche ich keine beispiele geben . es gibt genug verbrechen in den genannten regionen .

 

ABER WARUM IST IRAN IMMER SO SCHLECHT ?

 

Iran ist ein Beispiel für die ganze welt . besonder für die muslimischen länder die den islam sehr vernachlässigen wenn es um die staatsverwaltung geht .

 

#wasalam#

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

#bismillah#

 

 

Nicht alle Sunniten sind gegen Iran. Die islamische Republik Iran ist ein großes Vorbild für alle islamischen Ländern und auch für alle anderen freien Völkern, was den "gesunden" Fortschritt angeht. Natürlich hat der Iran noch lange nicht alle Ideale der Revolution vollkommen erreicht, aber, und das ist das wichtigste: Jahr für Jahr kommen sie diese Ziele näher. Das bedeutet, dass der Fortschritt nicht stagniert.

Heute hab ich z.B. gelesen, dass die nicht-Öl Produktexporte des Iran, sich in den ersten sechs Monaten diesen Jahres um 30% gesteigert haben.

 

Zu deiner Frage, warum bestimmte Menschen über den Iran schlecht reden ist die, dass sie einfach neidisch sind. Denn es ist Fakt, dass die Regierungen fast aller "islamischer" Länder höchst korrupt sind.

Und wenn sie dann nach Iran schauen, wo die Regierung wirklich dem Volk dient, dann werden sie einfach neidisch, weil sie eben nicht solche Regierungen haben.

 

 

wa salam

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Monate später...

Bismillah

 

#bismillah#

 

 

Es geht uns nur darum, wer glaubwürdiger und eher zu befolgen ist, die Ahlulbayt(as) ODER die Sahaba. Dass beides nicht geht, dass ist praktisch schon bewiesen, denn sie haben verschiedene Sichtweisen zu Quraninterpretationen und zu Rechtsfragen. Letzendlich folgen wir natürlich alle dem Propheten, nur die Frage ist ob die Sahaba auch wirklich alles authentisch überlieferte und immer die Wahrheit sagte, oder ob die Ahlulbayt(as) immer die Wahrheit sagten, das muss alles studiert werden und dass wir einfach drüber hinwegsehen, dafür sind die 70 Jahre Lebenszeit einfach zu kurz.

 

Wir müssen unbedingt zusammenhalten,mehr als jetzt noch, wir müssen die gegenseitigen Vorurteile aus dem Weg räumen und unsere Brüder und in erster Linie uns selber kennen, damit wir alle Hand in Hand den Islam präsentieren,den authentischen und nicht das wahhabitische Gift, was uns als Islam verkauft wird.

 

Wa Salam

 

Ich höre gern dass jemand zu rdialog aufruft und die Probleme durch istischara, welches ja im Koran gefordet wird zu lösen. Das ist auch für mich der Richtige weg!

Jedoch man solle sich Respekt voll behandeln, sunniten leben den Ahlul Bayt genau so wie die Schia. Schiiten sollten aber unbedingt aufhören schlecht über sahaba zu reden. Das sollte generell der Fall sein. Wir wissen ebenfalls , dass nicht jeder der den Prophet erlebt hat ein sahaba war. Soclhe einstufung wäre ncith korrekt.

Wie sollte man sonst die münafiqin einstufen. Man hätte dann auch gesagt dass diese Sahabe wären.

Die Trennung Ahlul Bayt und sahaba finde ich nicht Korrekt. Gar dass sie unterschiedliche Meinung waren sehe ich auch nicht als korrekt. Mag sein dass die Sahabas die Ahadithe nicht immer richtig überliefert haben oder nur den eigentlichen Sinn die Sie verstanden haben. Ich würde aber niemals behaupten dass sie Lügen erzählt haben sollen. Es könne aber sein dass, sie ja eventuell nicht richtig verstanden haben könnten bzw. den Hintergrund, den eigentlichen Sinn .

 

Einmal hatte der Prophet beim Opferfest verordnet " dass man nicht vom Opfernfleisch zurück lassen sollte und inenrhalb von wenigen Tagen es mit anderen teilen sollte.

Im kommen Jahr war er gast bei einem sahaba und fragte nach dem Opferfleisch , der Sahaba meinte "Rasulullah(s.a.v) sie hatten uns befohlen dass Fleisch schnell möglichst zu verzehren und mit menschen Teilen. Der Prophet sagte: " das hab ich letztes Jahr befohlen, da es wenig was zum Essen gab, doch jetzt ist es nicht der Fall ". Solche beispiele zeigen das es zur missverständnissen kam. Es könnte sein dass hadithe nicht immer korekt überliefert worden.

Dies gilt aber nicht nur sür Sunnah quellen, ebenfalls auch für Schia quellen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Monate später...

Es ist für mich völlig egal, ob ich jetzt schiite werde oder umgekehrt.

Wichtig ist, dass wir uns einfach zusammenhalteb und auf hz. Mahdi warten.

Er wird sowieso alle mazhaps abschaffen und daraus eins machen.

Es ist zudem fûr mich besser so, weil ich, wenn ich z.b. zum schiitischen islam übertrete, alles von vorne anfangen muss. Desgleichen gilt auch bei den mazhabs, wo man sich an die regeln vertraut machen muss.

Beide richtungen, sowohl shia als auch sunnah, sind richtig. Wir haben zwar paar ungemeinsamkeiten wegen khalifen usw. Aber wichtig ist, wir halten uns alle zusammen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Es ist für mich völlig egal, ob ich jetzt schiite werde oder umgekehrt.

Wichtig ist, dass wir uns einfach zusammenhalteb und auf hz. Mahdi warten.

Er wird sowieso alle mazhaps abschaffen und daraus eins machen.

Es ist zudem fûr mich besser so, weil ich, wenn ich z.b. zum schiitischen islam übertrete, alles von vorne anfangen muss. Desgleichen gilt auch bei den mazhabs, wo man sich an die regeln vertraut machen muss.

Beide richtungen, sowohl shia als auch sunnah, sind richtig. Wir haben zwar paar ungemeinsamkeiten wegen khalifen usw. Aber wichtig ist, wir halten uns alle zusammen.

 

 

 

Alles von vorne?

 

Heißt das auch, alle meine Sünden werden gelöscht? So wie ein kafir zum Islam konventiert?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

#bismillah#

#salam#

 

Ich glaube die "einigen Menschen", die du meinst sind die 12 Imame (a.), Nachfolger des Propheten Muhammad (s.) deren Aufgabe ähnlich war wie die von Muhammad (s.), außer das sie nicht die göttliche Offenbarung des Qurans erhalten haben und keine Propheten waren sondern Propheten-Nachfolger.

 

#salam#

 

aleykum selem

 

um das kurz festzuhalten die göttliche offenbarung zu erhalten einer schrift heisst dieser mensch ist ein gesandtergottes und zu gleich prophet, das bedeutet es gibt propheten die keine gesandten waren aber jeder gesandte war zu gleich ein prophet,

 

wir sind auf ein gemeinsamen nenner, du behauptest die 12 imame friede auf allen sind die nachfolger sind aber keine gesandte und keine propheten, die offenbarung des kurans war abgeschlossen elhamdullilleh durch unseren gesandten mohamed savs, das heisst das die 12 imame friede auf allen brauchen keine offenbarung des kurans da er abgeschlossen ist, was ich mich aber frage ist warum werden diese nicht als propheten bezeichnet welche eigenschaft fehlt ihnen denn?

 

wa salam

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ZeynabLibanesin

Salam

 

was ich mich aber frage ist warum werden diese nicht als propheten bezeichnet welche eigenschaft fehlt ihnen denn?

 

Das ist wirklich eine gute Frage, mich würds auch interessieren.

Inshaallah weiß jemand die Antwort.

 

WaSalam

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Alles von vorne?

 

Heißt das auch, alle meine Sünden werden gelöscht? So wie ein kafir zum Islam konventiert?

 

#bismillah#

#salam#,

 

nein Akhi nicht in diesem Sinne. Sunniten, welche die Shahada aussprechen und den Tauhid, den Propheten und den Quran nicht verleugnen sind Muslime.

Wer allerdings weiß, dass das Recht mit der Familie des Propheten bzw. mit den Imamen ist und diese trotzdem verleugnet, ist ein Kafir. Wer sie aus Unwissenheit verleugnet ist Muslim.

 

#salam#

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Was wiederum bedeuten würde, dass die große Mehrheit von Sahabah keine Muslime waren, nach dieser Theorie.....

 

#bismillah#

#salam#,

 

Akhi so einfach ist das nicht.

Wie gesagt, betrachten wir jeden Sahaba als rechtschaffen, so lange nicht das Gegenteil bewiesen wird. Wer die Führerschaft der Ahlulbayt wissentlich verleugnete, tritt nicht aus seiner Religion aus, sondern begeht eine gewaltige Sünde. Wir sagen nicht das z. B. nicht das Abu Bakr als Ungläubiger starb, sondern mit schwerwiegenden Sünden das Diesseits verlies.

 

#salam#

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 1 Monat später...

Salamu Aleikum Liebe Sunnitische Geschwister

 

1.Glaubt ihr immer noch an die Lügen die gegen die Schiiten

 

verbreitet werden?

 

2.Warum würdet ihr nicht zu Shi3a Konventieren ?

 

Was tun die Shi3a Falsch? Da ihr Ja hier Im Forum seit

 

und eure Fragen Stellen könnt und Inschaallah auch alle beantwortet wurden.

 

3.Was ist noch das Problem also wo hängt es noch bei euch das ihr nicht konventiert?

 

Wen es was gibt so Schreibt es hier bitte auf.

 

#augenroll#

 

 

Welche Lügen? Ich kenne überhaupt keine.

 

Warum ich kein Shiite bin. Ich wurde als Sunnit erzogen von klein auf, ganz einfach.

 

Warum wirst du kein sunnit?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

IchFolgeMuhammed

Salamu Aleikum Liebe Sunnitische Geschwister

 

1.Glaubt ihr immer noch an die Lügen die gegen die Schiiten

 

verbreitet werden?

 

2.Warum würdet ihr nicht zu Shi3a Konventieren ?

 

Was tun die Shi3a Falsch? Da ihr Ja hier Im Forum seit

 

und eure Fragen Stellen könnt und Inschaallah auch alle beantwortet wurden.

 

3.Was ist noch das Problem also wo hängt es noch bei euch das ihr nicht konventiert?

 

Wen es was gibt so Schreibt es hier bitte auf.

 

#augenroll#

 

Selam aleykum wr wb lieber Bruder

 

1. Ich habe einiges gehört, aber im Forum habe ich nur gemerkt das Ali ra. als, ich sage gerne immer dazu "übermensch" dargestellt wird, obwohl ich bis jetzt nur schöne hadithe von ihnen gelesen habe weis ich immer noch nicht warum sie besser als gesandte sein können also da gibts ja wieder unterschiede zwischen gesandte und propheten...hätten sie ihre aufgabe erledigt würde es keine spaltung gegeben haben oder? AUs irgendeinem grund gibt es halt mehr sunniten

 

2. Ich habe das Gefühl wenn ich shiite wär wäre ich kein Anhänger Muhammeds s.a.w und ich müsste dann sachen glauben die so nicht im koran erwähnt werden, sondern nur vermutungen sind, weil ich nicht einmal bis jetzt es muss nachfolger oder imame geben, im Koran gelesen habe...weil es nirgendswo steht das es pflicht ist, e sstehen sachen drin wie man wudu verrichten soll aber sowas enorm wichtiges was jaa soo entscheiden ist wird kein bisschen erwähnt, dabei ist der koran doch leicht verständlich?...

 

Das einzige ist was Shiiten generell falsch tun ist zu viel über Ali zu reden und dabei noch manch andere Imame völlig hinten lassen, Ali ist ja schon der stamm imam und nicht mehr Muhammed s.a.w ( so kommt mir das vor) und diese ganzen anhänger fatimas bzw abbas hand oder so und alis schwert welches ja muhammeds s.a.w gehört hatte....es wird wenn versucht wird, sunniten zu bekehren (in die shiitische richtung) nicht gesagt wird wie wichtig alle 12 imame für den islam sind, sondern es wird nur davon geredet wie wichtig Ali ist... und jemand der den islam erst angenommen hat und alleine den koran durchliest und das beten erlernt hat und die anderen 4 säulen verinnerlicht hat so wird er keine ahnung von den imamen haben oder sagen wir bedürfniss nach ihnen haben... natürlich werden meine fragen beantwortet und in diesen sachen vertraue ich euch meinen glaubensgeschwistern doch in solchen wichtigen sachen versuche ich lieber selbst zu entscheiden und allah s.w.t weiss wer am besten handelt...zu den glaubensgrundlagen gehörten zu muhammed s.a.w zeit sicherlich nicht das imamat hinein

 

3. das andere beten kommt mir komisch vor und mit verschränkten armen gefällts mir mehr aber so schlimm ist das ja nicht ^^...die sunniten, so kommt es mir jedenfall vor sehen so aus als ob sie Allah s.w.t näher sind in ihren gebeten keine ahnung :D

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

salamu alekum

 

bruder ich will dich nicht angreifen doch ihr redet mehr über sahaba und scheikhs und so obwohl die imame besser und vorbildhafter sind

unseren Propheten Muhammad sallalahu aleyhi wa alehe wa sallam lieben wir mehr als Ali (as.)

und willst du mir wirklich sagen das ihr näher an Allah sobhana wa ta3ala seit obwohl ihr auf stoff betet was man anziehen kann ??? wir beten auf reine erde wie es damals unser Prophet und Imam tat!

ausserdem ist der jenige näher an Allah der den richtigen glauben in sich trägt das heisst nicht das jetzt ein sunnitte oder ein shiiite näher an Allah ist wenn beide gleich an ihm und an seine anfangs losen eigenschaften glauben so sind sie beide nah zu Allah und. das lieben der Ahlul Bayt (as.) ist nur besser für uns wieso sollte ich den ein sheikh oder einen von euren gennanten ''Imam'' folgen

obwohl ich doch denjenigen folgen kann der sogar der sohn des Propheten (as.) (Imame) ist.

und du sagst wenn du ein shitte wärst würdest du sachen glauben die nicht im Quran el Kareem erwähnt sind??? ist das arme verschränken im Quran erwähnt?? ist es wie oft man beten muss im Quran erwähnt? ist das folgen von euren hocas und noch die anderen erwähnt?

 

ich will dich nicht angreifen bruder.

wir reden viel über Ali (as) aber vergessen die anderen imame nicht nur Imam Ali ist das beste geschöpf nach unserem Propheten (as.) und er hat soooo viele dinge getan da kann muss mann über ihn reden.

und das zu dem übermensch...willst du einen normalen menschen mit ihm vergleichen? der das 2 beste geschöpf ist? der das Tor khaibar ALLEINE öffnete der omar ben wiid umgebracht hat der im bett vom Propheten (as.) geschlafen und damit ihn beschützt hat.. willst du ihn mit irgendeinem menschen vergleichen???? den jenigen den die Engel besuchten kamen und wegen ihm die sonne stehen geblieben ist um sein gebet nicht zu verpassen????

 

der Quran ist eine Recht leitung dort stehen sachen geschichten von Propheten(as.) wie die erde enstanden ist und was der Prophet für pflichten hat und es steht drinne hört auf den Propheten. den was der Prophet sagt sagt er nicht aus eigener neigung sondern das was im offenbart wird also was der Prophet sagt zählt wie als wäre es vom Quran und wenn er sagt so folgt aucch meiner Ahlul bayt so so tuhen wir es auch!!

 

 

salam

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Imam Ali ist das beste geschöpf nach unserem Propheten (as.)

 

Wie kannst du das beurteilen? Steht das so im Koran geschireben?

Du vergisst Melek Dzebrail und die anderen Propheten

Was ist mit all denPropheten vor Mohammed?

Was ist mit Isa (as.) oder Moses (as.)? Die Wunder bewirkt haben

 

Ich versteh das einfach nicht warum Shiiten und Sunniten getrennt sind.

Wir lesen doch den selben Quran oder?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Weil ich aus einem Diaolog oder Hadith aber soweit ich weiss war das ein Dialog aber bin mir nicht sicher mit Imam Ali(as) und Fatima (as) das Ali gesagt hat: Ich bin das beste Geschöpf nach dem Gesandten Gottes sallalahu aleyhi wa alehee wa salam :)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Wochen später...

Salam

 

 

 

Das ist wirklich eine gute Frage, mich würds auch interessieren.

Inshaallah weiß jemand die Antwort.

 

WaSalam

 

Allah swt wollte das Muhammad saas das Siegel der Propheten ist.

Und ein Imam hat ein höhere Stellung als ein Prophet außer des letzten Prophet,insofern fehlt ihnen nichts sondern haben sogar was mehr.

Und ein Prophet hat glaub ich die Aufgabe den Leuten die Religion zu zéigen aber die Imame müssen nur die Leute helfen in der Religion und unterstützen die bereits vorhanden ist.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 

 

2. Ich habe das Gefühl wenn ich shiite wär wäre ich kein Anhänger Muhammeds s.a.w und ich müsste dann sachen glauben die so nicht im koran erwähnt werden, sondern nur vermutungen sind, weil ich nicht einmal bis jetzt es muss nachfolger oder imame geben, im Koran gelesen habe...weil es nirgendswo steht das es pflicht ist, e sstehen sachen drin wie man wudu verrichten soll aber sowas enorm wichtiges was jaa soo entscheiden ist wird kein bisschen erwähnt, dabei ist der koran doch leicht verständlich?...

 

 

Bruder muss im Koran das vorkommen?

Allah swt hat den Koran gesandt und Muhammad saas auch damit er ihnen das erklärt.Also es muss nicht im Koran vorkommen weil wenn es Muhammad saas erwähnt ist die Sache erledigt.

 

ABER es kommt im Koran vor.

Bsp.

Die nicht glauben, sprechen: «Warum ward nicht ein Zeichen herabgesandt zu ihm von seinem Herrn?» Du bist nur ein Warner. Und ein Führer (Imam) ward jedem Volk.

Wir werden immer ein Imam haben.

Inshallah antworte ich dir bald ausführlicher

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wie kannst du das beurteilen? Steht das so im Koran geschireben?

Du vergisst Melek Dzebrail und die anderen Propheten

Was ist mit all denPropheten vor Mohammed?

Was ist mit Isa (as.) oder Moses (as.)? Die Wunder bewirkt haben

 

Ich versteh das einfach nicht warum Shiiten und Sunniten getrennt sind.

Wir lesen doch den selben Quran oder?

 

Wir lesen den gleichen Kuran aber interpretieren es unterschiedlich

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

salam.gif

 

ich glaube die erste frage die gestellt wurde kann sich jetzt jeder schiite selbst beantworten . die sunniten oder zu mindest diese hier ihm forum halten leider IMMER noch an den gerüchten und vorurteilen gegen der shia fest .

 

was ich auch gar nicht leiden kann liebe geschwister ist wenn ständig von sunniten gesagt wird ja iran ist zu extrem oder handelt falsch ... das ist stehts ein kritik punkt der mit der shia in verbundenheit gebracht wird . wenn iran so schlecht ist dann sagt mir oh meine sunnitischen brüder welches sunnitische land ist denn besser als IRAN ?

 

SAUDIA ARABIEN ? NEIN !!!

Es gibt kein staat der welt der mehr dem islam folgt als IRAN . warum kritisiert ihr dann IRAN ? gibt es ein sunnitisches land das den islam besser präsentiert ? NEIN

 

also hört bitte auf IRAN so schlecht zu machen

 

und wenn in sunnitischen länder schlechte dinge passieren oh meine brüder . sollen wir dann die sunniten kritisieren ? NEIN

 

wasalam.gif

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Salam,

 

für mich ist die Sache längst entschieden. Ich bin voller stolz ein Shia. Ich kann es nicht glauben, dass meine Geschwister an Menschen festhalten, die die Tochter des Propheten (saas) verletzt und zum Tode gebracht haben. Seid ihr wirklich so blind. Mir reicht das langsam. Lange Zeit war ich ruhig meinen Sunnitischen Geschwistern gegenüber, aber jedesmal wenn man miteinander redet hörst du nur, nach einem Hadith hat Abu Bakr...... oder nach einem Hadith hat Omar.....

 

Ich kann das nicht mehr hören.

 

Glaubt heute und fängt an oder stirbt blind. Die Sache ist längst entschieden. Ein guter shiitischer Mullah führt eine gute Sendung auf dem Sender Ahllebait TV. Alajari ist sein Name und er hat bis jetzt jeden Sunnit, der bei ihm angerufen hat parolie geboten. Er hat sie mit ihren eigene Hadithen fertig gemacht.

 

Sie haben nichts in der Hand und freuen sich umsonst. Freut ihr euch etwa für Leute, die den Propheten so sehr verletzt haben???

 

Ich könnte weinen, wenn ich euren Stolz sehe #heul# #heul# #heul#

 

WaSalam

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Sie schreibst als Gast. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    • Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...