Zum Inhalt springen

Bist du damit einverstanden, dass dein Mann andere Frauen heiratet?


Husayni

Bist du damit einverstanden, dass dein Mann eine andere Frauen heiratet?  

124 Benutzer abgestimmt

  1. 1. Wärst du damit einverstanden, wenn dein Mann eine andere Frau/Frauen heiratet?

    • Ja, ist ja auch sein Recht!
      22
    • Nein, auf gar keinen Fall!
      102


Empfohlene Beiträge

#bismillah#

#salam#

 

Ich bin auf der Idee dieser Umfrage durch eine Frau gekommen, der Meinung ich komisch fand!

Sie hat nähmlich erzählt, dass sie damit einverstanden wäre, wenn ihr Mann zusätzlich eine andere Frau heiraten würde. Ihr Argument: "Ist ja sein Recht!"

 

Ist sie die einzige Frau die so denkt? Liegt es daran, dass sie sehr gläubig ist? Früher zur Zeit unserer Propheten und Imame as. war es ja normal das ein Mann mehrere Frauen geheiratet hat. Aber heute sieht es ja ganz anders aus!

 

 

-Nun welche unter euch wäre damit einverstanden, dass ihr Mann eine andere Frau oder evtl. mehrere andere Frauen heiratet?

 

 

Ich persönlich wäre mit einer Frau vollkommen zufrieden und würde nie mehrere Frauen heiraten wollen!

 

 

w salam

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 170
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

  • Mohammad16081975

    30

  • ~Zehra~

    10

  • KARIMA2

    9

  • StolzeSchiitin

    8

#bismillah#

#salam#

 

Bruder, bei der 2. Umfrage können die Schwestern nicht mitstimmen, was dazu führt, dass man entweder an der gesamten Umfrage nicht teilnehmen kann, oder das Ergebnis gefälscht wird.

Und genauso umgekehrt bei der 1. Umfrage für die Brüder :) .

 

#salam#

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

salam

 

also ich würde mich scheiden lassen wenn mein mann eine andere frau heiraten würden, und ich würde mir eben dieses recht auf scheidung auch im ehevertrag zusichern lassen

 

ich würde mich echt schlecht fühlen, wenn mein mann eine zweite frau heiraten möchte, denn dann stellt sich mir die frage, ob ich ihm nicht reichen würde....koche ich schlecht, gefalle ich ihm nicht mehr, liebt er mich nicht mehr etc. pp

ich denke, wenn man gut miteinander klarkommt, und in der ehe keine probleme sind, besteht kein grund heutzutage, und vor allem hier in deutschland eine zweite frau zu heiraten...

 

wa salam

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

#bismillah#

#salam#

 

Eigentlich kommt es drauf an.

Falls die Frau in Schwierigkeiten ist und Hilfe braucht, sieht es ganz anders aus.

 

Ich würde meinem Mann gar nicht die Möglichkeit geben an sowas zu denken.

 

#salam#

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Salam

Nein...ich glaub das würd eigentlich aushalten..

neee das geht nicht..aber echt Respekt vor all die Ehefrauen die einverstanden sind damit

aber hey ich bin noch gar nicht verheiratet..vielleicht ändert sich ja mein Meinung lol

interessanter Thread

W'Salam

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

#bismillah#

#salam#

 

 

Ich habe wie die meisten auch Nein angeklickt.

Ich könnte mir niemals vorstellen meinen Mann mit jemanden zu teilen. Aber vielleicht es ist bei mir so, wie bei Schwester Sabiha und das ändert sich wenn ich heirate . #lol# Ich glaube das aber kaum.^^

 

:)

 

wa #salam#

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

As Salam Aleikum,

 

also ich kann nicht ja und nicht nein sagen,

käme auf die Umstände an.

 

Wenn die erste Frau so krank werden würde, das sie ihren ehelichen Pflichten nicht mehr nachkommen könnte, wäres gerechtfertigt, dass der Mann eine 2.Frau nehmen würde.

 

Zu 1. kann die Frau den Haushalt unterstützen

zum 2. ist der Mann auch nur ein Mann

 

Schuldigung für meine Offenheit.

 

Salam

Anna

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bismillah ar-rahman ar-rahim

Assalamu 'aleikum

 

Was Allah swt erlaubt hat kann die Frau nicht verbieten. Wenn der Mann sich das finanziell und geistig leisten kann, dann soll er es doch mal wagen.

 

Man sollte dem Mann nur mal klarmachen, dass diese neue Frau,

1. eine Menge kosten wird, Hochzeit, Wohnung, Morgengabe etc.

2. wird sie auch wieder Kinder haben wollen,

3. wird sie auch keine Zeit mehr für ihn haben können usw, wg Kinder, Kochen, Putzen etc.

 

Weil im Endefelt, entwickelt jede Ehe gleichermaßen . Und wenn ein Mann seine 1. Ehe, wegen noramalen Angelegenheiten nicht in den Griff bekommt, dann wird er niemals irgendeine Ehe in den Griff bekommen, egal wie oft er heiratet.

 

Anstatt des Aufwandes den er für eine Zweite Frau investieren müsste, sollte er lieber Etwas Zeit damit verbringen, seine jetzige Familie, zu verstehen und zu erkennen worin das Problem liegt und es lässt sich sehr leicht lösen, wenn er nicht nur an seine Triebe denken würde.

 

Tut er das nicht, dann soll er so oft heiraten wie er möchte, denn Je mehr Frauen er heiratet umso früher hat er mit allen möglichen Krankheiten zu kämpfen, Dann 'Allah La Yruddo'. #bismillah#

 

Fi Aman Allah

Wassalamu 'aleikum

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

#bismillah#

 

ich bin auch dagegen, klar ist das sein recht, aber ich gehe nicht davon aus dass er die bedingungen erfüllen kann. Außerdem heulen viele Männer immer rum, dass "ihre Alte" so nervig ist und und und, warum schaffen sie sich denn dann noch eine an?

 

Würde ich allerdings keine Kinder kriegen können würde ich ihm nicht im Wege stehen, dass wäre der einzige Grund.

 

#salam#

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

#bismillah#

 

#salam#

 

 

[4:3] Fürchtet ihr, nicht alle mit gleicher Gerechtigkeit behandeln zu können, so heiratet nur eine.

 

[4.129] Und ihr könnt nicht mit allen Frauen gerecht sein , so sehr ihr es auch wünschen möget.

 

 

#salam#

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

salam

 

also ich hätte damit kein problem.

es wäre vielleicht komisch #bismillah# aber für mich ok.

die einzige bedinnung:Sie müsste eine gläubige muslimin sein.

Es ist ja so,allah hat dieses möglichkeit gegeben und er weis es am besten.

 

salam

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

#bismillah#

#salam#

Mehrehen sind in Islam erlaubt.

Obwohl ich keine zweite Ehe eingehen würde, finde ich es sehr bemerkenswert, dass viele in diesem Forum Gottesfürchtig sein wollen, aber gleichzeitig die Mehrheit nicht mit dem einverstanden ist, womit Allahs und sein Gesandter einverstanden waren und sind.

 

Islam kommt von Taslim (Ergebenheit). Ein Muslim ergibt sich Allah voll und ganz und pickt sich nicht alles raus was ihm persönlich gefallen würde, sondern ist mit ALLEM einverstanden, was Allah und sein Gesandten erlaubt haben und hält sich auch an die Verbote.

 

Bitte versteht das nicht als Provokation!

 

 

Zum Schluss ein Zitat aus Nahjoulbalagha:

 

 

119. غَيْرَةُ الْمَرْأَةِ كُفْرٌ وَ غَيْرَةُ الرَّجُلِ إِيمانٌ

Hikmat 119: Der Neid der Frau ist Kuffr und der Neid des Ehemannes ist Iman

 

Bitte macht hier keine Diskussionen darüber ob das sahih sei!!

 

 

Wasalam

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

#bismillah#

Ich habe "nein" angeklickt.

Jetzt würde ich damit nicht einverstanden sein und ich glaube ich würde damit nicht klar kommen, wenn ich weiß, dass ich meine hälfte meine Lebens nun auch mit einer anderen Frau teilen müsste.

Ich würde mich fragen, was ich falsch gemacht habe und ob ich nicht gut genug war für ihn. #rose#

 

Andererseits würde ich meinen Mann erlauben eine zweite Frau zu heiraten, wenn ich z.B. sehr krank bin oder körperlich nicht mehr dafür geeignet bin z.B. gelehmt oder so. Denn ich möchte meinen Mann glücklich sehen und nicht unter meinen Umständen leiden sehen. #bismillah#

 

Aber wenn man mehrere Frauen hat, dann sollte man sich aber bewusst sein, dass das keine leichte AUfgabe ist und es sehr schwer sein wird alle Frauen gleich zu behandeln und zu versorgen. #salam#

 

w salam

 

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

#bismillah#

Ich bins nochmal.

Ich denke es kommt auch drauf an wie zufrieden ein Mann in seiner ersten Ehe ist und ob ers dann noch nötig eine zweite Frau zu heiraten.

Nebi Mohammad (s.a.s.) hatte damals bei Sayida Chadischa (a.s.) auch keine zweite Frau weil er sehr zufrieden war mit ihr und sie auch viel gutes getan hat.

Glaub ich #bismillah#

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

#bismillah#

 

Ich habe auch mit "Nein" geantwortet. Allerdings ist das alles sehr situationsbedingt. Dennoch denke ich, könnte ich persönlich das emotional nicht aushalten.

 

Dir lieber Bruder Mohammad16081975 möchte ich sagen, dass es hier wohl niemand gibt, der behauptet, dass dieses Recht nicht existiert. Aber es ist eben "nur" ein Recht und keine Pflicht! Das, finde ich zumindest, ist ein Unterschied, um etwas anzunehmen, obwohl man innerlich dagegen ist. Die Ehepartner können alhamdullilah individuell vor der Eheschließung vereinbaren, wie sie damit verfahren möchten.

Daher finde ich deinen Zweifel an der Gottesfurcht einiger User hier im Forum, allein aufgrund der, wohlbemerkt persönlichen und nicht allgemeinen, Ablehnung dieses Rechts, für unangebracht. Das sollte nur als kleiner Denkanstoß gelten und keinesfalls als Kritik an deine Person inshaAllah. #salam#

 

LG

 

#bismillah#

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
salam

 

also ich hätte damit kein problem.

es wäre vielleicht komisch #bismillah# aber für mich ok.

die einzige bedinnung:Sie müsste eine gläubige muslimin sein.

Es ist ja so,allah hat dieses möglichkeit gegeben und er weis es am besten.

 

salam

 

ya karim

 

as-salam,

 

masha allah, sie sind so tolerant #bismillah#

 

was-salam

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

#bismillah#

 

Ich denke ob ein Mann eine 2. Frau heiratet oder nicht liegt zu 75% bei der Frau! Wenn die Frau alles gut macht und ihrem Mann eine gute Atmosphäre daheim verschafft, warum sollte er dann nach andere Frauen ausschau halten?

 

 

w salam

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
#bismillah#

 

Ich denke ob ein Mann eine 2. Frau heiratet oder nicht liegt zu 75% bei der Frau! Wenn die Frau alles gut macht und ihrem Mann eine gute Atmosphäre daheim verschafft, warum sollte er dann nach andere Frauen ausschau halten?

 

 

w salam

 

ya karim

 

as-salam,

 

es gibt genug männer, die von frau zu frau ziehen, obwohl sie sehr liebe und gute ehefrauen haben. diese männer wollen halt von jede frau etwas ausprobieren.

 

was-salam

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Selamun aleykum,

 

dass es erlaubt ist wissen wir ja alle aber ich hätte ein Problem damit....man sollte auch mal sagen dass heutzutage die meisten Männer nicht mal einer Frau gerecht werden können wie sollen sie es also mit zwei...ausserdem gibt es Bedingungen dafür, die wurden vorher schon erwähnt..er muss alle Frauen gleich behandeln, gleich lieben muss er nicht aber gleichbehandeln...wer schafft sowas schon?

 

Von daher brauchen wir uns mal nichts vormachen...wer all diese Bedingungen erfüllen kann und so gerecht sein kann wie unser edler prophet s.a.v., dem sei diese gegönnt, aber sowas findet man inden seltensten fällen

 

wasalam wr wb

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde nun für weitere Antworten gesperrt.
  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.


×
×
  • Neu erstellen...