Zum Inhalt springen

Tod


Naynawa
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Imam as-Sadiq (as.) sagte:


„Wenn ein Gläubiger in seinen Grab gelegt wird, ist das Gebet zu seiner Rechten und das Zakat (Wohltätigkeit) zu seiner linken Seite und tugendhafte Taten werden als Bedeckung oben erbracht und die Geduld wird beiseite stehen. Wenn die beiden Engel kommen um ihn zu befragen, wird die Geduld zum Gebet, zur Zakat und den tugenhaften Taten sagen:“Hif dein Freund. Wenn ihr hilflos werdet, dann übernehme ich es.“



(Al-Kafi, Band. 2, S.43, Nr. 8 )


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Wochen später...

Der Prophet (saas) sagte: "Jede Handlung wird von seinem Besitzer mit den Tod getrennt werden, außer von dem, der seine Stelle für die Sache Allahs beibehält, da sie ihn erhöht und belohnt bis zum Tag der Auferstehung."

(Kanz Al-`Ummal, Nr. 10611)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Prophet Mohammad (saas.) sagte:

"Wenn der Tag des Urteils geschehen wird, wird die (befragte) Person nicht von ihren Platz weiterkommen, bis sie über vier Dingge befragt wurde:

1. Auf welcher Art und Weise er sein Leben verbrachte

2. Wie er seine Jugend nutzte

3. Von wo er sein Reichtum bekam und auf welchen Weg er es spendete

4. Und über die Liebe zum Propheten (saas.) und seiner Ahlulbait (as.)."

 

(Tuhful Aqol, S.56)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Imam Ali (a.):

 

"Wie schnell die Stunden zu einem Tag vergehen und wie schnell die Tage zu einem Monat und wie schnell der Monat zu einem Jahr vergeht und wie schnell die Jahre zu einem Leben vergehen."

 

Bihar Al-Anwar, B. 58, S. 104

  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Imam Ali (as):

 

"Ich bin überrascht, wie derjenige, der sieht, dass seine Lebensdauer und seine Atemzüge jeden Tag abnehmen, aber immer noch nicht den Tod fürchtet."

Ghurar al-Hikam, No. 6253

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Imam Hussein (as.) sagte:

"Oh Sohn Adams! Erinnere den Tod deiner Väter und deiner Kinder, wo sie waren und wohin sie gingen. Ich kann vorhersehen, dass auch du dich ihnen anschließen wirst und eine Lektion für andere wirst."

 

(Ershadol Kuloob , Band. 1 , S. 29)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Imam Ali(as.) sagte:

 

"Ich bin überrascht über denjenigen, der sieht, dass seine Lebensdauer und seine Atemzüge jeden Tag geringer werden, aber immernoch nicht den Tod fürchtet."

 

(Ghurur al-Hikam, Nr. 6253)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Imam al-Baqir (as.) sagte:

Denke oft an den Tod, denn kaum hat man seine Erinnerung an den Tod erhöht, beginnt man auf das diesseitige Leben in der Welt zu verzichten.“

 

(Bihar al-Anwar, Band. 73, S. 64, Nr. 3)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Imam Ali(as.) sagte:

 

"Wenn du dir über die Nähe des Todes und seiner bevorstehenden Ankunft Gedanken machst, wird die Süße des Lebens und seine Freude für dich bitter werden."

 

(Ghurar al-Hikam)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 1 Monat später...

Prophet Mohammad (saas.) sagte:

"Verringere deine Erwartungen, so dass wenn du am Morgen aufwachst, du sagst:"Ich werde die Nacht nicht sehen." und wenn du in der Nacht schlafen gehst, sagst du:"Ich werde den Morgen nicht sehen." Und sei bereit von diesem Leben abzureisen und sehne dich Allah (swt.) zu treffen."

 

(Bihar al-Anwar, Band. 77, S. 101, Nr. 1)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Wochen später...

Prophet Mohammad (saas.) sagte:

"Die beste Art der Loslösung von der Welt ist sich an den Tod zu erinnern und die beste Anbetung ist sich an den Tod zu erinnern und die beste Einkehr ist sich an den Tod zu erinnern; deshalb, wessen Prinzip auch immer durch die Erinnerung des Todes schwer ist, wird sein Grab von einen Garten der Gärten des Paradieses vorfinden."

 

(Jaami'al Akhbaar, S. 165)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Imam as-Sadiq (as.) sagte:

"Wenn du einen Grab siehst, sag: Oh Allah, mach es zu einem Garten der Gärten des Paradieses und mach es nicht zu einer Grube von den Gruben des Höllenfeuers."

 

(al-Da'awaat, S.264)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Imam Hussein (as.) sagte:

"Oh Sohn von Adam! Stell dir dein Sterbebett vor, dein Grab, stell dir den Tag des Gerichts vor, wenn alle Teile deines Körpers gegen dich aussagen werden; der Tag wen Knie zittern, die Herzen in der engen Brust gedrückt werden; die Geheimnisse des Tages werden aufgedeckt, die Menschen werden entlarvt, einige werden siegreich und würdevoll kommen und die anderen werden in Ungnade fallen und die göttliche Gerechtigkeit wird die Taten der Menschen beurteilen."

 

(Irshad al Quloob , Band. 1 , S. 29)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Imam Ali (as.) sagte:

"Besucht eure Toten, denn sie freuen sich über euren Besuch."

 

"زوروا موتاكم، فإنّهم يفرحون بزيارتكم

 

(Mustadrak Al-Wasael, Kapitel. 3, S. 223)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Imam Jaafar as-Sadiq (as.) sagte:

"Der Tote freut sich über die Gnade und die Vergebung auf ihn, sowie ein Lebendiger sich über ein Geschenk freut, welches er geschenkt bekommt."

 

(Al Faqih 117/1)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Wochen später...
  • 2 Monate später...

Als der heilige Prophet (saas.) gefragt wurde, "Wer ist der klügste von den Gläubigen?", antwortete er:"Diejenigen die den Tod am meisten gedenken und bereit dafür sind."

 

(al-Zuhd li al-Husayn b. Sa'id, S. 78, Nr. 211)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Der heilige Prophet (saas.) sagte:

"Die Abreise eines Gläubigen von dieser Welt ist gleich die Befreiung eines Säugling aus dem Schoß seiner Mutter, so dass die Dunkelheit und das Leiden zur Bequemlichkeit der Welt und der Entwicklung verlässt."

 

(Nahj al-Fasahah)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 1 Monat später...

Imam Ali (as.) sagte:

"Ich bin überrascht über denjenigen, der den Tod vergisst, obwohl er die (Menschen) sieht die sterben."

 

(Nahj al-Balagha, 126)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Imam Ali (as.) sagte:

"Die Menschen der Ma'arifat (Erkenntnis) sehen, dass die weltlichen Menschen besorgter über den natürlichen Tod sind. Während der Tod ihrer Herzen in ihren lebenden Körpern bedenklicher ist."

 

(Nahj al-Balagha, Predigt 259)

Salam Aleikum ich habe gerade die Quelle geprüft es gibt keine predigt mit der nummer 259.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Monate später...
 Teilen

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    • Keine registrierten Benutzer online.
×
×
  • Neu erstellen...